Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Doubletree by Hilton Orlando at SeaWorld
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (7.567)
Bewertungen filtern
7.567 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3.475
2.153
1.093
468
378
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
3.475
2.153
1.093
468
378
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
88 - 93 von 7.567 Bewertungen
Bewertet 10. November 2010

Wir haben uns im Doubletree Orlando in einem Resort-Room sehr wohl gefühlt. Das Zimmer war gross und ruhig. Die Gartenanlagen sind wunderschön. Die Cookies beim Einchecken sind superlecker. Der Shuttle zu Universal hat tadellos geklappt. Allerdings fährt dieser nur 2mal morgens hin und 2mal abends wieder zurück. In unserem über Dertour gebuchten Zimmer war Parken inklusive. Ansonsten kostet das Parken. Der Trolley hält direkt vor dem Hotel. Bleibt man nur in Orlando, kommt man wahrscheinlich ohne Mietwagen aus.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 888ontheroad!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. September 2010

Wie die meisten Doubletree Hotels in den Usa erwas in die Jahre gekommen, aber immer noch in Ordnung. Die Zimmer sind sehr gross, bei mir mit Kingsize Bett und Sofacouch. Moderne Kommunikationsaustattung mit Flatscreen TV und wlan. Internet ist inklusive fuer hilton Hhonors Mitglieder. Fitnessstudio ist grosszuegig mit vielen Cardiogeraeten. Man kann aber auch gut um den Komplex joggen. Die Lage des Hotels ist in Ordnung. Alle Attraktionen sind per Bus erreichbar...

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 230.582!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. September 2010

Lage:

Das Hotel liegt direkt am International Drive. Der International Drive ist eine kilometerlange Straße in Orlando, die alles beherbergt was das Touristenherz begehrt. Von Sea World über Wasserparks, Outletstores + Outletcenter, Restaurants, Bars, Adventure- Minigolfanlagen und Touristenshops finden Sie dort alles. Der einzige Nachteil ist nur, daß das Hotel umgeben von anderen Hotels etwas abseits all dieser Anlagen liegt. Ein Auto wäre also angeraten, was in den USA bei den weiten Wegen sowieso ein MUSS ist. Für all diejenigen die darauf verzichten wollen, fährt direkt vor dem Hotel der I- Ride Trolley ab. Dies ist ein Bus, der den International Drive entlangfährt und an fast allen Attraktionen, Bars und Hotels einen Stop macht.


Hotel:

Das Hotel besteht aus einem größeren Gebäude, dem Tower und mehreren zweigeschossigen Gebäuden, die die Anlage umgeben. Die Parkplätze befinden sich rund um das Areal hinter den Gebäuden. Man kann also direkt in der Nähe seines Zimmers parken. Die Anlage ist sehr schön gestaltet worden. Es gibt Hängematten, eine kleine Minigolfanlage und 3 Pools, einer davon mit einer Bar. An den Pools befinden sich immer aufgefüllte, saubere Handtücher für die Liegen. Rutschen gibt es an allen 3 Pools leider nicht. Aber unsere 8jährige Tochter war trotzdem nicht aus dem Wasser zu kriegen und hatte ihren Spaß mit den Wasserfontänen.


Service:

Beim Einchecken gabs keine langen Wartezeiten. Das Personal war um uns bemüht. Es gab sogar einen Hoteleigenen selbstgebackenen warmen Cookie für jeden von uns.
Mehr kann ich dazu leider nicht sagen, da wir nicht viel mit dem Personal zu tun hatten.


Zimmer:

Wir hatten ein ebenerdiges Zimmer in einem der zweigeschossigen Gebäude, direkt gegenüber dem Pool. Die Zimmer wurden vor kurzem saniert + renoviert. Wir bekamen genau das was wir im Katalog gesehen + bestellt haben. Dies ist ja nicht immer eine Selbstveständlichkeit. Unser Zimmer beinhaltete 2 Betten, einen großen Schrank, eine Komode mit einen Plasma- TV darauf, einen Sessel, einen Schreibtisch + Stuhl. Die Einrichtung ist dunkel gehalten, aber freundlich und irgendwie exotisch. Sie erinnert mich irgendwie an Bali. Genauso stelle ich mir eine Hoteleinrichtung dort vor. Im Bad befindet sich eine Badewanne mit Duschvorhang und Toilette. Im Zimmer vor dem Bad befindet sich der Waschtisch auf einer großen Marmorplatte mit sehr viel Platz. Diesen Teil des Raumes kann man durch eine verschiebbare Holzlamellenwand vom übrigen Zimmer abtrennen. Wir wurden täglich mit neuen und genügend ( auch nicht immer selbstverständlich) Handtüchern ausgestattet. Die Sauberkeit war gut. Wir konnten keine Mängel feststellen. Das einzige was uns fehlte war ein Kühlschrank. Da wir zum Teil (Frühstück) Selbstversorger waren hatten wir keine Möglichkeit unsere Milch, O- Saft und Joghurt unterzustellen. Und mußten diese täglich frisch kaufen, was auf Dauer nervt. Da der Pool ab 22.00 Uhr nicht mehr benutzt werden darf hatten wir auch keine Probleme mit Lärmbelästigung. Im Großen und Ganzen liegt das Hotel sowieso sehr ruhig. Selbst am Pool konnten wir keine Verkehrsgeräusche wahrnehmen. Nur ab und zu mal ein Flugzeug.


Restaurants/ Einkaufsmöglichkeiten

Direkt im Hotel befindet sich ein Restaurant in dem Sie vom Breakfast, Lunch über Dinner alles bekommen. Es bietet amerikanische Küche. Wir waren zum Dinner da und können nichts schlechtes berichten. Das Essen an sich war gut. Amerikanisch eben. Sie sollten nur darauf achten, daß Sie ihr Wasser immer ohne Eis bestellen, auch in allen anderen Restaurants, da dieses aus Leitungswasser gemacht wird und immer nach Chlor schmeckt. Dieser Geschmack geht dann auf das Wasser, Cola usw. über. Reisende die schon mal drüben waren werden dies bestimmt wissen. Dann gibt es noch ein kleines Fastfood Restaurant in dem Sie Pizza, Sandwiches und Burger bestellen können. Unter anderem ist hier auch der kleine Supermarkt des Hotels untergebracht. Sehr kleine Auswahl an Lebensmitteln. Schräg gegenüber dem Hotel gibt es eine Tankstelle an der Sie sich mit Lebensmitteln eindecken können. Vorsicht es stehen keine Preise dran. Aus gutem Grund. Der Schock kommt an der Kasse. So kommen wir wieder zum Thema Auto. Am besten fahren Sie zu einem Supermarkt wie z.B. Wal Mart. Dort haben Sie eine riesige Auswahl zu erheblich billigeren Preisen als im Hotel + Fußmarschumgebung. Direkt gegenüber des Hotels gibt es ein Family- Restaurant, schräg gegenüber eine Pizzeria ( die Pizza hier war sehr lecker) und in näherer Umgebung ein I- Hop ( International House of Pancakes), Lecker, und ein Mc Donalds.


Shuttle Bus:

Vom Hotel fährt 3mal täglich ein kostenloser Shuttlebus zu den Disney Parks und abends wieder zurück. Haben diesen 5 Tage genutzt, da wir uns so die Parkgebühren von 10,- Dollar pro Tag in den Disney Parks sparen wollten. Außerdem fährt noch ein Bus zu den Universal Studios. Die Busse waren immer sauber und pünktlich, bis auf wenige Minuten. Die Fahrer waren freundlich und hilfsbereit bei Kinderwagen, die im Businneren verstaut werden mußten.


Preis- Leistungsverhältnis:

Dazu kann ich nur sagen, wir haben für 3 Personen 57,- Euro die Nacht bezahlt. Insgesamt haben wir in diesem Hotel 10 Tage für 570,- verbracht. Das sind pro Person 190,- Euro für 10 Tage. Versuchen sie das mal in Deutschland, Mallorca oder sonstwo bei gleicher Ausstattung zu bekommen. Orlando ist zwar bekannt für seine billigen Hotelpreise, aber selbst hier kann ich nur sagen Daumen hoch. Ich war/ bin begeistert.

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Schnecke81!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. September 2010

Sehr gute Hotel, kleine und modern eingerichtete Appartments.
Wenn man in Florida Urlaub macht, kommt man an Orlando nicht vorbei. Dieses Hotel liegt direkt neben SEA World und Universal Studios. Besser gehts nicht!

Aufenthalt: April 2010, Reiseart: als Paar
Danke, haardty03!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. September 2010

Das Doubletree Orlando International Drive gehört der Doubletree-Kette erst seit einem Jahr an. Dies bedeutet, das die Zimmer frisch renoviert und entsprechend in einem sehr guten Zustand sind. Auch die Sauberkeit lässt nicht zu wünschen übrig. Die Ausstattung der Zimmer ist gut - das Bett ist SEHR GUT, überall sind LCD-Fernseher installiert. Allerdings würde ich in jedem Fall empfehlen, ein Zimmer mit Kühlschrank und "Resort View" zu buchen / als Wunsch anzugeben, da der Blick auf den Parkplatz nicht sehr erholsam ist und man einen Kühlschrank für seine Drinks immer haben sollte. Die King-Bed Zimmer haben zusätzlich ein Sofa, die Twin-Bed Zimmer einen Sessel im Zimmer.
Langschläfer sollten aufpassen: Ab 9 Uhr morgens gibt es Musikbeschallung am Hauptpool. Für alle, die es etwas ruhiger mögen, sei entweder der Haupt-Tower oder die Gebäude mit den Nummern 12 und aufwärts zu empfehlen. Diese sind rund um den zweiten Pool gruppiert, der etwas kleiner ist, dafür aber ohne Musik auskommt.
Eigentlich müsste es allerdings noch einen halben Punkt Abzug dafür geben, dass das Hotel für WLAN im Zimmer tatsächlich 10 Dollar/Tag haben möchte. Glücklicherweise konnte ich auch ein anderes WLAN empfangen, mit dem ich kostenlosen Zugang haben konnte - dies kann das in anderen Rezensionen erwähnte freie WLAN in der Lobby sein.
Das Fitnesscenter ist ohne Makel und hat bei den Cardio-Geräten auch individuelle Fernseher installiert, falls man sich langweilt.
Die Restaurants habe ich ausser zum Frühstück nicht ausprobiert. Dieses ist reichlich und mit 14.95 USD nicht overpriced. Es gibt frisch zubereitete Omelettes und Waffeln und ausserdem alles, was ein (amerikanisches) Frühstück braucht - ausser einem Steak :-)
Ausserdem gibt es noch einen kleinen convenience store in dem man auch Pizzen und Breakfast-Buns sowie frisch gebrühten Starbucks-Kaffe kaufen kann. Es ist also alles da, was das Herz begehrt ...
Insgesamt ist das Hotel sehr empfehlenswert - mit den vielen Palmen und den schönen Pools erzeugt das Hotel ein gewisses tropisches Feeling, das einen zur Ruhe kommen lässt.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Klaus R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen