Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Fantastisch” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Balloons over Bagan

Balloons over Bagan
Platz Nr. 2 von 15 Outdoor-Aktivitäten in Bagan
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
wettingen
Beitragender der Stufe 
44 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fantastisch”
5 von fünf Punkten Bewertet am 30. Dezember 2013

Die Besichtigung der Tempel und Pagoden und den Sonnenuntergang auf einem dieser zu erleben ist absolut eindrücklich. Das ganze dann beim Sonnenaufgang aus dem Ballon zu erleben ist schlicht fantastisch wenn man die gesamt Dimension dieser Anlage sieht und die Atmosphäre mit dem morgigen Dunst über Landschaft macht einem fast sprachlos.

Aufenthalt Dezember 2013
Hilfreich?
Danke, Boebi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.048 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    917
    76
    15
    13
    27
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Vietnamesische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Saarland, Deutschland
Beitragender der Stufe 
113 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 92 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Traum!”
5 von fünf Punkten Bewertet am 20. Dezember 2013

Es ist ein einmaliges Erlebnis, wenn die Sonne aufgeht und der Nebel über die Pagodenfelder zieht. Man wird demütig und still, anbetracht dieser Schönheit. Später, wenn die Sonne mehr Kraft hat und die Ballons ihre Schatten auf die Stupas werfen, herrscht wieder eine andere Stimmung.
Der Preis ist hoch, aber angemessen. Inklusiv Frühstück, Kappe, Sekt und USB Stick mit Fotos.
Wir hatten den VIP Ballon gebucht, darin sind nur 8 Personen.

Aufenthalt November 2013
Hilfreich?
1 Danke, lamola!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach Genial”
5 von fünf Punkten Bewertet am 6. April 2013

Ballooning in Bagan war ausgezeichnet. Der Veranstalter ist sehr professionell und alles lief reibungslos ab. Wir hatten Glück dass wir durch einen Anruf ca. eine Woche vorher auf die Warteliste gekommen sind - wenn man weiß man fährt nach Bagan sollte man eigentlich schon reservieren. Wir sind vorher mit dem Pferdekarren und per Fahrrad durch das Tempelfeld gefahren aber das wirkliche Ausmaß hat man erst aus der Luft erkannt. Der Sonnenaufgang war auch traumhaft. http://www.travelicia.de/bagan-balloon-myanmar/

Aufenthalt Februar 2013
Hilfreich?
2 Danke, 281Feli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gräfenberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“SUPER!”
5 von fünf Punkten Bewertet am 6. Februar 2013

Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt


Der absolute Höhepunkt der Reise!

Wir wurden mit einem wunderschönen alten Bus abgeholt und zum Platz gebracht, von dem 7 Ballons gestartet sind.
Dort gab es erstmal Tee und Kaffee zum Aufwärmen, denn es war so früh am Morgen etwas kühl.
Dann haben sich die Piloten in Englisch vorgestellt und uns zum jeweilligen Ballon eingeteilt.
Dort gab es eine Sicherheitseinweisung und wir durften erfreut feststellen, dass unser Pilot - Andy - ein Engländer - auch Deutsch spricht. Er hat dann die Einweisung auch nochmal in Französisch für andere Leute gemacht - sehr beeindruckend.

Dann konnte man - in sicherem Abstand - zuschauen, wie die Ballons aufgeblasen wurden.

Bei Aufstieg ging es schon gleich über den ersten großen goldenen Tempel mit WOW Effekt. Eine kleiner Abschweifer entlang des Flusses und dann wieder in Richtung Tempel.

Es war wunderschön über die Tempel zu schweben und Andy gab sich viel Mühe so nah wie möglich an den Tempeln vorbei zu fliegen und die Tempel zu erklären.
Wir konnten ihm viele Fragen stellen und da er schon lange in Bagan arbeitet konnte er gut Auskunft zu Bagan und rund um den Ballon geben.

Da die Ballons nicht so weit voneinander weg geflogen sind, konnte man tolle Fotos von den Tempeln mit den anderen Ballons im Vordergrund machen.


Nach 55 Minuten landeten wir so weich, dass man es kaum merkte. Das Team war schon da und half uns beim Austeigen.

Danach gab es noch Sekt und ein kleines Frühstück und einen sehr leckeren Bananenkuchen (leider nicht genug : ) )

Im Ballon wurde während der Ballonfahrt Bilder mit einer Kamera gemacht, die man nach der Ballonfahrt für 15 Dollar auf einer CD kaufen kann. Sehr schöne Erinnerung, wenn auch ein bisschen teuer für ein paar Bilder.

Es war ein wundervolles Erlebnis, dass man nicht missen sollte.

Vielen Dank an Andy, alle Piloten und das nette Bodenteam!

Aufenthalt Februar 2013
Hilfreich?
2 Danke, Anna B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz
Beitragender der Stufe 
177 Bewertungen
96 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 175 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unvergesslicher Höhenflug”
5 von fünf Punkten Bewertet am 26. Februar 2012

Wahrhaft ein Traumerlebnis ist die Ballonfahrt über den Tempeln von Bagan: Wenn man irgendwie die Möglichkeit dazu bekommt, sollte man dieses absolute Highlight einer Burmareise auf keinen Fall versäumen (allerdings sind die Plätze schnell ausgebucht, also unbedingt rechtzeitig darum kümmern!). Es ist zwar ein nicht ganz billiges Vergnügen (im Februar 2012 kostete das Ticket pro Person 230 Euro), aber es ist meiner Meinung nach wirklich sein Geld wert. Man muss dazu früh aufstehen, denn wir wurden um 5.30 Uhr vom Hotel abgeholt, in einem 70 Jahre alten Bus noch aus dem 2. Weltkrieg, großteils aus Holz, der allein schon eine Sehenswürdigkeit für sich war. Dann wird man zu einem noch in spärlichem Mondlicht in der Dunkelheit liegenden freien Platz gebracht, wo schon die Crew und die anderen Mitreisenden bei Tee, Kaffee und Keksen warten. Die britischen Piloten geben einem daraufhin eine kurze Einschulung, und nun geht es an das "Aufblasen" der Ballons mit Heißluft. Nach dem Einsteigmanöver, bei dem einem einheimische Boys helfen, hebt der Ballon sanft ab (in unserem Fall waren es insgesamt vier dicht nebeneinander), und nun schwebt man quasi schwerelos über die Tausenden Tempel und Pagoden von Bagan, die im Morgendunst fast gespenstisch aus der Ebene auftauchen. Alsbald kommt die Sonne als roter Feuerball am Horizont hervor - so einen Sonnenaufgang vergisst man nicht so bald! Unser Pilot flog sehr dicht über den Pagoden dahin, so dass wir fast den Eindruck hatten, die Spitzen mit der Hand berühren zu können; andere flogen etwas höher hinauf. Es ging fast gar kein Wind, und wir kamen uns vor wie im Märchen! Nach etwa einer Stunde landeten wir sanft und wurden mit einem Champagnerfrühstück und frischen Früchten sowie einer Urkunde "belohnt". Empfohlen wird, nur Kleidung aus Naturfasern zu tragen (Kunstfasern könnten sich im Extremfall leicht entzünden), auch muss man sich gar nicht so warm anziehen, wie befürchtet (außer für die Busfahrt in der Morgenfrische), da es durch die Flamme des Heißluftballons angenehm temperiert wird. Eine Kappe zum Schutz der Haare vor Funkenflug bekommt man auch (diese darf man als Andenken behalten und sollte sie keinesfalls den darum bettelnden Kindern schenken, da diese sie sonst weiterverkaufen). Weiters empfehle ich eine lichtstarke Kamera mit einem guten Zoom, da man damit sensationelle Aufnahmen in der Morgendämmerung machen kann.

Aufenthalt Februar 2012
Hilfreich?
4 Danke, Primavera007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Balloons over Bagan angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Balloons over Bagan? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen