Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Phantastisch”
5 von fünf Punkten Bewertung zu Gondwana Game Reserve

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Gondwana Game Reserve
Zertifikat für Exzellenz
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
30 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Phantastisch”
5 von fünf Punkten Bewertet am 30. Oktober 2013

Wir hatten eine Fynbos Villa gebucht und wurden nicht enttäuscht.Sehr viel Platz mit riesiger Terasse.Wir wurden toll empfangen und sofort zum ersten gamedrive geführt.
Unsere Ranger Collin und James waren sehr nett und taten alles um die gewünschten Tiere zu finden.Sicher ,es stimmt ,es ist kein Zoo hier, und die Tiere sind nicht immer zu sehen. Was aber einmalig war, waren die Löwen und auch die Elefanten,die wir sogar in grösseren Parks nicht gesehn haben.Die Landschaft ist eine Traum,leider war es sehr frisch zu der Zeit.
Essen ist toll .Man sollte bedenken,dass man nichts machen kann ausser gamedrives und bei schlechtem Wetter hängt man etwas in seinem" Zimmer" ab .Massage war nur Montags möglich...Deshalb finde ich sind 3 Nächte aussreichend hier.
Aber sonst alles top !!!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Crossover007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

777 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    553
    140
    58
    18
    8
Bewertungen für
218
361
15
18
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4,5 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4,5 von fünf Punkten
  • Service
    4,5 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4,5 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4,5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (22)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
47 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 10. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Dies ist kein Park im herk��mmlichen Sinne. Dies ist ein Reservat.

Die Tiere sind wild und werden auch nicht gef��ttert. Es gibt also keine Garantie, dass man die "Big Five" oder auch nur ein Eichh��rnchen sieht.

Aber es ist authentisch. Sonst kann man ja auch in denn Zoo.

Das Areal ist 11'000 ha gross und wundersch��n.

Der Tagesablauf sieht folgendermassen aus:

Ankunft 12 - 13 Uhr

Danach Mittagessen und relaxen bis um 16 Uhr.

16:30 Start Game Drive bis um 19:00.

Danach Nachtessen.

Am n��chsten Tag 05:30 Weckruf, 06:30 bis 09:00 Game Drive.

Danach Morgenessen und um 11:00 Abreise, sollte man nur einen Tag bleiben.

Es ist wirklich wundersch��n!

Die H��tten und das Essen, sowie das Personal super und alles wirkt sehr luxuri��s.

Ich kann es nur weiterempfehlen.

Am Western Cape gibt es neben diesem Reservat, meines Erachtens, nur das Sabona Wildlife Reserve in Montagu, dass genauso super und tiergerecht ist. Alles andere ist nicht der Rede wert.


Aufenthalt Oktober 2013, Paar
Hilfreich?
2 Danke, Grain12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wilnsdorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 17. Juni 2013

Zwei Tage im Paradies, anders ist es einfach nicht zu beschreiben! Wir waren auf unserer Südafrika Rundreise im Mai 2013 für 2 Tage im Gondwana Game Reserve und es war einfach nur traumhaft. Nach 5 stündiger Fahrt von Kapstadt und einigem Suchen des richtigen Zufahrtweges zur Lodge (von N2 abbiegen Richtung Herbertsdale, die Zufahrt zur Lodge ist nach einigen km ausgeschildert und geht dann nochmal ca. 8km über eine 'Dirty Road' = Schotterpiste direkt in das Resort) sind wir gegen 15:30 Uhr in der Kwena Lodge angekommen. Wir wurden direkt am Parkplatz vom freundlichen Personal empfangen, unser Gepäck wurde von ihnen ausgeladen, das Auto geparkt. Wir mussten uns um nichts kümmern und konnten direkt an unserem ersten Game Drive teilnehmen. Vorher gab es noch 'Afternoon Tea' mit kleinen 'Häppchen', alles sehr ansprechend und lecker. Mike, unser persönlicher Ranger, wurde uns vorgestellt und schon ging es mit noch 2 Paaren im Jeep los. Die Eindrücke waren für uns (die noch nie Wildtiere in freier Wildbahn gesehen haben) sehr beeindruckend. Das Resort ist mit 11000 ha schon ziemlich groß (man bedenke bitte, es ist natürlich KEIN Nationalpark!) und es gibt zwar nicht so viele Tiere, aber wir haben neben den Big Five, Giraffen, Zebras, Gnu's und viele andere Tiere und Pflanzen in den 2 Tagen gesehen. Die Ranger geben sich sehr viel Mühe, alles zu erklären und die Tiere 'zu finden' und wir nehmen unvergessliche Eindrücke und ca. 1000 Fotos mit nach Hause. Die Unterkünfte (wir haben in einem 2 Personen-'Hut'=Rundvilla gewohnt) sind groß und luxeriös, wie alles auf dieser Lodge. Vom Personal über Unterkunft bis Essen war alles erstklassig. Die Betten verfügen sogar über Heizdecken, da es abends auch schon mal empfindlich kalt werden kann. Der Blick morgens aus dem herrlich breiten und bequemen Bett durch die Panorama-Glasfront auf das Tal mit dem Sonnenaufgang war einfach nur umwerfend. Die 'Regendusche' und die Toilette funktionieren einwandfrei. Die Lodge verfügt über ein Restaurant (hier werden die gebuchten Mahlzeiten eingenommen, keine Menükarte), Bar, Grillplatz und Außenpool-Landschaft, alles sehr gepflegt. Morgens gibt es ein ausreichendes Frühstück, abends meist ein 5-Gänge Menü (manchmal auch Grillabend). Bitte beachten: wer kein Wild mag, für den wird es etwas schwierig, denn meist bestehen alle Gerichte aus irgendeiner Form von Wild. Man kann auch noch Lunch (Mittagessen) buchen, wenn man möchte. Allerdings gibt es vor der Nachmittags-Fahrt noch 'Afternoon Tea' (Kleiner Snack mit Kalt- und Heißgetränken). Uns reichte daher Frühstück und Dinner. Zu den Fahrten sollte man warme Kleidung mitnehmen, es ist morgens und abends teilweise kühl. Es gibt zwar auch Decken in den Jeeps, aber ein dickes Fleeceshirt und feste Schuhe mit Socken haben trotzdem nicht geschadet ;-). Die Personenzahl in den Jeeps war sehr angenehm, wir sind meist mit 4-6 Personen + Ranger gefahren. Meist bleibt es auch für alle Fahrten beim gleichen Ranger, was insofern sehr angenehm ist, da er weiß, was man schon gesehen und an Erklärungen gehört hat und so wiederholt sich wenig. Wenn man noch ein bisschen 'relaxen' möchte, sollte man besser 3-4 Tage Aufenthalt einplanen, da der Tag sonst gut ausgebucht ist (morgens 6:30-9:30 Uhr erste Fahrt, Frühstück, 3-4 Stunden Schlafen/Relaxen/in der Sonne liegen, 15:30 Teatime, 16:00 - ca. 19:00 Uhr zweite Fahrt, anschließend 2 Stunden Abendessen + Bar oder Bett ;-).
Fazit: Wir haben in den 2 Tagen 4 Game Drives mitgemacht (2 Morgen- und 2 Nachmittags-Fahrten) und unglaublich viel gesehen. Die gesamte Lodge inkl. Personal und Ranger sind erstklassig (gut, die Preise auch ;-). Wir werden auf jeden Fall wiederkommen. Der Aufenthalt in Gondwana war eines der Highlights unserer Südafrika Reise und wir können das Reservat uneingeschränkt weiterempfehlen (immer unter dem Aspekt, dass es natürlich nicht mit einem großen Nationalpark/ Safari wie Krüger zu vergleichen ist).

  • Aufenthalt Mai 2013, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
8 Danke, mikxr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 5. Juni 2013

Wir waren Mitte Mai im Gondwana Game Reserve. Nachdem wir das erste Eingangstor passiert hatten, dachten wir der Weg zur Lodge hört gar nicht mehr auf. Als wir dann doch endlich ankamen, stand bereits ein Herr vor der Rezeption und hat uns sehr herzlich begrüsst. Als Welcome Drink gabe es ein Gläschen selbstbegrautes Ginger Bier. Da wir um ca. 16.00 Uhr ankamen wurden wir gefragt, ob wir gleich auf den ersten Game Drive möchten. Da es schnell dunkel wird zu der Jahreszeit wurden wir gebeten uns zu beeilen. Wir haben uns gefreut und so ging es gleich los. Bei der ersten Fahrt haben wir dann gleich Elefanten und eine Löwin entdeckt. Natürlich auch unzählige Antilopen, Zebras etc. Als wir nach dem Drive wieder zurückkamen wurde uns gesagt, dass aufgrund der Nebensaison das Reserve nicht voll ausgebucht ist und wir deshalb auf eine Villa upgegradet werden, wenn wir damit einverstanden wären. Das waren wir natürlich und so hatten wir ein ganzes Haus für uns allein. Es war wahnsinnig schön. Im Wohnzimmer und auch im Schlafzimmer gab es einen offenen Kamin. Es gab Matrazenheizer - so dass keiner frieren musste. Wir hatten eine tolle Terrasse und zusätzlich einen Balkon. Die ersten beiden Abende hatten wir ein private Dinner in unserer Villa. Den dritten Abend gab es ein Bush-Dinner. Wir hatten einen Ranger - Delicious - fur uns allein. Er war super nett und ausserordentlich bemüht, er hat uns sehr viel erklärt und uns viele Informationen zu den Tieren sowie Pflanzen gegeben. Wir sind mit ihm jeden Berg hoch und runter gefahren, ob mit oder ohne Strasse / Weg. Ausserdem war es sehr beeindruckend, dass wir mit dem Wagen extrem nah an die Tiere ran konnten, sie waren fast zum greifen nahe. Bei den Fahrten in der Früh haben wir immer eine kleine Kaffeepause und am Nachmittag eine Picknick oder Sundowner Pause eingelegt. Selbst hier hat der Ranger alles liebevoll aufgetischt. Wir waren einen Nachmittag fischen und picknicken am See, bzw. wollten wir fischen gehen, bis plötzlich in dem See zwei Nilpferde aufgetaucht sind. Es war der Wahnsinn. Wir haben alles gesehen, Zebras, Antilpen, Kudus, Giraffen, Geparden, Nilpferde, Büffel, Nashorn, Löwen inkl. Löwenjad. Eine Nacht hat die ganze Löwenfamilie sogar vor unserer Villa geschlafen. Wir konnten sie aus dem Fenster aus beobachten und nachts das Brüllen des Löwen hören, als würde er neben dem Bett stehen. Es war so ein toller Aufenthalt, dass wir aus dem Schwärmen immer noch nicht raus kommen. Das gesamte Personal war so herzlich und hat uns behandelt als wären wir Freude. Wir haben uns super aufgehoben gefühlt. Das Essen war immer lecker und liebevoll angerichtet. Wir können dieses Game Reserve aufjedenfall weiterempfehlen! Der Aufenthalt im Gondwana Game Reserve war der Beste Stopp auf unserer ganzen Süd Afrika Reise!!!!

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
7 Danke, Jaci80Muenchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weiden, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 1. Juni 2013

Überwältigende Landschaft! Wir waren im Mai 2013 im obigen Reserve und wurden vor allem durch die Landschaft und den zuvorkommenden Service des Personals überrascht. Die Zahl der Tiere ist begrenzt, aber dadurch kommt ein echtes Safari-Feeling bei den täglichen Fahrten auf.
Auf der anderen Seite wurden wir von Löwen am Morgen und von Elefanten am Abend in unmittelbarer Nähe unserer Unterkunft begrüsst. Die Mahlzeiten sind mit viel Liebe zubereitet.
Wünsche werden sofort erfüllt. Immer wieder.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, SW250359!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munster, Deutschland
Beitragender der Stufe 
37 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 24. April 2013 über Mobile-Apps

Begrüßt wird man am Eingang von einem "Achtung Löwen"-Schild.
Mit einem Polo Stufenheck ist es allerdings nicht unbedingt die helle Freude, die paar Kilometer über die staubige Pistenstraße zu den Unterkünften zu fahren. Aber man wird definitiv entschädigt!
Nettes Personal, was immer zur Verfügung steht und die in einem interessanten Stil eingerichteten Kwena-Huts sowie der Ausblick in die Natur sind einfach nur toll.
Gegen zwei Uhr angekommen durften wir gleich um 16:30 Uhr mit zu einem dreistündigen Game-Drive aufbrechen. Unsere Guide Forget ("a Name you will Never Forget") war sehr erfahren und kannte sich ausgesprochen gut in Flora und Fauna aus. Die quasi off-Road Fahrten an sich sind schon ein Erlebnis und nichts für Angsthasen. Aber so ein Allrad-Landrover schafft schon einiges an Steigung! Unterbrochen wird die Fahrt von einem tollen Picknick in der Wildnis ... Mit Zebras o.ä. im Hintergrund und unvergessliche Sonnenuntergänge!
Morgens geht es schon ganz früh um 6 los. Auch das hat seinen ganz besonderen Charme. Die Tiere und die Natur erscheinen in einem ganz besonderen Licht. Auch diese Fahrt wird von einem Picknick im Freien unterbrochen - frischer Kaffee und Gebäck.
Was die Tiere betrifft, so haben wir eine Menge gesehen: Antilope, Impala, Bontebok, Gnu, Giraffe, Nashorn, Elefant, Nilpferd, Löwen (männlich, weiblich, und in Klein!), Büffel, Cape Mountain Zebra, Steppenzebra .... Zum Teil waren sie SEHR nahe am offenen Landrover. Insbesondere als die Löwen direkt neben uns ein Nilpferd Jagden hatten wir schon ein mulmiges Gefühl.
Zum Essen: einfach nur lecker und immer ausreichend: morgens, mittags, High Tea und Mehrgängiges Abendessen.
Was man erwähnen muss: alleine herumlaufen bei Dunkelheit ist nicht. Zum Abendessen wird man vom Personal abgeholt... Es könnten ja wilde Tiere in der Nähe sein (Elefanten schauen tatsächlich häufig am Camp vorbei) - einen Zaun o.ä. gibt es nicht!
In der Unterkunft haben wir uns sehr wohl gefühlt. Nachts kann man durch den gläsernen Himmel die Sterne sehen - traumhaft!
Insgesamt waren wir drei Nächte vor Ort - genau die richtige Länge!

Aufenthalt März 2013, Paar
Hilfreich?
3 Danke, FridaKarla!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 26. März 2013

Nach der Fahrt über die staubigen Pisten wird man freundlich empfangen. Die 2-er Bungalows sind gemütlich, sauber und gut ausgestattet. Die Küche ist sehr gut, nicht selbstverständlich in der 'Wildnis'. Für die Game Drives muss man zwar früh aufstehen, aber es lohnt sich. Die Natur ist eindrücklich, die Tiere auch. Die Führer gehen sehr sorgsam und rücksichtsvoll mit den Tieren um. Ein schönes Gesamterlebnis - 3 Nächte Aufenthalt waren gerade ideal für uns.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Lothar K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Mossel Bay.
19.9 km entfernt
Eight Bells Mountain Inn
Eight Bells Mountain Inn
Nr. 1 von 9 in Mossel Bay
4.5 von fünf Punkten 327 Bewertungen
24.0 km entfernt
Protea Hotel by Marriott Mossel Bay
25.6 km entfernt
The Point Hotel
The Point Hotel
Nr. 8 von 9 in Mossel Bay
3.5 von fünf Punkten 232 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
21.8 km entfernt
Botlierskop Private Game Reserve
28.6 km entfernt
Garden Route Game Lodge
Garden Route Game Lodge
Nr. 1 von 4 in Albertina
4.5 von fünf Punkten 956 Bewertungen
11.3 km entfernt
Nyaru Private Game Lodge
Nyaru Private Game Lodge
Nr. 7 von 30 in Mossel Bay
4.5 von fünf Punkten 224 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Gondwana Game Reserve? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Gondwana Game Reserve

Unternehmen: Gondwana Game Reserve
Anschrift: Garden Route | 4 hr drive from Cape Town, Mossel Bay 6500, Südafrika
Telefonnummer:
Lage: Südafrika > Westkap > Mossel Bay
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 von 30 Sonstigen Unterkünften in Mossel Bay
Preisspanne pro Nacht: 350 € - 2.827 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Gondwana Game Reserve 5*
Anzahl der Zimmer: 24
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Odigeo, Expedia, Agoda, Ebookers, Traveltool, S.L.U., HRS, Weg, TripOnline SA und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Gondwana Game Reserve daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Gondwana Game Reserve Mossel Bay
Gondwana Game Reserve Hotel Mossel Bay

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen