Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“eine (An-)Reise wert!”
Bewertung zu Der Floh

Der Floh
Platz Nr. 1 von 4 Restaurants in Langenlebarn
Zertifikat für Exzellenz
Küche: österreichisch, europäisch, mitteleuropäisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, regionale Küche, Geschäftstreffen, Familie mit Kindern, romantisch, Gruppen
Optionen: Frühstück, Brunch, Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Servicepersonal, rollstuhlgerecht
Beschreibung: Man nehme die allerfrischesten Produkte der Region, dazu beste Weine, und serviere das Ganze in einem wunderbar bodenständigen Ambiente: Mit diesem Geheimrezept hat sich Josef Floh – Küchenchef und Eigentümer der „Gastwirtschaft Floh“ in Langenlebarn an der Donau – in die Liga der österreichischen Top-Lokale gekocht.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
114 Bewertungen
73 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 90 "Hilfreich"-
Wertungen
“eine (An-)Reise wert!”
Bewertet am 21. Februar 2014

Wenn man nicht gerade in Langenlebarn wohnt, so hat man wohl immer eine mehr oder weniger lange Anreise zum Floh.

Der Floh ist – auch nach der Renovierung - ein bodenständiges Wirtshaus geblieben und wird deshalb auch stark vom überwiegend ländlichen Publikum der Umgebung besucht. Trotzdem bietet der Floh Küche auf höchstem kreativen Niveau und eine Weinauswahl die seinesgleichen sucht.

Man sitzt in der teilweise noch original erhaltenen alten Gaststube in gemütlichen Holzbanknischen oder im modernen – für meinen Geschmack durch die hellgrüne Farbe etwas zu coolen - Teil. Im hinteren Bereich gibt es noch eine sehr gemütliche, im ländlichen Stil eingerichtete, Stube.

Die Speisekarte ist auch optisch - durch ein Gekritzel im handschriftlichen Stil und kreativer Namensgebung für jede Speise - sehr originell, wenn dadurch auch nicht wirklich übersichtlich. Aber man hat ja Zeit, oder nimmt sie sich und liest sich ein. Die Preise bis auf den Centbetrag in Worten auszuschreiben, davon ist man zum Glück inzwischen abgekommen.

Die Küche verwendet fast nur regionale Produkte, kreiert neben bodenständiger Kost wie Schnitzel und Gulasch vorallem interessante und ungewöhnliche Kompositionen, die auch schmecken.

Es gibt eine große Auswahl an österreichischen Fischen, wobei ich bei meiner letzten Fischwahl, ein Apfel - Welsfilet, nicht glücklich wurde. Konsistenz eher fettig, wässrig, schwabbelig und - was mich am meisten störte – es/er roch intensiv nach Fisch. Die anderen Speisen, ein Saibling, schön crossig gebraten, mit Lauchgemüse und ein Kohlrabigemüse, waren wieder ganz in gewohnter Qualität.

Erwähnenswert ist die Weinkarte, eine der umfangreichsten, die ich kenne. Unabhängig davon, werden passend zum Menue und zu den Vorlieben des Gastes auch viele Flaschen glasweise angeboten und die Beratung ist sehr kompetent.

Die Bedienung ist generell immer freundlich und kompetent, wenn auch sie diesmal beim Auflegen von 4 Gedecken in 4 Größen, etwas überfordert schien.

Den Preis für sein Essen bestimmt der Gast, je nachdem ob er (preisgünstig) das Schnitzel oder Gulasch (für knapp unter 10 Euro) mit einem Bier dazu, oder ein mehrgängiges kreatives Menue mit Weinbegleitung auswählt und damit auf über 100,- Euro p.P. kommt.

Der Floh ist durch seine einerseits bodenständige, anderseits sehr kreative Karte, einzigartig im Großraum Wien bis Tulln und deshalb immer eine Reise Wert. Reservierung, auch unter der Woche, ist empfehlenswert.

  • Aufenthalt Februar 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Michael R R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

115 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    83
    18
    8
    4
    2
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
198 Bewertungen
119 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 57 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für den "Floh" ist kein Weg zu weit!”
Bewertet am 27. Januar 2014

Unser erster Besuch beim Floh wird sicher nicht unser letzter sein.
Das Ambiente ist überraschend modern und urtümlich zugleich. Gleich beim Eintritt in das Lokal bekommt man einen Einblick in die Küche und kann dem Chef persönlich beim werken zusehen. Der Empfang als solches war sehr freundlich, das Personal insgesamt sehr aufmerksam!

Die Speisekarte ist überschaubar, dennoch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders hervorzuheben ist die Kennzeichnung, ob die Speisen für gluten- oder lactoseintolerante Personen verträglich ist. Ebenso kein Problem stellte die zusätzliche Bereitstellung von glutenfreiem Gebäck dar!
Das Essen war ausgezeichnet. Das gleichzeitige Servieren der Speisen hat (mit Ausnahme der Nachspeise) super geklappt. Die Präsentation der Speisen war ebenfalls sehr ansprechend. Die Qualität der verwendeten Lebensmittel ist excellent (zB Beiried ganz zart und auf den Punkt gebraten), die geschmackliche Abstimmung der Aromen gut gelungen.
Bei der Weinkarte würden wir jedoch einen Punkteabzug geben. Die Auswahl und die Preise empfanden wir hier (im Vergleich zu ähnlichen Lokalen) zu gering und zu teuer.
Da die positiven Eindrücke jedoch weit überwiegen, werden wir sicher bald wieder kommen!

  • Aufenthalt Januar 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, mokischatz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wir kommen wieder!”
Bewertet am 25. Januar 2014 über Mobile-Apps

Zugegeben, am Anfang war ich dem "Floh" gegenüber etwas skeptisch.
Wie sich aber heraus stellte völlig unbegründet.
Das Ambiente ist sehr einladend& wirkt durch das viele naturbelassene Holz sehr Heimelig. Die einzelnen Sitznischen sorgen für eine Private Atmosphäre.
Der Service, noch sehr jung, aber in keinster weise unerfahren. Es mag zwar hier und da noch an besserer Kommunikation zwischen den Kellner fehlen, aber mit mehr Routine wird das auch noch kommen.
Das essen ist sehr saisonal, die Zutaten werden gut eingesetzt& zum Hochgenuss fusioniert.
Die Weinkarte ist für alle Wein Freaks& die dies noch werden wollen ein Traum. Ausgezeichnete Österreich& eine noch bessere Frankreich Auswahl wird geboten. Das beste daran auch sehr viele kleine Kultwinzer& Geheimtipps.
Alles in allem ein gelungener Abend, danke Floh + Team!

Hilfreich?
Danke, Rauschfrei!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Innsbruck, Österreich
Beitragender der Stufe 
180 Bewertungen
93 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 124 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das zahlt sich aus!”
Bewertet am 12. Januar 2014

Bei unserem Wien-Urlaub sind wir 1x zu einem besonderen Anlaß zum "Floh" gefahren.
Wir haben es nicht bereut.Alles was wir an Lob in den Bewertungen gelesen haben trifft zu.
Allein die Speisekarte ist eine Wucht,dann die ausgezeichneten originellen Gerichte,das nette Service,die gemütlichen Stuben und die angemessenen Preise.
Wir kommen im Sommer wieder.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, axolottl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Attnang
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
30 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Herzlichen Dank”
Bewertet am 6. Oktober 2013

für einen wundervollen, entspannten und kulinarisch gelungen Abend, der durch eine ausgezeichnete Weinkarte und sehr aufmerksamen Service perfektioniert wurde!
Die Gerichte waren ein Traum und die "lange" Anreise hat sich echt ausgezahlt.

Das neue Ambiente wirkt sehr gemütlich und man spürt auch hier (wie bei den Gerichten) das die Bodenständigkeit (speziell in der heutigen Zeit) sehr wichtig ist und beim Floh auch angewendet wird.

Polentasuppe mit Steinpilzen, Roastbeef mit Rübchen, Hirschrücken mit Griesknöderl, Mohnkuchen mit Zwetschgen und Zwetschgensorbet und Mohnmousse ...... als kleine Auswahl der Karte. Einfach ein Gedicht.

Der "Floh-Markt" wurde ebenfalls erweitert und es gibt viele leckere Dinge für zu Hause.

Bis zum nächsten Mal!

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, cp2408!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Der Floh angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Zeiselmauer, Niederösterreich
Klosterneuburg, Niederösterreich
 

Sie waren bereits im Der Floh? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen