Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The Dixie Hollywood
Hotels in der Umgebung
402 $*
364 $*
Sofitel
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Gateway Hotel Santa Monica(Santa Monica)(Großartige Preis/Leistung!)
220 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
532 $*
485 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Omni Los Angeles at California Plaza(Los Angeles)
294 $*
265 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
163 $*
138 $*
FourPoints.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
774 $*
680 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Mondrian Los Angeles Hotel(West Hollywood)(Großartige Preis/Leistung!)
496 $*
460 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
441 $*
397 $*
Loews Hotels
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
The Beverly Hills Hotel(Beverly Hills)(Großartige Preis/Leistung!)
1.121 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
306 $*
221 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (744)
Bewertungen filtern
744 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
93
280
208
81
82
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
93
280
208
81
82
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
13 - 18 von 744 Bewertungen
Bewertet 16. Dezember 2011

gute Wahl wenn man in Hollywood unterkommen will. Direkt an der Metro Hollywood/ Western.
Wenn man die 75 $ für ein Taxi vom Airport sparen möchte nutzt man den kostenlosen Shuttlebus G zur Metro und kommt mit 2 Umstiegen zum Hotel (ca. 60 min / 6 $ Tageskarte)
Zimmer sind sehr großzügig.





tx

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, chrisxxxx!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Februar 2011

Das Motel hatte einen großer Raum. Der Frühstücksraum hinter der Rezeption war viel zu klein. Vor allem hat uns die schöne Gestaltung der Zimmer & des Hotels gefallen. Es war sauber, Mikrowelle und Kühlschrank vorhanden. Ein Zimmer im hinteren Teil zu nehmen ist besser (da sonst zu laut von der Straße). Außerdem empfehlen wir ein Zimmer im 1. Stock zu nehmen, um keine Gäste über sich zu haben. Lage: perfekt! für Walk of Fame etc., Das WLAN (kostenlos) war leider teilweise überlastet am Abend und morgens.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, b0mmel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Dezember 2010

Die Lage am Hollywood Boulevard und gleich neben einer U-Bahn bzw. Busstation ist wirklich sehr praktisch. Man kommt auch so ziemlich überall auch ohne Autos hin - wenn man sich erst mal daran gewöhnt hat, dass die Intervalle bei den Öffis in Los Angeles nicht gerade berauschend sind (12 min bis 1/2 Stunde). Gleich gegenüber befindet sich ein kleines Einkaufszentrum, in dem sich ein Bekleidungsgeschäft, ein Supermarkt und ein Schuhgeschäft befinden. Auch eine Apotheke ist gleich in der Nähe.

Von außen macht das Hotel einen sehr positiven Eindruck. Die Fassade wirkt gepflegt und ist mit Filmmotiven bemalt. Auch die Lobby sieht gut aus, ist allerdings ziemlich klein und bietet zu wenig Sitzgelegenheiten.

Die Zimmer sind gut ausgestattet und auch groß genug, allerdings war der Teppichboden wirklich sehr schmutzig. Überall Flecken und ohne Hausschuhe sollte man wirklich nicht drüber gehen.

Es gibt kostenloses W-LAN, das aber sehr langsam ist und bei dem die Verbindung dauernd abbricht. Eine Fahrplanabfrage bei Metro Los Angeles kann daher schon mal eine Stunde dauern.

Parkplätze sind genügend vorhanden - ich kann aber nicht sagen, ob das Parken gratis ist. Wir waren ohne Auto unterwegs und haben daher nicht danach gefragt.

Positiv ist mir der Pool aufgefallen. Leider konnten wir ihn aufgrund des Wetters nicht nutzen.

Das angebotene Frühstück war ein Witz. Ich habe mir wirklich kein Luxusbuffet erwartet bei einem günstigen Hotel. Das eher magere Angebot von Toast mit Butter/Jelly, Frühstücksflocken mit Milch, Saft, Kaffee/Tee und Waffeln zum Selbstmachen wäre ja noch ok gewesen- damit kann ich leben. Aber dass der Frühstücksbereich so klein ist, dass man nicht mal zum Frühstücken kommt und sich nicht mal hinsetzen kann (es gibt original 2 Tische in einem etwa 7 qm großen Raum und eine Theke mit 3 Sesseln) und sich die Schlange der Wartenden bis zum Hoteleingang staut, ist wirklich nicht zumutbar.
Ich habe sogar beobachtet, dass Gästen um Punkt neun die Tür vom Frühstücksbereich vor der Nase zugemacht wurde und diese mit den Worten "Sorry, breaktfast is now closed" weggeschickt wurden, obwohl sie sich bereits eine halbe Stunde vorher angestellt hatten. Das ist nicht besonders kundenfreundlich!

Überhaupt ist mir eine der Rezeptionistinnen besonders negativ aufgefallen. Sie war ständig nur unfreundlich zu jedem Gast und wenn man ein Anliegen hatte, bekam man höchstens eine patzige Antwort. Die blonde Dame wäre als Drache, der das Gefängnis der Prinzessin bewacht, in jedem Computerspiel besser aufgehoben gewesen als an der Rezeption eines Hotels, wo sie sich mit lästigen Kunden herumschlagen muss (die sich auch noch erdreisten, was von ihr zu wollen) ;).

Kundenservice war so gut wie keines vorhanden: Rechnung auf zwei Personen aufsplitten: nicht möglich. Koffer am Tag der Abreise in der Lobby lassen, bis das Shuttle kommt: nur gegen eine Gebühr von 10 USD/Koffer. Mit den Koffern in der Lobby auf das Shuttle warten: geht gar nicht. Man wird wieder ins Zimmer geschickt und ein sog. late-check-out (für stolze 50 USD/Zimmer) verrechnet.

Alles in Allem würde ich das Hotel nicht weiterempfehlen. Ich habe in den USA schon in wesentlich günstigeren Hotels bzw. Motels übernachtet, wo überhaupt nichts außer rein das Zimmer angeboten wurde, aber zumindest Freundlichkeit stand dort an oberster Stelle. Das kann man hier leider nicht behaupten. Ich habe mir das Days Inn ausgesucht, weil ich damit (beispielsweise in Santa Barbara) sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Leider fällt das Days Inn am Hollywood Boulevard leider etwas aus der Rolle. Schade!

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, lilith-moonlight!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Oktober 2010

Positiv war die Lage. Zu Fuss ca. 20 min. zum Walk of Fame und den dortigen Sehenswürdigkeiten! Ebenfalls mit dem Auto 5 min zu den Universal Studios. Auf der anderen Strassenseite hat es auch Einkaufsmöglichkeiten.
Unser Zimmer war etwas älter, aber ich glaube, es hat au renovierte Zimmer. Es war etwas dunkel und der Geruch war auch nicht sehr angenehm. Das Badezimmer war aber ok. Frühstück nicht empfehlenswert: unfreundlich, sehr kleiner Raum. PP sind genügend vorhanden und der Pool sah auch ganz ok aus.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, VaniBani!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Oktober 2010

Das Days Inn Hollywood near Walk of Fame liegt optimal an einer U-Bahn-Station, von der man alle Ziele in Hollywood wie Walk of Fame und auch die Universal Studios optimal erreichen kann. Auch die Autobahn 101 ist nicht weit entfernt.

Der Innenhof ist mit Filmmotiven verziert und macht einen netten Eindruck. Der Frühstücksbereich ist etwas klein geraten. Das Frühstück Standard.

Die Zimmer sind schon nach dem neueren Days Inn-Standard aufgemotzt.

Im Verhältnis zu vielen anderen Hotels in Hollywood ist der Preis auch okay.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Doktor-Barbara!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen