Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Fairfield Inn & Suites Palm Beach
Hotels in der Umgebung
The Colony Hotel(Palm Beach)
276 $*
249 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
378 $*
216 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
The Breakers(Palm Beach)
655 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
The Chesterfield Palm Beach(Palm Beach)
305 $*
259 $*
Chesterfield
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Tideline Ocean Resort & Spa(Palm Beach)(Großartige Preis/Leistung!)
180 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bradley Park Hotel(Palm Beach)
321 $*
237 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (476)
Bewertungen filtern
476 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
172
165
83
31
25
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
172
165
83
31
25
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 476 Bewertungen
Bewertet 23. März 2011

Das Fairfield macht insgesamt einen sehr gepflegten Eindruck und war gut besucht. Unser Zimmer war hell, geräumig und sauber. In den zwei sehr großen und bequemen Betten haben wir wunderbar geschlafen. Das Hotel hat einen netten Poolbereich mit Loungemöbeln direkt am Intercoastal Waterway. Nur der Straßenlärm von der Brücke stört etwas beim Relaxen. Im Zimmer hört man jedoch nichts mehr davon. Das Frühstück war für amerikanische Verhältnisse sehr umfangreich und zur Stoßzeit wird es im Frühstücksraum sehr voll. Neben dem Standardtoast und Bagel, gab es Waffeln, gekochte Eier, Müsli, Obstsalat und Joghurt sowie Omeletts aus dem Kühlregal. Zudem haben wir die Waschmaschine im Hotel für 2 Dollar pro Waschgang genutzt und die Sachen dann auf dem Balkon getrocknet. (Der Trockner kostet sonst ebenfalls nochmal 2 Dollar.) Ein weiterer Pluspunkt: Der Strand ist zu Fuß zu erreichen (direkt auf der anderen Straßenseite hinter dem Parkplatz).

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, blume279!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 9. Juli 2007

Wir sind gerade von einem Wochenend-Urlaub zurückgekommen. Es war einfach herrlich! Die Lage direkt gegenüber vom Strand war ideal! Nach dem Lesen der unterschiedlichen Ansichten über das Hotel wussten wir ja nicht, was uns erwartete. Zuerst einmal war das Personal sehr freundlich, von der Rezeption über das Reinigungsteam bis hin zu der Dame, die morgens Waffeln backte. Sie taten alles, damit wir uns willkommen fühlten. All unsere Wünsche wurden erfüllt: ein Kinderbett und ein Zimmer im oberen Stock mit Meeresblick. Das Frühstück übertraf alle Erwartungen. Es gab frische Waffeln, Obst, Sandwiches von Jimmy Dean und sogar sehr guten Kaffee. Die Zimmer waren sauber und hübsch. Wir bekamen ein großes Zimmer, die Extended King Suite, mit Meeresblick. Es gab einen Kühlschrank, eine Mikrowelle und zwei Fernseher.

Zu Mittag aßen wir gegenüber bei John G´s. Das sollte man sich nicht entgehen lassen. Fish und Chips waren außerordentlich gut. Nehmen Sie Bargeld mit, da Kreditkarten nicht akzeptiert werden. Wenn Sie ein Auto haben, fahren Sie einmal zu CityPlace im Stadtzentrum. Dort gibt es tolle Geschäfte, Restaurants, Kinos, etc. Auf jeden Fall übernachten wir wieder in diesem Hotel. Schönen Aufenthalt!

Danke, qt2000x!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 9. April 2007

Wir sind gerade von einem Wochenendurlaub aus Palm Beach zurückgekehrt. Das Beste an dieser Reise war eigentlich das gesparte Geld, das wir nicht in einem Resort-Hotel ausgegeben haben. Die zusätzlichen 200 Dollar, die uns eine Übernachtung im Chesterfield oder im Four Seasons durchschnittlich gekostet hätte, gaben wir für Restaurantbesuche aus und natürlich auch in der Worth Avenue.
Vom ersten Augenblick an wurden wir zuvorkommend behandelt. Um 11 Uhr kamen wir mit einem frühen Flug an. Die Dame an der Rezeption war so freundlich, uns gleich einchecken zu lassen.
Das Zimmer war sauber und schlicht, es hatte eine schöne Dusche und einen kleinen, hübschen Balkon. Das Frühstück übertraf alle unsere Erwartungen. Es gab Waffeln, Toast, Bagels, Gebäck, frisches Obst sowie Säfte, Müsli und Joghurt. Herrlich! Die Angestellten waren freundlich, sie bereiteten uns abends, falls gewünscht, die Betten vor und legten uns Pfefferminz-Bonbons auf die Kopfkissen.
Das Fairfield bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf der Insel, es ist super gelegen nahe der Brücke zum Festland und nur wenige Minuten entfernt von Spielbahn 3 des Palm Beach Golf Clubs. Dieser steht übrigens der Allgemeinheit für 35 Dollar pro Spielerpaar und Tag mit 18 Spielbahnen offen.
Auch liegt das Hotel nur einige Minuten von der Einkaufsmeile Worth Avenue entfernt, und die schöne Umgebung ist von Villen und kunstvoll gestalteten Hecken gesäumt.
Wenn Sie zu einem schnellen Kurzurlaub mit Bummeln und Golfen nach Palm Beach fahren, übernachten Sie im Fairfield. Wenn Sie jedoch unbedingt Wellness-Leistungen und Strandpersonal mit vollem Service möchten, übernachten Sie besser in einem Resort-Hotel.

6  Danke, suzeQNYC!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 17. März 2007

Meine Frau, mein Sohn und ich waren mit dem Fairchild Inn & Suites, Palm Beach, wo wir vom 9. bis zum 11. März 2007 übernachteten, sehr zufrieden. In South Palm Beach gibt nicht viele Hotels, und alle anderen sind entweder sehr teuer oder erhielten furchtbare Kritiken auf TripAdvisor. Wir fanden, dass dieses Hotel gut gepflegt und sauber ist, über gutes Personal verfügt, und der Service war angenehm und professionell. Das Frühstück (im Preis inbegriffen) war wie in jedem anderen Hotel der unteren bzw. mittleren Kategorie. Es gab genügend Plätze, obwohl das Hotel ausgebucht war, die Tische wurden immer sofort wieder abgeräumt, und es wurde ständig nachgefüllt. Das kabellose Internet hat in unserem Zimmer problemlos funktioniert. Unsere Bordkarten fürs Flugzeug konnten wir in dem kleinen Büro ausdrucken (mit Computer und Drucker). Wir hatten eines der größeren Zimmer, zwei Queensize-Betten mit Blick auf den Inland Waterway und den Hotelpool, außerdem hatten wir eine zusätzliche Sitzgelegenheit und einen Balkon. Wenn wir auch nicht viel Zeit im Hotel verbrachten, hat es doch unsere Erwartungen erfüllt oder sogar übertroffen.

8  Danke, Steven G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 6. August 2017

Aufenthalt: Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen