Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Robinson Club Maldives
Hotels in der Umgebung
1.047 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
The Residence Maldives(Falhumaafushi)
1.654 $*
1.370 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
1.915 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
1.821 $*
877 $*
AccorHotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Amari Havodda Maldives(South Huvadhoo (Gaafu Dhaalu) Atoll)
1.517 $*
1.459 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Outrigger Konotta Maldives Resort(South Huvadhoo (Gaafu Dhaalu) Atoll)
1.767 $*
1.657 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
1.648 $*
1.441 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Island Guest(Maamendhoo)
45 $*
Expedia.com
zum Angebot
Pearl Beach View(North Huvadhu (Gaafa Alifu) Atoll)
645 $*
65 $*
Expedia.com
zum Angebot
Bewertungen (360)
Bewertungen filtern
360 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
293
48
12
4
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
293
48
12
4
3
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
142 - 147 von 360 Bewertungen
Bewertet 23. März 2012

Wir haben zum ersten Mal "Cluburlaub" gemacht und waren sehr angenehm überrascht, dass es sehr dezent und nicht aufdringlich war. Am Abend bekamen wir jeweils das Tagesprogramm aufs Zimmer geliefert und man konnte nach Lust und Laune das Angebot annehmen oder eben auch nicht. Die Anreise ist etwas lang (Aufenthalt in Dubai, von Male mit Inlandflug - ca. 1 Stunde weiter und dann noch 30min mit Schnellboot), aber es hat sich gelohnt. Das Gartenbungalow war ein Traum, mit Aussendusche.... Der Essbereich war sehr grosszügig gestaltet und das Essen war jedes Mal ein Highlight. So gut haben wir noch nie im Urlaub gegessen..... Ebenfalls schätzte ich, dass wir (auch im Restaurant-Bereich) barfuss sein konnten. 10 Tage ohne Schuhe ist einfach eine Wohltat. Das absolute Highlight war aber das Meer und das Riff. Einfach nur ein Paradies. Endlich habe ich die Schwarzspitzenriffhaie gesehen, aber auch Schildkröten, Clownfische, Mantarochen, Octopus, alles ist uns über den Weg geschwommen. Dieser Urlaub war richtig erholsam und unvergesslich!

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, LadyDi72!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. März 2012

Wir haben den Robinson CLub auf den Malediven auf Empfehlung unseres Reisebüros gebucht und keine Sekunde diesen Entscheid bereut-im Gegenteil, die 9 Nächte, die wir dort verbrachten waren wie im Paradies. Die etwas längere Anreise via Dubai-Male und von dort nochmals mit einem Inselflug von ca 50min sowie weiteren ca 30 Minuten mit einem Schnellboot bis wir schlussendlich im Club (keine Angst, kein Club mit Mitmachsprüchen und Animationen...alles sehr easy und dezent...)ankamen, waren schnell vergessen. Freundlich vom Clubleiter Alfons (Österreicher) sowie einigen Mitarbeitern wurden wir empfangen und gleich mal auf Sekt oder alkoholfreie Getränke eingeladen, während unser Gepäck in die Bungalows gebracht wurde. Wir hatten einen Gartenbungalow gebucht der allen notwendigen Luxus und teilweise mehr beinhaltete. Das Personal war sehr sehr freundlich und die Du Kultur im Robinson Club trägt ihren Teil für einen legeren aber respektvollen Umgang miteinander bei. Zwei Highlights gilt es herauszuheben: 1.) Das Riff bzw Schnorchelparadies 2.) Das Essen.
Das Schnorcheln war jedes mal ein Highlight und wir freuten uns jedesmal darauf wie beim ersten mal-Schwarzspitzenhaie, Schildkröten, Rochen und viele andere Fische waren keine Seltenheit. Das Essen war ein absolutes Highlight, dass wir so noch nie auf Ferien erlebt hatten. Dazu gab es Bier, Tischweine oder eben alkoholfreie Getränke im Preis inkludiert, serviert. Die Abwechslung der Speisen war sensationell. Wir werden diese Ferien nicht vergessen genauso wenig die wunderschöne Unterwasserwelt und tollen Erinnerungen an eine super Zeit, die wir im Club verbringen durften

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, kingjohn4774!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. März 2012

Soeben sind wir von unserem 10. Maledivenaufenthalt -diesmal im Robinson Club - zurückgekommen.Unser Kundenwunsch bezüglich der Lage der Wasservilla (südseitig und möglichst weit draussen) wurde perfekt erfüllt,allerdinds mussten wir etliche Reperaturarbeiten veranlassen.
Lage:Die Insel ist wunderschön gelegen,west und süsseitig ein breiter Strand ,vor allem aber das beste Riff ,das wir auf den Malediven je gesehen haben !! Direkt vor unserer Wasservilla begannen die blühenden Korallengärten mit sämtlichen Fischarten,Schildkröten,Otkopus,Muränen,Haien......
Villen:Die Lage der Gartenvillen fand ich nicht berauschend,die kleine Terrasse von überall einsehbar,der Blick auf Wege und Büsche,die Beachvillen sind teilweise sehr schön gelegen ,sonnig mit Strandzugang,einige der Villen liegen ziemlich versteckt und deshalb ein bisschen düster unter Bäumen,sodass der Meerblick sehr eineschränkt ist. Wir waren froh,eine Wasservilla gebucht zu haben,ein grosser Schlafraum,grosses Bad (leider keine Aussendusche) und eine grosszügige Terrasse mit Sonnenliegen,Sitzgarnitur und einem Whirlpool (der Pool auf der Terrasse in Zitahli letztes Jahr war schon toll !!!) und natürlich direkter Zugang ins Meer.
Essen:ausgezeichnet,vielfältig,abwechsungsreich und frisch - ein grosses Lob an den Küchenchef Adnan.
Das Team: bis auf wenige sehr unrühmliche Ausnahmen aufmerksam und freundlich.
Die Bars : davon gibts 4,doch nur eine davon ist wirklich romantisch und nett zu sitzen,die Cocktails schmecken fad und sind dafür zu teuer.
Aktivitäten: es gibt ein gutes Angebot an Wassersport,Fitness.Tauchen Schnorcheln Hochseefischen und diversen Ausflügen.
Facit:Das Preisleistungsverhältnis ist wirklich in Ordnung,sehr unkompliziert und leger (manchmal leider zu leger:es muss nicht sein,dass manche "Herren" in Badehose und Unterhemd zum Abendessen kommen),die Wasserwelt ist perfekt,im Vergleich zu anderen 5-Sterne Resorts kann der Robinson Club allerdings nicht mithalten,ich würde ihn mit 4 Sternen bewerten.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, helga s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Januar 2012

Wir waren das erste Mal im Robinson Club und fanden die Version "Clubleben light" sehr ansprechend. Man kann zusammen essen, muss aber nicht. Man kann bei den Aktivitäten dabeisein, wird aber nicht gezwungen. Ausnehmend nettes Personal, dass uns auch die Zeit während der 2 Regentage nicht lang werden lies. Wir waren vom reichhaltigen und vielfältigen Büffet-Angebot überrascht. Alles frisch zubereitet vor dem Gast. Qualitativ sehr hochwertige Themenbüffets. Das Riff ist sensationell, an einem speziellen Ort kann man, wenn man Glück hat auch Rochen, Schildkröten und Haie sehen. Unser Standbungalow war sehr geräumig, sauber und das "offene" Badezimmer gibt einen Hauch von Exotik. 'Wenn auch die an- und Abreise etwas komplex ist (Flugzeug, Flugzeug, Boot) lohnt sich die Mühe sehr. Absolut zu empfehlen!

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, snowflake1234!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Dezember 2011

Ich war dort 13 Nächte und es war der schönste Urlaub den ich bisher gemacht habe! 13 Tage ohne Schuhe und lange Hosen, die Insel besteht nur aus Sand un Holz, alle Gäste und die Robins bewegen sich dort sehr leger, auch zum Abendessen kommen die meisten barfuss oder mit Flipflops, Schuhe kann man getrost zuhause lassen, für die Damen sind HighHeels und so weiter völlig überflüssig.

Wir hatten gemischtes Wetter, was aber am Ende der Regenzeit normal ist. Wasser 28 Grad, Luft zwischen 28 und 30 Grad. Am Hausriff lässt es sich perfekt schnorcheln, die Ausrüstung im Club ist sehr gut, man leiht Maske, Schnorchel und Flossen am Anfang und behält sie für den Urlaub bei sich. Sehr praktisch,

Jeden Tag gibt es geführte Schnorcheltouren, sehr empfehlenswert. Anosnten ist es auch ein Paradie für Taucher, Rudi und Karo von der Wasserstation kümmern sich perfekt um alles und die Anfängerkurse schlagen alles was es in Deutschland gibt. Ansonsten gitb es Beach-Tennis und Beach Volleyball, Yoga, Pliates, Power Plate, HotIron und so weiter, es wird einfach nciht langweilig und einen Inselkoller bekommt man schon gar nicht.

Jetzt zum Essen: Hier ist einfach alles spitze. Aller frisch und perfekt angerichtet ich habe nie so gut und oft Fisch gegessen wie hier. Das Team verspricht jedem Gast pro Woche 2,5 kg Gewichtszunahme und gibt alles, damit man sich rundum wohl fühlt.

Die Gäste kommen vorwiegend aus Deutschland und der Schweiz, es sind auch viele Gäste aus China, Japan und Korea vor Ort. Insgesamt eine sehr gute und harmonische Mischung an unseren Tischen ging es beim Essen und abends in der Main Bar immmer sehr lustig zu.

Nightlife: Hier ist das Programm abwechselnd, einen Abend ruhig mit Live Band am anderen Abend volle Party bis 3 Uhr morgens. Alles sehr abwechslungsreich und stimmungsvoll.

Wir waren in einem Wasserbungalow mit Glasboden und eigener Terasse mit Whirlpool und Treppe ins Meer, auf der Terrasse waren wir aber nur 4 mal, sind immer an den Stran gegangen, weil es so traumhaft war. Unser Bungalow hatte WLan, Flatscreen, DVD-Player und Surroundanlage, hier kann man mal Abends einen Film anschauen wenn man nach dem Essen nicht mehr an die Bar will. Das Fernsehprogramm ist englischsprachig mit mehreren Movie Channels (HBO, Warner Bros. usw).

Alles in allem ein Paradies, das von einem perfekten Robnison-Team präsentiert wird und den Urlaub unvergesslich macht!

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Patrick K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen