Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (408)
Bewertungen filtern
408 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
220
102
51
24
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
220
102
51
24
11
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 408 Bewertungen
Bewertet am 3. September 2019 über Mobile-Apps

Zimmer und Aussicht waren okay. Vom Service her eher mangelhaft. 2 Aperol kosteten 92 Złoty, mit Trinkgeld 100.
Es war mein Geburtstag. Meine Frau hatte Tage vorher darum gebeten, ein paar Blumen auf den reservierten Tisch zu stellen und einen kleinen Kuchen zu servieren. Nichts davon geschah. Es war nichts reserviert. Nehmen Sie Platz, wo sie wollen. Suppe und Hauptgericht waren noch warm, als sie serviert wurden. Der servierte Kaffee war schmackhaft und heiß aber selbst nach geraumer Zeit wurde weder der Nachtisch, noch der Kuchen serviert. War schon sehr enttäuschend...
Bei diesen Preisen und der Unfreundlichkeit und Inkompetenz des Personals sollte man einen weiten Bogen um die Einrichtung machen

Aufenthaltsdatum: September 2019
Reiseart: als Paar
1  Danke, 924klausw!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Juni 2019 über Mobile-Apps

Wir haben eine komplette Woche im Hotel Mikolajki verbracht. Der Check-In bei vorgebuchtem Zimmer war problemlos, wenn auch das Zimmer nicht bezugsfertig war. Dies stellte allerdings angesichts der guten Lage zur Stadt kein großes Problem dar. Beim Spaziergang sieht man die Größe und futuristisch anmutende Außenarchitektur des Hotels, welches sich aus 2 Gebäuden (Empfangs- und Hotelbereich auf einer Insel im See) zusammensetzt. Eine angenehme Überraschung erlebten wir beim beim Bezug des Zimmers im 3ten Geschoss mit Blick auf den See. Kleines Manko am Zimmer: Die Balkone sind trotz ausreichender Größe weder mit einer Liege noch wirklich bequemen Stühlen ausgestattet. Sonst ist alles da, was benötigt wird, die Sauberkeit scheint auch im erwarteten Bereich zu sein. Der Fitnessbereich ist mit einem Ergometer älterer Bauart einem älteren Stepper und ein paar Hanteln eher unzureichend ausgestattet. Der Sauna- und Schwimmbereich sind hingegen wieder auf sehr gutem Niveau und bieten für Schlechtwettertage Abwechslung. Das Frühstück bietet ebenfalls alles was man braucht und wünscht. Nun zu dem was eine gute Hardware für den Nutzer zum Erlebnis macht, der Software oder hier das Personal. Da muss noch was kommen. Für ein Haus, welches sich als 5* bezeichnet nicht angemessen. Dies fängt bei Kleinigkeiten wie dem Abräumen der Tische und Zuweisen an andere Gäste (während man selbst „Nachschub“ im Innenbereichen holt) an und geht zur Unterstützung bei Fragen, Grüßen und aktiver Kundenansprache weiter. Auch Dinge wie der in dieser Kategorie „normale“ Notfallschirm bei Wetterumschwung sind nicht da. Liebes Hotelmanagement: Da geht doch noch was. Eine aktive und freundliche Ansprache der Gäste, Offenheit und Unterstützung sind gerade in dieser Kategorie etwas, was der Gast erwartet. Offen gestanden ich habe bereits in einfachsten Gästehäusern besseres erlebt.
Da die Hardware stimmt und ich überzeugt bin, dass man an der Software nachbessern kann werde ich gerne hier auch einen zweiten Versuch unternehmen.

Aufenthaltsdatum: Juni 2019
Reiseart: als Paar
2  Danke, Um_Bre_La!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wir waren 2 Nächte im Hotel Mikołajki. Die Lage des Hotel ist top und wir versprachen uns auf unserer Polen Rundreise viel von dem Hotel, da es unser erstes 5 Sterne Hotel war. Die Zimmer sind sehr gräumig und wir hatten auch einen schönen Balkon mit Seeblick. Leider waren die Betten (Laken und die Matratzenschoner) dreckig. Haare und gelbe Flecken lachten uns an, so dass wir unmittelbar bei der Rezeption anriefen. Ein neues Zimmer könnte uns nicht bereitgestellt werden, da das Hotel angeblich ausgebucht war. Man schickte uns das Housekeeping und diese wechselten dann jegliche Laken, nachdem wir Ihnen dieses gezeigt hatten.
Anschließend aßen wir im Außenbereich des Restaurants etwas und man muss auch hier sagen, dass fast alle Stuhlkissen und Tischdecken dreckig waren.
Sorry, aber Sauberkeit sollte bei jedem Hotel eine Grundvoraussetzung sein, unabhängig wie viele Sterne es hat.
Resümee:
Pro: schöne Lage, Parkplatz, gutes Frühstück und Essen.
Con: mangelnde Sauberkeit, dreckige Teppiche am Fahrstuhl- Bereich, schlechte WLAN Verbindung (zumindest in unserem Zimmer) und ständig laut schlagende Türen.
Für den Preis und die Sterne hätten wir uns definitiv mehr erwarten. Leider mehr Schein als Sein.

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
Reiseart: als Paar
Danke, Sosi666!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotel M, Marketing Manager von Hotel Mikolajki Leisure & SPA, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. August 2018
Mit Google übersetzen

Thank you very much for your feedback. We will check all the negative elements that you mentioned.I hope you visit us again.
Many Regards

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 18. August 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel Mikołajki ist ein 5 Sterne Hotel, dessen Zimmer auf einer Halbinsel liegen.
Wir haben uns, aufgrund der positiven Bewertungen dazu entschlossen, unseren Urlaub in diesem Hotel zu verbringen.

Das Hotel liegt ca. 5-10 Gehminuten vom Ortskern entfernt.
Die Zimmer sind sehr geräumig, sauber und man hat von dem Balkon aus einen schönen Ausblick über den See und den Ort Mikołajki.

Der Empfang war, zumindest bei uns, nicht besonders freundlich und wir fühlten uns nicht wohl aber man erklärte uns alles in vollem Umfang.
Hier sollte man das Personal vielleicht dazu anregen, freundlicher mit den Gästen umzugehen.
Auf meine Frage warum der Hund umgerechnet 35,-€ die Nacht! kostet, bekam ich gar keine Antwort.
Das ist schon happig, auch weil die Hunde dann nicht mal, auf die eigene Liegewiese am See mit dürfen.
Für das Geld was für einen Hund verlangt wird, kann man in Polen schon ein Appartement für 2 Personen mieten.
Parkplätze am Hotel sind ausreichend vorhanden.

Es gibt 2 Restaurants.
In dem Restaurant "Yachtova" wird das Frühstücksbüffet dessen Qualität gut ist, jedoch fehlt die Woche über etwas Abwechslung angerichtet.
Abends gibt es dort auch ein Buffet, dieses wir jedoch nicht in Anspruch genommen hatten.
Beim Frühstück ist das Personal aufmerksam jedoch sehr distanziert und kühl.
Kaum ein "Guten Morgen", guten Appetit", geschweige denn "Hat es geschmeckt" oder "auf Wiedersehen" von Seiten des Servicepersonals.
Wenn dann nur vereinzelt.
Ich finde in einem 5* Hotel darf man sowas erwarten.
Da ist auf jeden Fall Potenzial nach oben.

Das Restaurant "New Island Pub" möchte ich besonders hervorheben.
Das Restaurant des mehrfach ausgezeichneten polnischen Kochs Tomasz Milewski, ist auf jeden Fall das Highlight des Hotels und ich empfehle jedem der in dem Hotel übernachtet, dieses Restaurant zu besuchen. Die Preise sind angemessen aber im Gegensatz zu anderen Restaurants selbstverständlich alleine wegen der Qualität etwas höher.
Der Service ist gut jedoch etwas distanziert und neigt dazu arrogant zu wirken.
Ein kleines Lächeln des Servicepersonals bei der Begrüßung und etwas freundlichere Gesten würden gut tun, sodass man sich wohler fühlen würde.

Der "After Dark Club" ist eher eine kleine Bowlingbahn mit Kneipenflair, als ein Nachtclub wie er beworben wird.
Dienstags und donnerstags, warum auch immer nicht am Wochenende, legt ein Dj vor leerer Tanzfläche auf.
Bei unseren Besuchen die ganze Woche über, waren nie mehr als 5-15 Personen in dem "Nachtclub". Das ist dann doch etwas wenig damit Partystimmung aufkommt.
Etwas mehr Werbung auf den Zimmern, ein paar Angebote um die Gäste zu locken, längere Öffnungszeiten und der Dj besser freitags und samstags, wären meiner Meinung nach angebrachter.

Das Spa bietet ein Abwechslungsreiches Angebot.
Ich habe mich dort 3 mal massieren lassen und war jedes mal vollkommen zufrieden.
Freundliches Personal das sein Handwerk versteht.

Im großen und ganzen würde ich das Hotel, wie in der Überschrift, als "gutes Hotel ohne gute Seele" beschreiben.
Es ist ein 5* Hotel, dem jedoch die Feinheiten eines 5* Sterne Hotels fehlen.
Am meisten hat uns, dieses distanzierte und teilweise etwas arrogant auftretende Verhalten vereinzelter Mitarbeiter gestört.

Nichtsdestotrotz würden wir das Hotel weiter empfehlen und hoffen das unsere Kritik dabei hilft, einige Sachen zu verbessern.

Aufenthaltsdatum: August 2017
Reiseart: als Paar
3  Danke, 519robe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. August 2017

alles zur meiner beste Zufriedenheit :) !!!
Tolle Aussicht - aus dem Zimmer nr.: 227 man hat das gefühl über Wasser zu schweben.
Rezeption: Sehr hilfreiche Damen und immer mit Lächeln im Gesicht - TOP!
Restaurant: Gigantische Atmosphäre, geniales Ausblick.

Danke für alles. Komme wieder gerne.

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
  • Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
1  Danke, ewelina-hh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen