Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Komandoo Maldives Island Resort
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hurawalhi Island Resort(Hurawalhi)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Kuredu Island Resort & Spa(Kuredu)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Fushifaru Maldives(Lhaviyani Atoll)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Kanuhura - Maldives(Kanuhura)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Palm Beach Island Resort & Spa(Madhiriguraidhoo Island)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Cheval Blanc Randheli(Randheli Island)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Soneva Jani(Medhufaru)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Cocoon Maldives(Ookolhufinolhu)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (2.197)
Bewertungen filtern
2.197 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.860
266
45
12
14
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.860
266
45
12
14
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
269 - 274 von 2.197 Bewertungen
Bewertet 27. Januar 2011

nach einem spannenden wasserflugzeug transfer sind wir neben komandoo angekommen. bootstranfer, und persönliche begrüssung am steg durch die managerin. dann mussten wir eine halbe stunde auf unser zimmer warten, was aber kein problem war. (kleine randnotiz - unsere mitankömmlinge, stammgäste, hatten eine hütte, die ohne beach war, und wollten tauschen, gegen ein trinkgeld war der herr an der rezeption bereit zu tauschen, wollte dann unseres anbieten, aber fairerweise haben die abgelehnt, und lieber gewartet...nicht schön- aber nchts passiert) personal sonst insgesamt sehr aufmerksam, und nur ein paar offensichtliche trinkgeldgeier.
nun, unser behaltenes zimmer ( jacuzzi beachvilla mariin 4) war wunderschön, relativ luxuriös und angenehm balanciert zwischen natur und luxus, nesprossomaschine (gut, aber $ pro kapsel...) und ipod dock, minibar, kleine terasse, zwei liegen, nächster bungalow durch sträucher verborgen, daher tortz nur ca 5-10 meter entfernung kaum sichtbar. offenes sauberes bad mit jacuzzi, und kleiner liegewiese draussen.
essen war recht vielseitig und anständig, buffetmottos sehr variabel, und immer was lokales im angebot. weinkarte ganz nett, aber etwas unsortierter service, obwohl frisch geschult ( von irgendeinem italienischen sommelier, der folgendes annoncieren beibrachte : " this is a 2006 shiraz rustenberg, 14,5 % alcohol "
bar war nett, bemühte kleine animationen am abend, ohne aufdringlich zu sein. etwas ärgerlich das thema all inclusive (hatten wir ) und "extra all exlusive. finde es dann doch etwas kleinlich, dass an der kleinen sundowner bar die getränke dann extra bezahlt werden mussten. (minibar und cocktails auch, aber das ist ja ok). vielleicht haben die mehrheitlich englischen gäste hier erfahrungen geliefert :)
tauchbsis/ schule gut, nett, multilingual und engagiert. modernes equipment und seht zu empfehlen. hausriff wundervoll und nah. paar quallen i.d.r nur auf der einen seite.
apropos seiten, wir waren auf der sonnenaufgangsseite - hier stören wenn überhaupt nur kleine wellenbrecher die sicht, und da die alternative erosion ist finde ich das kam störend, eher mahnend. auf der anderen seite alles schön, aber mit der nur ca 500m entfernten insel mit stadt, industrie und je nach wind baulärm ist sicherlich nicht optimal. auch dort alles schön, aber wie gesagt, ist nicht so wie man sich vielleicht idylle vorstellt.
wellness haben wir nicht gemacht, auch wenn wir nicht geizig sind wir fanden die preise sehr happig, schliesslich sind wir in asien, nicht in new york....

auffallend war die ständige aber unauffällige pflege der insel, zwischen den büschen, am strand , überall wurde von wenig auffälligen geistern jedes runtergefallene blatt, jedes angespülte kaugummipapier , alles weggefegt.

unterm strich - ich fand es wunderschön, wie erwartet - würde wieder hinfahren, aber irgendwie arrangieren nicht auf die sundown seite zu kommen. übrigens, schuhe braucht man wirklich nicht, flip flops, ws fürn flug - punkt

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, mini2006!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. November 2010

Ich würde uns als anspruchsvoll bezeichnen, und unsere Hochzeitsreise (14 Tage) nach Komandoo war absolut gigantisch.
Es war alles perfekt - Zimmer, Insel, Essen, weitere Leistungen (Tauchen, Massage), nirgends könnte man irgendetwas aussetzen.
Alle Leistungen nach Katalog wurden 100% erbracht.
Wir haben uns wahnsinnig wohl gefühlt und werden auf jeden Fall wieder nach Komandoo fahren.
Wir hatten All-inklusive Gold gebucht über Thomas Cook, und hatten vor Ort keinerlei Kosten außer zusätzlichen Tauchgängen und Massagen.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, walbrach!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. April 2009

Wir waren vom 05.04. - 12.04.2009 nach einer Woche Velidhu auf Komandoo. Der Wasserbungalow, vor allem Eagle Ray Nr. 15, der letzte in der Reihe mit Blick auf die Lagune, ist ein Traum! Man hat ein schönes grosses Zimmer mit Himmelbett und eine riesige Holzterrasse mit 2 Tagesbetten und einer Treppe in die Lagune. Hier geht man nur weg zum Essen und Schnorcheln! Der Espresso und die Welcome-Massage waren inklusive. Leider war das Wetter an 5 von 7 Tagen nicht sehr gut, wir hatten sehr starke Gewitter mit Sturm und hohen Wellen und schwüle und bleierne 30 - 35 Grad im Schatten. Das Riff ist schön mit vielen Grossfischen, Riesen-Parrots etc., Moränen, urzeitlich anmutenden Kraken und einer grossen echten Karrett-Schildkröte. Ausserdem hatten wir einen grossen Manta und Baby-Schwarzspitzenhaie in der Lagune. Jeden Tag ein neues Erlebnis! Leider waren keine Delphine zu erblicken. Die Insel ist sehr gepflegt und ruhig, die Bar mit Holzdeck und das Restaurant sind am Strand und sehr romantisch. Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich. Die Weinauswahl ist verbesserungsbedürftig. Die Lunch-Karte an der Bar, die einzige Alternative für Gäste mit Halbpension, ist sehr mässig. Cocktails kann man sich sparen, es ist sehr wenig Alkohol drin. Ausflüge haben wir aufgrund des Wetters nicht machen können. Die Jacuzzi-Beach-Villen haben eine schöne Aussicht auf die Lagune und Schatten. Die Beach-Villen liegen zur Sonnenseite und haben Blick auf die sehr nahe Einheimischen-Insel, die m.E. etwas chaotisch aussieht und die Idylle vom einsamen Tropenparadies stört. Der Muezin störte nicht, aber an einem Nachmittag und während einer Nacht bis 2 Uhr morgens wurden wir von der Einheimischen-Insel mit dröhnender arabischer Techno-Musik beschallt und am Schlaf gehindert. Bei der Buchung einer Wasser-Villa muss man aufpassen. Die Eagle-Ray-Villen liegen wirklich auf dem Wasser. Die Marlin-Wasservillen sind Jacuzzi-Beach-Villen, die mittlerweile vom Meer so unterspült sind, dass man von der Terrasse eine Holztreppe ins Wasser gebaut hat. Es ist also keine richtige Beach-Villa mehr, aber beiliebe auch keine Wasservilla! Zudem liegen diese Marlin-Villen sehr exponiert neben dem Steg zu den Eagle-Ray-Wasser-Villen und jeder, der längsgeht, guckt auf die Terrasse. Dann besser eine Jacuzzi-Beach-Villa nehmen, die sahen auch sehr gut aus. Gesamteindruck: Sehr gepflegte, elegante und romantische Insel.

  • Aufenthalt: April 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, DelphineLux!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 4. März 2009

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 27. November 2008

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Mehr Bewertungen anzeigen