Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The Pelican
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Key Largo Cottages(Key Largo)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Key West Inn(Key Largo)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (699)
Bewertungen filtern
699 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
239
240
114
45
61
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
239
240
114
45
61
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
40 - 45 von 699 Bewertungen
Bewertet 16. August 2010

Wir waren zu zweit in einem Zimmer (Doppelbett) und haben aus dem Auto gelebt weil die Koffer in dem Zimmer keinen Platz hatten. Nachts durften wir an den Soap ähnlichen Diskussionen unser Zimmer Nachbarn teilhaben. Super :-((
Die Lage war allerdings traumhaft und in der nähren Umgebung gibt es Delphine und Bars und live Musik und lecker Essen und für ein zwei Nächte auf den Key´s würde ich mich dort wieder einnisten. Allerdings darf man in Sachen Klimaanlage und Bettenqualität nicht sonderlich anspruchsvoll sein.

  • Aufenthalt: Mai 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Bifi1972!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. August 2010

Keine supermoderne neue Anlage, sondern alte, liebevoll eingerichtete Cottages mit subtropischem Flair, einfach, aber sauber, Betten ok. Sitzplätzchen, teilweise mit Grillmöglichkeit vor den Bungalows, ein winziger Strandabschnitt (Sandstrand) mit Sonnenliegen sowie Bootssteg, das Wasser zwar sauber, aber eher eine Dockanlage für Boote denn zum Schwimmen. Kein Zimmerservice, aber nettes Personal, ausreichendes Frühstück in offenem Patio in der Mitte der Anlage. Rundherum subtropische Vegetation, Palmen, Hibiscus, Bougainvillea. Grillplatz am Strand unter schilfgedecktem Dach. Preislich sehr günstig - wer hier nur übernachten möchte, ist bestens bedient, wer Luxus erwartet, sollte hier nicht buchen.

  • Aufenthalt: August 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Susotti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Juli 2010

Ich habe die Bewertungen zu diesem Motel gelesen und möchte mich bei jenen einreihen, denen es gefallen hat. Wahrscheinlich kommt es darauf an, mit welcher Erwartungshaltung man Zimmer bucht. The Hungry Pelica Motel ist eine "alte" Motel-Anlage. Manche Dinge hängen schief, sind von Wind und Wetter angegriffen und wer einen Room-Service erwartet - der wartet lange :-). Aber gerade diese Dinge machen den Charme dieser Anlage aus. Die Anlage war sauber und gepflegt, die Zimmer ok. Besonders nett war am Abend am Wasser zu sitzen und den Sonnenuntergang auf der einen Seite und das Gewitter auf der anderen Seite zu beobachten. Damit nur der Pelikan hungrig bleibt, gibt es keine 100 Meter entfernt ein kleines Restaurant: Mrs. Macs (*****) - zu diesem Restaurant gibt es von mir eine eigene Bewertung!!!!!

  • Aufenthalt: September 2009, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, weinert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. März 2010

Was waren wir froh, als wir diesen Ort verlassen durften! Das Zimmer (und wir hatten das teuerste gebucht) war dunkel, schmuddlig, abgewohnt und es war eisig kalt (da der Wind durch die klapprigen Fenster zog). Zudem wurden wir noch mit tierischen Souvenirs belohnt - diverse Insektenbisse zierten unsere Arme. Brrrhhh! Unser Fazit daher: Nichts wie weg!

Aufenthalt: Februar 2010, Reiseart: als Paar
Danke, Paia_9!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. August 2008

Wir haben eine Woche im Pelican Key Largo verbracht. Die Anlage ist wunderschön und liebevoll "tropisch" gestaltet. Fast jedes Zimmer - bzw. eine Zimmergruppe - hat einen eigenen Grill (haben wir aber nie benutzt) und Sitzgelegenheit draußen. Am kleinen Strand zur ruhigen (auch wunderschönen) Buchtseite konnte man auf bereitgestellten Holzliegen den Sonnenuntergang genießen (Moskitos!). Das Hotel liegt in der Nähe (10 Min zu Fuß) des Hafens, von dem aus Schnorchel- und Tauchboote fahren. Selbst bei Vollauslastung (WE um den 4. Juli) erscheint das Hotel nicht überlaufen.

Ein Supermarkt fehlt in der Nähe -- Milch und Cornflakes bekommt man aber auch in den vielen Pharmacies nebenan. Restaurants gibt es auch ein paar. Toll ist das Spooks (?) mit Live Musik -- nicht ganz billig. Man braucht in Key Largo wirklich ein Auto.

Das Personal war fast ausnahmslos sehr freundlich und hilfsbereit.

Wir hatten ein kleines Zimmer "Conch" (ohne Schrank). Das Zimmer durften wir erst nach vollständiger Bezahlung betreten. Das Bad war ganz neu und supersauber. Die Klimaanlage war mittelaut, man musste mit Ohrenstöpseln schlafen. Einziger großer Kritikpunkt: das Bett war kaputt (eine selbstgezimmerte Holz-Unterkonstruktion war durchgebrochen) und wurde trotz freundlicher Aufforderung nicht repariert. Wir haben entsprechend schlecht geschlafen.

Das Frühstück ist im Preis inbegriffen und typisch amerikanisch. Viel Süßes (u.a. eingeschweißte Pastries und stark gezuckerte Cornflakes), ein wenig Obst.

Wir haben unsere Zeit sehr genossen und würden dort immer wieder übernachten (sofern das Bett bis dahin repariert ist...)

  • Aufenthalt: Juli 2008, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Danke, Carsten23!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen