Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht schlecht, wunderschöne Aussicht jedoch überbewertet”
Bewertung zu Amari Vogue Krabi

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Amari Vogue Krabi
Nr. 4 von 12 Hotels in Nong Thale
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 27. Mai 2014

Die Anlage ist an sich schön in den Hang gebaut und liegt am Rande - in sicherem Abstand zum überlaufenen Massentouristenort Ao Nang. Die Aussicht ist wunderschön und der Strand ist sehr natürlich mit abertausenden von Kraben bewohnt.
Leider sind die Zimmer in einem grenzwertigen Zustand. Selten habe ich eine so laute Klimaanlage in einem Zimmer ertragen müssen.

Das Essen ist OK - mehr jedoch nicht. Am Strand gibt es ein zum Hotel zugehöriges italienisches Restaurant mit sehr hohen Preisen, die jedoch keinesfalls gerechtfertigt sind. Das sonstige Essen hat uns nicht zugesagt. Sollte man gutes Fleisch lieben, so sollte man unbedingt zum Schweizer Restaurant Wannas Place in Ao Nang fahren. Das Essen dort ist günstiger und geradezu himmlisch. Das Frühstück ist OK, jedoch nicht mehr.

Der Service ist begrenzt: man bemüht sich, jedoch ist die Liste der Probleme, die allein wir registriert haben lang: Einmal wurde gar unser Zimmer nach dem Reinigen einfach offen gelassen!

Die Preisgestaltung im gesamten Hotel liegt in dem Hotel für alle Leistungen (wie Massagen) auf einem landesuntypischen sehr hohen Niveau, ohne den Preisen gerecht zu werden. Die Zimmer in den unteren Etagen leiden unter der Feuchtigkeit und sollten gemieden werden. Die Fahrdistanz zum nächsten größeren Ort mit Restaurants beträgt ca. 30 Minuten. Ein selten fahrendes kostenfreies Shuttle ist verfügbar.

Zimmertipp: Die Zimmer in den unteren Etagen leiden unter der Feuchtigkeit und sollten gemieden werden.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, familiemicka!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Mai 2014

Liebe familiemicka,

Herzlichen Dank, dass Sie ihren Urlaub bei uns im Amari Vogue Krabi verbracht haben. Es freut uns, dass sie die Anlage, die Aussicht auf die Inseln und den Strand genossen haben.

Danke fuer das Feedback betreffend der Klimanalage in ihrem Zimmer. Wir haben nun seit ihrem Aufenthalt im Januar Massnahmen getroffen, um dies zu verbessern.

Nochmals Herzlichen Dank fuer ihren Bericht und wir freuen uns, Sie bei einer anderen Gelegenheit erneut zu begruessen und zu verwoehnen.

Sonnige Gruesse aus Krabi,

Michael Vogt
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben
Bewertungen (2.443)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

52 - 58 von 2.443 Bewertungen

Bewertet am 7. April 2014

Vorerst meine Kriterien für den Urlaub. Schöne Lage, Abgeschiedenheit, ruhiger Strand, viel Natur, Sauberkeit, freundliches Personal, gutes Essen. Dies wurde alles erfüllt, daher meine Bewertung als Traumhotel mit ausgezeichneter Bewertung.
Es fing schon am Flughafen an, da wir den Transfer über das Hotel buchten. Abgeholt wurden wir von einem geräumigen Auto, in welchem wir mit feuchten, gekühlten Tüchern, Blüten und Wasser begrüßt wurden. Beim Hotel angekommen, bekamen wir ein Begrüßungsgetränk und wir tauchten ein in eine gemütliche, ruhige, entspannte Athmosphäre, welche den ganzen Urlaub angehalten hat. Hier gibt es keine laute Musik, kein Animationsprogramm, welches wir sehr begrüßten, überhaupt keinen Lärm. Dies hat sich offensichtlich auch auf die Besucher übertragen oder wenn man das Amari wählt, sucht man Ruhe, Entspannung und Gemütlichkeit. Noch nie habe ich mich so schnell entspannen können, wie im Amari Vogue Hotel. Sofort wurde ich von der besonderen Athmosphäre dieses Hotels in den Bann geschlagen und der Tag erstreckte sich nicht von 7.00 Uhr morgens bis 7.00 Uhr abends, sondern von Sonnenauf- zu Sonnenuntergang.
Das Hotel schmiegt sich an einen Hang, daher hat man einige Stufen zu bewältigen, welches für uns sehr wichtig war, da wir sonst bei diesem herrlichen Essen nach dem Urlaub wieder eine Diät machen müßten. Wenn man natürlich gehbehindert ist, wäre das sicher ein Kriterium um die Buchung nochmals zu überdenken. Aber dadurch hatte das Hotel auch eine einzigartige, wunderschöne Athmosphäre. In unserem Zimmer hatte man das Gefühl, fast in einem Haus zu wohnen, da sich die Räume auf Stufen und Zwischenstufen aufteilen. Überall dazwischen wurden schöne Beete mit einer Blütenpracht angelegt und die Wasserbecken verteilten sich auch schön angeordnet am Hang entlang. Dadurch gibt es kein großes Becken, dafür kann man über mehrere Pools verfügen, je nach Laune und Geschmack. Es war nicht selten, dass ich in einem der Becken ganz alleine schwamm und daneben direkt meine Liege hatte. Immer umgeben von Pflanzen, schön trapierten Steinen oder Steinfiguren.
Unten am Strand war das italienische Restaurant, in dessen Garten man bei der Happy Hour bei schöner Loungemusik den Sonnenuntergang genießen konnte.
Der Strand war sehr ruhig, da sich in dieser Bucht nur 2 Hotel und 2 Bungalowdörfer befanden. Durch den Tidenhub blieb bei Flut nur ein kleiner Streifen Sand übrig, welches mir aber sehr gut gefiel, da dadurch nicht eine Liege neben der anderen stand. Die Sicht auf das Meer war beeindruckend, da vor dem Strand zahlreiche Kalksteinfelsen im Meer standen, welche jeden Sonnenuntergang zu etwas Besonderem machten.
Direkt am Strand sind ein paar Longtailboote, mit denen man zu den vorgelagerten Inseln fahren kann. Dies ist sehr empfehlenswert! Da wir gerne schnorcheln hat uns Hong-Island sehr gut gefallen, da wir dort sogar noch einzelne lebenden Korallen fotographieren konnten. Beim 2. Ausflug baten wir den Bootsführer uns an nicht so überfüllten Stränden aussteigen zu lassen. Ist zwar nicht mehr so einfach, doch auf einer Insel schnorchelten wir eine Stunde alleine herum.
Sehr genoßen habe ich auch unser Zimmer, der Eingang führte über eine von einer Gartentür abgeschlossenen Terasse direkt in den Schlafraum, welche sehr großzügig und gemütlich eingerichtet war. Im Bad hatten wir eine Badewanne mit Sprudelvorrichtung, eine große Duche und ein halb abgetrenntes WC. Zwischen Bad und Schlafzimmer befand sich der Schrank. Was bie mir besonders wichtig ist, alles war sehr sauber. Auf der Veranda war ein Holzliege eingebaut, auf der gemütlich 2 Personen liegen konnten.
Nun zum Essen. Im oberen Teil des Hauses befindet sich der große Speiseraum für das Frühstück und das thailändische Essen. Das Frühstücksbuffet war ausgesprochen umfangreich und das thailändische Essen hat uns hervorragend geschmeckt. Dass das Bier etwas teuer ist kennen wir schon von anderen Urlauben und wir haben den Preis auch gar nicht mit anderen Restaurants in Thailand verglichen, da das Ambiente im Hotel auch nicht verglichen werden kann. Ich persönlich zahle gerne mehr für mein Bier, wenn ich es in einer so herrlichen Kulisse trinken kann.
Ursprünglich hatten wir vor nur thailändisch zu essen, da wir das Land samt Küche, Kultur und Bewohner kennen lernen wollen, österreichisch essen wir zu Hause und italienisch in Italien. Aber da wir 4 Wochen unterwegs waren freuten wir uns auf eine Abwechslung und probierten das italienische Restaurant trotz unserer Vorgaben. Es war dann so ausgezeichnet, dass wir des öfteren hier aßen und wir das Gefühl hatten, die meisten Zutaten wurden irgend wie aus den in Thailand vorhandenen Lebensmitteln zusammengestellt und es wurde eine Speisekarte gestaltet, für die man nicht alles aus Italien einführen mußte. In diesen 9 Tagen wurde ich nicht ein mal beim Essen enttäuscht, ganz im Gegenteil, es schmeckte mir immer ausgezeichnet.
Nun zum Personal. Das ist hier etwas ganz Besonderes. Wir wurden so zuvorkommend, freundlich und professionell, nicht bedient, sondern verwöhnt, wie ich es noch nie erlebt habe. Natürlich kann ich nicht viel Vergleiche für Thailand anstellen, da dies mein erster Thailandaufenthalt war. Aber seit vielen Jahren habe ich noch nie so viel gelächelt, wie in diesem Hotel, so ansteckend ist das Lächeln des Personals. Zwar kann man sagen, ich sei eine naive Frau und das gehöre zum Job, doch ich habe das nicht so empfunden. Und wenn es so wäre, kann ich das Personal nur mit Lob überschütten, dass es dies so professionell hinbekommt. Ich zumindest habe mich ausgesprochen wohl gefühlt und werde noch lange an diesen herrlichen Urlaub zurück denken.
Auch vielen Dank an den Generalmanager Michael Vogt, welcher jederzeit bei Fragen zu erreichen war und des öfteren am Tag seinen Runden durch das Hotel zog um sich selbst um das Wohlergehen seiner Gäste und seines Personals zu kümmern.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Gabriele Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. April 2014

Liebe Gabriele Z,

Vielen Herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben diesen super Bericht zu verfassen. Es freut uns sehr zu lesen, dass ihnen ihr Ulaub bei uns in Krabi sehr gut gefallen hat. Gerne teile ich das Lob auch mit Benjamin und allen uneren Mitarbeitern.

Wir freuen usn schon heute auf ihren erneuten Besuch.

Sonnige Gruesse aus Krabi,

Michael Vogt
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 28. März 2014

Wir waren im Februar 2014 während 3 Nächten Gäste im Amary Vogue. Dieser Aufenthalt hat uns begeistert. Wir wurden sehr freundlich empfangen und vom Hoteldirektor persönlich begrüsst. Das Zimmer und die ganze Anlage war fantastisch. Das Hotel mit etwas über 50 Zimmer klein aber fein und sehr persönlich. Am meisten beeidruckt haben uns die kleinen Gesten gegenüber den Gästen (z. B. Fruchtspiessli am Strand) sowie die ausserordentliche Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Angestellten. Die beiden Nachtessen im Bellini haben uns sehr gut geschmeckt, einmal haben wir vom Gratis Transfer nach Aonag Gebrauch gemacht und dort gegessen. Das Spa haben wir nicht benützt, das Wetter war viel zu schön:-). Wir kommen auf jeden Fall wieder!

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Carina G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. März 2014

Liebe Carina G,

Herzlichen Dank, dass sie einen Kurzurlaub bei uns im Amari Vogue Krabi verbracht haben. Es freut uns sehr zu lesen, dass sie ihren Aufenthalt genossen haben.

Schon heute freuen wir uns auf ihren naechsten Besuch.

Sonnige Gruesse aus Krabi,

Michael Vogt
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 8. Februar 2014 über Mobile-Apps

Wir durften im Januar 2014 für zwei Tage, Gast in diesen wunderbaren Hotel sein. Der perfekte Service und das tolle Strandbuffet haben uns positiv überrascht.
Fazit: wir kommen wieder und werden sicher länger bleiben.
Zu erwähnen ist noch der persönliche Empfang durch die Hoteldirektion.

Familie Wipfli

Aufenthalt: Februar 2014
1  Danke, Markus W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Februar 2014

Lieber Markus W,

Herzlichen Dank, dass sie sich die Zeit genommen haben ihren Aufenthalt bei uns im Amari Vogue zu bewerten. Es freut uns sehr, dass es ihnen gefallen hat und das sie naechstes Mal laenger bleiben werden.

Wir freuen uns schon heute auf ihren erneuten Besuch.

Sonnige Gruesse aus Krabi,

Michael Vogt
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 31. Januar 2014

Im Ranking meiner Amari Erfahrung ist das Amari Vogue der Spitzenreiter!

Mittlerweile gibt es viele direkte Flugverbindungen nach Krabi, nicht nur aus Thailand. Insofern ist die Anreise kein Problem. Der Transfer vom Flughafen erfolgt entweder direkt mit dem Minibus des Hotels, oder in eigener Organisation mit einem Taxi. Ich kann den Hotelbus empfehlen, da man sich in Ao Nang, falls man öffentliche Verkehrsmittel nimmt, das Umsteigen erspart.

Der Transfer vom Flughafen verschafft einen ersten Überblick über die unterschiedliche Infrastruktur um Krabi und über die öffentlichen Strände.

Bei der Ankunft im Hotel, dessen Lage sehr ruhig, dafür aber exquisit ist, wird man vom Personal der Rezeption und dem Concierge gleichermaßen herzlich empfangen und begrüßt.

Das einchecken erfolgt, während man das Willkommensgetränk genießt.

Gebucht hatte ich ein "normales" Zimmer.
Das Interior war geschmackvoll, mit sehr viel Holz konzipiert.

Eine schöne Terrasse lud zum Verweilen ein.

Dann habe ich mir einen Rundgang durch die Anlage gegönnt.

Die Poollandschaft, die Anlage der Grünflächen und auch der hoteleigne Strand - alles in hervorragendem Zustand.

In diesem Zusammenhang geht mein Dank an das Management, unter der Leitung von Michael Vogt, sowie an das gesamte Personal, welches stets freundlich, zuvorkommend und auch hilfsbereit war.

Das Frühstücksbuffet war täglich sehr gut bestückt. Die Art und der Umfang der Speisen sind für ein relativ kleines Haus schon enorm. Als Käseliebhaber möchte ich die vier Sorten Käse hervorheben.

Wie schon geschrieben, in diesem Hotel findet man Erholung pur und man sollte die Zeit genießen.

Der Hotelstrand war stets in bestem Zustand und lud zu Wassersport-Aktivitäten ein.

Einige Anbieter boten (dezent und keinesfalls aufdringlich) Bootstouren zu verschiedenen Destinationen an.

Mein Aufenthalt im Amari Vogue Krabi war perfekt. Leider vergingen die Tage zu schnell und ich mußte nach Singapur. Gerne komme ich wieder!

Zimmertipp: Ein objektiver Tipp kann nicht gegeben werden, die die Lage und die Ausstattung der Zimmer immer von ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Fidschibitter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. Februar 2014

Lieber fidschibitter,

Herzlichen Dank fuer ihren Eintrag. Es freut uns sehr, dass sie ihren Aufenthalt bei uns im Amari Vogue genossen haben und dass sie sich die Zeit genommen haben eine Bewertung abzugeben.

Wir freuen uns schon heute auf ihren naechsten Besuch.

Sonnige Gruesse,

Michael Vogt
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 30. Januar 2014

Erst einmal ein herzliches Dankeschön an M.Vogt und sein gesamtes Team. Der Wohlfühl- und Erholungsfaktor ist wohl schwer zu überbieten. Als erstes bekamen wir ein Upgrade auf eine Spa-Suite mit separatem Massagezimmer welches wir auch oft und gerne genutzt haben. Das Angebot im Breeze Spa ist sehr vielfältig und dementsprechend haben wir auch einige davon ausprobiert und waren immer mehr als zufrieden. Da sind Profis am Werk.
Das Frühstücksbuffet bietet für jeden etwas, toll die Thaigerichte, war mal was anderes als das europäische Einheitsfrühstück mit Wurst,Käse etc.
In den beiden Restaurants haben wir mehrfach gegessen und waren immer sehr zufrieden. Das BBQ-Buffet ist hier hervorzuheben. Da hat wirklich alles gepasst. Die Preise haben mich auch nicht erschreckt, anders als in manchen Bewertungen dargestellt. Auch wenn ich in Thailand bin, sollte man Preis-Leistung und vor allem Qualität und Ambiente würdigen und die stimmt hier meiner Meinung nach, vor allem im Bellini. Das schöne am Amari Vogue ist, das man immer meint das Hotel ist halb leer. Es ist immer ein schöner Tisch frei, egal zu welcher Zeit man frühstückt oder zu Abend isst.
Den Shuttle nach Ao Nang haben wir auch mehrfach genutzt. Meistens sind wir mit dem Taxi zurückgefahren (ca.10€). Ao Nang ist natürlich genau das Gegenteil, aber für mich macht es die Mischung. Dort gibt es schöne Bars wo man sich das Treiben bei leckeren Drinks anschauen kann, einen sehr guten Schneider, nicht billig aber man wird nicht mit tausenden Versprechungen übers Ohr gehauen (TOM´s neben McDonalds), sowie gute Restaurants. Es war aber nach dem stressigen Ao Nang immer wieder schön, im Amari anzukommen und die Ruhe zu geniessen.
Der Strand ist ebenfalls zu empfehlen. Ruhe pur. Ausreichend Liegen, man wird eigentlich nur durch den Service "gestört", der einem kleine Aufmerksamkeiten aus der Küche bringt (Eis etc.), es gibt schlimmeres!
Da es unser erster Thailand-Urlaub war, haben wir natürlich keine Vergleiche zu anderen Einrichtungen. Nach diesen 10 Tagen(erster Urlaub nach 5 Jahren ohne Kinder) wollen wir auch keine Vergleiche anstellen. Hier hat für uns persönlich alles gepasst was wir uns vorher ausgemalt hatten, teilweise ist es sogar übertroffen worden. Der Januar 2015 ist jetzt schon fest eingeplant!!!

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Rene B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. Januar 2014

Lieber Rene B,

Herzlichen Dank fuer ihren Aufenthalt und die Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Amari die Richtige Wahl fuer ihren Thailandurlaub getroffen haben und wir freuen uns schon heute, Sie im Januar 2015 erneut zu begruessen und zu verwoehnen.

Sonnige Gruesse,

Michael Vogt
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 15. Januar 2014

Da alle "normalen" Zimmer ausgebucht waren, mußten wir mit einer Villa vorlieb nehmen!
Da blieben natürlich kaum noch Wünsche offen!
Sehr ruhige Lage, sehr guter Service, ausgezeichnetes Essen, alles vom Feinsten. Direkt vom Strand aus kann man diverse Touren mit dem Longtailboot unternehmen. Schnorcheln ist nur befriedigend, Tour lohnt sich unserer Meinung nach aber trotzdem, weil es auch beeindruckende Landschaft zu sehen gibt. Bei diesen Touren gilt: der fühe Vogel fängt den Wurm!
Es gibt auch einen kostenlosen Hotelbus zum Ao Nang Strand, wo man hervorragend bei Sonnenuntergang zu Abend essen kann.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, irkla2015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariVogueKrabi, General Manager von Amari Vogue Krabi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. Januar 2014

Hallo IrKla,

Herzlichen Dank fuer die tolle Bewertung. Es freut uns sehr, dass sie den Aufenthalt bei uns genossen haben. Genre werden wir dies mit den Mitarbeitern teilen.

Schon heute freuen wir uns auf ihren naechsten Besuch. Bis dahin wuenschen wir ihnen alles Gute.

Sonnige Gruesse,

Michael Vogt
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Nong Thale.
11.9 km entfernt
Centara Grand Beach Resort & Villas Krabi
11.7 km entfernt
Ban Sainai Resort
Ban Sainai Resort
Nr. 1 von 111 in Ao Nang
1.568 Bewertungen
0.3 km entfernt
The Tubkaak Krabi Boutique Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
4.6 km entfernt
Dusit Thani Krabi Beach Resort
4.4 km entfernt
Nakamanda Resort & Spa
Nakamanda Resort & Spa
Nr. 3 von 12 in Nong Thale
1.289 Bewertungen
3.4 km entfernt
Sofitel Krabi Phokeethra Golf & Spa Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Amari Vogue Krabi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Amari Vogue Krabi

Anschrift: 149 Moo 3, Nong Thale, Krabi-Stadt 81180, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Krabi > Krabi-Stadt > Nong Thale
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 der Romantikhotels in Nong Thale
Nr. 2 der Strandhotels in Nong Thale
Nr. 4 der Spa-Hotels in Nong Thale
Nr. 4 der Luxushotels in Nong Thale
Nr. 5 der Familienhotels in Nong Thale
Preisklasse: 130€ - 421€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Amari Vogue Krabi 4.5*
Anzahl der Zimmer: 57
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Amari Hotels, Invia SSC Germany GmbH, Booking.com, Expedia, Agoda, 5viajes2012 S.L., Hotels.com, Ebookers, TripOnline SA, TUI DE, Weg, Evoline ltd, Ltur Tourism AG und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Amari Vogue Krabi daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Krabi
Hotel Amari Vogue Krabi Krabi-Stadt
Amari Vogue Hotel
Amari Vogue Krabi Thailand
Amari Vogue Krabi Hotel Nong Thale

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen