Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Mondrian South Beach Hotel
Hotels in der Umgebung
Loews Miami Beach Hotel(Miami Beach)
574 $*
485 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
308 $*
275 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Hotel Croydon(Miami Beach)
249 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Fontainebleau Miami Beach(Miami Beach)
513 $*
466 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Delano South Beach Hotel(Miami Beach)
608 $*
505 $*
Official Site
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Grand Beach Hotel(Miami Beach)
401 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Shore Club South Beach Hotel(Miami Beach)(Großartige Preis/Leistung!)
267 $*
Official Site
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
405 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Eden Roc Miami Beach Resort(Miami Beach)
358 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
The Confidante Miami Beach(Miami Beach)
272 $*
201 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (4.061)
Bewertungen filtern
4.061 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.505
883
343
176
154
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.505
883
343
176
154
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
33 - 38 von 4.061 Bewertungen
Bewertet 22. März 2014

Einfach nur top! Super nette Angestellte, tolles Hotel, herrlicher Pool, sehr schöne Zimmer undie Betten sind sensationell bequem u sehr sauber.
Leider ist das Hotel von aussen nicht angeschrieben... Warum auch immer...

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, yolihu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. März 2014

Nachdem wir dreimal auf der Ost-/Strandseite in Nähe des Art Deko Viertels gewohnt haben, hatten wir uns dieses Jahr entschieden, den Blick auf den Hafen zu wählen. Unter anderem auch, weil die Hotels in Strandnähe unverhältnismäßig teuer waren. Unterm Strich muss man eh in dieser Stadt immer nach einem glücklichem Angebot schauen, da die Hotels alle gerne etwas teurer sind. Vor allem zur Spring-Break-Season. Unsere vergangenen Hotels waren (zum Glück!) ausgebucht, so, dass wir uns dem Mondrian zugewandt haben. Erst auch zu teuer, sprang uns auf einmal ein Bookin.com-Angebot an zum halben Preis.

Nun zum Hotel:

Als erstes: Die Mitarbeiter im Hotel sind ALLE (vom Zimmermädchen bis zum Chefconcierge) ausnahmslos freundlich! Egal, ob man Trinkgeld gibt, oder nicht.

Wir haben in einem Bay-View-Appartment (ca. 45qm) ohne Balkon auf der 10. Etage gewohnt. Das Zimmer war sehr sauber mit Fliesenboden und einer schönen, indirekten und individuellen Beleuchtung. Zwei Wandschränke bieten viel Stauraum, ein kostenfreier großer Safe, Bügelbrett und -Eisen und Bademantel sind im Schrank.

Die kleine Küche ist im Eingangsbereich. Kühlschrank (der auch als Minibar benutzt wird) mit 3Sterne Gefrierfach, Spüle und 2-Platten-Ceranfeld sind montiert. in einem separaten Schrank ist eine Mikrowelle mit Grillfunktion und Geschirr.
Die Ausstattung der Minibarartikel ist hochwertig. Der Preis ist entsprechend hoch. Aber wer braucht das schon, wenn Supermärkte drum herum sind - unter anderem ein Whole Foods Market direkt schräg gegenüber. Keiner im Hotel hat ein Problem damit, dass man sich seine Sachen selbst kauft und mit aufs Zimmer nimmt. Wäre auch sinnfrei, aber in anderen Hotels mit Küche wurden wir schon schief angeschaut...

Das Fenster im Zimmer kann man ca. 15 cm zur Seite schieben. Genug, um Luft zu bekommen. Die Klima haben wir trotz 30 Grad Aussentemperatur nicht gebraucht.
Der Blick ist phantastisch! Die beleuchtete Skyline und der beleuchtete Hafen und die Boote sind schon was wert. Man schaut nicht genau auf den Hafen. er ist eher etwas versetzt in der Ferne - halt in Miami und nicht in Miami Beach. Der direkte Blick geht auf die Luxusvillen und Jachten auf Star Island. Aber man kann in der Ferne auch die Kreuzfahrtschiffe sehen.
Ein Zimmer mit Bay-View lohnt sich also, aber wenn man ein paar Euro sparen will, kann man sicher auch eines zur Straße nehmen. Denn vom Pool aus kann man ja den ganzen Tag lang den Hafen sehen.
Die Pool-Area ist ganz schon aufgeteilt mit kostenfreien Liegen überall (um den Pool und Richtung Bucht). Mehrere Mitarbeiter bringen kostenfreie Handtücher (eins als Auflage, eines zum Abtrocknen) und nach Bedarf Schirme und kleine Tische. Und es gibt auch Bedienungen von der Poolbar.

Das Restaurant und die Bar sind zwar nett, aber auch nichts sehr besonderes. Dafür aber leider nicht gerade günstig. Leider, denn wir hätten vielleicht öfter dort gegessen, denn das Essen war sehr gut. Das Frühstück gibt es entweder A-la-Carte oder in Form eines kleine Buffets mit viel Obst, Rührei-Kuchen, Muffins und Müsli.

Das Fitnesscenter hat gute Geräte und von den Laufbändern aus einen super Blick auf die Bay.

Valetparking kostet 38$/Tag/Nacht. Das ist nicht günstig. In den anderen Hotels haben wir immer um die 25$ gezahlt. Aber es ist die einzig sinnvolle Möglichkeit, denn das Parkhaus schräg gegenüber, über dem Starbucks kostet zwar weniger, aber mit einem Maximum von 10 Stunden Parkzeit, sonst wird abgeschleppt. Auf dem Whole-Foods-Market Pakplatz steht auch ein Parkwächter, der aufpasst, dass man nicht überlange stehen bleibt. Wenn man es weiss, ist es okay, aber für uns kam es etwas überraschend, denn das hat die Reise bei 10 Tagen 130$ teurer gemacht, als geplant.

Das bringt mich auch zum einzigen Manko des Hotels: Es gibt keine E-Mail-Adresse des Hotels, die funktioniert. Weder die Adresse, die Bookings.com und mitgeteilt hat, noch über das Kontaktformular auf der Hotelseite haben wir eine Antwort auf unsere Fragen vor Anreise erhalten! Jeder Mitarbeiter hat dort seine eigene persönliche Mailadresse, die aber nirgendwo im Internet zu finden sind. Deshalb mal hier zwei Adressen, falls Fragen bestehen: Luis.pagan@mhgc.com (Chef Concierge) und gerardo.campos@mhgc.com (Ass. Front Office Manager). Beide funktionieren, denn wir hatten zu beiden Unterlagen zum Ausdrucken geschickt.

Man muss wirklich nicht im Art Deko Viertel wohnen, um South Beach kennenzulernen. Mit dem Fahrrad ist man in 10 Minuten am Strand. Man muss nur die 10. Straße durchfahren bis zum anderen Ende. Das Mondrian hat an Stand gelegen (17. Straße/Collins Ave.) ein Schwesternhotel, bei dem man auch als Mondriangast am Pool liegen (er ist noch etwas schöner, aber schattiger) und kostenfrei Handtücher am hoteleigenen Strandabschnitt bekommt (dort steht eine kleine Bude mit einem Mitarbeiter, der gegen Vorzeigen der Zimmerkarte die Handtücher ausgibt).

Für uns war eines ganz wichtig: Mobilität! Aus der Erfahrung des Vorjahres gibt es inzwischen an fast jeder Ecke Leihfahräder (DekoBike). Das ist ein Unternehmen, das überall in Miami Beach - noch nicht in Miami - Bahrradständer aufstellt, an denen bis zu 20 Räder eingeloggt stehen. Bezahlt wir mit Kreditkarte am Automaten (wie eine Parkuhr). Je nachdem, wie lange man dort ist lohnt sich auf jeden Fall eine Monatskarte. Diese gibt es nur im Office am der Washington Avenue 723 und sie kostet 35$ für Visitors. Sie beinhaltet einen Monat lang unlimited 60-minute rides. Wenn es mal länger als 60 Minuten dauern sollte, muss man nur kurz an einer Station einloggen und direkt wieder ausloggen. Ohne die Karte kostet eine halbe Stunde 4 Dollar. Geht auch, wenn man nicht so lange da ist, aber bei schon nur 9 kurzen Fahrten würde sich die Karte lohnen. Weitergeben kann man sie danach nicht, denn die Kreditkarte wird in Zweifel belastet, wenn man vergisst, sein Rad nach 60 Minuten wieder einzuloggen.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, BG_CGN!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Februar 2014

Wir haben in Miami Beach zum ersten Mal ein Hotel auf der Bayside gewählt. Das Mondrian hat uns schon immer sehr gut gefallen von der Einrichtung und Lage her und der Eindruck wurde noch übertroffen. Grosszügiges Zimmer (rund 45 m2) mit Sicht auf die Bay und Miami Skyline. Wunderschöne Poolanlage und hervorragender Service.
Einziger Wermutstropfen: die Nebenkosten sind äusserst hoch (1 Glas Weisswein am Pool kostet 15$ (der günstigste), was selbst für Miami Verhältnisse recht viel ist.
Sonst aber ist das Hotel sehr zu empfehlen. Zu fuss ist man in ca. 15 Minuten an der Collins /Lincoln. Um nach Miami zu gelangen ist man in fünf Minuten bei der nächsten Bushaltestelle.
Und das schönste am Mondrian: wenn auf der Beachside die Pools schon längst im Schatten liegen, kann man im Mondrian noch lange die Abendsonne und die fantastische Aussicht auf Miami geniessen.

Zimmertipp: Unbedingt ein Zimmer Bayside buchten. Die Aussicht ist göttlich.
  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Voodoo1951!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. November 2013

Das Mondrian ist zwar nicht am Strand von Miami Beach gelegen, verfügt aber über so viele Pluspunkte, dass die suboptimale Lage nicht ins Gewicht fällt. Und wer ein Zimmer mit Sicht auf die Biscayne Bay und die Skyline von Miami bucht, wird der Strandlage definitiv nicht nachweinen. Die Zimmer sind riesig, das Design frisch und innovativ, der Service hervorragend. Wir würden beim nächsten Aufenthalt in Miami keinen Augenblick zögern, wieder im Mondrian abzusteigen.

Zimmertipp: Bay-View, möglichst hohes Stockwerk, Balkon
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, truffino!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. November 2013

Hatten das Hotel für eine Nacht nach Ankunft in Miami und vor Floridarundreise über priceline gebucht. Das Hotel liegt superruhig aber trotzdem zentral in Miami Beach, Ocean Drive ist schnell zu erreichen, Fahrtzeit Flughafen bei uns ohne Stau 20 Minuten. Bei check-in wurden wir upgegradet und hatten ein grosses Schlafzimmer, ein grosses Wohnzimmer mit Küchenecke und Kühlschrank und ein separates Bad. Sauberkeit in unserem Appartement: prima. Die Poollandschaft ist auch tipp topp sauber und mit schönem Blick auf Miami downtown. Insgesamt macht das Hotel einen stylischen, gepflegten Eindruck, das Publikum ist jünger.

Wir haben auch, wie hier mehrfach beschrieben, das public parking neben Starbucks 11. Strasse genutzt, Achtung Parkgebühren beziehen sich auf 24 Stunden also genau lesen wie lange das Ticket gültig ist. Sonst geht es Euch wie uns und das Auto ist für teuer Geld abgeschleppt. Hilfreich ist auch der bei Starbucks gelegene Whole Foods Supermarkt für die ersten Einkäufe, Starbucks selber öffnet um 5 h morgens, prima für den ersten jetlag-igen Kaffee. Ein hier auch schon beschriebener Tipp dem wir immer wieder sehr gerne folgen würden: neben Starbucks liegt das Restaurant Olivers mit sensationell gutem Essen zu sensationell normalen Preisen. Insgesamt ein toller Einstieg, zu dem das Hotel wesentlich beigetragen hat.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Itismelev!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen