Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (3.775)
Bewertungen filtern
3.775 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.638
648
281
95
113
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
2.638
648
281
95
113
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
106 - 111 von 3.775 Bewertungen
Bewertet am 1. November 2016 über Mobile-Apps

Als Erstes ist zu sagen, dass das Hotel im Frühjahr/Sommer 2017 zu einem Highlight in der Gegend um Playa Paraiso werden kann. Nachdem wir in Punta Cana im Hard Rock All In Resort und Casino waren sind wir regelrecht zu Fans der Marke geworden.
Wir dachten uns...Neueröffnung!! Wer möchte nicht schonmal ein Hotelzimmer (welches in diesem Fall wirklich schön war) als erster Gast beziehen?! Das machen wir! - auch wenn Abläufe etc.noch nicht optimal eingespielt sind. Doch daran lag es überhaupt nicht das wir mit einem unguten Gefühl abgereist sind.

Wir sind mehr als geschockt darüber das ein Hotel eröffnet obwohl rundherum eine komplette Baustelle herrscht, viele versprochene Sachen (Beach Club, SportsBar, Kids Spielplatz, SkyBar und ein Großteil der Zimmer in Gebäude 1) noch gar nicht fertig sind. Wir haben mit Frühstück gebucht und musste für ein zu 50% operationsfähigem Hotel eine viel viel viel zu hohen Preis bezahlen. Es ist wirklich eine Frechheit. Ein Rabatt für die nächste Reise oder oder wäre wirklich angebracht.

Dann der Höhepunkt des Ganzem...das setzte dem Ganzen die Krone auf...wurden wir von 2 "Kellnerinnen" des Eden Pools verwiesen. Grund dafür war das wir eine Cola und eine Tüte Chips aus dem Supermarkt verzehrt haben. 5 Tage zuvor konnte man an der Poolbar noch nicht mal etwas kaufen! Als es dann endlich soweit war, auch noch zu überteuerten Preisen!
Dies hat unserem Frust dann den Rest gegeben. Und wurde der Abschluss/Letzte Tag komplett versaut (auch wenn es vom Guest Service Manager eine Flasche Wein, als Entschädigung, aufs Zimmer geliefert wurde).

Wir werden nicht wieder kommen, sondern lieber einer anderen Hotel Kette, bzw.ggf. dem Hard Rock Cancun oder Ibiza die Chance geben.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
Reiseart: als Paar
3  Danke, dgoossen7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PalladiumHG, Public Relations Manager von Hard Rock Hotel Tenerife, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. Dezember 2016

Sehr geehrte dgoossen7,

Vielen Dank für ihre Bewertung.

Jeden einzelnen Tag versuchen wir, unseren Service zu verbessern, damit sich unsere Gäste in einem Luxusparadies, aber mit Hard Rock Charakter, wiederfinden. Daher sind Ihre Kommentare und Anregungen sehr wichtig für uns.

Wir hoffen, dass Sie uns in der Zukunft wieder einmal besuchen kommen, damit wir Ihnen ein unglaubliches und unvergessliches Erlebnis bescheren können.

mit rockigen Grüssen

C.Méndez
Customer Care

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 27. Oktober 2016

Wir waren eine Woche im HRH Tenerife.

Da wir schon Stammgäste im HRH Ibiza sind, hatten wir hohe Erwartungen an das Hotel, die auch erfüllt und in manchen Punkten sogar übertroffen worden sind.
Das Hotel ist idyllisch gelegen in Playa Paraiso, 25 Minuten vom Flughafen Süd entfernt.

Die ganze Anlage ist wunderschön gestaltet und lädt zum Relaxen und Wohlfühlen ein. Wenn man ausgehen oder shoppen möchte, sollte man in das 15 Minute entfernte Playas Americas fahren.

Der Urlaub hat gleich famos gestartet, da wir ein sensationelles Zimmerupgrade bekommen haben. Die Suite war einfach nur der Oberhammer, luxuriöse Ausstattung, Wahnsinnsaussicht über das Meer und die ganze Küstenlinie.
Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück war ein Traum, es gab einfach alles, was man sich nur vorstellen kann: Von englisch heftig deftig bis hin zu vital süß. An dieser Stelle vielen Dank an unseren Pancakeman Oscar, der uns jeden Morgen ein neues kleines Kunstwerk gezaubert hat.

Genauso das Büffet am Abend: Fisch, Fleisch, Pasta wurden a la Showcooking frisch vor den eigenen Augen gegrillt oder zubereitet. Ansonsten gab es auch hier alles, was man sich nur wünschen kann. Die Nachspeisen wurden wieder besonders liebevoll zubereitet, kleine Kunstwerkköstlichkeiten in jeder nur erdenklichen Form haben das Herz jeder Naschkatze zum dahin Schmelzen gebracht.
Es gibt auch noch drei zusätzliche Restaurants (Japanisches Sushi-Restaurant, Spanische Tapas-Bar und Steakhouse), von denen wir allerdings keinen Gebrauch machen mussten.

Am besten fanden wir das höchst professionelle vielfältige Animations- und Sportprogramm: Yoga, Pilates, Aqua-Gym, Thai-Chi, Aerobic, Stretching, Bootcamp am Strand, Volleyball usw.
Das superliebe „Let-me-entertain-you-Team“ ließ hier keinen Wunsch offen. Vielen herzlichen Dank insbesondere an Aleks und Slavina. Ihr ward einfach der Hammer!!! Demnächst soll es auch einen eigenen Sportbereich geben, das wäre wirklich dringend erforderlich. Meditieren und relaxen funktioniert einfach noch besser mit dem entsprechenden Ambiente. Ich war schon in sehr vielen Hotels, aber was dieses Team geleistet hat, habe ich in dieser Dimension noch nicht erleben dürfen. Das Team braucht diesen separaten Sport-Bereich auf jeden Fall, damit ihre Fähigkeiten noch mehr zur Geltung kommen können. (Hanteln für das Aqua-Gym fehlen leider noch, wäre toll, wenn diese noch ergänzt werden könnten?). Liebe Grüße auch an Myriam, die wir bereits im HRH Ibiza kennen lernen durften. 

Natürlich verlief noch nicht alles ganz reibungslos, haben wir aber auch nicht erwartet, nachdem das Hotel ganz neu eröffnet hat. Das Hotelmanagement war aber sehr darum bemüht diese kleinen Mängel auszugleichen. Für den Hard Rock Shop gab es 20 Prozent Ermäßigung, wovon wir natürlich ausgiebig Gebrauch machten. Es gab dreimal pro Tag einen kostenlosen Shuttle zum Hard Rock Cafe in Playas Americas, zudem durfte jeder Gast zwei kostenlose Ausflüge buchen (Siam Wasserrutschenpark mit Verpflegung, Delfin und Wal Watching, Nationalpark Teide mit Besuch einer Bodega zum Mittag essen, Weinkeller, etc). Wir haben uns für den Siam Park und den Nationalpark Teide entschieden. Beide sehr empfehlenswert. Vielen Dank an unseren Reiseführer Alejandro, der uns den Nationalpark Teide und die Insel Teneriffa von seiner ganz eigenen Schönheit präsentiert hat.
Der Spa-Bereich ist wunderschön angelegt. Dort gab es eine Massage for free und auf die anderen Buchungen 50 Prozent Rabatt. Unlustigerweise kamen wir uns dort am Pool eher wie in einer Coca-Cola-Light-Werbung vor…

Leider war der Beach Club mit hoteleigenem Strandzugang noch nicht eröffnet. Das hat uns hart getroffen, da wir am liebsten am Strand liegen. Man kann aber schon erahnen, dass es das Juwel des Hotels werden wird. Aleks hat uns aber sofort einen Ersatz gewusst, keine 5 Minuten vom Hotel entfernt war ein wunderschöner schwarz glitzernder Sandstrand…Traumhaft!

Aufgrund des fehlenden Strandzugangs wollte ich eigentlich nur 4 Punkte vergeben.
Allerdings war die ganze HRH Tenerife Belegschaft so superfreundlich und lieb, dass ich deshalb 5 Punkte geben muss!! Jeder Chef kann nur froh und glücklich sein, wenn er so engagierte und motivierte Leute um sich hat. Hier ist der Gast auf jeden Fall ROCK ROYALTY!

Vielen Dank an alle, die uns diesen zauberhaften Urlaub ermöglicht haben.
Wir kommen auf jeden Fall wieder…wenn der Beach Club und das Sportcentre geöffnet haben. ;) <3

Zimmertipp: Golden Suite oder höher
Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
  • Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, ineheiss!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PalladiumHG, Public Relations Manager von Hard Rock Hotel Tenerife, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. Dezember 2016

Liebe ineheiss,

Vielen Dank für ihre super Bewertung!

Unsere Gäste in Fans zu verwandeln ist unser Erstreben hier und Feedback wie Ihres ist die beste Motivation dazu!

Nochmals vielen Dank!

mit rockigen Grüssen,

C.Méndez
Customer Care

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Kurz zusammengefasst, eine riesengroße Enttäuschung und bestehende Baustelle!

Wir haben das Hard Rock Hotel in Teneriffa ausgewählt, da diese Kette einen guten Ruf hat. Was aber zurzeit im Hotel in Teneriffa abläuft, ist eine Katastrophe! Als wir am ersten Tag unser Zimmer bezogen, staunten wir nicht schlecht:
- Der Tv funktionierte nicht, auch ein Reparateur welcher lange in unserem Zimmer war konnte nichts ändern
- Das Telefon funktionierte ebenfalls nicht, somit mussten wir jedes Mal in die Reception mit einem 7 Monate alten Kind.
- Es ist sehr staubig, für Allergiker eine Katastrophe.
- Die Klimaanlage war undicht, somit stand das halbe Zimmer schnell im Wasser.

Das Personal ist jedoch sehr freundlich und gibt sich täglich große Mühe. Nach einem Gespräch mit der Managerin erhielten wir schnell ein neues Zimmer. Dies hat alles sehr gut funktioniert.

Trotzdem, dieses Hotel hätte frühestens Anfangs 2017 eröffnen dürfen, zu viele Punkte sind nicht bereit:
- Sehr viele Mängel am Gebäude selbst, Kabel schauen aus den Wänden
- Der Salzwasserpool wird voraussichtlich erst nächstes Jahr fertiggestellt.
- Der Pool mit einer Poolbar ist ebenfalls noch nicht benutzbar.
- Getränkekarten gibt es hier noch nicht, bei der einen Bar gibt es den einen Cocktail, bei der anderen gibt es ihn nicht. Auch die Auswahl der Biere sind von Bar zu Bar verschieden.
- An der Reception gibt es Menuekarten der verschiedenen Restaurants. Leider sind auch diese erst an gedacht, wenn das Hotel fertiggestellt ist. In den einzelnen Restaurants gibt es zurzeit jeweils nur einen Teil der Speisen.
- Über den ganzen Tag hörst du hier den Baustellenlärm, die Lobby und der geöffnete Pool bieten jeweils Entertainment, die Lautstärke gleicht jedoch eher an einen Club als an Animation.

Abschliessend gesagt, es wird ein super Hotel, aber eben, es wird erst eines werden... Den Zimmerpreis, inkl. Frühstück, den wir hier bezahlen ist viel zu hoch, für das das wir nutzen können.
Wir wollen einen Teil unser Geldes zurück. Es kann nicht sein, dass wir den vollen Preis bezahlen müssen, können aber nur die Hälfte der versprochenen und ausgeschriebenen Aktivitäten nutzen! Vor unseren Ferien versuchten wir das Hotel bereits zu kontaktieren, um zu erfahren, ob das Hotel wirklich fertiggestellt ist, leider wurden unsere Telefonate nicht abgenommen und Emails blieben unbeantwortet.
Wir versuchen nun die letzten Tage einigermaßen zu geniessen.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
8  Danke, zmurer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PalladiumHG, Public Relations Manager von Hard Rock Hotel Tenerife, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. Dezember 2016

Sehr geehrte zmure,

Vielen Dank für ihre Bewertung.

Jeden einzelnen Tag versuchen wir, unseren Service zu verbessern, damit sich unsere Gäste in einem Luxusparadies, aber mit Hard Rock Charakter, wiederfinden. Daher sind Ihre Kommentare und Anregungen sehr wichtig für uns.

Wir hoffen, dass Sie uns in der Zukunft wieder einmal besuchen kommen, damit wir Ihnen ein unglaubliches und unvergessliches Erlebnis bescheren können.

mit rockigen Grüssen

C.Méndez
Customer Care

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 6. August 2017 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: August 2017
Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Customer_Care_PHG, Public Relations Manager von Hard Rock Hotel Tenerife, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. August 2017 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Customer_Care_PHG, Public Relations Manager von Hard Rock Hotel Tenerife, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen