Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Feynan Ecolodge
Hotels in der Umgebung
8 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
253 $*
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
234 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
338 $*
Agoda.com
zum Angebot
Isrotel Dead Sea Hotel & Spa(Ein Bokek)(Großartige Preis/Leistung!)
356 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
208 $*
193 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Carlton Dead Sea(Ein Bokek)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Bewertungen (637)
Bewertungen filtern
637 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
427
125
51
18
16
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
427
125
51
18
16
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
22 - 27 von 637 Bewertungen
Bewertet 29. Dezember 2013

Ich bin zwar weder das eine noch das andere, habe mich in der Ecolodge aber trotzdem sehr wohl gefühlt. Die Atmosphäre ist sehr angenehm und man merkt, dass den Angestellten ihre Arbeit Spaß macht. Dass es abends kein Licht gibt, ist unpraktisch, aber annehmbar. Die Betten sind sehr unterschiedlich und nicht immer bequem.
Frühstück und Abendessen sind überirdisch gut!!! Es gibt hauptsächlich einheimische Küche, bei der man merkt, dass die Zutaten nicht aus einer Großpackung kommen. Alles am Essen hat wirklich allererste Qualität.
Rund um das Hotel gibt es Berge, die zu einer schnellen Besteigung einladen. Die meisten sind schnell erklommen (für jeden Anspruch ist was dabei, von "einfach hochlaufen" bis "ziemlich viel klettern") und bieten einen fantastischen Blick über das Wadi. Ansonsten gibt es vom Hotel aus jede Menge spannende Touren.
Nach einem anstrengenden Tag in der Wüste kann man sich dann noch am Kamin bei einem Tee entspannen und ein bisschen etwas über die Gegend und ihre Bewohner erfahren.

Zimmertipp: Die Zimmer nach Westen sind wahrscheinlich die bessere Wahl. Der Blick nach dem Aufwachen auf die teilweise golden beleuchteten Berge ist ein toller Start in den Tag!
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Louis G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. April 2013

Wir waren 2 Nächte mit dem gemieteten 4x4 direkt zur Lodge gefahren. Die Lage ist traumhaft und zur Lodge gibt es nichts zu bemängeln. Es wäre eine perfekte Oase ohne die Tourgruppen. Durch den Erfolg kommen jeden zweiten Tag Tourgruppen (Carweise) zur Lodge, welche die Ruhe und das tolle Ambiente zerstören. Als Individual-Reisender fragt man bei der Reservierung am besten kurz nach wie die Lodge ausgebucht ist. Die Treks rund um die Lodge sind wunderschön und die Guides nehmen sich sehr viel Mühe.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, swissdani!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juni 2012

Wir waren zum Glück nur eine Nacht in der Lodge.
Alles im Allem war es nun so wie es auf der Website beschrieben war.
Jedoch ist die Realität schon anders.
Ok, keine alkoholischen Getränke, ausser Wasser. Aber fuer einen Orangensaft €3,80 zu zahlen, finde ich heftig.
Diese Kerzennummer ist mir einfach zu heftig, sorry.
Personal aber sehr freundlich.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, tsonntag67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Juli 2011

Schon die Anreise in einem wackeligen Jeep, der über Stock und Stein fuhr, war zwar abenteuerlich, aber verzichtbar. Das Hotel selbst erinnert an einen Ort für Selbsthilfegruppen, in denen man zwangshaft gemeinsame Sonnenuntergänge mit Teegenuß erleben soll. Das Essen ist in Buffetform angerechnet, es gibt ausschließlich vegetarische Speisen, die mehr kalt und schlecht als warm und wohlschmeckend waren. Strom gibt es auch nicht.
Die Aktivitäten nach dem Abendessen beschränken sich auf
a) in den Sternenhimmel gucken,
b) in den Kamin im Gemeinschaftsraum bei Kernzenlicht gucken
c) oder im stromlosen Zimmer an die Decke zu gucken
Und das alles ohne alkoholischen Beistand !
Das Hotel war ziemlich voll, jede Menge Kinder und esoterisch anmutende Paare, die das vielleicht lustig finden. Wir wären jedenfalls nicht hier her gekommen, wenn wir das gewußt hätten.
Das Gebiet selbst ist natürlich schön und die kurze Wanderung am darauffolgenden Vormittag war sehr schön - aber muß man zwangsweise in schöner Natur ohne Komfort leben? Meiner Meinung nach nicht!

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Pianospieler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juni 2011

Man kann sich schon wohlfühlen in der Lodge. Die teureren Zimmer (Suite) sind sehr schön. Der Sternenhimmel über der Dachterrasse ist einzigartig. Frühstück und Abendessen entsprechen aber nicht wirklich der Preisklasse. Leider wurden beim Abendessen am großen Leuchter nicht alle Kerzen angezündet, was dazu führt, dass man tatsächlich kaum sieht, was man isst. Am ersten Abend war es sehr stürmisch, trotzdem wurde auf der Terrasse gedeckt, obwohl teilweise Gläser vom Tisch geweht wurden. Auf Anfrage konnten wir dann drinnen essen. Am zweiten Abend, wo es draußen wunderschön war, wurden wir dann wieder innen platziert, ohne nachzufragen. Das Hotel ist schon sehr schön gestaltet, außerdem ist es sehr sauber. Die Transportpreise auf der Homepage sind viel zu teuer, wenn man in Dana (z.B. Dana Hotel oder Dana Tower Hotel) nachfragt, bekommt man deutlich billigere Preise für alle Arten von Transport (etwa um die Hälfte der Preise, die die Lodge verlangt). Allgemein ist das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nicht gut, wenn das ganze etwa 30-40 Prozent billiger wäre würde ich hier viel positiver schreiben, wir haben unseren Aufenthalt dort nämlich schon genossen.
Wer es sich leisten kann und möchte, sollte es machen. Aber die Erwartungen bezüglich Komfort und Essen sollte man nicht dem Preis entsprechend ansetzen!

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, anonym8!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen