Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Hotel mit Verbesserungspotential” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Riu Touareg

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Hotel Riu Touareg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Riu Touareg
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Urbanizacao Lacacao Lote 13 | Praia Lacacao, Santa Monica, Boa Vista, Kape Verde   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Sie erhalten 500 Punkte
Beitragender der Stufe 
90 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Hotel mit Verbesserungspotential”
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2013

Die Hotelanlage ist sehr schön und weiträumig, ebenso die Zimmer, die Angestellten sehr freundlich. Das Essen ist gut und einigermaßen abwechslungsreich, die Animation unaufdringlich. Das Meer und der Strand sind wunderschön, allerdings scheint an diesem Strandabschnitt die Brandung stärker zu sein als im Osten der Insel. Deshalb wehte auch die ganze Woche die rote Flagge mit zwei Ausnahmen, da hatte man die gelbe Flagge gehisst.
Wir könnten uns vorstellen wieder in das Hotel zu fahren ABER dann müssen sich ein paar Dinge ändern:
1. Die Zimmer wurden nie gesaugt, nur gewischt. So wurde nur der Dreck verteilt!
2. Die Hygiene an der Poolbar und im Poolrestaurant ist nur befriedigend, die Theken und Böden waren meist schmierig. Die komplette Theke der Poolbar wurde nur mit einem Lappen gewischt, der NIE ausgewrungen wurde!
3. Wir haben tatsächlich eine Küchenangestellte in Arbeitskleidung (weiße Hose und Jacke sowie weiße Mütze) gesehen, die eine Katze auf dem Arm hatte!! Das geht gar nicht und ist eine grobe Hygieneverletzung!

Leider waren Anfang Oktober sehr viele Stechmücken und Heuschrecken unterwegs, ich habe in einer Woche, trotz Mückenschutz über 20 Stiche kassiert! Ich denke dies liegt aber an der Regenzeit, die gerade vorüber war und sollte ab Oktober besser werden?!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Joe M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

5.369 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    2.795
    1.765
    607
    122
    80
Bewertungen für
1.022
3.353
45
11
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (23)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Also unser Urlaub ist rum und mein Fazit.
Die Stecher und nun auch Heuschrecken sind quasi ne Plage.
Dennoch ist das Klima,das Hotel und auch die Leute super.
Wir konnten aber kein einziges Mal in das Meer.
:'(
Zum Schluss hatten wir Wasserflöhe.
:-\
Was ich aber jedem empfehlen kann ist die Buggy Tour.
Gaudi pur.
:-D
Aber die Geschmäcker sind ja verschiedenen.
Ich fand es toll die Insel besucht zu haben,muss aber kein 2. Mal hin.
LG Brina

Aufenthalt Oktober 2013, Paar
Hilfreich?
1 Danke, Brina H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2013 über Mobile-Apps

Wir haben 2 Wochen im Adult Only Bereich gebucht.
Zuerst das Positive.
Das Hotel liegt an einem wunderschönen Sandstrand.
Ich habe noch nie so tolles Essen bekommen wie hier.
Das Personal ist freundlich und zuvorkommend.
Die Poollandschaften einfach toll.
Wenn man Adult Only gebucht hat,also gibt in diesem Bereich keine Kinder unter 18 kann man alles hier benutzen.
Man hat in der Adult Only Zone auch gratis Wlan.
Während der "normale" Bereich dafür zahlen muss.
Im regulären Pool wo jeder rein kann,ist die Poolbar wo man auch im Wasser sitzen kann.
Jeder Pool hat sein eigenes Jacuzzi.
Im Adult Only Pool kann man aber bequem ein paar Bahnen schwimmen ohne sich in die Quere zu kommen.
Nun das Negative:
Im ganzen Hotel gibt es kaum Schatten.
Das Meer hat so große Wellen und Unterströmung,das eigentlich immer die rote Fahne weht.
Wer dann reingeht kann mit Knochenbrüchen oder schlimmeren rechnen.
Das schlimmste allerdings hier sind die Stechmücken.Ich habe nach 5 Tagen 78 Stiche.
Und wir haben noch 9 Tage vor uns.
Deshalb rate ich keine Kinder hier.
Weit um das Hotel ist gar nix.
Also große Shoppingtouren gibt es nicht.
Trotzdem ist es ein wunderschönes,gepflegtes Hotel.
Ich hoffe ich konnte Euch ein bisschen bei Eurer Entscheidung für oder gegen das Hotel helfen.
Liebe Grüße Brina

  • Aufenthalt September 2013
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
4 Danke, BrinaHolstein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kaiserslautern, Deutschland
Beitragender der Stufe 
142 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 56 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. August 2013

Top Hotel.
Klasse Essen.
Super Service. Sehr nette Leute!
Super schöner Strand.
Super zum relaxen!
Klasse SPA Bereich.
Ums Hotel gibts nur Einöde. Wenn man zu zweit reiner Strand-/Poolurlaub zum relaxen möchte, genau das Richtige. Man muss sich jedoch darüber bewusst sein, dass es um das Hotel nichts gibt.

1A Urlaub.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
7 Danke, KliNGa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2013 über Mobile-Apps

Absolut Empfehlenswert. Ich hab selten so liebenswerte und freundliche Menschen getroffen . Das Hotel einfach Super wenn man den Adult Bereich bucht , man hat Platz am Pool am Stand sowieso . Abendunterhaltung wer will absolut gut . Der Strand ist Wahnsinn , sind ne Quadtour Gefahren waren 18 km Vollgas noch ohne anderes Hotel was aber nicht mehr lange so Bleiben wird . Essen ist ja eh Geschmacksache haben aber jeden Tag in den verschiedenen Restaurants etwas leckeres gefunden ( Sushi war echt lecker ) . Schade war nur das wir in 2 Wochen von Ende Mai nur 5 mal Beruhigt im Meer Schwimmen kommen ansonsten war die Brandung und die Unterstömung zu Stark . Mein Fazit werde zum Schildkrötenschlupf oder zum Walwatsching nochmal zu kommen . ( Waren viele Engländer da aber wirklich nur angenehme freundliche Zeitgenossen )

Aufenthalt Juni 2013, Freunde
Hilfreich?
6 Danke, Klaus D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Beitragender der Stufe 
110 Bewertungen
51 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 103 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2013

--- Der Flug
Die meisten deutschen Urlauber dürften mit der TUIFly auf die Kap Verden fliegen. Die TUIFly ist bemüht für den 6h-Flug die neueren Boeing 787-800 mit "Sky Interior" einzusetzen, was den Flug etwas erträglicher macht. Auf dem Rückflug von Boa Vista nach Deutschland gibt es zumindest im Sommerflugplan einen Zwischenstop auf der Insel Sal. Dieser Flug dauert ca. 10 Minuten und es herrscht freie Sitzplatzwahl da die Passagiere mit Reiseziel Sal noch im Flugzeug sitzen. Die Boardkarte erhält man beim Check-In auf Boa Vista, der Sitzplatz hat aber erst ab Sal Gültigkeit. Die Emigration findet ebenfalls bereits auf Boa Vista statt, auf Sal kommt man nur in den Transitbereich in dem es außer Getränke- und Snackautomaten sowie Toiletten nichts gibt.

--- Die Insel
Boa Vista liegt ca. 450km westlich vom Senegal und hat eine wüstenähnliche Landschaft. Fast alle Lebensmittel und Rohstoffe müssen importiert werden. Der internationale Flughafen in Rabil wurde 2007 eröffnen, der (Massen-)Tourismus ist daher noch in den Kinderschuhen. Dies bedeutet, dass die Infrastruktur nicht vergleichbar mit den westeuropäischen Standards ist.

--- Der Transfer
Der Transfer zum RIU Touareg dauert ca. 30 Minuten. Die Straßenverhältnisse sind unterschiedlich: teilweise, insbesondere der letzte Abschnitt, geteert, teilweise gepflastert und teilweise ist es einfach nur eine Piste. Im Hotel angekommen kann man direkt zum Check-In gehen, wo man mit einem (alkoholfreien) Cocktail begrüßt wird. Personal lädt die Koffer auf, an der Rezeption erhält man Aufkleber für die Koffer die dann aufs Zimmer gebracht werden.

--- Lage des Hotels
Das Hotel liegt direkt am Strand von Lacacão und ist dort (noch) ziemlich einsam. Um das Hotel herum gibt es einfach nichts, eine Fahrt mit dem Taxi in die Hauptstadt Sal Rei kostet ca. 25-30 Euro. Öffentliche Verkehrsmittel gibt es auf der ganzen Insel nicht. Der Strand ist kilometerlang und größten Teils noch unberührt. Die Brandung ist sehr stark und es weht meistens die rote Flagge. Wer im Meer baden möchte ist im RIU Touareg definitiv falsch aufgehoben. Dafür lädt der Strand zu ausgedehnten Spaziergängen ein, bei denen man insbesondere in den Morgenstunden auf keine Menschenseele trifft.
Wer sich dazu entscheidet im RIU Touareg Urlaub zu machen sollte wissen, dass er sich für ein Entwicklungsland entscheidet auf einer kargen Insel in einem Hotel mitten im Nirgendwo.

--- Zimmer
Wir hatten ein Zimmer im Adults Only Bereich. Diese sind ausreichend groß und im afrikanischen Stil möbliert. Das Bad schließt sich ohne optische Abtrennung an das Zimmer an; die Toilette aber ist optisch und akustisch abgetrennt. Im Bad war ebenfalls der Kleiderschrank inkl. Safe untergebracht sowie der Kühlschrank. Dieser wurde alle zwei Tage mit Softdrinks und Bier aufgefüllt. Im Zimmer stehen zwei 1m-breite Betten, zwei Nachttische, eine Kommode mit zahlreichen Schubladen sowie eine Ablage für Koffer mit Schubladen. Für die Unterhaltung steht ein Flachbild-TV mit ausreichend deutschen Programmen zur Verfügung. An der Wand befindet sich die Bar mit Hochprozentigem (Wodka, Rum, Whiskey, Brandy). Der Balkon ist mit Sitzgelegenheiten möbliert und bietet auch eine kleine Wäscheleine zum Trocknen der Badesachen.
Wir fanden die Zimmer absolut zufriedenstellend, die Möblierung passt zum Stil des Hotels und sie wurden jeden Tag gründlich sauber gemacht.

--- Hotel-Anlage
Die Hotelanlage ist extrem weitläufig. Das ist auch gut so, denn bis zu ca. 2.000 Gäste können sich gut verteilen und das Hotel wirkt nie überfüllt. Die Anlage teilt sich in drei Bereiche auf: den Familienbereich, den klassischen Bereich sowie den Adults Only Bereich. In letzteren kommt man ausschließlich wenn man ein Zimmer darin gebucht hat; es ist nicht ausreichend ü18 zu sein. Im Hotel ist 24h alles inklusive, der Geldbeutel kann also im Safe bleiben. Es hat immer mindestens eine Bar geöffnet. Am Hauptpool, der sich in vier separate Becken aufteilt, stehen die Liegen relativ eng zusammen, am Adults Only Pool ist etwas mehr Platz und zusätzlich stehen einige Tagesbetten zur Verfügung. Außerdem hat man von dort einen schönen Blick auf den Strand und die atemberaubende Brandung des Meeres. Die Wege durch das sowie die Gärten im Hotel sind sehr gepflegt. Man sieht immer Personal das damit beschäftigt ist die Anlage auch außerhalb der Zimmer sauber und gepflegt zu halten.

--- Unterhaltung
Tagsüber Animation, zu der ich nicht viel sagen kann, da wir sie nicht genutzt haben. Die Animation findet am Hauptpool statt, im Adults Only Bereich ist dienstags, donnerstags und samstags um 12 Uhr Sektempfang mit Tanz zu dem die Animateure dann auch auffordern, aber auch ein nein akzeptieren. Die Abendunterhaltung beschränkt sich nicht zuletzt aufgrund des internationalen Publikums hauptsächlich auf vom Animations-Team aufgeführte Musicals bzw. Live-Musik. Sicherlich kein Broadway Niveau aber immer perfekt einstudiert – es macht Spaß zuzusehen.

--- Verpflegung
Frühstück gibt es im Hauptrestaurant bis 10:30 Uhr, von 10:30 bis 12:00 Uhr im Poolrestaurant Spätaufsteher-Frühstück. Ab 12 Uhr gibt es Mittagessen, sowohl im Poolrestaurant als auch im Hauptrestaurant. Ab 18:30 Uhr Abendessen im Hauptrestaurant, welches gegen Reservierung an der Rezeption auch um 19 Uhr oder 21 Uhr in einem der drei Spezialitätenrestaurants eingenommen werden kann. Gäste des Adults-Only Bereichs können einmal pro Woche einen Tisch im Gourmet-Restaurant reservieren. Im Hauptrestaurant sowie den Spezialitätenrestaurants bedient man sich am Buffet wobei Getränke am Tisch serviert werden aber auch selber geholt werden können. Im Gourmet Restaurant gibt es à la Carte Essen, das uns aber sowohl geschmacklich als auch qualitativ enttäuschte.
Die Auswahl in den Restaurants ist sehr groß und abwechslungsreich. Ich kann nicht verstehen, wie man darüber meckern kann: es ist wirklich für jeden etwas dabei – und ich bin wirklich was Essen betrifft nicht sehr einfach. Auch Kalbfleisch fand sich am Buffet im Hauptrestaurant wieder. Im Hauptrestaurant gibt es außerdem täglich wechselnde Specials. Das Essen in den Themenrestaurants ist ebenfalls nicht zu beanstanden. Atmosphärisch hat uns das afrikanische Restaurant aufgrund der Live-Musik am besten gefallen. Vom Essen her gefiel mir das asiatische Restaurant am besten, im kapverdischen Restaurant fehlte mir einfach die Auswahl, da ich keinen Fisch esse.
Alle Lebensmittel werden von den Kanaren teilwiese tiefgefroren importiert. Das gilt auch für Fisch. Das ist in den anderen großen Hotels der Insel aber genauso und es ist fraglich, wie sich eine solch große Nachfrage auf die Preise für die Einheimischen auswirken würde. Von daher sehe ich das nicht besonders kritisch: es fehlen einfach die Ressourcen um im großen Stil lokal Lebensmittel herzustellen.

--- Service und Sauberkeit
Das Personal war durchweg freundlich. Zu keiner Zeit in irgendeiner Form aufdringlich, aber immer ein Lächeln und ein freundliches „Hello! You ok?“ auf den Lippen. Ohne irgendeine Erwartung hinsichtlich Trinkgeld. Das wird zwar auch gerne angenommen, aber man wird auch ohne freundlich und zuvorkommend behandelt.
Die Sauberkeit der Zimmer sowie der gesamten Anlage gab keinen Grund zur Beanstandung. Es wurde täglich alles gereinigt und gepflegt. Einzig die Zimmer könnten mal wieder einen neuen Anstrich vertragen, aber das sind einfach Abnutzungen für die das Personal nichts kann.

--- Empfehlung
Ich kann dieses Hotel uneingeschränkt an Erholung suchende Urlauber weiterempfehlen. Erwachsenen ohne Kinder empfehle ich den Adults Only Bereich – nicht wegen des Gourmet-Restaurants sondern wegen des zusätzlichen Pools und der damit kommenden Ruhe. Außerdem kann man sich Abends an die Poolbar zurückziehen, sollte einem der Trubel auf dem Hauptplatz zu groß werden.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
22 Danke, mk8983!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kaiserslautern, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2013

Super Hotel, super Strand, super Personal, super Wetter, tolle Angebote.. Das Essen war das Einzigste was nicht so gut war, da ich kein Fisch esse.. Aber der Urlaub wars wert jeden Tag Pommes zu essen ;-) Ist echt zu empfehlen!

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
4 Danke, rebecca p!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Santa Monica.
25.7 km entfernt
Marine Club Beach Resort
Marine Club Beach Resort
Nr. 7 von 12 in Boa Vista
3.5 von 5 Sternen 806 Bewertungen
24.3 km entfernt
Hotel Estoril
Hotel Estoril
Nr. 3 von 4 in Sal Rei
3.5 von 5 Sternen 74 Bewertungen
0.0 km entfernt
Hotel Blue Bell
Hotel Blue Bell
Nr. 1 von 1 in Ponta Do Sol
4.0 von 5 Sternen 41 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
18.6 km entfernt
Parque das Dunas Village
Parque das Dunas Village
Nr. 11 von 12 in Boa Vista
3.5 von 5 Sternen 89 Bewertungen
24.0 km entfernt
Aparthotel Por do Sol
Aparthotel Por do Sol
Nr. 2 von 4 in Sal Rei
4.0 von 5 Sternen 27 Bewertungen
20.3 km entfernt
Clubhotel Riu Karamboa
Clubhotel Riu Karamboa
Nr. 2 von 12 in Boa Vista
4.5 von 5 Sternen 5.127 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Riu Touareg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Riu Touareg

Anschrift: Urbanizacao Lacacao Lote 13 | Praia Lacacao, Santa Monica, Boa Vista, Kape Verde
Telefonnummer:
Lage: Kape Verde > Boa Vista > Santa Monica
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Santa Monica
Preisspanne pro Nacht:
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Riu Touareg 4*
Anzahl der Zimmer: 881
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, 5viajes2012 S.L., Eurosun, Hotels.com, ebookers.de, Travel24.com AG und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Riu Touareg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Riu Touareg Hotel Boa Vista

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen