Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Manatees und andere Tiere hautnah”

Ellie Schiller Homosassa Springs Wildlife State Park
Im Voraus buchen
Weitere Infos
112,99 $*
oder mehr
Schwimmen mit Manatis im Crystal River und Propellerbootfahrt in den Everglades
Weitere Infos
109,00 $*
oder mehr
Crystal River Manatee Swim from Orlando
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bad Nauheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
195 Bewertungen
85 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 62 "Hilfreich"-
Wertungen
“Manatees und andere Tiere hautnah”
Bewertet am 29. April 2012

Der Homosassa Springs Wildlife State Park ist ein fantastischer Wildpark mit vielen verschieden Tieren und vor allem Manatees! Gleich mehrere Manatees leben im Park und können bei einer Fütterung auf jeden Fall auch ausgiebig beobachtet werden. Ein Besuch ist absolut zu empfehlen, denn die Preise sind in Ordnung und das Personal ist sehr freundlich und erklärt viel. Sogar eine deutsprachige Angestellte haben wir dort getroffen.

Aufenthalt Juli 2011
Hilfreich?
2 Danke, Mani1982!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.983 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.406
    461
    84
    15
    17
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Sachsen
Beitragender der Stufe 5
48 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 43 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine perfekte Einstimmung in die Flora und Fauna Floridas”
Bewertet am 6. März 2012

Der State Park war eine wohltuende Abwechslung nach den teilweise überfüllten Vergnügungsparks Orlandos. Auf Grund unserer Routenplanung (Rundreise gegen den Uhrzeigersinn von Miami) war er unser Einstieg in die Natur der Halbinsel. Und das war perfekt. Viele der hier zunächst in Gefangenschaft gesehenen Tiere haben wir später an Golfküste, in den Everglades und auf den Keys noch in freier Wildbahn gesehen. Unbedingt mitmachen sollte man eine Bootsfahrt von Visitor-Center aus (man kann auch bis zum direkten Eingang fahren). Die Elektroboote bringen einen durch eine fast unberührte Natur in 20 Minuten zum Haupteingang. Es ist fast wie der Weg in eine andere Welt. Schade war lediglich, dass die Manatees nur im Research-Center waren und man Sie nicht vom Unterwasser-Observatorium sehen konnte (zu kalt). Dafür gab es reichlich Alligatoren, Seevögel und auch Pumas zu sehen. Der Parkrundgang ist sehr schön angelegt und man hat oft gar nicht den Eindruck, dass die Tiere in Käfigen leben.

Aufenthalt Februar 2012
Hilfreich?
Danke, olagr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Beitragender der Stufe 5
89 Bewertungen
55 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 68 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Unterwasserbeobachtungsstation für Manatees”
Bewertet am 2. Oktober 2011

Wir waren zuvor in Crystal River mit Native Vacations mit den Manatees schwimmen. Da dort das Wasser (in freier Natur) recht trüb war, wollten wir uns hier in Homosassa nochmal ein Bild über die Größe und Ausmaße dieser friedlichen Tiere machen. Der Park hat wohl zwei Parkplätze, wir hatten leider den gewählt, von dem aus man mit einem Boot oder Bähnchen zum eigentlichen Tierpark gefahren wird. Da wenig los war, wurde die Bootstour gecancelt und nur noch die Bahn ist gefahren (ca 20 min) Takt. Dort kann man die Manatees in türkisblauem, klaren Wasser super beobachten. Beeindruckend ist es auch von der in der Mitte des Sees angebrachten Unterwasserbeobachtungsstation den Tieren zuzusehen, besonders wenn sie dort während der Fütterung die Salatköpfe verspeisen ;-) Sonst gibt es noch Alligatoren, ein Nilpferd, jede Menge Vögel, Bären (die leider nicht so glücklich aussahen)... Alles in allem ein toller Park, wobei für uns die Manatees das absolute Highlight und eine schöne Ergänzung zu unserem morgendlichen Ausflug waren.

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
1 Danke, Riesenschnecke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Appenzell, Schweiz
Beitragender der Stufe 6
153 Bewertungen
49 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 92 "Hilfreich"-
Wertungen
“schöner Tierpark mit heimischen Tieren”
Bewertet am 23. September 2011

Nachdem wir am Morgen schon mit Manatees in freier Wildbahn geschwommen sind, waren unsere Erwartungen nach diesem einzigartigen Erlebnis recht hoch. Sie wurden nicht enttäuscht, wobei es natürlich schon ein Unterschied ist, ob man ein Tier in freier Wildbahn sehen kann oder im Wildpark.

Vom Visitor Center wird man mit einer Truck-Bahn oder per Boot zum eigentlichen Park gefahren. Man kann dahin auch selbst mit dem Auto fahren oder zu Fuss gehen. Der Park bietet Manatees, Seekopfadler, Wölfe, eine Flusspferd, Krokodile, Pelikane und noch viel mehr. Es sind jede Menge Parkangestellte und Freiwillige unterwegs, die gerne Auskunft geben.

Einzig die doch arg gerupft aussehenden Seekopfadler machten einen nicht sonderlich glücklichen Eindruck.

Eine gute Kombination, wenn man vorher schon mit den Manatees schwimmen war (da teils das Wasser in der Natur nicht sonderlich klar ist), da man hier von außen die Tiere beobachten kann.

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
Danke, lena0010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hagen
Beitragender der Stufe 3
19 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tierpark u.a. mit Manatees”
Bewertet am 29. Juni 2011

Homosassa Springs ist definitiv kein normaler State Park (auch die Jahreskarte für Florida State Parks gilt hier nur eingeschränkt). Es ist vielmehr ein kleiner, durchaus auch kommerziell ausgerichteter Tierpark, der sich allerdings auf die typischen Tiere Floridas konzentriert. Wer Alligatoren und andere Tiere von sicheren Wegen aus nächster Nähe sehen will, ist hier richtig.

Höhepunkt ist die Fütterung der Manatees (mit ganz normalen Salatköpfen), bei der garantiert viele der scheuen Tier gut zu sehen sind. Eine Art Unterwasser-Aussichtsraum mit großen Glasscheiben erlaubt es, die Tier auch beim Schwimmen unter der Wasseroberfläche zu beobachten.

Alles in allem ein nettes Ziel für einen Tagesausflug, besonders mit Kindern. Nicht so teuer und überlaufen wie größere Parks.

Tipp: Die Zufahrt über die Straße Nr. 490A zum West Entrance führt direkt zum Parkeingang mit einem kleineren Parkplatz.
Die normalen ausgeschilderten Wege führen zum Haupt-Parkplatz, von dem aus man mit Shuttle-Bussen oder einem Shuttle-Boot weiter transportiert wird. Das ist nicht besonders sehenswert und interessant, sondern kostet nur Zeit in Warteschlangen.

Aufenthalt April 2011
Hilfreich?
2 Danke, Lisa05-2011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ellie Schiller Homosassa Springs Wildlife State Park angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Ellie Schiller Homosassa Springs Wildlife State Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen