Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Bewertungen (100)
Bewertungen filtern
100 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
48
26
15
8
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
48
26
15
8
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 100 Bewertungen
Bewertet 30. März 2018 über Mobile-Apps

Alpin Ski feeling im Harz. Auf einem spontanen Pitstop nach einem Businesstrip habe ich dort kleine aber nette Zimmer, solides bayrisches Essen und ein tollen Ausblick gefunden. Die Location ist bestimmt super für Familien mit Kindern.

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, pellegrino-HL!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. März 2018 über Mobile-Apps

Trotz hoher Reservierungsauslastung wurde uns am So. , allerdings früh um 7:30h, sehr freundlich noch ein Tisch zum Frühstücksbuffett zugewiesen, das sehr, sehr gut und reichlich war ( mit Ausnahme des Obstsalates vom Vortag). Danach ging es gestärkt zum Skilanglauf auf dem Goetheweg. Schönes Ambiente, gute Qualität und freundliche Bedienung, was will man mehr? Unbedingt zu empfehlen!

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, Commuter13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Februar 2018

Wir sind im Januar ein verlängertes Wochenende in der Kuschelhütte Nummer 401 gewesen. Diese ist für 2 Personen ausgestattet, ob eine dritte Person noch mit übernachten könnte wissen wir nicht. Ein zusätzliches Bett ist jedenfalls nicht vorhanden.
Es war perfekt! Eine hochmoderne, aber äußerst gemütliche Hütte. Alles was man benötigt ist vorhanden, vom Feuerholz, über Sauna, schöne freistehende Badewanne, komplett eingerichtete Küche, Kuschelecke vorm Kamin.
Wir haben es sehr genossen ein schönes Feuer im Kamin zu machen und uns um das schlechte Wetter draußen nicht zu kümmern.
Das Kaminholz wird durch die fleißigen Helfer automatisch morgens geliefert - was will man mehr?
Essen kann man im Halali oder auch in der Bavaria Alm, für 3 Tage Aufenthalt ist das völlig ausreichend.
Wir sind so begeistert, dass wir direkt für das kommende Jahr erneut gebucht haben.

Zimmertipp: Kuschelhütte für 2 Personen - perfekt
  • Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, chrissiew2518!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Direktion2017_GLC, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Torfhaus Harzresort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Februar 2018

Lieber Gast,
schön, dass es Ihnen so gut bei uns gefallen hat. Vielen Dank für Ihre Mühe, anderen Gästen hier von Ihrem Aufenthalt zu berichten.
Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder bei uns zu begrüßen und wünschen bis dahin eine unbeschwerte Zeit...
Ihr
Hannes Mairinger
Direktor und das Torfhaus Harzresort Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 18. Februar 2018 über Mobile-Apps

Das Konzept des Resorts ist gut gedacht. Direkt an einem Rodelberg, Skigebiet und Wanderwegen können die Gäste hier einen Urlaub verbringen. Zwei Restaurants und ein Globetrotter gehören ebenfalls zum Areal.

Wir haben das Hotel als romantischen Kurzurlaub gebucht. Das Doppelzimmer war im Erdgeschoss, mit direktem Blick auf den Parkplatz. Die bodentiefen Fenster mussten wir leider immer mit den Gardinen verschließen da sonst die Gäste, die an unserem Zimmer vorbei liefen, mit uns relaxen konnten. Da der Weg an unserem Hotelzimmer zum Restaurant und Rodelberg führt, musste auch jeder daran vorbei.

Die Betten sind leider alles andere als bequem. Zwei getrennte Betten mit getrennten Matratzen und zwei ausgedünnten Kissen mit Polyesterfüllung erinnern eher an eine Jugendherberge als an ein hochwertiges Hotel. Gut geschlafen haben wir hier leider nicht. Dafür ist das Bad sehr schön.

Das Frühstück gab es im Restaurant Halali. Eins der zwei Restaurants im Resort. Beide sind groß und servieren eher convenient als frische Küche. Kein kulinarischer Hochgenuss aber ok. Dafür allerdings ziemlich preis intensiv wobei die Bavaria Alm noch etwas günstiger ist.

Alles in allem würden wir hier nicht noch einmal Urlaub buchen. Schade eigentlich, da das Konzept ziemlich gut gedacht ist, die Umsetzung aber nicht.

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
Danke, Su M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Direktion2017_GLC, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Torfhaus Harzresort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Februar 2018

Lieber Gast,
vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, Ihren Aufenthalt in unserem Resort hier zu bewerten. Es tut uns leid, dass wir Ihren Erwartungen nicht entsprechen konnten. Wir sind uns bewusst, dass einige unserer Zimmer keinen idealen Ausblick auf den Nationalpark haben, dies allerdings auch nicht bei Buchung versprochen. Wir nehmen Ihre Kritik gern auf und werden dies in unsere zukünftige Planung auf. Dies gilt auch für das Speisen- und Getränkeangebot in unserem Restaurant Halali. Wir würden uns sehr freuen, Sie dennoch wieder einmal bei uns begrüßen zu können, vielleicht in einem unserer Ferienhäuser?.
Mit besten Grüßen aus dem Oberharz
Ihr
Hannes Mairinger
Direktor und das Torfhaus Harzresort Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. Februar 2018

Sicherlich ist das Torfhaus auch im Sommer ein Geheimtipp. Erst im Winter, mit den verschneiten Wäldern und teilweise knie- bis hüfthoch verschneiten Langlauf- und Wanderwegen, kommt das Ambiente jedoch erst so richtig zur Geltung.
Ein Traum für Familien aber auch für kinderlose Paare.
Das Resort selbst bietet zwei Meetingräume für geschäftliche Treffen - inklusive Catering. Auf dem Gelände selbst befindet sich das Hotel mit seinen drei Stockwerken: Hier war ich untergebracht. Die Zimmer sind ruhig und ausreichend groß. Das Bett bequem und das W-Lan funktioniert einwandfrei. Das Bad ist ein wenig klein geraten, dafür ist es modern gestaltet: Eine ebenerdige Duschkabine mit Naturstein ausgekleidet kann schon was. Überhaupt scheinen Naturelemente bei der Inneneinrichtung zu dominieren: Naturstein, Holzstämme, Holzpaneele, in Glas eingefasste Bilder von Herbstwäldern etc.
Als Highlight gelten aber eindeutig die kleinen Bungalows/Ferienhäuschen auf dem Gelände des Resorts. So kann man als Familie ungestört und unter sich bleiben.
Das Essen in den beiden Restaurats (1-2 Minuten fußläufig vom Haupthaus/der Rezeption) reicht von gut bürgerlich (Haxe, Spätzle, Hirschgulasch bis hin zu Flammkuchen. Auch Wraps und Pasta können geordert werden.
Bezüglich Wein, Bier und "härterem" wird der Gast auch nicht enttäuscht - Auswahl ist ausreichend vorhanden. Auch hier ist die Inneneinrichtung rustikal gewählt, mit Dominanz auf Naturelemente, Feuer/Kamin und Kerzen.
Nun war ich geschäftlich hier, möchte aber einen zeitnahen Besuch mit der Familie nicht ausschließen. Von Wandern bis hin zu Rodeln oder Schneemann bauen kann der Tag mit Kindern entsprechend vielfältig gestaltet werden.
Eigentlich hätte ich hier auch ein "Ausgezeichnet" vergeben können. Zwei kleinere Mängel haben mich dazu veranlasst, vorerst nur vier Punkte zu vergeben:
a) Die Parkplatzsituation ist nicht brilliant. Einige Parkplätze gibt es vor dem Haupthaus, weitere findet man ein wenig die Straße herunter.
b) Die Lage direkt an der Bundesstraße. Diese ist zur Hauptsaison (Skizeit) entsprechend stark befahren. Laut und ohne Zebrastreifen/Ampel ist das Überqueren der Straße ein Abenteuer.

Pluspunkt: Auf der anderen Straßenseite befindet sich direkt eine Bushaltestelle.
Minuspunkt: Die Preise für eine Fahrt sind gesalzen!! Zwei Stationen (1 Km) haben pro Person knapp 4,00 € gekostet. Wucher!

Zimmertipp: Alles ruhig aber idealerweise natürlich von der Straße weg gelegen
  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Drumm3r!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Direktion2017_GLC, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Torfhaus Harzresort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Februar 2018

Lieber Gast,
vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, Ihren Aufenthalt in unserem Resort hier zu bewerten. Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen so gut gefallen hat und wünschen Ihnen bis zum nächsten Mal eine schöne Zeit.
Mit besten Grüßen aus dem Oberharz
Ihr
Hannes Mairinger
Direktor und das Torfhaus Harzresort Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen