Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Natur pur - Alligatoren inclusive”

Myakka River State Park
Bewertet am 20. Juli 2014

Bei jedem unserer Besuche in Süd-West-Florida darf der Myakka State Park nicht fehlen. Es gibt reichlich wild lebende Alligatoren zu bestaunen. Aber auch Dammwild und Vögel. Wer sich traut kann günstig ein Kanu mieten und auf dem See / in den Flüssen herum schippern und dabei mit Glück den Alligatoren wirklich nah sein. Empfehlenswert ist auch der dortige Aussichtsturm...

2  Danke, Nibom!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.634)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

46 - 50 von 2.633 Bewertungen

Bewertet am 29. Mai 2014

Im Park kann die ursprüngliche Flora und Fauna von Florida bestaunt werden bevor die weißen Siedler viele Teile davon zerstörten. Die Wälder im Park bestehen oft aus mit Flechten und anderen Pflanzen überwucherten Bäumen was ein einmaliges Flair erzeugt. Der Nature Trail und Canopy Trail waren sehr interessant. Neben Alligatoren haben wir viele Vögel gesehen. Am besten haben uns die Ospreys gefallen, die im See Fische gejagt haben. Leider konnten wir keine Weißkopfseeadler sehen, obwohl deren Population laut einem Aushang doppelt so hoch sein soll wie von den Ospreys. Nichtsdestotrotz haben wir schöne Stunden im Park gehabt und können jedem nur empfehlen hier einen kurzen Abstecher zu unternehmen, zumal der Eintrittspreis mit 6$ nicht gerade hoch ist.

1  Danke, Matthias H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Mai 2014

Der Parkeintritt ist mit 6$ je Auto absolut preiswert. Wir haben uns dann ein Kanu ausgeliehen, aber leider konnte man nur auf dem See paddeln, was nicht so idyllisch war, wie wir es uns vorgestellt hatten. Wir haben aber jede Menge Alligatoren gesehen, die aber recht scheu waren und abgetaucht sind, wenn man Näher kam. Der Canopy Walk und der Nature Trail waren auch lohnenswert. Die Natur Floridas bietet mehr als Palmen. Als geübter Wanderer ist man da aber schneller durch als angegeben. Dir Gator Bites im Caffe waren ein leckerer Abschluss. Insgesamt hat sich der Ausflug gelohnt.

3  Danke, Jeannette J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Mai 2014 über Mobile-Apps

Der Park war eigentlich nicht auf dem Plan, eine kurzfristige Spontanentscheidung welche wir nicht bereut haben. Die 6$ Entrance sind es allemal wert! Günstig kann man dann auf dem See mit dem grössten Airboat (70 Leute soviel ich hörte) fahren, Alligatoren und sonstige Tiere beobachten und Informationen dazu hören. Wir haben allerdings ein Kanu gemietet und sind selber auf den See. Die meisten Gators tauchen frühzeitig ab, an einige kommt man so aber ziemlich nahe heran, ein tolles Erlebnis. Der Wald ansonsten ist auch wunderschön und auf dem Canopy Walkway kann man bis zu den Baumkronen und darüber hinaus aufsteigen. Absolut empfehlenswert!

3  Danke, DaverSteph!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. März 2014

Wenn man sich für die Tierwelt Floridas interessiert, ist man hier absolut richtig. Wir waren zwei Mal im Park, Die Einfahrt pro Auto kostet 6 Dollar, die sich aber lohnen. Hier sieht man auf jeden Fall jede Menge Alligatoren, gleich bei der ersten Brücke sieht man schon die ersten und im See natürlich jede Menge. Dort sollen um die 600-700 leben laut unserem Bootsguide. Die Airboattour (12 USD) ist empfehlenswert, daher am besten morgens direkt an den See fahren und die Tour ausmachen. Wir haben nicht nur zig Alligatoren gesehen und viel über das Leben der Tiere erfahren, sondern auch einen amerikanischen Seeadler, wie er einem Osprey den Fisch abjagen wollte. Unbedingt ein Fernglas mitbringen! Wir haben auch einen Spaziergang etwas abseits gemacht, wo wir wieder Bäume mit Geiern, Nester mit Ospreys (Fischadler), eine Gruppe Woodstorks, kleine Alligatoren und sogar Rehe gesehen haben. Die Bäume sind meist mit spanischem Moos behangen, was wirklich interessant aussieht. Den (kurzen) Baumwipfelpfad sind wir auch gelaufen und auf den Aussichtsturm gestiegen.

6  Danke, manneringplace!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Myakka River State Park angesehen haben, interessierten sich auch für:

Sarasota, Südwestliche Golfküste
Sarasota, Südwestliche Golfküste
 
Sarasota, Südwestliche Golfküste
 

Sie waren bereits im Myakka River State Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen