Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Früher Hot-Spot - Jetzt: Touristen-Nepp !” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Monty's Raw Bar and Restaurant

Monty's Raw Bar and Restaurant
Platz Nr. 240 von 4.009 Restaurants in Miami
Preisbereich: 10 $ - 25 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Bar-Szene, Panoramablick, Familie mit Kindern, Gruppen, Regionale Küche
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Getränke, Spätabends, Akzeptiert American Express, Akzeptiert Discover, Akzeptiert Mastercard, Akzeptiert Visa, Kostenloses WLAN, Voll ausgestattete Bar, Hochstühle verfügbar, Sitzplätze im Freien, Parkplätze verfügbar, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, zum Mitnehmen, Fernseher, Parkdienst, Parkgebührenerstattung, Servicepersonal, Rollstuhlgerecht
Stadtviertel: Coconut Grove
Aachen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
70 Bewertungen
36 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 53 "Hilfreich"-
Wertungen
“Früher Hot-Spot - Jetzt: Touristen-Nepp !”
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2014

Bereits seit rund 20 Jahren war Monty's Raw-Bar der In-Treff schlechthin: Karibik-Flair, Live-Musik, Steel-Band, schattenspendende Strohdächer, und das mitten im Yachthafen von Coconut Grove. Coole Leute, eiskalte Cocktails, leckere stone-crabs ... Miami-Feeling pur mit freundlichem Service zu akzeptablen Preisen.
Heute ist davon nur noch die traumhafte Location übrig. So konsequent, wie die Preise stiegen, sank die Qualität und insbesondere die des Service. Überteuerter, frittierter junk-food auf Papptellern mit Plastikbesteck; nicht einmal der amerikanische Klassiker "Caesar Salad" erreicht auch nur annähernd die Qualität jedes x-beliebigen Diners.
Für den unfreundlichen, langsamen und schlecht gelaunten Service gibt es eine einfache Erklärung: Er muss sich seinen Tip gar nicht erst verdienen, denn der wird mit 18 % direkt auf die Rechnung gesetzt. Wer's nicht merkt, legt die üblichen 18 % noch drauf und belohnt den miserablen Service mit insgesamt 36 %. Böser Trick, aber noch steigerungsfähig. Von Freunden aus Coral Gales erfuhr ich, daß die 18 % "Service" auch für Essen zum Mitnehmen (take-out menu) berechnet werden ...
Schade eigentlich - diese Location habe ich seit Miami-Vice-Zeiten geliebt, aber jetzt reicht es. Never, never again !

  • Aufenthalt Mai 2014
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 1 von 5 Sternen
      Service
    • 1 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, Manfred M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

492 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    102
    178
    109
    49
    54
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
174 Bewertungen
100 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toll bei schönem Wetter”
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2013

Sonntag war sehr voll auf der Terrasse mit vielen Familien und Kindern. Die Lage ist sehr nett, direkt am Yachthafen, wo man auch Pelikane beobachten kann.
Es ist eher ein Picknick Flair, der Service ist freundlich und schnell. Wir bestellten nur ein Sandwich mit Fries sowie 2 Bier, was sehr gut geschmeckt hat.
Es ist nicht romantisch, eher laut, was uns nicht gestört hat.
Preislich kann man nichts aussetzen, im Grossen und Ganzen durchaus ein kleines Mittagessen wert.

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, travelberlin60!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Mittagessen bei Monty's”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2010

Direkt am Hafen gelegen in gemütliche Atmosphäre haben wir hier 2 fette Burgers zum Mittag gegessen. Wir haben uns wohl gefühlt und haben gut gespiesen. Das Personal war sehr nett und freundlich. Parkingmöglichkeiten gibt es gerade vor dem Gebäude am Hafen.
Die Preise sind ganz OK. Wir hatten einen wundervollen heissen Tag erwischt und waren froh über einen schattigen Sitzplatz am Holztisch.

    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, deetheman!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freiburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
44 Bewertungen
31 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
“Seafood und Calypso”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2010

Zweifellos eine der besten locations in Miami, um in angenehmer Atmosphäre zu entspannen und bei gutem Essen Leute kennenzulernen. In unmittelbarer Nähe zum “Cocowalk” unmittelbar an der Biscayne Bay am Yachthafen gelegen, wird man bereits beim Betreten der Anlage vom karibischen Flair eingefangen. Man sitzt auf einer großen Freifläche mit Tiki-Hütten zwischen zwei Bars, das Personal ist freundlich und schnell. Legendär ist die One-Man-Band Dink Ramsey, der insbesondere während der ausgedehnten Happy Hour von 5.00 - 8.00h mit seiner karibischen Musik einen angenehmen Rahmen schafft. Die eigentliche Raw Bar ist neben der reichhaltigen Karte insbesondere während der Happy Hour zu empfehlen, Austern (wer´s mag), Stone Crabs, Muscheln und Shrimps sind hervorragend und beispiellos günstig. Zu empfehlen sind daneben die Coconut Shrimps, fangfrischer Dolphin, aber auch die Ribs! Neu ist ein Menu mit frischem Maine-Lobster, Krabbensuppe und Shrimps, das es jeden Mittwoch für 25 $ gibt - ein Muß! Getränke sind zur Happy Hour etwa zum halben Preis zu haben.

Monty´s ist beliebt bei Alt und Jung, viele Leute kommen direkt nach der Arbeit zur Happy Hour, aber auch bei Familien ist es sehr beliebt, die Kids tanzen mit Begeisterung. Freitags sind überwiegend Studenten anzutreffen, entsprechend wird es voll.

Die Lage direkt am Yachthafen ist abends sehr stimmungsvoll, die Hochseefischer verkaufen ihren Fang, ein schöner Blick auf die Bay und gelegentlich auch ein Manatee lassen jeden Abend zu einem Erlebnis werden.

Das angeschlossene Restaurant soll gehobene Ansprüche befriedigen - ich bin bisher immer lieber in der Raw Bar gelandet. Eine Dependance gibt es in South Beach an der Alton Road, ebenfalls am Yachthafen. Vorsicht, Touristenfalle! Lieber den etwas längeren Weg um Downtown herum für einen wirklich gelungenen Abend in Kauf nehmen.

    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, Ubier!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Monty's Raw Bar and Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Monty's Raw Bar and Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen