Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (583)
Bewertungen filtern
583 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
407
123
35
13
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
407
123
35
13
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
76 - 81 von 583 Bewertungen
Bewertet 13. Oktober 2012

Das Aktivhotel Veronika ist ein urig-gemütliches Hotel mitten in Seefeld. Gleich bei der Ankunft vielen uns die vielen netten Accessoires auf. Hier wird besonderer Wert auf Tradition gelegt, allerdings ohne gleichzeitig alt und konservativ zu wirken.
Besonders positiv ist auch, dass es für Gäste, die mit dem Auto anreisen, ausreichend Parkmöglichkeiten gibt.
Dieses Hotel ist in einer sehr guten Lage, mitten in Seefeld. Perfekt für einen Wander- oder Wellnessurlaub, um ohne großen Umwege die Gegend zu erkunden.

Gleich bei der Ankunft wurden wir von einem sehr höflichen und zuvorkommenden Personal in traditionellen Dirndl-Kleidern empfangen. Ohne nachfragen zu müssen, wurde uns auf Anhieb alles wichtige erklärt. Danach wurden wir zu unserem Zimmer geführt, wo sich die freundliche junge Mitarbeiterin noch einmal persönlich vom Zustand des Zimmers überzeugte!

Beim Abendessen, genau wie beim Frühstück (und auch an der Bar) wurden wir von einem ausgezeichneten Servicepersonal betreut.

Das Frühstücksbuffet war unglaublich umfangreich und es wurden sogar diverse Speisen auf Wunsch von einem Koch frisch zubereitet. Auch hier, beim Frühstück, erkennt man, dass dieses Hotel ein "Aktiv-Hotel" ist, da man hier darauf achtete, eine ausgewogene und gesunde Ernährung für den Start in den Tag zu bieten. Persönlich genossen habe ich die große Auswahl an verschiedensten Brotsorten: von dunklem Karottenbrot bis Dinkelweckerl und zu Weißbrot mit oder ohne Oliven.
Beim Abendessen wurden unsere Erwartungen erneut übertroffen. Hier wurden mehrere Menüzusammenstellungen geboten. Man konnte ein 4-5 (je nach dem ob man Salat auch als Gang bezeichnet) Gänge Menü genießen. Kurz gesagt: Jeder einzelne Gang war eine Klasse für sich. Wahre Gaumenfreuden, ohne am Ende ein Völlegefühl zu verspüren.

Zum Personal sei noch gesagt, dass dieses es verstand, stets aufmerksam zu sein, ohne jedoch aufdringlich zu wirken.

Spa:
Gleich zu Beginn: der Wellnessbereich war ausgesprochen sauber und gut riechend. Der Pool hat die ideale Größe, um (morgentlich) ein paar Längen zu schwimmen. Oder aber man setzt sich in den Whirlpoolbereich und genießt die Ruhe. Auch ein Fitnessbereich sowie Massageräume und Sauna stehen zur Verfügung.
Was uns sehr gut gefallen hat, war die Info-broschüre, die beim Frühstück am Tisch, gleich über die empfohlenen Tagesausflüge oder dergleichen informierte.

Wir hatten diesmal ein Doppelzimmer Superior gebucht. Ich war jedoch bereits einmal in diesem Hotel, damals in einem "normalen" Doppelzimmer.
Das Zimmer bot ein wundervolles Ambiente und einen grandiosen Ausblick vom Balkon auf die Altstadt. Das Badezimmer war sehr gut beleuchtet, sauber und modern. Die Sitzecke vor der Balkontüre lud dazu ein, in diesem Zimmer nicht nur die Nacht zu verbringen.
Alles in Allem, war dieses Zimmer allemal 4* wert!

Auch für junge Leute mit knapperem Budget (wie wir) bietet das Hotel ein tolles Preis/Leistungsverhältnis.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Jo S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Oktober 2012

Als alleinerziehender Vater besuche ich schon zum x-ten Mal dieses für mich sehr spezielle und familiär geführte Hotel - wo sich jeder Gast nach Ankunft sofort wohl fühlt.
Es stimmt einfach alles: Vom herzlichen Empfang, über die Zimmer-Ausstattung, den vielfälltigen Angeboten sich zu vertun, über das abwechslungsreiche Essen, der heimeligen Ambiance aber für mich die Kränung des Ganzen: Ein Wirtepaar, welches es noch versteht, den Gast mit ihrer Herzlichkeit sich wie ein König fühlen zu lassen. Bravo liebe Kirchmairs - wir kommen wieder !

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Oberwil_LieliRen_M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Oktober 2012

Liebes Team vom Hotel Veronika,

wir waren auch heuer wieder begeistert von Eurem tollen und zuvorkommenden Service.
Besonders Euer Küchenchef sorgt immer wieder für besonders angenehme Überraschungen !

Wir kommen sicher im Frühjahr wieder zu Euch - weiter so !!!

Liebe Grüße,

Robert & Claudia

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Claudia R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Oktober 2012

bei ankunft haben wir ein zimmer erhalten, welches über den mülltonen lag.
weiter gab es sehr viel zu beanstanden in diesem zimmer, mängel wurden auch prompt am nächsten tag beseitigt und wir haben ein neues zimmer erhalten.
das essen war allerdings auch nicht der rede wert.
sehr schön war der spa-bereich und sehr nett das personal.
sehr störend war die beleuchtung nachts auf den balkonen, hätte man um 23 uhr ausschalten können.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, koboldineh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Oktober 2012

Wir (Familie mit zwei Jugendlichen) haben für ein Wochenende (2 Nächte bzw. 3 Tage) eine Familiensuite in dem AH Veronika gebucht. Die Buchungsbestätigung lautete "Auf 55 m² Wohnfläche erwartet Sie und Ihre Familie ein helles Zimmer mit Wohn- und Schlafbereich. Highlight ist das separate Kinderzimmer mit 2 Betten (180cm und 190 cm) mit Playstation 3 und LCD-TV. Zudem verfügt die Suite über ein Marmorbad, einen offenen Kamin und eigenen Balkon." Wichtig für uns war das separate Kinderzimmer, da ich es nicht mag in einem Hotel mit Zustellbetten oder Ähnlichem zu wohnen. Wir sind dann am Freitag Nachmittag angereist, und wurden herzlich begrüßt, man zeigte uns das Hotel, und dann auch das Zimmer. Und da war es eigentlich auch schon vorbei mit der Begeisterung und Freude auf das Wochenende. Die Betten in dem Kinderzimmer waren ein Ecksofa mit den Schenkellängen von 160x70cm und 160x80cm, so das dann die Tochter bei uns im Zimmer auf einem Schlafsofa nächtigen musste. Auch ansonsten war das Zimmer nicht das was man sich von einem 4*-Hotel erwartet hätte. Das Duschbad war nur für Personen bis 170 hoch genug, so das man als Erwachsener im Hocken Duschen musste. Das separate WC hatte nicht mal ein Handwaschbecken.
Ansonsten war auch einiges nicht in der Qualität wie ich es von anderen 4*-Hotels kenne. z.B. schlechter Service für Getränke beim Frühstücksbuffet, nach dem Abräumen sind vom Geschirr Schmutzränder auf der Tischdecke, Bademäntel waren nur in der XXL-Größe auf dem Zimmer

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 85.640!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Veronika12, Manager von Aktivhotel Veronika, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Oktober 2012

Sehr verehrte Gäste,

vielen Dank für Ihre ehrlichen Worte zu Ihrem Aufenthalt in unserem Haus und Ihrer Bewertung bei Trip Advisor.

Bezüglich der von Ihnen online gebuchten Junior-Familiensuite dürfen wir Ihnen mitteilen, dass wir in unserem Hause verschiedene Familienzimmer sowie Familiensuiten zur Verfügung haben.
Gerne hätten wir Ihnen vor Ort auch auf Wunsch eine andere für Ihre Vorstellungen angepasste Suite zur Verfügung gestellt.

Der von Ihnen geschilderte unglückliche Vorfall bezüglich des eingedeckten Kinderbesteckes und der mangelnden Aufmerksamkeit des Frühstücksservice in unserem Restaurant bitten wir zu entschuldigen.
Unser Restaurantleiter wurde nach Bekanntgabe des Missstandes direkt informiert.
Dieser Service entspricht nicht dem Standard unseres Hauses.

Durch Ihre aktive und ehrliche Bewertung, können wir weiter an unserem stetig wachsenden und hohen Hotelstandard arbeiten.

Wir bedanken uns für Ihre Bewertung und freuen uns Sie im kommenden Sommer erneut begrüßen zu dürfen und Sie von unserer Servicequalität überzeugen zu können.

Mit freundlichen Grüssen aus Seefeld in Tirol

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen