Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (17.967)
Bewertungen filtern
17.967 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
9.062
4.844
2.031
1.063
967
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
9.062
4.844
2.031
1.063
967
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
175 - 180 von 17.967 Bewertungen
Bewertet 14. Oktober 2012

Win Hotel in herrlicher Parklandschaft mit exklusivem Service.
Da wir nicht das erste mal in diesem Hotel waren, können wir sehr gut vergleichen, ob sich der Standard geändert hat oder nicht. Hier muss man eindeutig sagen, das Hotel hat seinen Standard über viele Jahr gehalten. In keinem anderen Hotel (selbst im royal bereich des Palladiums in Cancun) war man so sehr um unser Wohl bemüht wie im melia Caribe.
Speziell Mr. Carlos Kingsley vom GuestService war tagtäglich bemüht uns den urlaub so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir können nur sagen:

Jederzeit gern wieder !

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Frank N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. August 2012

Die grosse Vielfalt der Restaurants am Abend,vor allem das thailändische hat uns sehr gut gefallen.Die Ambiance der Restaurants war auch gediegen,das Essen überall gut.Die Abendunterhaltung,vor allem die Tanzmusik war super,toll,Das Morgenessen draussen war
herrlich,eine kleine Brise und feines Essen, nur die frischen Fruchtsäfte fehlten mir..
Der Park mit den schönen Bäumen und Pflanzen,riesig,am Anfang sind die Distanzen zum Zimmer etwas gewöhnungsbedürftig,aber mit dem Zügli war dies kein Problem mehr.Das Personal war aufgestellt und freundlich,vor allem am Abend und an der Bar.Der Strand war auch ruhig man fand immer einen Platz.Das Zimmer war etwas dunkel und düster,vermutlich bald renovationsbedürftig.
Wir waren im Oktober 2010 2 Wochen im Hotel.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Esther D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. August 2012

Es stimmt, die Anlage ist schön, gross, gepflegt, sauber, grün. Unser Zimmer war sauber, gemütlich und vor allem sehr ruhig. Der Strand ist eigentlich sehr schön, genau wie das türkis-blaue Meer. Ein kleines Aergerniss war leider das Seegrass, das je nach Wetterlage in kleinen oder grossen Mengen angespült wurde. Das Sportangebot im Hotel (Anbieter Scuba-Aquatic) ist insgesamt gut bis sehr gut, die zu bezahlenden Trips, Ausflüge aber sehr teuer. Das Personal von Scuba-Aquatic war überwiegend nett und hilfsbereit, doch teilweise auch sehr träge, arbeitsunlustig, wenig kompromissbereit, bis zu Teil überheblich. Das Essen war gut, hätte etwas mehr Abwechslung brauchen können. Leider gibt es für die ganze Anlage abends keine Möglichkeit am Strand noch ein Bar zu besuchen sondern nur im Lobbybereich. Was allerdings hervorzuheben ist, ist die Freundlichkeit, Ausstrahlung und die Aufmerksamkeit vieler Angestellter. Wie oede wäre uns eine schöne Bar, wie die Avenue Bar oder die Bar im Turey Grill vorgekommen ohne die gute Laune, die Aufmerksamkeit und die phantastischen Cocktails von Juan Santana, Manuel Cruz, Benino Cueto, Jose Alberto Vasques und Biviano Navarro. Wie wurde uns das Frühstück oder das Abendessen versüsst durch das Strahlen und die Hilfsbereitschaft von Carmen Encarnacion, Isla Rosario, Hilario Cedona, Rodolpho Eusebio Guiante und Jiovel Leboff, um nur einige zu nennen. Wir würden wieder ins Melia Caribe fahren!

Zimmertipp: Die Zimmer im Caribe-Teil der Anlage sind zu empfehlen
  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ursula G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Mai 2012

Ich war jetzt das 14 mal in der dom rep und habe in 7 verschiedenen hotels meinen Urlaub verbracht ! Hatte immer gute bis sehr gute Hotels aber dieses war von allen das beste !!
Es ist eine große , saubere und wunderschön angelegte Anlage in der es seine zeit braucht um sich zurecht zu finden ! Da immer ein Zug die Leute von A nach B Transportierte war die größe kein Problem !! Die beiden großen Pools die direkt am Strand liegen sind wunderschön im Tropyschen Garten integriert wo jeder Ruhesuchende seinen Platz findet um zu endspannen !! Ein großes Lob an Rafael und Cirilo die an der Poolbar des Caribe Arbeiten ! Sehr schnell , gute Cocktails und immer ein Lachendes Gesicht !!
Die gesamte Belegschaft vom Kellner bis zum Gärtner waren immer sehr Freundlich auch ohne Trinkgeld und haben versucht jeden Wunsch von den Augen abzulesen was ich bei vielen anderen Hotels die ich besuchte vermisst habe !! Hier erlebt man noch den Flair der Karibik wo die Menschen noch bei der Arbeit singen !!
Auch das Essen war immer frisch und sehr lecker mit großer Auswahl so das für jeden Geschmack etwas dabei war !!
Wir waren zuerst in einem normalen Zimmer untergebracht was sehr sauber war ! Was ich dort zu bemängelt habe ist das Bad was Renoviert werden muß !! Wir haben uns noch am Anreisetag für eine Romance Suite entschieden die absolut Top ist ! Tolles Bad , sehr ruhig und sehr sauber !

Tolles sauberes Hotel am wunderschönen Bavaro Strand !! Wir kommen wieder !!

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Uwe H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Mai 2012

Hotel:
Das Hotel ist seine 5 Sterne wert.
Sehr große und weitläufige Hotelanlage eingebettet in eine wunderschöne Parklandschaft. Es fällt überhaupt nicht auf, dass hier insgesamt 53 Bungalows mit je 24 geräumigen Zimmerm untergebracht sind, da diese sich sehr schön in der Gartenlandschaft einfügen. Von der Lobby bis zum Strand sind es ca. 20min Fußweg. In der Anlage fahren regelmäßig Züge und Golf-Wägelchen, die einen überall hin bringen. Manchmal ist es jedoch schneller die Wegstrecke zu Fuß zurückzulegen, was bei den warmen Temperaturen und der Parklandschaft einfach nur Spass macht. Gäste waren überwiegend Amerikaner, Kanadier und russisch-sprachige Gäste.
Wer hier nichts passendes findet ist selber schuld, aber anders kann man es nicht schreiben.
Es gibt am Strand 2 Buffet-Restaurants (Frühstück und Mittag, Snack bis 18 Uhr), das Hauptrestaurant (Frühstück, Mittag, Abendessen - alles in Buffetform) und 10 Spezialitätenrestaurants! Wir nutzten zum Frühstück und Mittagszeit das Strandrestaurant. Hier gab es immer abwechselnde Speisen, alles super frisch (Salate, Obst etc) direkt am Strand. Es stehen immer Köche hinter der Theke, die z.B. zum Früstück das Omlett frisch nach Kundenwunsch zubereiten. Wir empfehlen alle 3 Buffetrestaurants auzuprobieren, da es leichte Unterschiede gibt, und sich dann das für sich passende zu wählen. Abends waren wir im Hauptrestaurant. Man kann klimatisiert im Innenbereich oder außerhalb sitzen. Auch hier gab es eine große Auswahl und sogar einen Pizzabäcker, der immer frische Pizzas oder nach Kundenwunsch diverse Nudelgerichte zubereitet. Jeden Tag verschiedene Fleischgerichte (Rind, Schwein, Truthahn und Hühnchen), Fisch in allen Variationen usw. Salate, Süßspeisen, Eis. Wir können hier gar nicht alles aufzählen! Alles sauber, alles frisch.

Lage:
Das Hotel befindet sich ca. 20 Autominuten vom Flughafen entfernt.
Ausflugsmöglichkeiten werden vielfältig in der Anlage und von den Reiseveranstaltern angeboten, haben es aber nicht genutzt. Auch in der Anlage gibt es Tour-Verkäufer, die aber jederzeit ein Kopfschütteln oder ein "Nein" sofort akzeptieren.
Das Hotel hat einen Privatstrand. Schon frühmorgens bemühen sich viele Mitarbeiter den Strand von Algen und Seegras (und leider auch Touristenmüll, da viele Gäste nicht fähig sind die unzähligen Mülleimer zu benutzen) zu befreien. Ab ca. 10:00 ist der Strand supersauber.
Endlose Strandspaziergänge sind links und rechts der Anlage möglich.

Sport / Unterhaltung:
Was das Sportangebot angeht, kann ich mich nur zum Tauchen äußern. Scubaquatic. Mit Juan Alberto Morillo habe ich bis jetzt den besten Instructor kennengelernt. Er kennt die besten Tauchplätze, gibt einem Tipps und Tricks - einfach nur KLASSE! Selbst Hotelgäste, die nicht im Melia untergebracht sind, würde ich empfehlen bei Alberto die Tauchgänge zu planen und buchen! Alberto, muchas gracias!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, ChrisHauke1978!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen