Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (803)
Bewertungen filtern
803 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
501
231
56
11
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
501
231
56
11
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 803 Bewertungen
Bewertet 16. Februar 2018

Zunächst ist die super Lage zu erwähnen – besser geht es eigentlich nicht, nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt, in der etwas leiseren Collins Avenue und damit in einer Parallelstraße zum bekannten Ocean Drive. Direkt nebenan ist Walgreen's, auch der Bus 150 zum Flughafen hält ums Eck.

Wir haben extra ein ruhiges Zimmer gebucht und hatten Nr. 217 im ersten Stock, am Ende des Ganges gelegen: ein wunderschönes, helles Eckzimmer mit riesigem, bequemen Bett und geräumigem Bad mit Fenster (allerdings leider zu wenig Ablagemöglichkeiten). Badetücher und Beachchairs bekommt man kostenfrei an der Rezeption.

Besonders erwähnenswert ist der nette Empfang an der Rezeption und Sam in der Lobby, der besonders hilfsbereit war – you made our day! :-)

Leider sind aber ein paar Kleinigkeiten im Hotel nicht ganz stimmig: auf den ersten Blick wirkt alles chic und durchdacht, aber an den Details erkennt man dann die Unstimmigkeiten, so gibt es beispielsweise Einweg-Zahnputzpappbecher im Bad, einen Kühlschrank aber keine Minibar (und damit auch kein Trinkwasser). Und das Frühstück ist dann wirklich übel: alles in Plastik verpackt und ausschließlich Convenience bzw. Junk Food, wie bei einer schlechten Airline; jedes Youth Hostel bietet da mehr Qualität. Hier muss das Hotel dringend nachbessern!

Tipp: wer richtig gute Pastrami-Sandwiches essen will, setzt sich in den Bus 120 und fährt Richtung North Beach zu "Goldstein's Prime", einem wunderbaren Kosher Markt mit Deli, supernette Bedienung und Mmmmmmmhhhh-Pastrami-Sandwiches! Gleich ums Eck kann man auch wunderbar baden – fast noch schöner als am bekannten South Beach!

Fazit: schönes Hotel, entspannte Atmosphere, nette Mitarbeiter – aber leider ein paar Abstriche, vor allem bezogen auf das Frühstück.

Zimmertipp: Zimmer 217 im ersten Stock, geräumig und ruhig!
  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Martin D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Ich beginne erstmal mit dem positivem:
Super Lage echt Top
Eigentlich ein schönes kleines Hotel
Das Frühstück war ok.
Das Parkhaus ist in direkter Nähe und kostet 20 Dollar /24 Std was noch günstig ist
Man bekommt Handtücher und Stühle für den Strand
Die Betten waren bequem
Freundliches Personal

Jetzt das Negative:
Relativ kleine Zimmer (das war aber noch ok weil man nicht viel im Hotel ist)
Das Bad war abenteuerlich . Ich hatte immer Angst irgentwas zu beschädigen.Das sah alles nicht so stabil aus. Und es gab kaum Abstellmöglichkeiten.
Wenn man das Hotel betritt war das wie ein Gefrierschrank. Echt heftig kalt. Wir beeilten uns immer.(draußen tropisch warm und drin ung. 16 grad)
Das schlimmste war die stinkende Klimaanlage. Ich bin durch den Gestank sogar Nachts aufgewacht. Erst wusste ich nicht woher dieser Geruch kam bis ich an der Klimaanlage gerochen habe. Als ich mal rein geleuchtet habe war das so eklig. Wir hatten dann die Klimaanlage nicht mehr benutzt und das Fenster offen gelassen. Der Gestank war weniger aber halt Hitze und Lärm. Das war aber besser als der Geruch. Die Klimaanlagen laufen Tag und Nacht und sollten daher auch mehr desinfiziert werden.
Vielleicht hatten wir nur Pech mit dem Zimmer ich weiß es nicht .

Fazit: Wären die genannten negativen Sachen nicht würde ich wieder kommen

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Dreadply!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SobeMiami, Manager von The Shepley Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Thanks for your review. It helps us improve our services. Apologies for any inconvenience during your stay. We usually do not have problems with the air conditioning or the smell in the rooms. Not sure if you did let our front desk now about this situation so that they could find a solution at the time. They could have either changed you to another room or have the a/c unit immediately checked by our maintenance department. Thanks again and warm regards

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 17. September 2017 über Mobile-Apps

Wir kamen unangemeldet zur Hurrikan Zeit hierher, als alle Hotels das doppelte verlangten und ausgebucht waren!! Ohne zu murren, bekamen wir das letzte Zimmer sogar zum Expedia Preis. Für 3 Nächte nur lausige 350 Dollar. Wahnsinn, vielen Dank!!!! Das Hotel hat die beste Lage und ist wunderschön ausgestattet. Freundliches Personal inklusive!! Immer wieder!!

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit Freunden
2  Danke, muggy09!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. September 2017 über Mobile-Apps

Die Zimmer sind zwar sehr klein und ohne Aussicht, dafür ist die Lage genial. Wir haben das Hotel lieb gewonnen, da es sehr familiär zugeht mit sehr viel Charme. Das Frühstück ist ok, wenn auch mit wenig Abwechslung. Das öffentliche Parkhaus gegenüber ist auch klasse, es ist bewacht und für 20€ pro Tag in Miami Beach ein Schnäppchen. Für den kleinen Hunger und die Versorgung mit Wasser sind in unmittelbarer Umgebung ein Subway und ein Walgreens. In der nächsten Strasse (Washington Ave) finden sich zahlreiche gute Restaurants (bloß nicht am Oceandrive, Abzocke).

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, BuzzelePapa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. August 2017

Geschmackvoll eingerichtetes Hotel in der Parallelstraße hinter dem Ocean Drive. Die Zimmer sind, gerade weil wir sie gemeinsam mit unseren beiden Kindern bewohnt haben, wirklich klein. Da wir aber nur für zwei Nächte in Miami Beach waren, war das o.k.. Sehr netter und zuvorkommender Service des Personals. Das eingeschlossene kontinentale Frühstück ist gut und ausreichend und wird in der Lobby oder auf der kleinen Terrasse zur Straße eingenommen.

  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Stefan S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen