Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Im Voraus buchen
Warum Sie auf Tripadvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
  
Google
Möglichkeiten, Palm Springs Aerial Tramway zu erleben
ab 169,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (9.216)
Bewertungen filtern
9.216 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6.701
2.037
358
64
56
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
6.701
2.037
358
64
56
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
114 - 119 von 9.216 Bewertungen
Bewertet am 6. Januar 2012

Netter Ausflug zu angenehmen Temperaturen. Wenn es im Tal zu warm wird, dann sollte man hoch hinaus. Tolle Aussicht mit angenehmen Temperaturen :)
Interessant dürfte es auch sein, von dort aus auf Wanderung zu gehen. Harte nehmen den Fußweg (dauert aber ein wenig) nach oben.
Die Preise für die Fotos vor dem Green Screan, welche in der Talstation geschossen werden, sind ein wenig überzogen. Darauf kann man verzichten.

Erlebnisdatum: Juli 2011
Danke, Thomas K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Oktober 2011

Anfangs bin ich davon ausgegangen, dass die Gondelfahrt als Touristenattraktion hochgepushed wird,,, es war allerdings schlichtweg grandios. Schon die Fahrt nach oben war sensationell, oben angekommen - bitte den Temperaturunterschied bedenken und lange Hose und dicken Pulli und Jacke mitnehmen!! - haben wir uns eine Karte geholt und sind direkt losgelaufen.
Die Dimensionen der Bäume - und Tannenzapfen sind immens und die Touristenströme verflüchtigen sich in der Weite schnell.
Die Wege sind meist recht gut erkennbar und die Ausblicke herrlich.

Erlebnisdatum: November 2010
Danke, cc_k123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Oktober 2011

Derzeit gibt es auf der Welt nur drei rotierende Luftseilbahnen: Titlis (Engelberg, Schweiz), Tafelberg (Kapstadt, Südafrika) und eben diesen Aerial Tramway in Palm Springs (Kalifornien, USA). Da wir bereits mit den beiden anderen Bahnen gefahren sind, war die Fahrt mit der grössten ROTAIR-Kabine ein Must. Die Fahrt auf den 2596 m hohen Mount San Jacinto überwindet einen Höhenunterschied von 1791 m und mehrere Klimazonen.
Von der Talstation in 806 m Höhe bis zur 2596 m hoch gelegenen Bergstation fährt die Pendelbahn über 5 Stützen und legt eine schräge Länge von 3895 m zurück. Oben angekommen hat man einen super Überblick über das Coachella Valley und die umliegenden Berge und Wüstengebiete. Man sieht bis zum Saltonlake im Süden, der salzhaltiger als die Ozeane sein soll. Weiterer Vorteil der Höhe: Oben ist es angenehm und nicht so heiss wie im Tal. Restaurant und Einrichtungen in der Bergstation sind eher in die Jahre gekommen und deshalb müsste man nicht hochfahren. Wer länger Zeit zum Verweilen hat, sollte über die angelegten Rundwege wandern.

Erlebnisdatum: September 2011
3  Danke, cws_csw!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. September 2011

Palm Springs ist seit langem ein Ort der Erholung im Coachella Valley, den man besonders im Winter wegen seines milden Klimas schätzt. Trotzdem kann, wer will, auf den rund 2.500 Meter höher gelegenen Mount Jacinto mit der Drehgondel fahren und im Schnee spielen oder im Sommer einfach der Hitze des Tals entfliehen. Die Fahrt ist gar nicht mal so teuer und dürfte selbst Höhenangstlichen nicht zu viel antun. Spektakulär ist die Fahrt nicht wirklich, aber die Aussicht, wenn man früh genug da ist, und noch kein Dunst über dem Tal liegt, hat es in sich.

Erlebnisdatum: November 2010
2  Danke, Waedliman!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. September 2011

Wir haben eine der ersten Seilbahnen genommen.

Die Fahrt nach oben ist schon ein Erlebnis, da sich der Boden der Gondel dreht und man somit einen guten Rundblick bekommt.

Oben angekommen, gibt es neben den Aussichtspunkten, die einen atemberaubenden Blick in das Tal und auf Palm Springs geben, eine Vielzahl von Wanderwegen, die in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Längen zu bewältigen sind.

Auf jeden Fall sollte man eine dickere Jacke mitnehmen, auch eine lange Hose ist sicherlich angebracht. Wir sind unten bei 22 Grad gestartet und hatten oben lediglich 5 Grad – und es lang zum Teil noch Schnee an den Wegesrändern.

Mit rund 23 US-$ war der Preis aus unserer Sicht angemessen.

Erlebnisdatum: Mai 2011
Danke, MichelaufReisen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen