Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The Setai
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Townhouse Hotel(Miami Beach)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Villa Bagatelle(Miami Beach)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Boulan South Beach(Miami Beach)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
SBH South Beach Hotel(Miami Beach)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Dorchester Hotel(Miami Beach)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Nautilus – a Sixty Hotel(Miami Beach)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (1.175)
Bewertungen filtern
1.175 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
871
147
82
40
35
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
871
147
82
40
35
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
65 - 70 von 1.175 Bewertungen
Bewertet 23. Oktober 2011

Das Setai gehört sicherlich zu den teuren Hotels in South Beach, wir haben das Hotel aber ausgewählt, da wir ein ruhiges Hotel im "Partyzentrum" haben wollten. Das Hotel ist sehr asiatisch angehaucht, die Zimmer riechen nach Zitronengrass und sind in dunklem Holz gehalten, mit großem Bad, Walk In Regendusche, Badewanne und mit einer Tür abgetrennten WC. Der Service, sowohl am Pool als auch am Strand sind top. Das Hotel hat 3 Pools, die alle gleich groß sind, aber unterschiedlich warm sind. Einen sogenannten Lap Pool für richtiges Schwimmen, einen Relax Pool und einen "Kinder" Pool. Es gibt Zimmer im Art Deco Gebäude und im Tower. Wir hatten im Art Deco Gebäude die Wahle zwischen Street und Courtyard View, da die Zimmer eh schon sehr teuer waren, haben wir Zimmer mit Courtyard View genommen, weg von der Strasse. Da die Fensterqualität in den USA nicht toll ist und die Fenster bei der Renovierung auch nicht ausgetauscht worden sind, kann ich das nur jedem empfehlen. Das Hotelpersonal ist zu gefühlt 75% asiatisch. Wir hatten ein Zimmer mit Frühstück gebucht. Das Frühstück war sehr gut, allerdings gibt es jeden Tag das selbe. Aber die Auswahl ist groß genug, so dass das kein Problem darstellt. Es gibt Livecooking. Am Pool und am Strand bekommt man Wasser kostenlos. Bis zum Art Deco District läuft man ca. 20 Minuten, bis zu Lincoln Road ca. 5 Minuten. Ich würde das Hotel empfehlen.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, SweetinyHH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Oktober 2011

Es gibt sehr viele Hotels in South Beach bei welchen Preis-Leistung fern ab der Realität sind. Natürlich - das Setai ist wohl eine der teuersten Adressen in Miami Beach, aber es ist eindeutig auch eine der besten. Hansjoerg Meier, der Schweizer GM des Setai ist häufig present und es macht den Eindruck, dass auch Details sofort korrigiert werden. Hervorragendes Restaurant und sehr schöne Poolaerea. Auch der Strandabschnitt und die Strandliegen des Setai sind top. Die Zimmer im asiatischen Stiel sind geräumig und zweckmässig eingerichtet. Die Verglasung zur Collins Ave. hin stammt allerdings aus dem "letzten Jahrhundert", ist eben Art Deco. Schallisolation = 0. ist aber in den tiefer gelegenen Strassenzimmer überall in South Beach der Fall, also Zimmer zur Straße vermeiden. Bis Bald mal...

  • Aufenthalt: Mai 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Montesuno!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Januar 2011

Wenn schweizerisches Management, ein Schweizer Top-Chef (David Werly) und asiatische Serviementalität miteinander fusioniert, dann bekommt man das Beste aller Welten. Dies war nicht unser erster Besuch im Setai. Häufig spürt man nach einigen Jahren eine Gewisee Abnutzung oder es schleichen sich Schludrigkeiten ein.

Nichts dergleichen im Setai. Top-Servie wie am ersten Tag, vielleicht sogar noch besser. Die Zimmer (1-Bedroom-Suite im Tower mit fantastischem Meerblick) in 1A-Zustand und mit dem neuesten Entertainment-Equipment ausgestattet. eine wundervolle Poollandshcaft mit erstklassigem Service, ein Spa das wir in dieser Form und Qualität sonst nur aus Asien kennen und eine Küche, die sich um ganze Dimensionen von dem sonstigen Angebot in Miami Beach abhebt. Hier beginnt die Erholung von der ersten Stunde an.

Dieses Hotel ist teuer, sehr teuer sogar. Allerdings stimmt eben hier im Gegensatz zu so manch anderem teuern Hotel die Relation zwischen Preis und dem Gebotenen im vollen Umfang.

Übrigens: Wer die Gelegenheit hat, sollte unbedingt das sonntägliche Jazz-Brunch wahrnehmen. Neben dem ohnehin schon alltäglich opulenten Frühstücksbuffet kann man zusätzlich in Champagner, Austern, Muscheln, diversen indischen Curries und vielem mehr schwelgen und wird dabei von erstklassigem Live-Jazz unterhalten.

Ein wirkliches Erlebnis

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, bubffm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Januar 2011

Das meiste wurde ja schon über das Setai geschrieben.

Sobald man in der Lobby ist, hat man den Trubel von Miami hinter sich gelassen. Der Strand liegt soweit nördlich, dass "normale" Touristen nicht wirklich stören.

Wir hatten eine 1BR Suite mit einem grandiosen Meerblick. Der Zustand des Zimmers war sehr gut und der Service im Hotel ist herausragend.

Am Strand kann man sich ein kostenloses Passwort für den Wireless Zugang geben lassen. Der Empfang direkt am Meer ist immer noch so gut, dass man entspannt in traumhafter Atmosphäre arbeiten kann.

Vom Room Service wird man ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Trinkgeld schon auf der Rechnung berücksichtigt ist. Das Essen, sei es im Restaurant, oder "nur" Room Service, ist auf allerhöchstem Niveau. Die Anrichtung der Speisen ist ein Augenschmaus.

Das Hotel ist sicherlich nichts für den kleinen Geldbeutel und es wäre vermessen, das Preis/Leistungsverhältnis nur an nackten Tatsachen festzumachen, aber wenn man sich für ein paar Tage wie jemand besonderes fühlen möchte, ist man hier richtig aufgehoben. Absolute Weiterempfehlung.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Unschuldsengel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Januar 2011

Die Lage und das Hotel ist für die Region Miami sicher das Beste was es gibt.
Wunderschöne Zimmer, top Frühstücksbuffet, wunderschöne Poollandschaft mit top Poolbar und eigenem Privatstrand.
Der Service ist einfach das Beste was man erleben kann. Freundlich und familiär.
Die Lage des Hotels ist auch genial. Im nördlichen Teil von Miami Beach unweit der Lincoln Street.

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, vegimac!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen