Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erster Anschein war top, dannach...” 2 von fünf Punkten
Bewertung zu Lexington Hotel - Miami Beach

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Lexington Hotel - Miami Beach
Nr. 184 von 202 Hotels in Miami Beach
buseck
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erster Anschein war top, dannach...”
2 von fünf Punkten Bewertet am 5. August 2010

Der erste eindruck in der Lobby war wirklich super. Alles Sauber und auch das Personal war nett. Die Lobby zeichnete ein Luxus aus, was natürlich auf mehr gedeutet hat. Leider fehlanzeige.
Die Zimmer waren nicht zu 100 % sauber, an den Gängen, da stapelten sich wirklich die Pizzakartons, die Teppiche waren vergilbt, und es war eine Riesen Party im gange. Natürlich, dafür kann das Hotel nichts dafür, aber es ging bis spät in die Nacht. Ich selber bin nicht so zimberlich, aber hier ins Days Inn, da werde ich selber nicht mehr gegen. Einfach wirklich zu dreckig. Meine Zimmerbuchung wurde auch nicht so gemacht, wie gebucht. Dies nur nebenbei geschrieben. Das DI in Key West, dass ist wirklich zu Empfehlen.

  • Aufenthalt Juli 2010, Freunde
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 2 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 2 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 1 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, richterlea!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.142 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    121
    241
    313
    201
    266
Bewertungen für
386
305
55
68
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    3 von fünf Punkten
  • Zimmer
  • Service
    3 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    3 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    3 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover, Deutschland
Beitragender der Stufe 
79 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 33 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 2. August 2010

Beim Anblick von außen und der Hotellobby war alles noch in Ordnung - sieht doch "ganz nett" aus. Nicht überragend, aber durchaus auszuhalten für drei Nächte. Und das für den Preis - ein wahres Schnäppchen. "Wir haben ein besonders großes Zimmer für Sie", meinte der Herr an der Rezeption noch, als er uns die Zimmerkarte überreichte. Recht hatte er ja - aber was uns im dritten OG erwartete war der wahre Horror, der durch die Größe nur noch schlimmer wirkte. Die Zimmertür mit den Aufbruchspuren sah nicht wirklich vielversprechend aus, was sich dahinter verbarg, war aber der reinste Horror. Der gesamte, ehemals grüne, Teppichboden war mit rostroten Flecken übersät (wer da wohl schon niedergestochen wurde?), die Fenster vom Rost überzogen, Schimmel im Bad - das volle Programm. Nicht lange überlegt haben wir nach einem anderen Zimmer gefragt und 20 § Aufpreis für ein "Balkonzimmer" bezahlt. Zwar keine Blutflecken, aber auch hier haben wir vorsichtshalber den Teppichboden mit den Badetüchern bedeckt, falls wir aus Versehen aus den Schuhen rutschen sollten - duschen wollten wir hier sowieso nicht. Generell zwar etwas sauberer, aber hellhörig als ob man mit seinem Bett direkt im Nachbarzimmer bei der Partyfraktion steht. Punkt sechs Uhr morgens sind wir nach einer Stunde schlaf (maximal) ins benachbarte Marriott Hotel geflüchtet (natürlich wurde die Rechnung beglichen ;-)) - dort wurden wir schnell in ein schönes, ruhiges, sauberes Zimmer gebucht und haben erst einmal geduscht...

  • Aufenthalt April 2010, Paar
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 1 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 1 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 1 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, renegade84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Miami Beach.

4,5 von fünf Punkten
Preise ansehen
4,5 von fünf Punkten
Preise ansehen
4,5 von fünf Punkten
Preise ansehen
4 von fünf Punkten
Preise ansehen
Kent
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 21. Juni 2010
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Nachdem wir sicher gegangen waren, was wir für ein gutes Urlaubs-Pauschalangebot für unsere Tochter und 3 ihrer Freunde mit Dail-A-Flight hielten, um von GB aus nach Miami in den Urlaub zu fliegen nachdem sie ihr Universitätsstudium abgeschlossen hatten, fühlen wir uns von Dail-A-Flight bestohlen. Wobei der Flug gut war, war ihre Unterkunft im Days Inn Miami Beach für 10 Tage die schlimmste Erfahrung zu der einen jemand verdammen kann.
Sie haben bald nach ihrer Ankunft festgestellt, dass das Hotel heruntergekommen und schrecklich ist, die Zimmer sind extrem dreckig und feucht, die Klimaanlage tropfte, es gibt Insekten wie Kakerlaken im Zimmer und die Liste ist endlos.
Als meine Tochter und ihre Freunde Dail-A-Flight anruften, um anderswo untergebracht zu werden, wurde ihnen gesagt, dass sie sich nicht so haben sollten.
Als sie darauf bestanden, dass sie umziehen wollten, wurde ihnen gesagt, dass sie dafür £62.50 pro Person extra bezahlen mussten um in ein anderes Hotel zu kommen.
Da nicht alle genug Geld dafür hatten, hatten die vier keine andere Wahl als die zehn Tage zu bleiben.
Es war wirklich ein Urlaub in der Hölle.
Bitte vermeiden Sie DAYS INN und Dail-A-Flight in Ihrem Urlaub.

Hilfreich?
1 Danke, kakonga!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Beitragender der Stufe 
70 Bewertungen
36 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 19. Juni 2010

Ich habe dieses Motel damals über den Roomsaver gefunden, ein Couponheft, welches man in jedem Fast-Food-Restaurant Nordamerikas findet. Die Rate stimmte mit dem Coupon überein und so nächtige ich dort. Beim zweiten Mal habe ich von Deutschland aus gebucht und war ebenfalls mit dem angebotenen Preis zufrieden. Ca. 65$ habe ich pro Nacht gezahlt.

Kleiner Wehrmutstropfen: Ab 18 Uhr ist das Parken vorm Motel kostenlos. Ansonsten muss die Parkuhr gefüttert oder ein Parkvoucher an der Rezeption erworben werden. Wer jedoch morgens vor 8 Uhr das Motel verläßt und Miami sowie die zahlreichen Malls besichtigt, der kommt auch ohne Parkgebühren aus.

  • Aufenthalt November 2009, Freunde
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, SironDK!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 12. Juni 2010

Sorry, für diesen Ausdruck, bereits im Titel.
Dieses Hotel, eigentlich ist es kein Hotel, sondern ein SAUSTALL., trägt den Namen Days Inn, völlig zu unrecht.
Wir reisten am Pfingstsonntag 2010 an, und hatten 2 Nächte über das Internet gebucht.
Von aussen ist dieses Haus absolut unscheinbar, ja, richtig hübsch. Auch die Lobby, die Bar und das ganze Entree ist gar nicht übel.
Uns wurde ein Zimmer im 3. Stock zugeteilt. Schrieb ich eben Zimmer...........!!?? Es war ein Graus, was uns da erwartet. Die Türe zum Zimmer wurde schon ca. 15 Mal aufgebrochen. Ein zusätzliches Schliessschild sollte für "Beruhigung" sorgen.
Das "Zimmer" war schmuddelig, dreckig und unhygienisch. Grosse Blutspuren (vielleicht war es auch Nagellack.........aber eher Blut), zierten den filzigen Teppich. Grauschimmel und rostige Armaturen im Badezimmer.
Dazu die ganze Nacht Lärm, Gepolter, Geschwätz.....einfach nur LAUT...!!
Nachdem wir kein Auge zu gemacht hatten, verliessen wir am Pfingstmontag um 06.15 Uhr, (fast) fluchtartig diese Stätte.
Logischerweise wurden mir 2 Nächte verrechnet...............paast doch.......!!??
Ich muss festhalten, dass wir absolut nich heikel sind, aber das unterste an Sauberkeit und Hygiene....erwarten auch wir.
Habe das ganze auf Fotos kommentiert und kann jederzeit gegen diese "Absteige" verwendet werden.
Leider zieht dieses "Haus" den Namen "Days Inn" total in den Dreck.

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Lage
    • 1 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 1 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 1 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 1 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
2 Danke, camry0!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
76 Bewertungen
43 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 116 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 14. März 2008

Nach unserem Langstreckenflug kamen wir gegen 22 Uhr Ortszeit im Miami Beach Days Inn an. Von außen (und in der Nacht) sah das Hotel ganz annehmbar aus. Der Eingangsbereich schaute eigentlich relativ neu und renoviert aus.

Das Personal an der Reception war alles andere als hilfsbereit - es hatte im Vorfeld eine Umbuchung durchs Reisebüro gegeben und wir wurden in dieses Hotel umgebucht. Zuerst wurde keinerlei Bestätigung für unsere Buchung gefunden - und nachdem sich eine zweite Receptionistin dazu bequemt hatte, doch im System nachzuschauen, konnte sie unsere Namen finden.

Wir bekamen ein Zimmer im 10. (obersten) Stock. Wir nahmen somit einen der beiden alten Lifte, um in unser Zimmer zu gelangen. Am Gang im 10. Stock schlug uns schon ein mieser Geruch (vermutlich vom Teppich her) ins Gesicht. Vorbei an dem kleinen Kämmerchen mit der geräuschvollen "ice machine" und einem Getränkeautomaten, wo es auch einen eigenen Geruch hatte, kamen wir bei unserem Zimmer an.

Das Zimmer selbst war relativ groß - und erinnerte an heruntergekommene amerikanische/kanadische Motels (wie in schlechten Filmen). Da wir vom Flug so fertig waren, gings eigentlich eh gleich ab in die beiden Queensize-Betten, die aus zwei übereinander gelegten Matratzen "gebaut" waren.
Erwähnenswert ist aber auch noch das Schrankzimmer, das (Gott sei Dank) eine eigene Tür hatte, wo ich noch einen kurzen Blick reinwarf - und es schon auch einen ekligen eigenen Geruch hatte.

Unser Bad hatte eine annehmbare Größe und war eigentlich auch relativ sauber und renoviert. Der Ausblick war auch eher trostlos, weil man entweder in andere Zimmer reinsehen konnte oder auf andere höhere Gebäude nebenan. Die Fenster konnten nicht geöffnet werden - als Ersatz (???) gabs eine Air Condition. Die Wände waren auch eher dünn, sodaß man viel aus den Nachbarzimmern hören konnte/mußte.

Im Keller (???) des Hotels gibt es auch die Möglichkeit, ein Frühstück (all you can eat) um USD 10 (exkl. Steuer) einzunehmen. Auch eher grindig alles in allem, aber eine Möglichkeit, den ärgsten Hunger zu stillen.

Positiv überrascht waren wir doch aber über den Pool im hinteren Garten, der wirklich sehr nett angelegt war - und auch sehr gepflegt. Die Lage des Hotels in unmittelbarer Strandnähe ist eigentlich ganz gut, aber doch um die 30 Blöcke vom Art Deco-Viertel und Shoppingmöglichkeiten entfernt.

Beim Ausziehen mußten wir über 10 Minuten auf den Lift warten, weil nur einer funktionierte. Dieser Lift blieb dann auch - automatisch - in jedem Stock beim Runterfahren stehen, obwohl niemand den Knopf gedrückt hatte ??? Also dauerte das auch wieder …

Naja - für die eine Nacht nach dem Langstreckenflug vor der Abfahrt des Kreuzfahrtschiffes hat das Hotel schon getan, aber länger würde ich auf keinen Fall bleiben wollen!!

  • Zufrieden mit — Pool, Strandnähe
  • Unzufrieden mit: — der Gesamtsituation
  • Aufenthalt Februar 2008, Freunde
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Lage
    • 1 von fünf Punkten
      Check-in/Rezeption
    • 2 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 2 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 1 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
2 Danke, exipexi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
District Heights, Maryland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 20. April 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Im Anschluß an unsere Kreuzfahrt entschlossen wir uns, noch eine Nacht in Miami zu verbringen weil es bis nach Maryland noch eine weite Fahrt war. Ich hatte ein Zimmer für mich und es hat mir sehr gut gefallen. Der Strand war direkt hinter dem Hotel. Das Hotel war in Ordnung. Es war recht geräumig. Der Fahrstuhl war eng, schwarz, alt und langsam. Die Aussicht von meinem Zimmer aus war ganz und gar nicht ansprechend. Ich war direkt gegenüber von einem anderen Hotel und ich konnte nur die anderen Zimmer sehen und habe daher die Vorhänge geschlossen gelassen. Aber ich habe mich nicht weiter am Zimmer gestört weil der Strand direkt vor der Haustür lag. Ich habe bis zum Abendessen am Strand gelegen. Nach dem Abendessen ging es wieder ins Hotel und dort fanden wir eine Notiz vor, in der man uns davon in Kenntnis setzte, dass das Wasser um 5 Uhr morgens abgestellt werden würde. Kein Hinweis darauf, wann das Wasser wieder angeschaltet werden würde. Es war mir relativ egal weil ich am Abend geduscht hatte und wir am Morgen abreisten. Im Großen und Ganzen habe ich meinen Aufenthalt genossen und würde hier wieder unterkomen.

Hilfreich?
Danke, rmuda!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Miami Beach angesehen:
0.1 km entfernt
Hotel Pierre
Hotel Pierre
Nr. 183 von 202 in Miami Beach
3.0 von fünf Punkten 72 Bewertungen
3.5 km entfernt
The New Casablanca on the Ocean Hotel
4.1 km entfernt
Deauville Beach Resort
Deauville Beach Resort
Nr. 159 von 202 in Miami Beach
3.0 von fünf Punkten 4.346 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.1 km entfernt
BEST WESTERN Atlantic Beach Resort
5.2 km entfernt
Days Inn & Suites Miami/North Beach Oceanfront
Days Inn & Suites Miami/North Be ...
Nr. 161 von 202 in Miami Beach
3.0 von fünf Punkten 349 Bewertungen
1.4 km entfernt
Lorraine Hotel
Lorraine Hotel
Nr. 155 von 202 in Miami Beach
3.5 von fünf Punkten 79 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Lexington Hotel - Miami Beach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Lexington Hotel - Miami Beach

Unternehmen: Lexington Hotel - Miami Beach
Anschrift: 4299 Collins Ave, Miami Beach, FL 33140-3228
Telefonnummer:
Lage: USA > Florida > Miami Beach
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 116 der Strandhotels in Miami Beach
Preisspanne pro Nacht: 90 € - 246 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Lexington Hotel - Miami Beach 2*
Anzahl der Zimmer: 145
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, Odigeo, Ebookers, Priceline und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Lexington Hotel - Miami Beach daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Days Inn Miami Beach / Oceanside Hotel Miami Beach
Hotel Days Inn Miami Beach / Oceanside
Days Gasthof Miami Beach / Oceanside
Lexington Hotel - Miami Beach Florida

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen