Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Siddhartha Ocean Front Resort & Spa
Hotels in der Umgebung
81 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Liberty Dive Resort(Tulamben)(Großartige Preis/Leistung!)
60 $*
48 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Tulamben Wreck Divers Resort(Tulamben)(Großartige Preis/Leistung!)
19 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Tauch Terminal Resort Tulamben & Spa(Tulamben)(Großartige Preis/Leistung!)
124 $*
85 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
25 $*
23 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Matahari Tulamben Resort, Dive & SPA(Tulamben)(Großartige Preis/Leistung!)
43 $*
35 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bali Umah Tinjung(Karangasem)(Großartige Preis/Leistung!)
40 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Akasa Villa(Tulamben)(Großartige Preis/Leistung!)
44 $*
31 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Scuba Seraya Resort(Tulamben)
67 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (181)
Bewertungen filtern
181 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
105
46
18
7
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
105
46
18
7
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
77 - 82 von 181 Bewertungen
Bewertet 12. März 2012

Vom 11.02. - 25.02.2012 habe ich einen wunderbaren tauchurlaub im hotel siddhartha und der dazugehörigen tauchbasis von werner lau verbraucht. Bereits am flughafen wurden wir sehr freundlich empfangen und haben die wunderschöne anlage in der nähe von Kubu nach 2,5-3 Stunden erreicht. Das hotel liegt direkt am strand, das hauptgebäude, besticht schon am eingang durch die besondere architektur. Zur begrüßung gab es an der rezeption ein kühles erfrischungstuch und ein gekühltes glas saft zur erfrischung. Wir wurden durch die rezeptionistin zu unseren bungalows (superior) gebracht und dort hat man uns alles gezeigt und alles weitere erklärt. Super netter service.
Der gesamte Service, Restaurant, Lobby, Pool, Spa sowie alle anderen Angestellten verdient große anerkennung. Immer freundlich wurde man mit einem lächeln begrüßt. Jeder wunsch wurde immer bestens erfüllt. Die küche im restaurant tantris, eine tolles gebäude, war excellent. Immer frisch, ausgefallen, vielfältig wurden auch sonderwünsche immer gerne erfüllt. In den 14 tagen, war es nicht möglich, alle hauptgerichte zu probieren, da es immer ein extra gericht des tages. wir hatten halbpension und konnten jeden tag neu aus der karte und den tagesangeboten wählen, vorspeise und nachtisch inklusive. Angenehm, war daß man kein bargeld in der gesamten anlage benötigt. Alles geht auf die zimmernummer und wird am ende abgerechnet.
Besonders nett, war auch das 2nd. Cleaning am abend. Das zimmer wurde nochmals gereinigt, benutztes geschirr ausgetauscht, das bett aufgedeckt und mit blumen dekoriert.
Im hotel gibt es ein spa. Die dort angebotenen behandlungen sind vielfältig, alles ist genau beschrieben und ich finde, das preis/leistungsverhältnis mehr als ausgewogen. Auch extra wünsche oder kurzfristige änderungen waren überhaupt kein problem. Die behandlungsbereiche sind kleine wellness oasen, alles ist mit blumen herrlich dekoriert, eine angenehmer duft und meditative musik lassen alles andere von außen vergessen und der aufenthalt war jedesmal total entspannend.
Tauchbasis: auch hier gibt es nichts zu bemängeln, alles top gepflegt und ein toller service. Die basis wird von barbara, morton und petra geleitet und ein team von mitarbeitern kümmern sich zuverlässig um ausrüstung. Außer tauchen und dem prüfen der vollständigkeit der ausrüstung durften wir nix tun. Die kisten wurden immer gepackt, von uns geprüft und anschließend verladen, bzw. die ausrüstung zusammengebaut. Immer waren mitarbeiter da und haben beim anziehen und ablegen des jackets geholfen und dafür gesorgt, das es an den tauchplatz gelang. Handtücher, wasser und obst gab es nach jedem tauchgang. Wichtig fand ich, daß die zeit hatte sich fertig zu machen, die jeder benötigte. Kein hetzte oder antreiben. Echt, super entspannendes tauchen mit sehr interessanten tauchplätzen. Bei der auswahl der tauchplätze wurde auf unsere wünsche rücksicht genommen. Das verhältnis der basisleiter und den gästen war sehr herzlich und freundschaftlich.
Als wir probleme mit den ohren bekamen, wurde uns medizinisch kompetent geholfen. Die basis verfügt über die entsprechenden medikamente. Danke an barbara für ihren einsatz. Der nächste tauchurlaub wird sicher wieder eine werner lau basis sein, super, super service und wir hatten viele schöne tauchgänge mit mantas, viele critters, seepferdchen, riesigen langusten bei nacht...
Fazit: tolles hotel und sehr gute tauchbasis, volle punktzahl in jedem bereich.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, andreafi_166!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. März 2012

Wir verbrachten mit 4 Freunden 10 Nächte in der Villa Pantai! Was soll man da sagen...toll gemacht ...jedes Schlafzimmer hat sein eigenes offenes Bad....toller BlicK aufs Meer aus dem Bett....die Sonnenaufgänge sind immer ein riesen Event!
Nach Ankunft am Flughafen wurden wir freundlich Empfangen und mit kühlen Tüchern und Wasser für den ca 3 stündigen Transfer versorgt...das nenn ich Urlaub von anfang an..klappte alles wunderbar!
Denn am Ziel angekommen mussten wir festellen das wir im Paradies sind!
Toller Empfang...wieder mit kühlen Tüchern und einem Cocktail..super nett super freundlich alles relaxed!:
Danach schwebten wir so formlich duch den Garten zu unserer Villa und die hatte es wie oben beschrieben in sich!:o)
Überall tolles Ambiente egal ob Villa oder Boungalow ...ohne überladen zu sein aber doch mit Stil,,,.der Charm dieser Anlage liegt auch darin das diese überschaubar ist..halt kein Massending...so wars gewollt und so ist es auch gekommen..juhu
Der Hauptpool ist einfach Weltklasse!
Denn mal zur Verpflegung:...Frühstück ..Snacks..Abendessen....alles perfect!
Wir hatten Halbpension und haben uns auf jeden Tag gefreut was man so speisen konnte!
Das Restaurant ein Traum...alles offen...mit tollen Blickwinkeln....da will man nicht wo anders sein!
Das Spa...nun... Paradies im Paradies..ohne weitere Worte
Das was dann noch die Sache am Ende krönt ist das Personal ..damit meine ich alle Komplett bis in die Chefetage!
Eine solche ungekünzelte Warmherzigkeit ist mir bisher kaum im Ulaub passiert!
Vielen vielen vielen Dank!
Das Resort ist klar ein super Ding für Taucher...aber alle die auch mal einfach abschalten wollen oder müssen..:o)...genial...weit weg vom Troubel!
Nix für Dicomäuse, Animationsbedürftige oder Shoppingwütige...die sind hier am falschen Ort! Hier zählen andere Dinge!
Dies ist kein Fake und auch keine übertriebene Lobhudelei...es ist uns wirklich so ergangen!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Uwe S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Januar 2012

Wir verbrachten 10 Nächte in diesem schönen familiären Hotel. Das unter deutscher Leitung stehende Resort ist wunderschön angelegt, super gepflegte Garten- und Poolanalge. Die Bungalows sind sehr geschmackvoll eingerichtet - eine gelungene Mischung aus modernen Design und Bali-Stil.
Wir hatten einen Ocean-Front Bungalow mit einem superschönen Blick auf das Meer.
Das Hotel liegt zugegeben etwas abgelegen. Es dauert etwa drei Stunden um mit dem Minibus von Denpasar zum Hotel zu kommen. Das Dorf Kubu bietet eigentlich nichts für den europäischen Geschmack - somit ist man am Abend schon auf das Hotel angwiesen. Die leckere Küche machte dies aber eher zum Vergnügen. Es gab eine reichhaltige Karte aus der bei Halbpension Vor-, Haupt- und Nachspeise ausgewählt werden können. Qualität und Geschmack des Essens sind wirklich gut. Wir waren nicht traurig das es in der Nähe kein anderes Restaurant gab. Auch das Frühstück ist sehr gut und umfangreich.
Das gesamte Personal des Hotels ist supernett und versucht einem jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Die gesamte Anlage incl. der Zimmer ist supersauber und topgepflegt.

Wer Entspannung sucht ist hier genau richtig. Man hat eigentlich das Gefühl den Strand und das Meer für sich zu haben - der schwarze, felsige Vulkanstrand hat uns nicht gestört - nach rechts und links sah man Palmen. Lärm von dem benachbarten Steinbruch haben wir eigentlich nicht gehört - wir hatten immer das Gefühl in Ruhe und Frieden entspannen zu können. Hierzu trugen auch die hervorragenden Behandlungen im Spa bei - das 5-Tage Paket ist unbedingt empfehlenswert. Die Leitun des Spas mit philipinisch/schweizer Herkunft hat ihr Team perfekt geschult - das gesamt Personal ist sehr freundlich und kompetent.

Die Tauchschule ist top. Schönes Hausriff, super Spots in unmittelbarer Nähe - z.B. die Liberty kann man in 10 Bootsminuten erreichen. Der Service ist super - das man noch selber atmen muss ist fast schon ein Wunder :-). Die Basis ist super organisiert. Hausrifftauchgänge sind jederzeit möglich - auch hier wird einem die Ausrüstung quasi bis ins Wasser geschleppt - hinterher muss man sein Zeug nur auspülen - wegräumen wird zuverlässig erledigt.

Wir haben mit drei Ganztagesausflügen eigentlich den ganzen Ostteil der Insel erkundet und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten gesehen. Dafür haben wir 3x den selben Fahrer vom Hotel gebucht - war mit 70€ für 10 Stunden wirklich günstig - wir hatten nun überhaupt keine Lust selber zu fahren. Der Fahrer war sehr nett, fuhr sehr besonnen, sprach gut Englisch und hat uns Bali gut näher gebracht. Für diejenigen die sich ihren Trip nicht selber zusammen bauen wollen gibt es fertige Ausflugsvorschläge vom Hotel.

Jedem der einen entspannenden Urlaub im autentischen Norden von Bali abseits des pauschalen Massentrubels von Kuta verleben will können wir dieses Hotel nur wärmstens empfehlen.

Zimmertipp: Alle Zimmer sind zum Meer ausgerichtet - aber die Ocean Front Bungalows sind schon top. Ein wirklich bezahlbarer Luxus.
  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, taodoc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Dezember 2011

Das Hotel mit 32 Bungalows liegt weit ab vom Schuss, daher wirklich sehr ruhig und man muss eigentlich alles im Hotel machen. Das nächste Restaurant liegt mit dem Taxi bestimmt 30 Minuten entfernt, deswegen haben wir jeden Abend im Hotel gegessen. Was übrigens super war und für europäische Verhältnisse günstig, für balinesische eher teuer. Die Bungalows sind groß und nett eingerichtet, die Anlage generell sehr schön und nicht zu groß, daher auch sehr persönlich. Der Service war super freundlich und gut.
Die Tauchbasis wird von Petra und Morten gut geleitet und die netten Tauchplätze werden mit Auto oder Boot in 5-20 Minuten erreicht.
Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Hotel für einen Tauch- oder Relaxurlaub. Wenn man das Land noch etwas kennenlernen will, sind Ausflüge von hier etwas aufwändig, da es mit recht langen Autofahrten verbunden ist (ca 3Std), da sollte man besser ein paar Tage in Ubud einplanen. Nur die Besteigung des Vulkans Agung (ca 3100m hoch) ist von dieser Seite etwas kürzer.

  • Aufenthalt: November 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, whassup76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Oktober 2011

Das waren zwei schöne Flitterwochen! Wer auf Sandstrand verzichten kann, bekomt hier alles andere. Nettes Personal, gutes Essen im Restaurant, eine super-gepflegte Anlage und vor allem einen Tauchlehrer der Extraklasse. Wer seinen Open-Water-Diver machen will und bisher Angst hatte, sollte sich an Morten wenden.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, martin1606!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen