Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der größte Reinfall aller Zeiten heißt Stiftsmeierhof”

Der Stiftsmeierhof Seitenstetten
Platz Nr. 5 von 6 Restaurants in Seitenstetten
Restaurantangaben
Bewertet 19. Juni 2020 über Mobile-Apps

Traurig, aber wahr. Wir hatten den Stiftsmeierhof als Hochzeitslocation ausgewählt. Von Anfang an nur Probleme. Angefangen von unterschiedlichen Preisen in der Bankettmappe bis hin zu Zusatzkosten für jede Kleinigkeit und weiter mit der Tatsache, dass im Stiftsgarten bei der Agape kein Leitungswasser in Krügen aufgestellt werden kann. Aber für das Aufstellen von 5 Tischen im Stiftsgarten EUR 240 verlangen, das können die schon. Die Hochzeitsplanerin Frau Tazreiter war die meiste Zeit am Handy nicht erreichbar. Ein Rückruf erfolgte dann oft erst nach mehreren Tagen und Flexibilität ist hier ein Fremdwort. Und der Gipfel war dann, dass Sie uns 3 Monate vor dem geplanten Termin die Hochzeit abgesagt hat, weil eine Hochzeit mit 60 Gästen zu klein sei und sich nicht rentiere. Es werden nur mehr Hochzeiten ab 100 Personen angenommen. Alles andere werde storniert. Ob das für uns Probleme aufwirft (z.B. weil die Einladungen bereits gedruckt waren),oder wir kurzfristig eine andere Location suchen mussten - das alles war völlig egal.Man wolle nur noch mehr kassieren und dazu war unsere Hochzeit zu klein. Also nie wieder Stiftsmeierhof!!! Ich kann nur empfehlen,den Stiftsmeierhof als Hochzeitslocation zu meiden - hier will man nur abkassieren!!!

Besuchsdatum: Juni 2020
Danke, mitterro!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (19)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 19 Bewertungen

Bewertet 8. August 2019

Zuerst einmal: wir haben gehofft, dass wir den negativen Bewertungen hier widersprechen können. Leider können wir das nicht.
Wir haben VOR unserer Hochzeit die negativen Bewertungen hier bei Tripadivsor mit der Verantwortlichen der Stiftsmeierei besprochen. Sie konnte es sich nicht vorstellen "wir rufen immer nach jeder Veranstaltung die Kunden an und fragen, ob alles in Ordnung war". Speziell der Vorwurf mit der falschen Rechnung widersprach sie. Die Bewertungen bei tripadvisor kannte sie auch nicht?!
Was wir erlebten: die Organisation vor Ort und das Essen bei der Hochzeit waren unheimlich gut. Die Servicekräfte waren bemüht. Was danach folgte war nur ein negativer Nachgeschmack, wie wir es noch nie erlebten: es erfolgte keine zuvor angekündigte Rückfrage, ob alles gepasst hat. Der Rechnung sind wir 3 Wochen "nachgerannt". Zuerst ging die Verantwortliche auf Tauchstation - irgendwann hob sie dann doch "netterweise" ab. Die Rechnung folgte dann doch noch. Und wir glaubten es kaum: sie war in vielen Punkten falsch - obwohl das vor der Hochzeit als nicht vorstellbar abgegolten wurde. Die Antwort auf unsere Reklamation kam dann aber nicht von unserer Ansprechpartnerin, sondern diese leitete unser Schreiben kommentarlos an die Serviceleiterin weiter. Auf eine erneute, schriftliche Reklamation über diese Vorgehensweise und unsere Enttäuschung darüber, hörten wir nichts mehr. Es ist so schade, wie man sich hier gegenüber Kunden verhält. Es wäre so einfach zu lösen gewesen.

Besuchsdatum: Juni 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, ChrisWe1983!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Mai 2019 über Mobile-Apps

Das Restaurant in einem alten Gemäuer zum Kloster Seitenstetten gehörend ist für den Teil, den wir kennen gelernt haben modern eingerichtet. Die Speisen sind sind frisch zubereitet und schmecken sehr gut.Der positive Eindruck wurde leider dadurch getrübt, das der Speiseraum durch das Musikgedudel mit ständigem Werbespots beschallt wurde. Deshalb einen Punkteabzug.

Besuchsdatum: Mai 2019
Danke, Gisbert R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Oktober 2018

Da ich von Freunden zu einem Geburtstagsessen eingeladen wurde, kam ich in den Stiftsmeierhof. Ich habe folgendes Gericht bestellt:

Mostviertler Wok mit Hühnerfleisch, Apfel, Dörrzwetschke, Wokgemüse, Basmatireis und Sweet Chilisauce zum Preis von 13,80 Euro.

Das war eines der günstigsten Gerichte auf der Karte, allerdings auch billigst herzustellen, hat auch sehr billig geschmeckt, und die Menge entspricht einer Vorspeise!
Der später folgende Topfenstrudel, war ein weiterer Reinfall!
Wäre ich nicht eingeladen gewesen, hätte ich das Essen zurück geschickt!

Besuchsdatum: Oktober 2018
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, SimonM5394!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. September 2018 über Mobile-Apps

Habe lange überlegt, ob ich eine Bewertung abgeben soll. Die unterschiedlichen Einschätzungen der anderen Gäste zeigen aber, dass es evtl nichts schadet.

Bei mir geht es um eine Hochzeitsfeier im Stiftsmeierhof.

Die Vorbereitungen waren äußerst anstrengend, da zunächst mehrfach der Ansprechpartner wechselte (erst der Chef, dann zwei unterschiedliche Mitarbeiterinnen). Nachdem kein Buffet, sondern Service am Tisch vorgesehen war, mussten wir plötzlich die Zahl der verschiedenen Gerichte im Vorfeld genau (!) festlegen, da angeblich nur geringe Übermengen verfügbar wären; schwierig bei über hundert Gästen. Leider kamen kurz vor der Hochzeit dann auch Stück für Stück weitere Zusatzkosten dazu, die im Erstgespräch mit dem Chef nicht angesprochen worden waren (erst für die "Bühne" der Band, dann für den Service ab einer bestimmten Zeit etc.).

Bei der Hochzeitsfeier selbst waren die Speisen dann teils hervorragend (insb. die Agape), teils aber auch weniger überzeugend (der Fisch oft kalt), alles in allem aber guter Service.

Das schlechte Gefühl kommt von der Abrechnung: Bei der Agape (1,5 h) sollen genauso viele Flaschen Wein/Sekt wie am gesamten Restabend (6,5 h) zusammen getrunken worden sein. Und bei den Speisen wurden dann massiv (!) abweichend von der vorher angeforderten Speisenaufteilung ganz andere Gerichtzahlen berechnet (natürlich das teuerste am öftesten, das billigste am wenigsten).

Fazit: Tolles Ambiente, sehr netter Service am Tisch, größtenteils auch gute bis sehr gute Waren - leider aber schwierig in der Anbahnung und kaum nachvollziehbar die Abrechnung. Eigentlich sehr schade, hätte gerne auch weitere berufliche Veranstaltungen dort abgehalten, aber dafür fehlte es mir leider an Transparenz.

Besuchsdatum: Oktober 2017
1  Danke, GiovanniFrederico!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Der Stiftsmeierhof Seitenstetten angesehen haben, interessierten sich auch für:

Seitenstetten, Niederösterreich
Seitenstetten, Niederösterreich
 
Seitenstetten, Niederösterreich
Seitenstetten, Niederösterreich
 

Sie waren bereits im Der Stiftsmeierhof Seitenstetten? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen