Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.020)
Bewertungen filtern
2.020 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
779
606
356
188
91
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
779
606
356
188
91
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 2.020 Bewertungen
Bewertet am 22. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Wir waren leider nur zwei Nächte am Ende unserer Kalifornien-Rundreise hier, haben dafür aber eine sehr schöne Zeit hier verbracht und wären gerne länger geblieben. Man merkt sehr dass in diesem Ort sehr viel mehr Geld vorhanden ist als anderen Orten, im Gegensatz zum Rest Kaliforniens ist hier auch um diese Jahreszeit alles noch schön grün, das gilt natürlich auch für die Hotelanlage. Die Zimmer sind sehr angenehm und haben alle eine Terasse oder einem Balkon. Es gibt verschiedene Gebäude die alle einen eigenen Pool haben. Aufgrund der Tatsache dass wir unter der Woche und in der Nebensaison da waren hatten wir diesen beide Tage für uns alleine..perfekt. Zu dem Hotel gehören riesige Parkplätze, trotzdem kostet auch das Self-Parking 25$ pro Nacht. Finde ich etwas übertrieben. Ansonsten ließ das Hotel für uns keine Wünsche offen und wir würde jederzeit wiederkommen.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2015
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, Julila_87!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Auf unserem letzten Stop unserer Rundreise durch Kalifornien/Nevada haben wir uns für das Hyatt entschieden.

Und die Entscheidung war goldrichtig!!!

Sehr schöne Anlage, alles top gepflegt und in einem super Zustand.

Auch die Zimmer sind alle sehr ordentlich und vorallem auch sauber. Safe ist ebenfalls im Zimmer enthalten. Die meisten Zimmer sind sogar noch mit einem kleinen Balkon ausgestattet, der natürlich zum verweilen einlädt.

Des Weiteren gibt es drei verschiedene Pools auf der Anlage verteilt, die ebenfalls top gepflegt sind.

Auch einen Fitnessraum gibt es, der das Prädikat "Gut" verdient.

Mehrere Essensmöglichkeiten gibt es ebenfalls auf dem Hotelgelände. Der Preis liegt allerdings über dem Durchschnitt.

Was auch noch sehr gut bewertet werden muss, ist das Wlan. Hervorragend!!!

Einziger negativer Punkt: Die Parkgebühren für 25 Dollar pro nacht. Selbst bei Selfparking.

Alles in allem auf alle Fälle sehr zu empfehlen.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2015
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, FGO87!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. September 2015

In einem wundervollen Urlaubsort liegt dieses Hotel wahrhaftig. Leider 4 km entfernt vom schmalen Sandstrand, der mit dem Auto nur angefahren werden sollte, wenn es sich nicht um ein Wochenende oder einen Feiertag handelt. (500 Autos auf einen Parkplatz.) Das Hotel ist zwar - einfachst - renoviert worden, auch liegen etliche Zimmer am großen Familienpool (das es auch Serenity Pools gibt, wird geflissentlich übersehen), so dass es ab 7 Uhr lustig amerikanisch-laut zugeht. Unser Zimmer glich eher einem Hühnerkäfig = ein Fenster zum Außengang, in das jeder Passant hineinsehen konnte, kein Fenster im Bad, alles auf engstem Raum, zwar ein Kühlschrank, aber kein Geschirr und Besteck (das auch nicht geliefert werden konnte). Der nächste Supermarkt war dafür nur ca. 5 Min. mit dem Auto entfernt, auch Fashion Island und Balboa Island war fußläufig entfernt.

Leider gibt es keinen Indoor-Spa-Bereich und auch nur ein winziges Fitness Studio mit 3 Crosstrainern und ein paar Gewichten und 2 Geräten. Für den Internet-Zugang erhielt man eine Base Rate (24 Std. täglich erneuerbar), der Premium-Access schlägt dagegen mit 9,95 USD pro Tag zu Buche. Hinzu kommen an fixen Kosten immer noch das Selfparking (25 USD pro Tag, Valet-Parking haben wir nicht in Anspruch genommen), sowie die Resort-Tax von 19 USD!!!

Das Personal war nett, das Zimmer sehr sauber und aufgeräumt. An den Pool durfte man eigene Getränke und Speisen mitnehmen, es gab aber auch einen sehr aufmerksamen Service mit kleiner Snackkarte.
Das Essen im Hotel entsprach nicht ganz den hochgeschraubten Erwarten ('the epicenter of luxury') und war für amerikanische Preisverhältnisse normalpreisig (z. B. Tunfischtartar 20 USD, Cheeseburger with Fries 18 USD...).

Alles in allem kann ich dieses Hotel nur empfehlen, wenn man in diesem wunderschönen Ort lediglich eine Nacht verbringen möchte, etwa auf der Durchreise oder als kleiner Abstecher.

Zimmertipp: Die "Bay View"-Zimmer sind unspektakulär. Lieber Zimmer od. Suiten, die etwas ruhiger abseits der Pools liegen.
Aufenthaltsdatum: September 2015
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, surfandturf2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. November 2014 über Mobile-Apps

Wenn man einen längeren Aufenthalt in Newport Beach plant gibt es sicherlich bessere Hotels. Dieses ist aber im Preis-Leistungsverhältnis noch im oberen Bereich anzusiedeln. Es gibt eine weitläufige Fläche um das Hotel herum welche zum Verweilen einlädt. Die Zimmer könnten auch mal auf den neuesten Stand gebracht werden. Aber sind durchaus zum schlafen geeignet.

Aufenthaltsdatum: Juli 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ChrisBergwalter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Oktober 2014

Liebe Alle

Wie schon so oft waren mein Partner und ich mal wieder in Kalifornien unterwegs. Auf der Suche nach einem geeigneten Hotel in New Port Beach entschlossen wir uns wieder einmal im Hyatt Regency zu übernachten. Das Hotel wurde neu renoviert und der Umbau hat sich wirklich gelohnt. Die Zimmer sind alle schön modern, grosszügig, tolles Badezimmer etc. Es fehlt an nichts. Die Lobby erstrahlt in neuem Design mit modernen Möbel und alles was so dazu gehört. Das Restaurant wurde ebenfalls renoviert und ist sehr stylisch. Über die Kochkünste kann ich nichts berichten weil wir dort nie zum Dinner waren. Der Grund dafür lag aber darin, dass wir den ganzen Tag unterwegs waren und immer sehr spät zum Hotel zurück kamen. Das Management hat sich wirklich einiges einfallen lassen was das Unterhaltungsprogramm betrifft. Bekannte Grössen aus dem Showbusiness treten dort regelmässig auf. Während unserem Aufenthalt fanden so einige Party's im Hotel statt. Die Lokalitäten im Hyatt werden also von den Locals rege genutzt. Es gibt nichts zu beanstanden (aus unserer Sicht zumindest). Warum sollte ich auch - entweder war es gut oder eben nicht. Da gibt es auch kein *aber* hinzu zu fügen. Das Personal ist auch immer sehr nett und hilfsbereit. Beim nächsten Aufenthalt in New Port Beach wird dieses Hotel für uns wieder in der ersten Wahl stehen.

Aufenthaltsdatum: September 2014
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Vegasfan64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen