Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kulinarische tiptop”
Bewertung zu Forellenhof Haggen

Forellenhof Haggen
Preisbereich: 6 $ - 26 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Panoramablick
Optionen: Reservierung möglich
Beschreibung: Der Weiler Haggen ist urkundlich schon über tausend Jahre bekannt. Die alten Handelsrouten fürten über die Stubaier Alpen in den Norden. Bis zum Jahr 1900 mußten die Bauern ihr Zehentel an`'s Bistum Brixen abliefern. Die älteste Stube im Forellenhof datiert auf 1551.. Fünf Minuten von Kühtai entfernt liegt das Ausflugsgasthaus an mehreren Fischteichen. Im Winter ein beliebter Ausgangspunkt für Skitouren, aber das ganze Jahr ein Anziehungspunkt für Genießer! Knödel und Schlutzkrapfen sind in dieser Gegend Pflicht. Natürlich auch Gröstl, Schnitzel oder Steak. Berühmt aber für die Fischspezialitäten - von geräuchert, in der Suppe und natürlich in vielen Varianten, wie mit Mandel oder Knoblauch, aber auch völlig fettfrei auf dem Lavastein. Und zum Abschluss ein Muss: Moosbeernockn in der Eisenpfanne.
Bewertet 1. April 2018 über Mobile-Apps

Waren wieder einmal nach dem skifahren im forellenhof, habe vorbestellt, da dazugelernt ,-) haben einen schönen Tisch im Kamin Zimmer bekommen, das Ambiente ist sehr angenehm, essen wie immer top, hatten zu zweit die fischplatte und schönen Salat, hätte auch für 3 Personen gereicht, nach dem skifahren ist der Hunger eh groß. Danach noch super blaubeerschmarrn, kulinarisch sehr gelungen und empfehlenswert. Kleines Manko ist weiterhin das Service, eine Kraft - die sich sicherlich bemüht - ist an einem Schönwettertag bei so vielen Gästen zu wenig, da dauert es oft lange, dass mehrere Gäste und ich auch aktiv zur Theke gingen, Wein ging unter, ansonsten wie immer uneingeschränkte Empfehlung !

Danke, MichaelH14780!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alfred S, Inhaber von Forellenhof Haggen, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. April 2018

Hallo Michael, danke für Deinen wiederholten Besuch und die freudige Gesamtbilanz.
Zu Deiner Anmerkung, dass bei diesem Geschäftsgang eine Kellnerin überfordert ist, kann ich Dir nur voll zustimmen. Händeringend suchen wir Personal. Fast jeden Wunsch würden wir akzeptieren (Gehalt, Zeiteinteilung usw.) - aber wir finden niemand.
Inzwischen bin ich als Koch schon zu einem Drittel damit beschäftigt das Essen unseren Gästen zu servieren. Wie lange das geht, bis mich die Kraft verlässt und die Küchenleistung abnimmt, weiß ich nicht. Positiver Nebeneffekt: Habe brutal abgenommen...

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (55)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

5 - 9 von 55 Bewertungen

Bewertet 4. März 2018

Waren mit einer kleinen Gruppe im Forellenhof zu Mittag essen. Das Restaurant liegt sehr idyllisch umringt von der Tiroler Bergwelt kurz vor Kühtai und ist leicht zu finden. Die Speisekarte ist abwechslungsreich. Das Essen war sehr lecker und nicht zu knapp bemessen (große Portionen). Die Bedienung war sehr zuvorkommend und freundlich. Alles in Allem ein wirklich tolles Restaurant! Wir kommen bestimmt wieder und freuen uns auf die leckeren Fisch- und Fleichgerichte :-)

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, Matthias0787!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Januar 2018 über Mobile-Apps

Wir waren das zweite Mal im Forellenhof! Beim ersten Mal hat sich die Bedienung schon nicht mit der Freundlichkeit aus dem Fenster gelehnt, aber dieses Mal wurde das noch übertroffen!
Als wir eingeparkt haben, sah uns die Kellnerin schon und man möge annehmen, dass man, wenn man weiß, es kommen neue Gäste, diese dann auch bald begrüßt und die Karten austeilt ... naja, nach 10 min warten ohne dass irgendjemand vom Personal das Restaurant betreten hätte, haben wir uns die Karten halt selbst genommen (einem zweiten Tisch gings genauso) nach 15 min bin ich dann mal Richtung Küche um jmd zu suchen, der unsere Bestellung aufnimmt! Dort fand ich dann die Kellnerin - wer aber jetzt denkt, dass ich vl ein freundliches Hallo oder ein Sorry fürs Warten gehört hätte, irrt! Mit einem Ja wurde auf mein Hinweis, dass zwei Tische seit mehr als 10 min warten reagiert! Dann stand sie plötzlich ohne ein weiteres Wort grußlos vor uns und war bereit fürs Bestellung aufnehmen ... wir fühlten uns mehr als notwendiges Übel als willkommen!

Die Gläser wurden uns dann auch wortlos vor den Latz geknallt, vor lauter Schwung gings auch noch über!

Liebes Forellenhof Haggen Team!
Leider war das unser letzter Besuch bei euch, offensichtlich hat man es nicht nötig wirklich freundlich mit seinen Gästen umzugehen! Möge jeder einmal einen schlechten Tag haben, aber sowas unfreundliches habe ich noch selten erlebt!
Ein großes Lob jedoch an die Küche - das Essen war immer ausgezeichnet!

3  Danke, Denise P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alfred S, Inhaber von Forellenhof Haggen, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. Januar 2018

Hallo Denise, danke für Ihre Rückmeldung, auch wenn ich einige Worte dazu einbringen muss.
--) Den Gast nicht zu grüßen, sogar beim Einschänken patzten ist unfreundlich und wirkt lustlos. Entschuldigung!
--) Eine Kellnerin hat in solch einem kleinen Gasthaus eine Vielzahl von Aufgaben: Abwaschen, putzen, bügeln, Servietten falten und viel mehr. All das muss sie erledigen, wenn keine bzw. wenige Gäste anwesend sind. Das versteht jeder Vernünftige und macht auf sich aufmerksam (wie Sie es auch gemacht haben, leider etwas spät).
Hier hinein zu interpretieren, dass Sie die Kellnerin schon am Parkplatz gesehen hätte, finde ich ein bisserl weit hergeholt. Hatten Sie sich erwartet dass ein roter Teppich zum Eingang aufgerollt wird?

--) Zu Ihrer Sternenvergabe. Wenn man einen Teil (berechtigt) mies findet aber Essen usw. als Traum bezeichnet, muss man eben den Durchschnitt errechnen. Ich helfe Ihnen. Der Durchschnitt von 1 und 5 Sterne ist?
Ich hoffe Sie können das errechnen und korrigieren die Hinrichtung unseres geliebten Hauses mit 1 Stern. Es liegt an Ihnen!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. Januar 2018 über Mobile-Apps

Wir haben zwar nicht die viel gepriesen Forellen gegessen, sondern Kaspressknödel mit Salat und uns danach einen Kaiserschmarrn aus der Guseisernen Pfanne geteilt. Nach eine Rodelpartie genau das Richtige
Personal super nett, Esse hervorragend und Preise sehr fair. Was will man mehr?

1  Danke, Christiane B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. November 2017

Das Ambiente des Forellenhofes und die Qualität der servierten Forellen sind exzellent. Vor allem die Forelle auf Lavastein garantiert ein eindrucksvolles Esserlebnis.

1  Danke, Weka!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alfred S, Inhaber von Forellenhof Haggen, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. November 2017

Ich kann mich nur verneigend bedanken!

Möchte aber die Gelegenheit wahrnehmen, die MitarbeiterInnen, die mit mir in den letzten Monaten große Herausforderungen meistern mussten, hervorzuheben. Loyalität zum Haus und Einsatz beim Gast, ergaben ein unglaubliche Resonanz bei den Gästen.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Forellenhof Haggen angesehen haben, interessierten sich auch für:

Gries im Sellrain, Sellrain
Gries im Sellrain, Sellrain
 
Gries im Sellrain, Sellrain
 

Sie waren bereits im Forellenhof Haggen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen