Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.740)
Bewertungen filtern
2.740 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.773
589
213
98
67
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.773
589
213
98
67
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 2.740 Bewertungen
Bewertet am 30. August 2018

Sehr schönes Hotel direkt am wunderschönen Strand. Im Gegensatz zu anderen Bewertungen kann ich nur sagen dass wir während unserem Aufenthalt immer freundlich und zuvorkommend behandelt wurden. Besonders erwähnen möchten wir den Herrn am Concierge Schalter der uns gut beraten hat und immer ein freundliches Wort für uns übrig hatte. Unser Zimmer war stets sauber, der Ausblick auf den Strand bzw das Meer natürlich ein Traum. Angenehm war auch dass das Hotel an einer Strasse mit Geschäften und Lokalen liegt so dass man auch ohne Auto abends einen kleinen Bummel mit Abendessen machen konnte. Ja wir haben die Zeit im Sandpearl Resort genossen

Zimmertipp: Zimmer mit direktem Meerblick sind super
  • Aufenthalt: August 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, rocki66!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KaraM1361, Front Office Manager von Sandpearl Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. September 2018
Mit Google übersetzen

Dear Guest,

I am happy to hear that you had a lovely stay with us and enjoyed the view of the beach! I do appreciate your feedback of the gentleman at the concierge desk who assisted you throughout your stay. We are happy to take care of all our guest and hope to see you again in the future!

Many Thanks,
Kara Masters
Front Office Supervisor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 6. Juli 2018 über Mobile-Apps

Ich und meine Freundin haben dort etwa 10 Tage unseres Urlaubs in den USA verbracht. Wir haben und sehr auf den Aufenthalt gefreut, da uns dieses Hotel empfohlen wurde. Leider war der ganze Aufenthalt eine riesen grosse Katastrophe. Wir waren in unserem ganzen Leben noch nie in einem so schlechten Hotel. Und vorallem für diesen Preis!!! Jedes Motel oder jede Jugendherberge ist besser. Die ganze Aufregung fing schon beim Check-In an. Wir gingen an die Rezeption und fragten wann unser Zimmer bereit sei. Die unfreundliche blonde Dame (leider weiss ich ihren Namen nicht) hat uns gesagt wir müssten noch bis 16:00 Uhr warten, es war zu dieser Zeit 15:30 Uhr. Und die Rezeption würde uns kontaktieren wenn das Zimmer bereit sei. Für das haben wir unsere Handynummer angegeben. Also sind wir noch etwas kleines essen gegangen. Das war auch alles kein Problem für uns. Aber um 16:30 ging ich an die Rezeption da wir noch nichts gehört hatten. Die Antwort welche wir bekommen hatten war sehr frech. Es wäre noch nicht Zeit wir seien doch grade erst gekommen. Da stieg schon das erste mal der Blutdruck an. Um 17:30 Uhr hatten wir immer noch nichts gehört, kein Anruf nichts!!!! Wieder an die Rezeption gegangen. Dann hiess es sie hätten uns 4 mal angerufen. So ein Quatsch. Weder ich noch meine Freundin hatten einen Anruf bekommen. Nachdem das Zimmer bezugsbereit war sind wir gleich voll Freude nach oben gegangen um es zu besichtigen da wir eines mit direktem Meerblick gebucht hatten. Aber leider fand sich dann die nächste Katastrophe vor. Unser Zimmer mit Meerblick war ein direkter Blick auf eine Müllhalde und den Abzug von der Küche des Restaurants (siehe Bilder). Somit konnten wir auch keine Nacht das Fenster offen lassen, da es andauernd nach Küche gestunken hat und der Lärm dieser Anlage unerträglich war. Für den „Meerblick“ durften wir natürlich auch einen Aufpreis bezahlen!! Im Weitern hatten wir ein mal das Vergnügen, als wir auf dem Balkon waren, dass die Kläranlage geleert wurde. Das alles hatte unsere Stimmung leider schon sehr getrübt. Aber leider war damit noch nicht genug. Wir hatten es immer wieder mit sehr unfreundlichen Zimmermädchen zu tun. Wir waren teilweise den ganzen Tag nicht im Zimmer und dann sind wir um 17:00 Uhr zurück gekommen und das Zimmer war noch nicht gemacht. Und auf einmal klopft es an der Tür, das Housekeeping. Sie müssen das Zimmer jetzt sofort machen ansonsten würden sie nach Hause gehen und wir hätten kein gereinigtes Zimmer. Eine absolute Frechheit!!!! Aber die absolute Krönung ist ja, dass das Zimmer jedes mal dreckiger war nachdem es gereinigt wurde als zuvor wo es noch nicht gereinigt war (siehe Bilder, Schmutz auf dem Teppich und Gläser welche nicht abgeräumt werden. Dreckige Badewanne. Abfall auf dem Bett. Blutflecken in der Bettwäsche). Der Schmutz verblieb 4 Tage so und das Blut 3 Tage. Das Blut war nicht von uns!!! War schon lange eingetrocknet, dies konnte man sehen. Im Weiteren wurden unsere gebrauchten Gläser durch neue „saubere“ Gläser ersetzt (siehe Bilder). Wir haben 5 Tage nacheinander die Gläser als gebraucht hingestellt obwohl wir diese nicht benutzt hatten. Und jedes mal nachdem diese ausgetauscht wurden sahen die neuen gleich aus wie auf dem Bild. Einfach nur eklig und unhygienisch!!!! Doch das Hotel schaffte es auch nach all dem dies noch zu steigern. Als wir an den Strand gingen wurden wir immer von Martin bedient. Bitte meidet diesen Typen. So eine unfreundliche und freche Person habe ich noch nie zuvor gesehen. Er ist für den Strand des Hotels zuständig und versorgt einem mit Badetüchern. Aber zuerst muss man sich bei ihm anmelden wenn meinen einen Sonnenschirm möchte. Dieser kostet dann 30 Dollar!! Obwohl zwei Liegestühle im Resortfee inbegriffen sind. Wie komplett verblödet und frech ist denn dass. An jedem anderen Strand haben wir für 2 Liegestühle und einen Sonnenschirm 20 Dollar bezahlt, sogar in Miami!!! Zwei mal gingen wir an einem bewölkten Morgen an den Strand. Ich habe Martin gesagt ich bezahle sicher keinen Sonnenschirm weil es sicher gleich anfange zu regnen. Er solle wieder kommen wenn die Sonne scheint. Doch Martin beharrte sehr frech auf die Bezahlung der 30 Dollar. Und man glaubt es kaum nach 5 Minuten fing es an zu regnen. Die Sonne kam den ganzen Tag nicht mehr zurück!!! Dies ist 2 mal passiert. Das 2 mal hörte der Regen am Mittag auf und wir wollten wieder zu unserem gemieteten und bezahlten Sonnenschirm, aber dieser war schon wieder weiter vermietet. Eine absolute Frechheit!!!! Andere Gäste sind da nicht so cool geblieben. Diese wollten ihm fast an die Gurgel. Und ein mal schien die Sonne sehr stark und wir mieteten einen Sonnenschirm und durften diesen auf Grund des starken Windes nicht öffnen. Dies wurde uns aber erst gesagt, nachdem wir die 30 Dollar bezahlt hatten. Am Schluss wurden uns 1 mal 30 Dollar erstattet. Eine Frechheit!!!!!!! Am liebsten würde ich mein ganzes Geld zurück verlangen. Das ist meine Meinung zu diesem Hotel. Ihr dürft selbstverständlich eure eigenen Meinung bilden aber ich habe euch vor diesem Hotel gewarnt ;)

Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
3  Danke, DominikT676!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. März 2018 über Mobile-Apps

Am Strand ist dieser nette Beachclub, mit sehr freundlicher Bedienung. Obwohl alles übervoll war, ging alles sehr schnell. Das Essen hat hervorragend geschmeckt. Mit Sand an den Füssen und ein Bier in der Hand und das bei Sonnenschein, was Willian mehr.

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
Danke, dreamer60!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Februar 2018

Tolles Resort in einer ebenso tollen Lage direkt am Strand in einer schönen Strasse mit Shops, Bars und Cafés.
Herzlicher Empfang in beeindruckender Lobby, sehr schönes Zimmer, wunderbare Betten und schönes Bad.
Einziger Negativpunkt ist ein sehr lautes Gebläse (Küchenlüftung?) das ein Öffnen des Fenster oder Nutzung des Balkons unmöglich machten.
Valet-Parken ist sehr angenehm aber leider auch nicht ganz billig....

Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: als Paar
Danke, Manfred K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Mai 2017 über Mobile-Apps

Als wir ankamen wurde uns gesagt dass es mit der Buchung einen Fehler gegeben hatte und wir wurden in ein anderes Hotel geschickt. (Wyndham Grand, sogar noch nobler da frisch renoviert) Als Wiedergutmachung wurde uns diese Nacht bezahlt, wir haben ein Zimmerupgrade erhalten und am nächsten Tag Frühstücksbuffet für 2 im Wert von $50 - das wäre uns zugegeben auch zu teuer gewesen, obwohl es im Vergleich für das Angebot das günstige Frühstück in 2 Wochen Florida war. Von frischen Omelettes und Waffeln, die man sich bei einem Schaukoch bestellt zu Müsli, Lachs, großer Früchteauswahl und und ... Das Personal liest einem alle Wünsche von den Augen ab. <3 Da war das Buchungsproblem gleich vergessen.

Die Lage vom Hotel am Strand ist ebenfalls richtig super! Puderzuckersand. Herrliche Sonnenuntergänge zu beobachten.
Valet parking wie so oft nicht gerade günstig.

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
Danke, carmenhaeusl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen