Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wofür so viel Geld?” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Millennium Harvest House

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Millennium Harvest House gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Millennium Harvest House
3.0 von 5 Hotel   |   1345 28th Street, Boulder, CO 80302   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Nr. 18 von 19 Hotels in Boulder
Deutschland
Beitragender der Stufe 
48 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wofür so viel Geld?”
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2012

Mir ist schleierhaft, wie sich ehemalige Gäste ernsthaft positiv über das Haus äußern können. Shabby ist das Wort, das mir dazu in den Sinn kommt. Für ca. 140,-Dollar/Nacht erwarte ich einen anderen Service und Vieles von dem, was ich erwarten würde, bekomme ich sogar billigeren Hotels, bspw. einen Getränk zum Frühstück innerhalb von 20 Minuten. 

Aber der Garten ist schön. 

Ich kann nur den West Wing beurteilen und das wie folgt: 
Das Hotel wirbt mit 

Im Safe an der Rezeption etwas zu hinterlegen, hat gut geklappt.

Ein Geldautomat, an dem eine aus unserer Gruppe mit EC-Karte Geld abheben konnte, steht in der Lobby. 


Den Wachdienst habe ich sowohl abends als auch am frühen Morgen im Hotel gesehen. 

An vielen Stellen im Hotel, bspw. die Zimmernummern, sieht man Blindenschrift. - Im Lift gibt es jedoch keine. Ich könnte nicht sagen, ob alle Wege barrierefrei sind, aber viele sind es. Ich erinnere mich an einige Rampen, die mir als für Rollstühle geeignet erscheinen. 


Einem Schreibtisch im Zimmer: Ja, den gibt es und es lässt such auch passabel daran arbeiten. An der Lampe, die dort steht ist eine Steckdose integriert. Eine gute Idee, nur leider funktioniert es nicht. 

Kostenlosem WLAN - Ich hatte es in meinem Tarif drin, hatte aber den Eindruck, dass er normalerweise extra berechnet wird. Nachdem mir gesagt wurde, dass ich für die Nutzung des Business Centres extra zahlen müsse, habe ich darauf verzichtet irgendetwas auszudrucken. 

Nichtraucherzimmer waren es zum Glück. Aber mich empfing ein komischer muffiger Geruch, den ich als sehr unangenehm empfand. Nachdem ich die Seifen im Bad geöffnet und durchgelüftet hatte, hat der sich aber gegeben – oder ich mich daran gewöhnt. Im ersten Augenblick aber hatte ich große Zweifel, ob ich es eine Woche in diesem Zimmer aushalten könnte. Vielleicht war es der Teppich. Ich weiß nicht, ob er schlecht gesaugt war oder gar nicht. Aber wenn ich die Sohlen der neuen, weißen Badeschlappen anschaue, die ich (Gott sei dank) dabei und im Zimmer an hatte, dann befürchte ich: gar nicht gesaugt. Nachdem ich 1 Woche lang im Zimmer ein paar Meter gelaufen bin, sind die Sohlen dreckiger als sie es in anderen Hotels waren, nachdem ich 2x quer durch das Hotel in den Wellnessbereich gegangen bin. 

Fahrstuhl. Ja, - geben tut es ihn. Fahren tut er auch. Aber so langsam, dass man geruhsam in den 3. Stock laufen kann und dort ankommt, bevor sich im EG überhaupt nur die Türe geöffnet hat. Die Innenverkleidung muss irgendwann mal runter gekommen sein, denn sie hängt ziemlich schief. Das Notruftelefon ist zwar hinter eine Klappe verborgen, aber das ist auch besser, denn die vielen Kabel die da rum hängen, haben bei mir eher Zweifel bzgl. der Zuverlässigkeit geweckt. In einer Woche bin ich nur 4x mit dem Lift gefahren, immer dann, wenn ich Gepäck transportieren musste. 

Auch sonst fällt auf, dass Vieles einfach abgenutzt und alt ist. Statt von Grund auf zu renovieren oder richtig zu reparieren, erweckt es den Anschein, als würde hier Flickschusterei betrieben. 

Geschenkeladen? - waren das die Glasschränke mit Tenniszeug drin? Falls es den wirklich gibt, habe ich ihn nicht erspäht. 

Gepäckträgerservice/Hotelpagen? Die müssen Urlaub gehabt haben, als ich mit meinem kleinen Koffer kam, Feierabend als die Airline meinen großen Koffer bracht bzw. Frühstückspause als ich meinen Koffer bei der Rezeption abgeholt habe. 

Schuhputzservice? Den alten Stuhl habe ich gesehen - nur nirgends eine Info, dass es den gibt und wenn ja wo und wie. 

Ich habe mich aufgrund der Sauberkeit im Zimmer und dem schäbigen Eindruck, den das Hotel insgesamt gemacht hat, nicht wirklich in die Pools getraut. Andere aus meiner Gruppe waren weniger ängstlich und meinten, bei der Menge Chlor, die benutzt wird, könne man beruhigt hinein. 

Nicht genutzt aber gut gefunden habe ich die Tatsache, dass es scheinbar Waschmaschinen gibt und Trockner, die Gäste benutzen können. Wie das geht, wo man Waschmittel bekommt: keine Ahnung. 

Das Essen im Restaurant war OK. Der Versuch eine Caipi zu bestellen scheiterte aber daran, dass der Barkeeper diesen Cocktail nicht kannte. Einige von uns hatten Fahrräder ausgeliehen - da fehlte Luft oder sie brachen bei einer Radtour gleich ganz zusammen. 

Das in Amerika, der Servicegedanke besonders ausgeprägt ist, davon haben weder ich noch die Leute in meiner Gruppe viel gespürt. Wenn dann nach mehrmaligen Fragen irgendwann mal eine Kaffee oder gar Tee gebracht wurde, dann konnte es gut sein, dass der Tee mehr nach Kaffee schmeckte als nach Tee. Kommt man in den Genuss des Frühstücksbüffets, wartet man vergeblich darauf, dass das Servicepersonal die leeren Teller vom Tisch abräumt. Bittet man eine der anwesenden Servicekräfte, sich darum zu bemühen, dass man seine Getränk bekommt, muss man Glück haben. Sonst frühstückt ohne ein Getränk. Gut war der Obstteller, der regelmäßig aufgefüllt wurde. Neben Speck, Eiern und Würstchen verschiedenen Cereals, gibt Porridge, Toast, Pancackes, Arme Ritter und Ahornsirup, der um so stärker eingedickt ist, desto später man zum Frühstück erscheint. Bis auf das Obst sah aber nichts wirklich lecker aus. Marmelade bekommt man, aber nur auf Nachfrage - aber wenn es schon mit einem Kaffee oder Tee nicht klappt ...

Es gibt keine Minibar in den Zimmern des West Wings, aber dafür einen Coffeemaker.

  • Aufenthalt August 2012, Business
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 1 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, hip12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

709 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    93
    120
    193
    171
    132
Bewertungen für
185
134
44
212
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2011

- Im ersten Zimmer war das Bad nicht geputzt worden und die Toilette benutzt
- Auch im zweiten Zimmer war die Sauberkeit eher mangelhaft
- laute Klimaanlage
- Angeblich "ruhiges" Zimmer ging zur Hauptstraße
- Mäßig motivierte Mitarbeiter
- Schöne Laufstrecke entlang des Baches (5,5 miles)
- Schöner Garten
- Leider waren alle Restaurants im Hotel geschlossen
- Diner direkt neben dem Hotel ist aber sehr zu empfehlen

  • Aufenthalt August 2011, Business
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Lage
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 1 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, guidoscheffer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Boulder.

West Los Angeles, CA
2 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Februar 2008
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Ich bin gerade von einem Wochenende im Millennium Harvest House in Boulder zurückgekehrt. Ich hatte im Internet ein paar negative Bewertungen gelesen und war etwas besorgt. Meine Erfahrung zeigt, dass man nicht alles glauben sollte, was man liest. Das Zimmer würde für das Design zwar keine Preise gewinnen, aber es war recht geräumig, sehr sauber und gut ausgestattet. Das Bett war außergewöhnlich bequem. Das Personal war sehr hilfsbereit. Die Außenanlagen waren wunderschön und das Hotel liegt günstig zur Universität und den Einkaufs- und Essensmöglichkeiten von Boulder. Der Bach direkt hinter dem Hotel war herrlich. In der Hotelhalle gibt es ein nettes kleines Café (in dem man auch Tee bekommt), das bis spät geöffnet ist. Außerdem gibt es ein Restaurant mit Bedienung, eine Zigarrenbar und Zimmerservice. Es gibt sogar einen Innen- und Außenpool und Tennisplätze.
Ich werde bei meinem nächsten Aufenthalt in Boulder auf jeden Fall wieder hier übernachten.

Hilfreich?
Danke, Juliebeth12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lubbock, TX
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Wnn ich nur $80/Nacht bezahlt hätte, wäre wenig daran auszusetzen gewesen, aber ich zahlte $160/Nacht - und das war deren Fehler! Sie überbuchten blockierte Zimmer für eine Konferenz und versuchte dann, mir zu erzählen, dass ich in ein Deluxe-Zimmer mit Bergblick und kostenlosem Internet hochgestuft werden würde. Erstens ist der Berg eigentlich ein kleiner Vorberg hinter mehreren Bäumen und dem Dach des Speisesaals des Hotels und ist das Internet in den meisten Kongresshotels heutzutage nicht umsonst??

Wenn man vom schrecklichen Service mal absieht, ist das Hotel selbst für Veranstaltungen nicht gerüstet. Unser Zimmer war zu dem Preis wenig beeindruckend, der Fernseher kaputt und das warme Wasser kam und ging (normalerweise mehrmals bei einem Duschgang). Die Tagungsräume waren öfter überfüllt, Leute mussten auf dem Boden sitzen und ein Raum war so schwierig zu finden,, dass unsere kleine Gruppe mehr als 10 Minuten zu spät zu einer Veranstaltung kam, nachdem wir vier Treppen hinauf- und heruntergestreift waren und durch Bereiche mit Gästezimmern gekommen waren. Positiv war, dass das Essen recht gut und die Terrasse mit Zugang zum Bachweg wirklich praktisch und landschaftlich reizvoll war.
Sparen Sie sich jedoch etwas Geld und übernachten Sie auf der anderen Straßenseite im Super 8 - die gleiche Qualität zum halben Preis!

Hilfreich?
1 Danke, ajlbb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Los Angeles, CA
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Dieses Hotel muss modernisiert werden. Es stammt noch aus den 80ern. Bei dieser herrlichen Lage am Boulder Creek (mit idealem Zugang zum Creek Trail) ist es eine Schande, dass die Terrasse und der Poolbereich nicht renoviert worden sind. Unser Zimmer roch abgestanden, das Bad war beengt und muffig, die Schiebetür zum Balkon war kaputt, aber auf Grund der riesigen Klimaanlage war es ohnehin zu laut, um sie zu öffnen. Das Bett und die Bettwäsche waren die einzigen Dinge, die im Zimmer in Ordnung waren. Der Service an der Rezeption war hilfsbereit und schnell und wir konnten früher ins Zimmer. Wir haben jedoch das Gefühl, für ein solch veraltetes Zimmer viel zu viel gezahlt zu haben.

Hilfreich?
Danke, eeleeleel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
North Little Rock, AR
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Eine etwas verspätete Bewertung zu unserem Aufenthalt im Millennium Harvest House Ende April in Boulder. Ich war mit einer Gruppe Freundinnen hier.

Das Hotel ist recht schön. Die Lage ist gut, die Balkone der Zimmer sind fantastisch, der Blick ist großartig und die Zimmer sind groß.
Die Zimmer sind jedoch etwas veraltet und ich glaube nicht, dass der Preis für das Hotel gerechtfertigt ist.

Auf dem Balkon im 2. Stock auf den Balkonmöbeln zu sitzen und die Berge anzuschauen, macht das aber fast wieder wett.

Meine einzige große Beschwerde ist der Service im Restaurant des Millennium Harvest House. Meine Freundinnen und ich brunchten dort am Sonntag Morgen und und unsere Bedienung war fürchterlich. Insgesamt dauerte der Brunch zwei Stunden - nicht, weil wir uns Zeit ließen, sondern weil die Bedienung unglaublich langsam war. Das ist keine Übertreibung - nachdem wir der Bedienung zum Bezahlen unsere Kreditkarten gegeben hatten, brauchte sie 30 Minuten, um sie durchzuziehen.
Wir mussten sogar hineingehen und die Bedienung suchen, damit wir gehen konnten.

Insgesamt finde ich das Hotel etwas teuer, aber der Blick ist phänomenal. Aber sparen Sie sich das Restaurant.

Hilfreich?
1 Danke, jxz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ny
Beitragender der Stufe 
98 Bewertungen
59 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 138 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juni 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Leute ... dieses Hotel ist wirklich in Ordnung. Das Zimmer war sauber, ruhig (mit Tagesdecke), und friedlich. Das Gebäude ist tatsächlich etwas älter und abgenutzt aber das Hotel verfügt über jede Menge Annehmlichkeiten, es gibt ein Restaurant, Bar und ein großes Hallenschwimmbad, und draußen noch einen Pool das wie eine Lagune gestaltet war, der war allerdings recht voll, es gibt auch Tennisplätze. Es ist sehr gut gelegen neben dem Boulder Fahrradweg neben einem landschaftlich schönen Back. Das Hotel ist nicht luxuriös aber es bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist für eine oder zwei Nächte auf jeden Fall angenehm genug.

Hilfreich?
2 Danke, aaaaa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Boulder angesehen:
1.3 km entfernt
BEST WESTERN PLUS Boulder Inn
1.8 km entfernt
Hotel Boulderado
Hotel Boulderado
Nr. 5 von 19 in Boulder
4.0 von 5 Sternen 635 Bewertungen
0.7 km entfernt
Basecamp Boulder Hotel
Basecamp Boulder Hotel
Nr. 16 von 19 in Boulder
4.0 von 5 Sternen 7 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
8.1 km entfernt
Hampton Inn & Suites Boulder - North
2.0 km entfernt
St Julien Hotel and Spa
St Julien Hotel and Spa
Nr. 2 von 19 in Boulder
4.5 von 5 Sternen 787 Bewertungen
0.4 km entfernt
Boulder Marriott
Boulder Marriott
Nr. 13 von 19 in Boulder
4.0 von 5 Sternen 378 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Millennium Harvest House? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Millennium Harvest House

Unternehmen: Millennium Harvest House
Anschrift: 1345 28th Street, Boulder, CO 80302
Telefonnummer:
Lage: USA > Colorado > Boulder
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 18 von 19 Hotels in Boulder
Preisspanne pro Nacht: 118 € - 238 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Millennium Harvest House 3*
Anzahl der Zimmer: 269
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Expedia, Booking.com, HotelTravel.com und World Independent Hotel Promotion als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Millennium Harvest House daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Millennium Harvest House Boulder
Millennium Harvest House Boulder, Colorado
Millennium Harvest House Hotel Boulder
Millennium Harvest Hotel
Millennium Harvest Boulder

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen