Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 00:00 - 23:59
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Auf dem Weg ins Orinoco Delta und Canaima

Wir haben den Wasserfall zwar nur aus dem Flugzeug gesehen, aber es war trotzdem fantastisch. Soll ... mehr lesen

Bewertet am 4. Februar 2019
Martin K
,
Mörfelden-Walldorf, Deutschland
Einer der Orte, die man in Amerika gesehen haben muß!

Nach einer mehrwöchigen Tour auf und um den Auyan Tepui, dieser Wasserfall als krönender Abschluss ... mehr lesen

Bewertet am 6. Oktober 2017
georgkommander
,
Lauf an der Pegnitz, Deutschland
Alle 694 Bewertungen lesen
  
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Canaima-Nationalpark
Bewertungen (694)
Bewertungen filtern
694 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
631
49
10
2
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
631
49
10
2
2
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
26 - 31 von 694 Bewertungen
Bewertet am 30. Juni 2012

Wenn Sie das Glück haben bei klaren Wetter in den Canyon einfliegen zu können,sind Sie der absolute Gewinner Ihrer Venezuela Reise.Einmal hinter einen Wasserfall gelaufen zu sein steigert das Erlebte nocheinmal um einige Prozent-Punkte

Erlebnisdatum: Juli 2011
Danke, Harald E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. April 2011

Die Angel Wasserfälle sind das Aushängeschild des Canaima-Nationalparks. Mit dem Boot geht es vom Indianerdorf (in der Nähe des Flughafens) etwa 3 Stunden flussaufwärts (inklusive einer kurzen Wanderung). Die Kanufahrt führt bereits mitten durch den Dschungel, vorbei an hohen Tafelbergen, Hochplateaus und zahlreichen etwas kleineren Wasserfällen, die ich aber ebenfalls zu den höchsten der Welt zählen würde. Das Wetter hier wechselt stetig: Nachts im strömenden Regen und am Morgen schönster Sonnenschein. Doch egal bei welchem Wetter, einen Ausflug hierher sollte man unbedingt machen – es ist ein tolles Erlebnis. Übernachten kann man direkt am Fuße der Angel Falls, entweder in einfachen Hängematten oder in Betten einer netten Posada nebenan. Zum Frühstück bietet sich schon ein atemberaubender Ausblick auf die nahegelegenen Wasserfälle. In der Regel gibt es auf einer solchen Tour Vollverpflegung, man aber kann sicherlich mit den Einheimischen auch auf eigene Faust herkommen. Die kleinen Gruppen ermöglichen aber allemal ein vollkommen individuelles Entdecken. Eine kurze Wanderung direkt zum Wasserfall führt vorbei an netten Aussichtspunkten. Unterhalb der Angel Wasserfälle gibt es eine Lagune, in der man ein angenehmes Bad nehmen kann. Der Anblick das Wasserfalls eingebettet in einem tiefgrünen Wald ist atemberaubend schön.

Erlebnisdatum: März 2011
Danke, Mig85!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. August 2010

Ein absolutes MUSS für einen Ausflug in Venezuela. Die Angele Falls sind die höchsten Wasserfälle der Welt. Der Pilot fliegt extra zu den Angel Falls. Man kann aus dem Flugzeug tolle Bilder schießen. Der Ausflug nach Canaiman ist ebenfalls sehr reizvoll. Mit einem Einbaum-Boot geht es zu sagenhaften Wasserfällen. Der Höhepunkt ist eine Wanderung hiner einem Wasserfall.

1  Danke, Tausendvolt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Juli 2010

Im Zuge einer Venezuelarundreise sind wir auch zu den Angelfalls geflogen. Der Flug war für uns schon ein großes Erlebnis, aber dann die die Wasserfälle unbeschreiblich. Man muß sie gesehen haben. Allerdings braucht man für den Flug einen guten Magen, sehr viele underer Mitreisenden hatten den nicht. Man kann den Fall nicht mit Iguassu oder Niagara vergleichen. Er ist sehr hoch und manchmal sieht man nur ein Rinnsal.

Danke, Hellerie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 24. Mai 2017

Erlebnisdatum: Dezember 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen