Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Iberostar Grand Bavaro
Hotels in der Umgebung
439 $
257 $
Bookit.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
189 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
240 $
186 $
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
293 $
188 $
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
276 $
205 $
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
196 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
315 $
245 $
Priceline
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
203 $
193 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
293 $
Melia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
503 $
433 $
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (10.915)
Bewertungen filtern
10.915 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
9.054
1.334
358
119
50
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
9.054
1.334
358
119
50
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
235 - 240 von 10.915 Bewertungen
Bewertet 7. Februar 2011

Das Hotel war bisher eines der besten, in denen ich bisher weltweit war. Hier stimmte alles: Die Anlage, die Sauberkeit, die Freundlichkeit, der Strand, der Pool, das Essen (sehr vielseitig und überraschend europäisch, also leichter als Pizza & Co.). Das beste waren für uns die Cabanas am Pool, also Betten mit Pavillion-Überdachung. Herrlich. Das einzig nervige waren die reservierten Liegen am Pool und Strand, von denen sich einige Leute jeweils zwei reserviert haben.

Gut zu wissen ist, dass die anderen Hotels der Iberostar-Anlage auch fünf Sterne haben, aber hier die Liegen dicht an dicht standen, absoluter Massentourismus. Im Bavaro ohne den Zusatz "Grand Hotel" war am Pool auch oft laute Musik. Sehr angenehm war auch, dass im Grand die zumeinst amerikanischen Gäste sehr freundlich und offen waren und nicht einen von oben bis unten gemustert haben (wie es bei Deutschen einfach ist).

Die Animation war sehr gut, super Shows und unaufdringlich über den Tag hinweg.

Außerdem ist dies wohl die beste Reisezeit. Angenehme 28 Grad, recht trockene Luft, das entspannt den Körper.

Wir kommen auf jeden Fall wieder.

Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
4  Danke, lopsworld!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Januar 2011

Wir haben den Aufenthalt in vollen Zügen genosse. Helle und grosszügige Zimmer mit seitlicher Sicht aufs Meer. Grosse Poolanlage, super Strand, sehr aufmerksames Personal und super Küche. Da wir im August gereist sind, haben wir uns für ein Hotel "nur für Erwachsene " entschieden. Abwechslungsreiches Buffet im Hauptrestaurant und die charmanten à-la-Carte Restaurants bieten einen guten kulinarischen Rahmen. Wer Abwechslung sucht oder abends eine Show, findet dies in den 3 angrenzenden Iberostar Hotels. Die komplette Anlage von 4 Hotels kann genutzt werden. Jedoch die Gäste der anderen Iberostar Hotels dürfen die Anlage des Gran Bavaro nicht benützten. Uns hat es sehr gut gefallen. Eine Woche süsses Nichtstun und sich verwöhnen lassen an einem super Strandabschnitt.

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Mhahambi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Dezember 2010

Das Iberostar Grand Bavaro haben wir jetzt zum zweiten mal gebucht und hier kann man wirklich 5 Sterne bedenkenlos vergeben. All inclusive hat hier das Recht besonders erwähnt zu werden. 1a Speisen und Getränke rund um die Uhr. Freundliche Bedienstete und immer ein Lächeln. Das Hotel liegt 30 min vom Flghf. Punta Cana entfernt. Taxikosten 38 Dollar. Adults only und deshalb kein Kindergeschrei! Nicht Hotelgäste werden nicht im Hotelbereich geduldet. Alles unbdingt empfehlenswert.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, KellerK50!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Oktober 2010

Nachdem wir schon diverse 5* all-inclusive in Mexiko besucht haben, versuchten wir – nicht zu Letzt dank der hervorragenden Rezensionen auf Tripadvisor - nun die Dominikanische Republik, welche aus der Schweiz einfacher zu erreichen ist als Cancun.
Um es vorweg zu nehmen: Wir waren restlos begeistert! Auch der anspruchsvollste Gast findet hier nichts auszusetzen und es waren echte Traum-Ferien.

Ein unbestreitbarer Vorteil ist leichte Erreichbarkeit vom Flughafen Punta Cana, wo die Einreise selten zügig voranging. Die Taxis verkehren zum öffentlich angeschlagenen, günstigen Pauschaltarif, kein Feilschen notwendig. Die Fahrt ins Hotel dauert 20 Minuten, so dass wir eine Stunde nach dem Aufsetzen des Flugzeuges im Hotelzimmer waren, was rekordverdächtig ist.

Der Empfang im Hotel war herzlich und persönlich, wir wurden von einem Butler ins Zimmer begleitet und es wurde uns offeriert, die Koffer auszuräumen, ein angenehmer Service. Die Zimmer sind sehr modern und geschmackvoll eingerichtet, das Bett himmlisch und das verglaste Badezimmer sehr schick. Dass alles makellos sauber war und die Zimmer mehrmals am Tag kontrolliert und in Schuss gebracht wurden, versteht sich hier offenbar von selbst. Auch sonst wurde man im Zimmer stets umsorgt. Als Beispiel: Am Tag nach der Abreise erschienn ein Mitarbeiter des Room Service und fragte, ob der Inhalt der Minibar und die Auswahl derbereitgelegtenn Snacks und übrigen Getränke im Zimmer ok sei, oder ob wir gerne anderes oder mehr hätten. Hatten wir nicht, denn es hatte unter anderem schon 4 Sorten Bier und allerlei Chips, Nüsse, Schokolade. Alles inbegriffen, versteht sich, und wem das nicht genug war, der konnte aus dem reichhaltigen Room-Service menue auswählen, wo es qualitativ hochwertiges Essen hatte und nicht wie bei anderen all-inclusive Hotels irgendwelchen junk-food.

Ohnehin war das kulinarische Angebot wirklich fantastisch: Ein Buffet , so reichhaltig wie ich es kaum gesehen habe, beispielsweise zum Frühstück 14 verschiedene Sorten frisch gepressten Saft und alle nur erdenklichen Spezialitäten, bis hin zum frisch geschnittenen Spanischen Serrano Schinken. Wer wirklich das Haar in der Suppe finden will, der könnte sagen, dass die Brotauswahl nicht für den europäischen Geschmack war. Auch die Spezialitätenrestaurants für das Abendessen hatten es in sich. Einzig das französische Restaurant war etwas nach dem amerikanischen Geschmack ausgerichtet und schmeckte nun wirklich nicht wie in Paris. Aber das Steak-House (argentinisches Fleisch) konnte es mit jedem amerikanischen Qualitätshaus aufnehmen und wo sonst in einem all-inclusive Resort gibt es schon einen japanischen Teppanyaki Grill?

Auch die Pool Anlage war sehr gepflegtt, es gab genügend Platz für jedermann, auch für spät aufsteher, die unsäglichen Reservationsspielchen, wie man sie aus anderen Hotels kennt, waren hier unbekannt. Auch gab es zwischen den Liegestühlen reichlich Abstand, statt Sonnenschirme gab es cabanas, so dass auch für genügend Abstand und Privacy gesorgt war. Regelmässig zirkulierten Kellner durch die Liegestühle und erfülltem einem jeden Wunsch. Die Cocktails wurden individuell und frisch gemixt, also nicht die übliche vorfabrizierte Margherita aus dem 50 Liter Kunststofftank.

Die Gästeschar war bunt gemischt und sehr angenehm, am Pool und auch am Abend herrschte eine fröhliche, aber stets angenehme und gediegene Ambiance, nie aber war es laut oder gar unschicklich.

Alles in allem ein einmaliges Ferienerlebnis, sehr stilvoll, alles von höchster Qualität und mit Substanz Wir empfehlen es jedermann wärmstens und werden gerne wieder zurück kehren.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Zuerich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. August 2010

Das Iberostar Grand Bavaro Hotel ist das Top-Hotel an der Bavaro und das beste von insgesamt 4 Nebeneinanderliegenden Iberostar Hotels. Das Hotel kann erst ab 18 Jahren gebucht werden. Es bietet allen Komfort, den man sich nur vorstellen kann. Es gibt eine Poolanlage, Eine riesige Wasserfläche im inneren Hotelbereich. Die Außenzimmer am Erdgeschoß verfügen jeweils über einen eigenen Badebereich direkt vor dem Zimmer: Also von der terrasse ins Wasser.. Die Zimmer sind allesamt Top eingerichtet mit Flachfernseher, Kühlschrank und Jacuzzi. Es gibt diverse Spezialitätenrestaurants, ein "Discoschiff" ein Wellnessbereicht mit allem und einen Fitnessraum mit diversen absolut Top Trainsgeräten mit blick aufs Meer. Der Raum ist klimatisiert. Der Service und das Personal sind gewohnt super und absolut freundlich. Es gibt ein eigenes großes Theater mit Tischen.

  • Aufenthalt: Februar 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, taktello!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen