Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kinderspielplatz mit teurem Eintritt”
Bewertung zu WonderWorks

WonderWorks
Im Voraus buchen
Weitere Infos
29,99 $*
oder mehr
WonderWorks Orlando
Platz Nr. 80 von 248 Spaß & Spiele in Orlando
Hilfreiche Informationen: Angebote für Kleinkinder, Angebote für Jugendliche
Details zur Sehenswürdigkeit
Hilfreiche Informationen: Angebote für Kleinkinder, Angebote für Jugendliche
Bewertet 21. Juni 2013

Dereinstig von 23 Dollar für das ist Wucher. Die Anlage ist schon deutlich in die Jahre gekommen und sieht ziemlich verbraucht aus. Es zeigt aufweinen tiefen Niveau gewissen Physik Sachen und Naturkatastrophen was interessant ist. Für den Preis verlange ich mehr. Im 3 stoch at es noch spiee und andere Attraktionen, diese kosten aber extra

Erlebnisdatum: Juni 2013
1  Danke, Pumi76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.700)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

9 - 13 von 2.702 Bewertungen

Bewertet 9. Mai 2012

Wir hatten Karten für die Magic Show und haben diese kombiniert mit dem Eintritt in Wonderworks. Ein kleiner Tipp zum Parken. Da abends nicht so viel los war, haben wir beim Minigolf nebenan geparkt und nicht im kostenpflichtigen Parkhaus. Das umgedrehte Haus ist von außen schon super anzusehen und man hat ein komisches Gefühl, wenn man reingeht und die Treppe über sich sieht. Abends ist es optimal, weil dann keine Schulgruppen in der Attraktion sind. Es ist für Kinder super, aber auch Erwachsene haben viel Spaß, alles auszuprobieren.



Erlebnisdatum: November 2011
1  Danke, schlappi13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Mai 2012

An einem Freizeitpark freien Tag wollten wir endlich mal ins Wonder Works gehen. Dieses befindet sich auf dem International Drive in Orlando. Schon von aussen wirkt dieses auf dem Kopf stehende haus Kurios. Wenn man die Coupons aus diversen Heftchen mitbringt kann man 2 Dollar einsparen.
Die Öffnungszeit ist von 9 Uhr morgens bis Mitternacht.
Man kann hier viele interaktive Sachen mitmachen, z.B. den Ropes Course, ein Hochseil Klettergarten oder Lazer Tag, Inversion Tunnel, die Light and Sound Zone, das Bed of Nails oder aber auch How cold is it wo man selbst erfühlen kann wie kalt das Wasser beim Sinken der Titanic war. Auch kann man sich seinen eigenen virtuellen Coaster zusammenstellen, das Wonder Coaster Design. Ebenso gibt es dort ein 4D Kino das dem Film Canyon 3D Coaster zeigt. Es gibt noch diverse andere Dinge zu machen und zu erleben. Meiner Meinung nach bezieht sich das ganze aber dann doch eher für Kinder bis zu einem gewissen Alter. Der Eintritt ist nicht grad günstig, aber dafür bekommt man einiges geboten. Es ist ganz nett, aber ein einmaliger Besuch reicht dann auch.

Erlebnisdatum: April 2012
1  Danke, Mantax01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. November 2011

Das WonderWorks ist eine Indoor-Attraktion in Orlando. An einem Regentag, der es nicht zuließ, in einen Themenpark zu gehen, besuchten wir es. Das Objekt fällt schon durch seine Optik auf, da es optisch ein auf dem Kopf stehendes Haus darstellt. Das WonderWorks ist eine Mischung aus Spielhalle, dem Haus von Katmandu auf Mallorca und Ripley's Believe it or not. Man findet futuristische Spielbereiche, die man vielleicht zukünftig in Spielhallen entdecken wird. Beeindruckend war ein Spiel, bei dem man mittels Gedankenkraft eine Kugel bewegen konnte, wobei sich 2 Gegenspieler am Tisch gegenüber saßen und versuchten die Kugel in die jeweils andere Richtung zu lotsen. Man kann in eine Maschine gehen, die einen Hurrican simuliert, oder in eine, die ein Erdbeben simuliert. Man kann sich auf ein Nagelbrett legen oder auf einem Snowboard virtuell die Berge herunterbewegen. Es gibt allerlei Spielmöglichkeiten und einige Kuriositäten zu bestaunen. Am Ende kann man in einen Seilklettergarten, der aber eher etwas für Kinder und Jugendliche ist. Optional gegen Aufpreis kann man in einen 4D-Film, der allerdings nichts besonderes ist, so dass man ihn sich gut sparen kann oder in einen Raum, wo man mit Laserpistolen bewaffnet eine Art Gotcha spielt, allerdings ohne Farbesondern mit Lasern. Es war für Kids ganz lustig, wobei ich nicht sicher bin, ob die Lasertreffer immer richtig von der Weste, die man anziehen musste, angezeigt wurde. Nach 2- 3 Stunden ist man spätestens mit dem WonderWorks durch. An Regentagen ist es eine brauchbare Alternative, wenn man Kinder dabei hat. Ein Muss ist ein Besuch im WonderWorks allerdings nicht.
Übrigens wurden wir an der Kasse gefragt, ob wir Voucher zur Ermäßigung hatten, was bei uns nicht der Fall war. Wenn aber gefragt wird, muss es soche geben und man sollte sich vor einem Besuch danach erkundigen, denn ganz billig ist der Eintritt nicht.
Wenn man rauskomt, dann landet man übrigens in einer Art Cafeteria, in der man sich Snacks, Hotdogs und ähnliches zu hohen Preisen kaufen kann. Ein Tipp zum Parken: Nicht das unmittelbar vor dem WonderWorks gelegene kostenpflichtige Parkhaus nutzen, sondern das Gebäude rechts liegen lassen, etwa 100 m weiterfahren und dann nach rechts abfahren und nach 50 m wieder rechts. Dort ist ein kostenfreier Parkplatz, von dem man binnen 2 Minuten zu Fuß am Objekt ist.

Erlebnisdatum: Oktober 2011
4  Danke, JohnnyCymbal!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 15. Mai 2011

Wonderworks bietet sich an, an einem schlechten Tag zu machen, da sich alles drin abspielt. Es ist wirklich sehenswert: von Hochseitgarten, Laser Tag, 4D Kino, Hurricane Raum, Erdbeben Raum, Titanic Wasser testen, Seifenblasen und vieles vieles mehr. Man lernt und entdeckt viel. Für Paare und Familen sehr zu empfehlen.

Erlebnisdatum: März 2011
Danke, tini25hh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich WonderWorks angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im WonderWorks? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen