Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.122)
Bewertungen filtern
1.122 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.041
57
16
5
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.041
57
16
5
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
22 - 27 von 1.122 Bewertungen
Bewertet 1. April 2018

Wir hatten wieder einmal das Vergnügen, 12 unvergessliche Ferientage auf Mirihi zu verbringen. Günther und sein gesamtes Team schafften es wieder einmal, uns einen unbeschreiblichen kulinarischen, liebevollen und ausgezeichneten Service zu bieten!

Es beginnt bereits bei der Ankunft mit einer persönlichen Begrüssung der wichtigsten Bezugspersonen auf der Insel und dem üblichen Inselrundgang. Im Zimmer angekommen wird man als Repeater mit einem blumigen Willkommensgruss und einer Flasche Wein empfangen.

Als Taucher ist natürlich nebst der kulinarischen Vielfalt des Buffets auch das Dive-Center mit den Guides und den Taucharealen für die Wahl des Resorts sehr wichtig. Auch hier hat uns Mirihi wieder einmal nicht enttäuscht. An dieser Stelle ebenfalls einen herzlichen Dank an Philipp Albiro und sein Team für die Begleitung und Auswahl der Dive-Spots mit zahlreichen unvergesslichen Eindrücken und Momente im Rahmen der Tauchgänge!

Zu guter Letzt muss natürlich auch Felix, dem Chefkoch und seinem internationalen Team inklusive der Kellner, für die beispiellose kulinarische Vielfalt und die Liebe zum Detail in der Präsentation der Speisen gedankt werden. Wir glauben, es gibt auf den Malediven nicht viele Inseln mit besserer Küche. Zudem ist der Service immer sehr persönlich und zuvorkommend!

Zusammenfassend waren es wieder 12 unvergessliche Tage inmitten dieses Idylls im indischen Ozean! Wer Ruhe, Entspannung, kulinarische Highlights und unvergessliche Tauchgänge mit angenehmen gleichgesinnten Tauchern sucht, ist auf dieser Insel am richtigen Ort!

Wir werden sicher wieder kommen....für uns gibt es keine andere Insel!

Zimmertipp: Alle Villa's sind praktisch identisch und ruhig gelegen
  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, akeller2017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. April 2018

Es stimmt einfach alles! Wasservilla top, Küche top, Insel Ambiance top, Personal top.
Hier kann man "sein" im jetzt leben und wunderbar entspannen und geniessen.
Luxus auf das Wesentliche interpretiert und sehr unaufdringlich.
Gerne wieder!

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, Bruncki!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. März 2018

Wir verreisen sehr gerne und so oft, wie es unser Arbeitsleben zulässt. Bevor wir zum 1. Mal auf Mirihi waren, haben wir die Malediven schon ein paar Mal besucht. Alle ausgewählten Resorts waren sehr schön, und wir haben unsere Urlaube immer sehr genossen, jedoch jedes Mal eine andere Insel ausprobiert. Bis wir das 1. mal auf Mirihi waren, seither waren wir schon 3 Mal dort und es war sicher nicht das letzte Mal :-). Mirihi hat für uns genau die richtige Mischung. Die Insel ist wunderschön (keine Strömungsmauern), eine reine Barfußinsel, sehr privat (bei Vollbelegung 70 Gäste), super Essen und sehr bemühtes und freundliches Staff. Wer auf Luxus bezügl. Zimmerausstattung, Pools und Unterwasserrestaurants wert legt, ist dort nicht richtig, Für uns ist es aber genau die richtige Form von Luxus um wirklich tief zu entspannen.

Zimmertipp: Ausstattung der Zimmer ist bei allen dieselbe.
  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Lilly H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. März 2018

Damit die Leser unsere Bewertung beurteilen können, möchten wir unser Reiseverhalten kurz erläutern. Wir sind um die 50 Jahre alt und reisen 2-3 Mal jährlich in der Welt herum. Die Hotelkategorien in welchen wir absteigen sind 4-5 Sterne Häuser. Unsere Reisen haben uns auf 5 verschiedene Malediveninseln, die Bahamas, Dubai, Thailand, Lappland, Island, Florida sowie Kreuzfahrten mit der Seabourn und Silversea und nun in die Südsee gebracht. In der Südsee haben wir unsere 3 Wochen in 4 Hotels verbracht. Im Pearl Beach Bora Bora, im Vahine Privat Island Resort bei Tahaa, im Le Tahaa und im The Brando. In den Herbstferien fahren wir gerne in den Wellnessurlaub ins Südtirol. Dort können wir das Hotel Andreus oder die Andreus Lodge empfehlen.
Über Weihnachen und Neujahr 2017/18 waren wir auf den Malediven auf Mirihi und möchten gerne hierzu unsere (etwas späte Bewertung) abgeben.
Insel:
Die Insel ist sehr gepflegt und schön bewachsen. Ein kleiner minus Punkt war, dass es hinter den Wasserbungalows den ganzen Sand weggespühlt hat und die Steine zum Vorschein kamen. Das Personal war immer wieder beschäftigt Sand an den Strand zu Pumpen. Da hauptsächlich der Restaurantbereich für das Weihnachts und Silvesterdinner aufgeschüttet wurde, wurde diese Ecke etwas vernachlässigt.
Aber wie gesagt, die Insel ist ansonsten in einem tadellosen Zustand.
Zimmer:
Wir lieben Strandbungalows. Auf Mirihi hat es 6 Stück und da wir etwas spät gebucht haben, mussten wir für 2 Tage in ein Wasserbungalow ziehen. Dies ging ganz Flott und wir mussten überaupt nichts machen ausser unseren neuen Zimmerschlüssel abholen. Unseres Erachtens sind die Zimmer 1-4 von der Lage und dem Strandabschnitt sehr schön. Zimmer 5 geht so und Zimmer 6 ist für uns zu nah am Fittnesscenter und der Strand war zu schmal. Das Zimmer und die Einrichtung sind gut und es fehlt an nichts. Wasser, mit und ohne Kohlensäure und Kaffe werden täglich nachgefüllt. Im Vergleich zu den anderen Inseln auf denen wir waren ist die grösse des Zimmers eher im unterem Segment aber wie gesagt völlig ausreichend. Das Bett wurde an Weihnachten und Silvester wunderschön mit vielen frischen Blumen und Geschenken dekoriert. Auch das "Bettmümpfeli" war jeden Tag lecker.
Personal:
Das Personal ist einfach Spitzenklasse. Alle aber wirklich alle sind sehr zuvorkommend und freundlich und erfüllen alle Wünsche soweit wie dies möglich ist. Die Atmosphäre ist sehr familiär und trotzdem nicht aufdringlich. Auch im SPA und in der Tauchbasis alles nur freundliche Leute.
Die Kellner sind sehr aufmerksam und wissen schon nach wenigen Tagen alle Spezialwünsche der Gäste.
Essen:
Über die Weihnachtszeit kann nur Halbpansion gebucht werden. Am Abend hat es immer ein Themenbuffet mit den feinsten Sachen die man sich nur vorstellen kann. Der Chefkoch erklärt einem auch immer die einzelnen Gerichte und die Speisen sind sehr abwechslungsreich. Das Weihnachts und Silvesterbuffet hat alles nochmals übertroffen. Einfach wunderbar.
Unterhaltung:
Über die Weihnachtstage spielte am Abend Glenn, ein super Musiker mit toller Stimme. Er und seine Loopstation sind der Hammer. Am 2. Januar ist dann noch ein Zauberer aufgetreten und hat uns alle verblüfft. Das Weihnachts und Silvesterdinner und die Dekoration war wunderschön und der Weinachts- und Silvesterapero am Strand sehr gelungen. Die Silvesterparty startete am Strand und musste dann so gegen 01:00 wegen Regen in die Bar verschoben werden, welches der Stimmung überhaupt nicht schadete. Da die Insel nur ca 70 Gäste hat war alles wie eine grosse Familienparty, einfach super. Was wir sehr schön empfunden haben, war das auch das Personal mitfeiern durfte. Die Unterhaltung ist sehr dezent und überhaupt nicht aufdringlich.

Wir haben auf jeden Fall für das Jahr 2018/19 schon mal reserviert :-)

Gelle Günther und aus Prinzip die .........

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
Danke, pcrosara!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. März 2018 über Mobile-Apps

Insel und Essen sind ein Traum!
Wir kommen aber hauptsächlich zum Tauchen.
Das Dive Team ist spitze!!
Angefangen mit Hassan, der einem jeden Tauchplatz Wunsch von den Augen abliest und die perfekte Planung macht. Über Philipp, welcher die Tauchbasis und sein Team super im Griff hat. Eva, die mit ihren deutschen Briefings und lächeln jede Bootsfahrt verzaubert. Meerjungfrau in ihrem Element sag ich nur.... Fareed lockt unter Wasser die Haie an und auf dem Boot lockt er mit Kaffee und Chicken Soup. Toller service!
Yuki ist wohl neu im Team. Auch immer sehr freundlich.
Danke natürlich auch an Sameer der uns immer mit frischer Luft in den Tanks versorgt.
Wir haben uns sofort sehr familiär aufgenommen gefühlt.

Wir konnten unsere ganze Liste abarbeiten :-). Walhaie, Mantas, Schildkröten, Haie, viele andere tolle Fische und wunderschöne Korallen.
Lasst euch nicht abschrecken von dem „bleichen“ Hausriff. (Trotzdem viel Fisch, Adlerrochen, Schildkröten und viel mehr zu finden!!)
Wenn ihr Tauchgänge vom Boot macht werden immer Tauchplätze angefahren an denen die Korallen blühen!!

Danke an das ganze Resort. Uns hat es an nichts gefehlt! Rund um perfekt organisiert.
Bleibt so!
Wir kommen definitiv wieder.

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Sherpa758149!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen