Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Gondwana Game Reserve
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Oceans Hotel(Mossel Bay)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Portao Diaz(Mossel Bay)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Eden Country Inn(Klein Brak River)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (986)
Bewertungen filtern
986 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
718
171
66
21
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
718
171
66
21
10
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
91 - 96 von 986 Bewertungen
Bewertet 28. April 2014

Das Hotel allgemein
Safarilodge in der Nähe von Mosselbay, 12 Roundhuts und 6 3-Zimmer-Villen vorhanden
Wifi inkl, aber nur an der Rezeption möglich.
Buchungen als Tagesgäste möglich, ansonsten HP mit 1 gamedrive und VP mit
2 gamedrives möglich, Getränke exklusive
Internationales Publikum, auch mit Kindern


Lage und Umgebung

Ca 25 km von Mosselbay entfernt, bis zum ersten Gatter sicher 30 Min, ab dort dann nochmals ca 6-7 km Schotterpiste, aber mit normalem PKW machbar.
Absolute Ruhe und der nächtliche Sternenhimmel: einfach wunderbar!

Service
Grundsätzlich gut, insbesondere die Betreuung von PG, unserem Ranger, dem wir 2 Tage zugeteilt waren. Er sorgt immer für den sicheren Transport zwischen Villa und Restaurant, denn es gibt wilde Tiere, aber keine Zäune!
Einweisung an der Rezeption freundlich, aber bestimmt, insbesondere, was die Sicherheitshinweise angeht, gut!
Für einen runden Geburtstag hatte ich nach zusätzlichen Möglichkeiten gefragt (private Dinner o.ä), aber da ist die Lodge leider wenig flexibel. Lediglich die Bestellung einen Geburtstagskuchens war möglich, der wurde aber -wie vorher angekündigt- auch mit 350 ZAR berechnet. Gratuliert hat leider keiner, was ich bei dem Standart eigentlich nicht angemessen fand.
Zimmerreinigung war in Ordnung, aber ein einziger Badvorleger für 2 Waschbecken, 1 Dusch und 1 Wanne ist schon etwas wenig. Diesen haben wir dann nach und nach aus den anderen Bädern verwendet, aber sie wurden leider nicht ersetzt. Badehandtücher für die Sonnenliegen auf der Terrasse waren ebenfalls nicht vorhanden, auch hier bedienten wir uns bei den anderen Bädern in der Villa. Leider wurden diese ebenfalls nicht ersetzt. Hier ist durchaus Verbesserungsbedarf angebracht.



Gastronomie
Es gibt ein Restaurant, in dem das Frühstück und auch das Abendessen serviert wird.
Zum Frühstück gibt es eine Auswahl an Käse, Schinken, Marmelade, Müsli, Brot, Joghurt und geräucherte Forelle. Warme Eierspeisen und Kaffee/Cappuccino etc. werden à la carte serviert.
Zum Abendessen gibt es ein 3-Gang-Menu, bei dem die Gänge wählbar sind. Vegetarier könnten es evt schwer haben, denn es werden gerne die landestypischen Fleischsorten -sehr lecker- angeboten. Es wird sehr zügig serviert, man kann den Eindruck gewinnen, dass man gerne alle Gäste schnell verpflegt haben möchte. Die Mengen sind gross, die Qualität gut, aber nicht aussergewöhnlich.

Es gibt einen Grillplatz, an dem bei gutem Wetter das landestypische Brai angeboten wird, leider nicht während unseres Aufenthaltes.

Sport, Unterhaltung und Pool

Kleiner, sauberer Pool mit Sonnenliegen vorhanden, jedoch gefühlt relativ kühl. Keine Unterhaltung, was auch gut so ist, denn wenn man morgens um 6 Uhr zum ersten gamedrive abgeholt wird, freut man sich auf Entspannung, bevor es dann um 16.30 Uhr erneut losgeht.


Zimmer

Roundhuts konnten wir leider nicht ansehen, aber unsere 3-Zimmer-Villa war gefühlt 200-250 qm gross. Im EG 2 grosse Schlafzimmer inkl. eigenen grossen Bädern, Balkonen und Gaskaminen. Gute Moskitonetze sind vorhanden.
Der Hauptraum bietet Platz für die Wohnzimmerausstattung inkl. Kamin, einen grossen Esstisch sowie eine voll ausgestattete Küche mit Mikrowelle, Ofen, Spülmaschine, Kühl-Gefrierkombination und genügend Geschirr.
Hier ist ebenfalls der Zugang zur Terrasse, ca 60 qm, inkl. Aussenkamin, Tisch und Sonnenliegen.
Im OG befindet sich unter dem Reetdach ein kleineres Zimmer mit eigenem kleinen Duschbad und einem kleinen Balkon.
Die Einrichtung ist rustikal und in gutem Zustand, der Fernseher zeigt jedoch scheinbar nur DVDs, es kann aber eigene Musik mittels Verbindungskabel angeschlossen werden.
Für den Preis war die Villa einfach klasse.


Info
Die Lodge ist sehr gross und besteht erst seit wenigen Jahren. Dadurch ist die Menge der Tiere, die zu sehen ist, nicht sehr gross und man muss schon wirklich die Augen offenhalten. Andererseits macht das natürlich jeden gamedrive individuell und spannend. Es kann also sein, dass man nicht alle gewünschten Tiere sieht, so sehr die Ranger sich Tips und Mühe im Fährtenlesen geben!

Zimmertipp: Wenn machbar, Villa buchen, geht auch nur zu zweit!
  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ulliunddrea!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. April 2014

Wir haben 3 wunderschöne tagen dort verbraucht. Alles von Essen, Touren, Landschaft, Personal absolut stunning. Man kann auch extra guided Touren machen über Mittags, wir haben die Walkingtour mit Mike gemacht. Alles war Super!

Zimmertipp: die kleine Bungalows sind am besten! Mike war eine unglaublichen Guide. Frage ab du ihm bekommen kannst!
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 217Bryan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. März 2014

Nach einigen Kilometer auf einer privaten Schotterstraße wurden wir herzlich von den Rangers empfangen. Das Gepäck wurde in unser "Hut" gebracht während wir eingescheckt haben.
Die Huts sind sehr geräumig und originell eingerichtet . Ein "Highlight" : die elektrisch beheizten Wärmedecken auf den Matratzen. Wir waren froh darüber denn es war nachts ziemlich kühl. Von den Huts hat man einen sehr schönen Blick auf das Tal. Die Landschaft in diesem Game Resort ist wunderschön.
Wir haben 2 Tage im Gondwana verbracht und man braucht diese Zeit um die Big Five zu sehen...Pardon, die Big 4, denn es gibt keine Leoparden! Im übrigen ist auch die Zahl der Tieren sehr klein.
Zum Essen, muss ich noch eine kritische Bemerkung hinzufügen : weil eine Gruppe von 30 Personen zu Gast war, gab es nur Buffet und dies war von der Qualität enttäuschend...es hatte das Niveau eines Kantinenessens. Es gab kaum Auswahl, das warme Essen war kalt weil nicht genügend Rechauds vorhanden waren. Zum Frühstück gab es nur Rührei aus Eipulver. Ich fragte ob ich ein gekochtes Ei haben könnte, dies war lt. Bedienung nicht möglich...ein No Go für ein 5* Resort und für diesen Preis. Normalerweise können die Gäste auf der Speisekarte auswählen. Nachdem wir uns über diese Massenabfertigung beschwert hatten, fragte uns die Restaurantleitung nach unseren Wünschen. Diese erfüllten Sie dann auch weitgehend und schenkte uns dazu noch eine Flasche Rotwein.
Ich möchte noch erwähnen dass das gesamte Personal äußerst liebenswürdig und hilfsbereit war.
Auch unser Ranger " Delicius" machte uns viel Freude mit seiner netten Art und mit seinem großen Wissen über die Tierwelt.

Aufenthalt: März 2014
1  Danke, Marie-France M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. März 2014

Für uns war es die erste Erfahrung in einem Wildreservat. Die Unterkunft ist klasse. Tolle Rundhütten, in einer tollen Lage. Von Kapstadt aus sind wir ca. 4 Stunden mit dem Auto gefahren. Die Fahrt von Kapstadt aus ist wenig abwechslungsreich. Ist aber angenehm zu fahren. Wir hatten nur eine Übernachtung gebucht. Eine Pirschfahrt am Nachmittag, eine am frühen morgen. Nach wenigen Minuten standen bereits Elefanten vor uns. Leider hat sich unser Land Rover im Matsch festgefahren. So dass wir eine gute halbe Stunde das Auto versucht haben zu "befreien". Mit Hilfe dreier männlicher Fahrgäste und des Rangers ist es uns gelungen. Das war ein nicht eingeplantes, kleines Abenteuer. Zebras, Springböcke, ein Nashorn, Büffel, Nildpferde bekamen wir während der beiden Pirschfahrten zu sehen. Kur vor Schluss der Nachmittagsfahrt sind auch mehrere Löwen aufgetaucht. Unweit unserer Hütte !
Am Abend standen vier Elefanten bei einer Nachbarhütte vor der Terrassentür !!
WIr können das Gondwana Game Reserve wirklich empfehlen. Wahrscheinlich ist es kein Vergleich zum Kruger National Park. Aber zum erstmaligen Besuch eines Tierreservats absolut toll !

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, sinber!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. März 2014

Wir verbrachten hier 2 tolle Tage! Die Anlage ist von der N2 - Abfahrt 327, Herbertsdale - sehr leicht zu finden. Die letzten etwa 10 km sind Schotterpiste. Schon auf dieser Anfahrt sahen wir die ersten Kap-Bergzebras und einige Gnus.
Die Unterbringung in den Huts war bestens. Nachts sollte man auf keinen Fall seine Behausung verlassen, da in der ersten Nacht 5 Löwen und in der 2. Nacht 3 Löwen auf dem Hotelgelände waren.
Wir haben an 3 Safaris teilgenommen und etliche Tiere, z.B. Löwen, Geparden, Elefanten, Rhinos, Giraffen, Kojoten gesehen. Am schönsten ist es früh morgens.
Das Hotelgelände passt sich sehr gut in die Landschaft ein.
Wir können das Reserve nur wärmsten uneingeschränkt empfehlen.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Reinhard S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen