Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Freehand Miami
Hotels in der Umgebung
542 $*
478 $*
Official Site
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Loews Miami Beach Hotel(Miami Beach)
450 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
W South Beach(Miami Beach)
463 $*
393 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Grand Beach Hotel(Miami Beach)(Großartige Preis/Leistung!)
259 $*
199 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Royal Palm South Beach Miami, A Tribute Portfolio Resort(Miami Beach)(Großartige Preis/Leistung!)
280 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
The Palms Hotel & Spa(Miami Beach)
321 $*
283 $*
thepalmshotel.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Eden Roc Miami Beach Resort(Miami Beach)
342 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Circa 39 Hotel(Miami Beach)(Großartige Preis/Leistung!)
152 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Fontainebleau Miami Beach(Miami Beach)
375 $*
348 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
The Confidante Miami Beach(Miami Beach)(Großartige Preis/Leistung!)
261 $*
227 $*
Hyatt.com
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (1.028)
Bewertungen filtern
1.028 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
425
351
145
48
59
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
425
351
145
48
59
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
42 - 47 von 1.028 Bewertungen
Bewertet 1. Februar 2014

Im Vergleich zu den extrem teuren Hotels in Miami hat das Freehand Hostel ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Zimmer sind zweckmäßig, cool und stylish eingerichtet. Für einen kurzen Aufenthalt kann man sich wirklich wohl fühlen.
ABER - es ist extrem laut. Wir hatten ein Zimmer zum Hof in dem die Bar des Hostels liegt. Was in der Dämmerung von oben recht romantisch aussah, hat sich im Laufe des Abends/der Nacht als super laut und nervtötend herausgestellt. Die Musik schallt bis 1 Uhr in der Früh, danach unterhalten sich die Gäste lautstark weiter.
Leider sind auch die Preise in der Bar/im Restaurant total überteuert.
Das Frühstück besteht aus süßen Teilchen, O-Saft und Kaffee in der Lounge.
Der Lift ist seit Jahren außer Betrieb.
Leider kann man die Fenster nicht zum Lüften öffnen.
Die Lage ist ok, ein wenig zu weit, um nach South Beach zu laufen. Aber dafür sind Bushaltestellen in der Nähe.

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Frangipani2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Januar 2014

Ich habe 8 Tage im Januar im Freehand verbracht. Ich war in einem 4 Bett Zimmer unergebracht und hatte auch nette Leute auf dem Zimmer. Es entwickelte sich sogar in kurzer Zeit eine Freundschaft. Man sagt ja Amerika sei das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Das Freehand hat diese leider arg eingeschränkt.

Frühstück: Nur süßes Blätterteiggebäck, O-Saft und Kaffee den man nicht tringen sollte.
Kleinder Geheimtip: An der 28th St Collins AVE 50m vom Hostel entfernt gibt es das "Tropical Beach Cafe" Da kann man günstig und gut Essen und Trinken. Vor allem ist der Ciban Cofe zu Empfehlen. Kleiner Espresso, aber total lecker.

Zimmer: War ganz okay. Leider konnte man kein Fenster öffnen und die Klimaanlage läuft 7/24.
Demach kann man sich vorstellen, dass bei 4 Mann im Zimmer es doch etwas muffelt.

Toilette: Echt strange. Bitte gewöhnt euch dran das die keine Klobürsten kennen. Weder im Hostel noch in ganz Miami.

Die Außenlanlage ist sehr nett gemacht. Dort befindet sich auch der Broaken Shaker, Hosteleigene Bar.

Fazit: Viel weggehen und es nur zum übernachten vorsehen. Mann muss es erlebt haben denke ich. Wenn man allein ist hat man mit dem Freehand eine gute Wahl, da es nicht so teuer ist. Der Service ist auch sehr nett. Wie alle Menschen in Miami. Ich war so erschrocken, wie nett die Menschen dort sind.

Have fun and Sun in Miami. Ich habe jetzt schon riesen Fernweh!!!!

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Tony M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Oktober 2013

Ich hatte in den Monaten September/Oktober ein Zimmer gebucht und war größtenteils
sehr zufrieden.

Das Freehand hat eine gemütliche Eingangslobby mit Geldautomat, einen Garten und
einen kleinen Pool mit , abends geöffneter, Bar. Die Zimmer sind sehr sauber , recht
gut instantgehalten (bei meiner Badezimmertür blätterte nur die Farbe etwas ab) und
ansprechend eingerichtet.

Das Haus ist sehr verkehrsgünstig im Art Deco Viertel gelegen, mit einem Supermarkt, einem Restaurant einem Cafe und einem Subway um die Ecke. Außerdem ist man recht schnell auf der Lincoln Road/Washingtonn Avenue mit vielen weiteren Einkaufs und Ausgehmöglichkeiten.

Einzige Kritikpunkte waren:
Das recht einseitige Frühstück mit süßen Blätterteigstückchen (aber auch mit Frischobst!!)
Eine gewisse Lautstärke (Ohrstöpsel sind nicht verkehrt)
In einer Woche wurde das Bett nicht einmal neu bezogen.
Lincoln Road

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, REZAFFM!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. September 2013 über Mobile-Apps

Das Hsus war früher ein Hotel. Zur Zeit wird der angeblich älteste Lift Floridas restauriert. Das Frühstück ist nicht gut: es gibt nur süße Blätterteigtaschen, Kaffee, Tee und O-Saft. Kein Müsli oder Cerealien. An Obst gibt es Äpfel und Bananen.

  • Aufenthalt: September 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Bitmuster!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juli 2013

Das Freehand Miami Beach hatten wir für vier Tage gebucht. Da an zwei Tagen noch Freunde von uns ebenfalls da übernachtet haben, buchten wir ein Vierbettzimmer. Am Gebäude selber steht noch der Name Indian Creek Hotel. Die Lobby war sehr gemütlich und verfügte über einen Geldautomaten, sowie Informationstafeln über Aktivitäten die man vor Ort machen kann.

Das Hostel befindet sich an der Grenze zwischen North- und South Miami Beach. Zum Strand waren es nur einige Hundert Meter. In der Umgebung gibt es einen Supermarkt und einige wenige Restaurants. In der Nähe des Hostels gibt es eine Station der Buslinie die direkt zum Flughafen von Miami führt. Ich glaube es war die Linie 150. Das Hotel hat keine eigenen Parkplätze, so dass man die öffentlichen nehmen muss, die allerdings nur von 08-18 Uhr kostenfrei sind.

An der Rezeption war eher studentisch wirkendes Personal, dieses war freundlich. Der Rest wirkte eher etwas mürrisch.

Das Frühstück bestand aus eine Art Obstsalat mit roten Früchten, Croissants und kleinen Muffins. Dazu gab es Kaffee und Orangensaft. Das war es. Auch für ein Hostel zu wenig Auswahl.

Der kleine Pool mit Liegestühlen war sehr jugendlich und stylisch aufgemacht und befand sich in einen liebevoll und witzig aufgemachten Garten. Hier fanden bis in der späten Nacht auch Partys statt und es gibt hier die kleine Bar, sowie Tischtennistische.

Das Vierbettzimmer mit Etagenbetten war sehr farbenfroh eingerichtet und verfügte über Schließfächer(Schloss muss man mitbringen) und ein kleines Bad. Die Fächer waren allerdings schon ziemlich defekt. Alles wirkte wir ein IKEA-Jugendzimmer. Sitzgelegenheiten waren genügend vorhanden. Die Klimaanlage war in Ordnung und nicht zu laut.

Das Hostel ist eher was für die Backbacker-Szene und für Leute die viel Kontakt suchen. Der Preis von circa 100 Euro für das gesamte Zimmer waren für die Lage und das Preisniveau in Ordnung. Wer Ruhe sucht ist hier aber falsch. Für einen kürzeren Aufenthalt aber zu empfehlen.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, HHBenfica!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen