Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (3.471)
Bewertungen filtern
3.471 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.991
896
342
138
104
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.991
896
342
138
104
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 3.471 Bewertungen
Bewertet am 6. Januar 2017

Sanibel und Captiva waren mir von Bekannten empfohlen worden und es war wirklich sensationell! Wenn man über die Brücke (Toll bezahlen) auf die Insel Sanibel fährt, quält sich der Verkehr zwar manchmal etwas ( es gibt nur eine Verbindungsstrasse), aber wenn man ausserhalb der amerikanischen Feiertage fährt, sollte das passen. Bezgl. Hotel hatten wir lange gesucht und waren insbesondere wegen der Lage beim Tween Waters Inn herausgekommen. Unser Zimmer hatte einen normalen amerikanischen Hotel- Standard mit 2 Queen- Size Beds, Bad normaler Grösse und Ausstattung sowie einem kleinen Kühlschrank und nem Cooffee- maker. Ich kann die Lage nach hinten zur Bay raus und im 3. Geschoss nur empfehlen! In Richtung Strand läuft die Verbindungsstrasse direkt vor dem Gebäude lang und als Gegenleistung nur den (teueren) Meerblick? Wir wollten es ruhiger daher Bay- Seite. Der grosse Pool mit Pool- Bar lag dann direkt vor uns-sozusagen vorneraus. Unterm Gebäude bzw. vorm Pool parken dann die Autos. Aufzug geht vom Erdgeschoss bis in die 3.- daher auch kein unnötiges Koffergeschleppe. Der Strand vorm Hotel hat Bezahl- Liegen aber abends zum Sonnenuntergang kommt dann keiner mehr. Die Sonnenuntergänge sind sensationell, das Meer war warm und kindertauglich (auch ohne Badeschuhe). Wie bestellt kam dann zum Sunset noch der Delfin vorbei geschwommen- man hätte es kitschiger nicht inszenieren können. Zum Frühstück wurde schon Einiges gesagt. Es ist alles, nur eines nicht- herzhaft! Wer das möchte, sollte sich etwas dazu bestellen. Das Obst- Buffet ist riesig, es gibt Toast, Kuchen und Joghurt, Müsli und Marmelade aus der üblichen kleinen Plaste- Packung. Dazu relativ guten Kaffee und Orangensaft.
Wir waren vor Weihnachten da, die Beleuchtung der Anlage war ein Gedicht! Kitschig, but nice! Es gibt abends zwei Restaurants, die wir nicht ausprobiert haben. Uns gefiel das Restaurant mit Blick über die Bay 1 Mile die Strasse runter bzw. der Italiener in Sanibel besser. Noch ein spezieller Tip: ein Motorboot bei "Beach- Booms boat rentals" auf dem Hotelgelände ausborgen und ne Runde rausshippern. geht auch ohne Bootsführerschein wenn man vor 1988 geboren ist. Der Ausleiher ist manchmal bisschen skeptisch, aber einfach ne Proberunde mit ihm vereinbaren und wenns passt, hat man das Boot. Der Strand von Nord- Captiva oceanseitig (ca. 30min mit dem Boot) ist ein Traum. Für mich einer der Top 5 Strände weltweit! Und dort gibts Muscheln... Ansonsten gibts auch Kanus und wenn man Glück hat, sieht man vielleicht ne Seekuh= Manatee.

Zimmertipp: zur Bay raus und 3. Etage
  • Aufenthalt: Dezember 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, CerberusSP!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. September 2016 über Mobile-Apps

Zwei Nächte, übers Wochenende, wir waren sehr zufrieden mit unserem Aufenthalt. Das inkludierte Frühstück war für amerikanische Verhältnisse super, Cornflakes, Bagels, Obst und Obstsalat, Säfte, Kaffee etc.
Die Poolanlage wird derzeit erweitert, am Wochenende werden die Bauarbeiten allerdings ausgesetzt, sodass wir auch am Pool entspannen konnten.
Das Hotel und die Anlage sind schon etwas in die Jahre gekommen, dennoch ist alles sauber und gepflegt. Unser Zimmer war top, sauber und eine tolle Aussicht.

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
Danke, CaroFLL!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Juni 2016 über Mobile-Apps

Die Anlage ist in die Jahre gekommen und hat ziemlich "Patina". Unsere Suite hatte einen alten Teppich, alte Möbel und war auch sonst ziemlich angeschlagen. Die Sicht war ausserdem auf den Parkplatz und hinter den Küchenanlagen - ziemlich unschön. Die Leute sind aber sehr freundlich und die Lage zum Strand ideal, zum sehr netten Dorf aber recht weit zu Fuss. Wir sind früher abgereist, waren insgesamt enttäuscht.

Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: mit der Familie
Danke, Cellinkis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Mai 2016

Zum Strand muss man nur über die Strasse was perfekt ist. Das Zimmer war top, nur der Balkon war etwas abgenutzt. Das Frühstück war typisch amerikanisch (Cornflakes, Bagels, Obst und Saft), man kann sich aber gegen Aufpreis ein Omelett bestellen.
Wir haben am Abend eines der beiden Restaurants ausprobiert (das günstigere) und waren leider nicht sehr begeistert....
Für einen Strandurlaub ist die Anlage perfekt.

  • Aufenthalt: April 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Maxi G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Mai 2016 über Mobile-Apps

Ein sehr schönes Hotel zum entspannen. Zum private Strand muss man nur über die Straße. Am Pool kann man sehr schön entspannen. Das Personal ist sehr net und es ist sehr sauber in der Anlage. Hinter dem Hotel am Bootssteg kann man sogar Delphine und Manatees beobachten. Alles im allen ein super Hotel für Badeurlauber. Wir kommen hier auf jeden Fall wieder her.

Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: als Paar
Danke, florianh865!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen