Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (414)
Bewertungen filtern
414 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
388
20
5
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
388
20
5
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
48 - 53 von 414 Bewertungen
Bewertet 10. August 2011

Für drei unserer Vierer-Truppe war es die erste Station auf US-amerikanischem Boden und unserer Reise entlang der Ostküste nach Norden. Fünf Nächte verbrachten wir im Grandview Garden bei Peter, der uns sofort das Gefühl vermittelte "angekommen zu sein". Die Zimmer und Nassräume sind sehr geschmackvoll und doch praktisch eingerichtet. Begehbare Schränke, Wasserkocher und Kühlschrank standard. Die zentrale Klimaanlage arbeitet so leise, dass auch nicht gewöhnte Ohren gut zur Ruhe kommen. Der Garten ist mit viel Liebe zum Detail eine Freude und wunderschön angelegt. Die Umgebung hat viel karibischen Charme. Gepflegte, bunte Holzhäuser und riesige alte Bäume mit Luftwurzeln haben uns nachhaltig fasziniert. Ein Zentrum mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants fußläufig entfernt. Ein Frühstück wie dort, haben wir auf den weiteren 1200 Meilen bis nach New York City nicht mehr bekommen. Die Gastgeber sind sensationell, gaben wertvolle Ausflugtipps und versorgten uns außerdem mit Telefon, Fahrrädern, Strandequipment oder Anti-Mücken-Lotion. Beim nächsten Florida-Urlaub ist die Einkehr dort schon fest eingeplant. Sehr empfehlenswert!

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Irmeli_28!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Juli 2011

Eigentlich hatten wir das Grandview Gardens nur als vorletzten Stop unseres Floridatrips nutzen wollen.( Zwei Erwachnse ein Kind 4)
Als wir in der Nacht ankamen waren wir sofort von der Gemütlichkeit unseres Zimmers angetan. Die Zimmer zeichnen sich durch ihre geschmackliche Einrichtung im Mediterranem Stil und absoluter Sauberkeit aus. Dies spiegelt sich auch in dem gesamten Aussenbereich wieder. Der wunderschön gepflegte Garten und der kleine Pool laden geradezu zum entspannen ein. Das Frühstück hat keine Wünsche offen gelassen Kaffee, Tee, Müsli, frische Früchte, Toast, Marmelade, Schinken und Käse.
Wir haben uns spontan dazu entschlossen unseren Urlaub hier bis zum Ende zu verbringen und haben ohne Probleme noch eine Nacht verlängern können.
Danke für diese wunderschönen und erholsamen Tage im Grandview Gardens an Peter, Rick und Jan.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Joshi1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juli 2011

Das privat geführte B&B Hotel liegt in einem sehr ruhigen und äußerst gepflegten Ortsteil von West Palm Beach. Das Grundstück fasziniert durch seinen tropischen Garten. Die Inhaber des Hauses sprechen perfekt deutsch und das Wort Gastfreundschaft hat in diesem Hotel einen sehr hohen Stellenwert.
Bis zum Strand nach Palm Beach oder zur weltbekannten Worth Avenue sind es mit den verfügbaren Leihrädern gerade mal 10 Minuten, bis zum neu gestalteten City Place, mit vielen Geschäften und Restaurants, sind es ca. 5 Minuten.
Das im Haupthaus angebotene Frühstück sorgt für einen guten Start in den Tag.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Bart14!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Juni 2011

Grandview Gardens ist ein Traum. Jedes Zimmer ist super schön eingerichtet, groß und mit Bad.Die meisten Zimmer sind um den Pool angeordnet. Das Frühstück wird Morgens draußen oder innen serviert. Die Speisen gibt es am Buffet; Getränke werden am Tisch serviert.Das Haus ist sehr gemütlich eingerichtet. City Place ist zu Fuß zu erreichen. Zum Strand kann man auch mit dem Fahrrad fahren.Wie jedesmal war es traumhaft. Rick und Peter versorgen Ihre Gäste perfekt.Wir kommen mit Sicherheit wieder

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Luccy21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Mai 2011

Das herzige Bed and Breakfast besteht aus einigen kleinen zimmern bzw. bungalows sowie auch 2 kleinen "häuschen", welche man anmieten kann. In der Mitte liegt ein herrlicher Pool. Frühstück ist inkludiert. Rick und Peter waren stets bemüht uns mit Besonderheiten wie einem "French Peach Toast" und Eierspeisen jeglicher Art (gekocht, gerührt, etc.) zu verköstigen. Daneben konnte man zwischen Tee und Kaffee und Müsli, frischen Früchten, Toast, Marmelade, Schinken, Käse und diveresen süßen Nachspeisen auswählen. Während unseres Aufenthaltes waren wir die einzigen deutschsprachigen Gäste, aber die beiden gastgeber sprechen gut deutsch. Dies war trotz unserer guten Englischkenntnisse sehr angenehm. Peter erklärte uns die umgebung, wir bekamen einen Lageplan und sehr viele Insider-Tipps bzgl der Sehenswürdigkeiten.
Das Bed and Breakfast befindet sich in unmittelbarer Nähe des "City Place", dem Zentrum von West Palm Beach - zu Fuß sind es ca. 15 Minuten und mit dem Rad (welches man sich jederzeit kostenlos bei Rick und Peter ausleihen kann) ist man überhaupt in wenigen Minuten im Zentrum, welches sehr schön gestaltet ist und ein wenig an Italien erinnert. Dort findet man neben viele Shopping-Möglichkeiten diverse Restaurants, Lokale und Bars. Zum öffentlichen Strand von Palm Beach fährt man mit dem Rad 10 Minuten. Dieser ist insofern beeindruckend, da er so gut wie menschenleer ist. Wie wir erfahren haben, bietet die Stadt absichtlich keine Schirme, Duschen und Toiletten dort an, da man Touristenmassen fernhalten möchte. Das ist gut vorab zu wissen, denn ohne Schirm ist auch der Sonnenbrand nicht weit :-)
Wir waren begeistert von der Gastfreundlichkeit von den beiden Gastgebern, Peter und Rick. Wir wurden sehr herzlich empfangen und fühlten uns fast ein bisschen wie zu hause.
Hervorgehoben werden sollte aber noch die kostenlose WLAN-Verbindung die es einem ermöglicht mit dem handy oder Laptop jederzeit ins Internet zu gehen.
Mein TIPP: unbedingt buchen! Wir waren zuvor noch nie in einem Bed and Breakfast untergebracht, sondern immer nur in 4 oder 5 Stern-Hotels. Es war also eine völlig neue Erfahrung für uns und es hat uns begeistert!
Ich arbeite seit einigen Jahren in der Reisebranche und habe schon vieles gesehen. Noch nie aber war ich in einer Anlage, welche mit soviel Herzlichkeit und Geschmack geführt wurde, untergebracht. An dieser Stelle noch einmal DANKE an Rick und Peter.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, theresalechner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen