Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (287)
Bewertungen filtern
287 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
232
33
15
6
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
232
33
15
6
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 287 Bewertungen
Bewertet 20. Februar 2015

In Crested Butte (sprich krestid bjuht) und dem benachbarten Mount Crested Butte, die zusammen einen der bekanntesten Wintersport- und Gebirgsorte Colorados (2708 m ü.d.M., 1487 Einwohner, Regionalflughafen im nahen Gunnison) bilden , welche beide am Ende einer langen Hochebene mit abgerundeten Bergrücken liegen und somit eine wenig spektakuläre Lage haben, war zu unserer Besuchszeit Anfang Oktober praktisch nichts los. Durch die Laubfärbung allgemein, insbesondere aber der Espen auf der Keblerpassstrasse (Schotter, aber von jedem PKW befahrbar, Passhöhe 3050 m ü.d.M.) bietet die ganze Landschaft dennoch – und insbesondere nach ersten Schneefällen und anschließendem Sonnenschein - einen spektakulären Anblick. Im von uns ausgewählten Apartmenthotel, der „Lodge am Bergsteigerplatz“, waren außer uns nur drei andere Gäste. Dennoch war es preislich nicht gerade billig – während der Skisaison sind die Preise allerdings horrend – und normalerweise kommen für das Parken in der Tiefgarage noch 20 USD zusätzlich dazu (Alternativen gibt es in Mount Crested Butte lediglich auf dem „Dorf-Parkplatz“ (zu Außersaisonzeiten kostenlos), da man im gesamten Ort an den Straßen nicht parken darf ). Der Empfang war freundlich und das Apartment hübsch mit kleiner Kochzeile, Wohnzimmerecke mit Plasma-TV und separatem, kleinem Bad. Alles war sehr sauber. Außerdem gabs noch einen hübschem Ausblick. Allerdings hatten wir Zweifel, ob wir wirklich das von uns gebuchte Apartment bekommen hatten, oder doch nur die Economy-Größe. Also Aufpassen, insbesondere, wenn Sie länger bleiben. Toll war im Haus noch das Schwimmbad mit der Möglichkeit von innen nach außen zu schwimmen. Sehr entspannend auch die Sauna. Trotz der geringen Gästezahl standen diese Einrichtungen vollumfänglich zur Verfügung. Die Nacht im bequemen Bett war erwartungsgemäß sehr ruhig – insgesamt daher ein äußerst angenehmer Aufenthalt.

  • Aufenthalt: Oktober 2014, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Tobias B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 2. August 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juli 2017

Aufenthalt: Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen