Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschöne Tage in County Kildare...”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Carton House Hotel & Golf Club
Nr. 1 von 2 Hotels in Maynooth
Zertifikat für Exzellenz
Hemer
Beitragender der Stufe 6
78 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 71 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschöne Tage in County Kildare...”
Bewertet am 3. November 2013

Nach sehr langer "Irland-Abstinenz" waren wir Ende Oktober wieder für einige Tage auf der grünen Insel und hatten uns für Carton House entschieden. Die Anfahrt vom Flughafen Dublin ist einfach und kurz: Eine halbe Stunde Fahrt für ca. 33 km. Am Ort ist das Hotel gut ausgeschildert und die Einfahrten sind im wahrsten Sinne des Wortes "unübersehbar". Einmal von der Landstraße abgebogen gleitet man unter altem Baumbestand ehrfurchtheischende Auffahrten hinauf und fühlt sich vom ersten Moment an "fürstlich".
Carton House zeigt sich für ankommende Gäste von seiner besten - historischen Seite. Der relativ große Neubau ist geschickt in den Bäumen versteckt; das ist bei dem verhältnismäßig schmucklosen Zweckbau auch besser so. Hier gleich eine Anmerkung zu einer Frage, die offenbar viele Gäste immer wieder irritiert und/oder verärgert: Wie fast alle Schlosshotels Irlands (und auch im Rest von Europa) ist der ursprünglich fürstliche Herrschaftsbau nur ein Teil (oft der deutlich kleinere) des Gesamthotels. Carton House ist nun wahrlich nicht das einzige Schlosshotel, dass die meisten seiner Zimmer in Neubauten unterbringt. Diese sind manchmal symbiotisch-geschickt an den historischen Teil angebaut, teilweise lieblos daneben geklotzt. Der Neubau des Carton House ist eher ein positives Beispiel, da weitgehend unauffällig hinter Bäumen versteckt. Die Tatsache, dass die Mehrzahl der Zimmer im Neubau liegen, wird aber keineswegs verheimlicht, sondern steht klar und deutlich auf der Homepage. Wer sich die Mühe macht, die Zimmerbeschreibungen zu lesen, kann also nicht überrascht sein. Trotzdem würde ich persönlich Carton House zu einer offensiveren Umgangsweise mit diesem Umstand raten, um nicht Gäste zu enttäuschen. Wir selbst hatten über persönlichen E-Mail-Austausch mit der Reservierungsabteilung (in Person Lorna MacNeaney) sichergestellt, eines der 18 historischen Zimmer zu bekommen. Diese Abstimmung lief sehr freundlich und absolut speditiv.
Der Check-In lief reibungslos und schnell. Das Zimmer (Earls Suite, Zi. 406) war zwar noch nicht fertig, wurde aber bis zur vereinbarten Check-In-Zeit (15:00) bereit, also kein Problem. Wir verbrachten die Zwischenzeit in der Kitchen-Bar und genossen einen frühen Nachmittagstee mit Aussicht auf den Park.
Das Zimmer ist selbst für anspruchsvolle Gäste als "großzügig" zu bezeichnen. Die Fenster - in diesem Seitentrakt etwas kleiner als in den Suiten des Haupthauses - gingen auf den Park und lieferten jeden Morgen einen herrlichen Blick auf den Sonnenaufgang. Die Ausstattung ist niveaugerecht, weist aber winzige, manchmal nervende Tücken auf:
Ein Safe ist im Schrank, allerdings in unserem Fall lose, so dass jeder Einbrecher ihn hätte unter den Arm klemmen und mitnehmen können. Wenig sinnvoll.
Die Minibar war vorhanden und auch gut gefüllt, aber nicht mit dem, was auf der Minibarliste steht. Das mag kleinlich klingen, aber wieso ist es nicht möglich, dies aktuell zu halten? Hochprozentiges z.B. ist schon seit längerem aus den Minibar entfernt (warum eigentlich?), steht aber weiter auf der Liste. Wozu?
Ein Fön ist vorhanden, allerdings gibt es im Bad keine Steckdose für ihn und im Schlafzimmer keine Steckdose, mit der man sich vor einem Spiegel fönen kann. Unpraktisch!
Im Bad fehlt ein vergrößernder Schminkspiegel, auch eigentlich keine Extravaganz mehr heutzutage.
Die wunderschöne große Badewanne ist toll, um darin zu zweit zu liegen, aber ohne Haltegriff ist es selbst für einen normal sportlichen Menschen schwer auszusteigen. Für ältere Personen nahezu unmöglich.
Ich hatte bei der Buchung gleich ein Blumenbukett für meine Frau gebucht - eine sehr nette Idee des Hotels. Das Bukett war atemberaubend und absolut sein Geld wert. Allerdings stand es - für die meisten Kontinentaleuropäer gewöhnungsbedürftig - in einem hübschen Plastiksäckchen. Man gestand uns später an der Reception, dass das gesamte Hotel über keinerlei Blumenvasen verfügt und letztlich standen unsere Blumen dann in einer Weinkaraffe. Nett, aber eben nicht wirklich 4*-Lösung.
Noch eine Anmerkung zu den Fenstern: Wie gesagt, wir hatten eine historische Suite und genau dies waren auch die Fenster: historisch. Sprich, es zog deutlich durch sichtbare Löcher im Rahmen und die hölzernen Innenläden waren auch nur Nachts eine Lösung. Hier muss dringend nachgebessert werden.
Wir hatten ebenfalls bei der Buchung bereits einen Tisch im Linden Tree Restaurant des Hotels reserviert. Eine gute und notwendige Idee, wie wir feststellten. Ohne Reservierung einen Tisch zu bekommen, kann sehr schwierig werden. Am dritten Abend hatten wir eigentlich geplant, in Dublin zu essen, waren aber nach einem langen Tag in der Hauptstadt wohlig müde und wollten nur nach Haus. Also doch den früheren Vorort-Zug genommen und schnell ins Restaurant. Dort jedoch gab es jedoch keinen Tisch, obwohl noch gut die Hälfte der Tische frei war. Und exakt hier zeigt sich die deutliche Systemschwäche des Carton: Offiziell hat das Hotel drei Restaurants: das Linden Tree, die Kitchen Bar und das Coach House. ABER... wenn das Linden Tree öffnet (19:00 h), schließt die Küche für die Kitchen Bar und (zumindest ab Herbst: das Coach House folgt um 19:30h). Heisst letztlich: kein Essen oder nochmal in den Ort fahren. Trotz ansonsten gezeigter Professionalität des Restaurant-Personals war man hier unflexibel bis zur Unhöflichkeit. Erster Vorschlag: "Warten Sie doch bis 20:30 - 21:00 h, dann können wir Ihnen sagen, ob wir einen Tisch haben für Sie." (haha... und wenn nicht, gehts ohne Essen ins Bett wie ungezogene Kinder? Sorry, aber lächerlicher Vorschlag.) Hier ein kleiner Tipp vom Gast: Wenn ein Gast, der bereits zwei Abende recht ordentliche Rechnungen hinterlassen hat, nach einem Tisch fragt, ist es extrem unklug, ihn bei einem halbleeren Restaurant wieder wegzuschicken. Insbesondere, wenn dann zwei Tische bis 21:30 h, wie wir sehen konnten, nicht benutzt wurden. Solche No-Shows sind in allen Restaurants der Welt üblich. Ein Restaurantleiter, der um 19:00 Gäste wegschickt, weil er Tische für 21.00 reserviert hat, ist chronisch unflexibel oder untalentiert oder beides. Schade.
Das Essen selbst im Linden Tree ist von hoher Qualität, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Aber auch hier zeigen sich Schwächen, die m.E. unnötig sind. Am schwerwiegensten: die Karte ist relativ klein. Sechs Vorspeisen und sechs Hauptgänge sind einfach zu wenig. Bei aller Liebe und dem Verständnis für die Konzentration der Karte, aber damit wird der Gast quasi aus dem Haus getrieben. Zumal nun auch nicht jeder auch jede der sechs Möglichkeiten probieren möchte (Taube z.B. dürfte für viele Kontinentaleuropäer eher unüblich sein). Wild gibt es garnicht, lediglich zwei Fischgerichte... wie gesagt, hohe Qualität dessen, was angeboten wird, aber die Angebotspalette ist weit unterdurchschnittlich. Es gab auch keinerlei "Special Offers", wie ich sie von den meisten sehr guten Restaurants kenne. Dinge, die nur einen oder zwei Tage angeboten werden oder nur begrenzt zu haben sind. Sehr schade und für uns zumindest ein deutliches Minus.
Noch eine Anmerkung zur Kitchen-Bar. Einen Abend haben wir auch dort gegessen und gingen mit gemischten Gefühlen fort. Mein Minute-Steak-Sandwich war knapp daran, zurück zu gehen. Die in der Karte angegebenen Topings (Sauerkraut und Pilze) fehlten komplett, das Ciabatta war steinhart und quasi nicht zu schneiden, das Steak in Teilen knorpelig (interessant: habe vorhin hier gelesen, dies ist auch andernen passiert). Der Salat war extrem salzig, die Kartoffeln naja... auch gerade so. Alles in allem für stolze € 16,90 eine unterirdische Leistung. Das Carton Club Sandwich meiner Frau war soweit ok, aber auch nur dass. Für € 14,90 auch bei weitem kein Grund zur Rückkehr.
Noch ein Wort zum Frühstück: Wer irisches Frühstück mag, wird hier sein Paradies finden, wer es nicht mag, wird sich nach zwei, drei Tagen langweilen. Der kontinentaleuropäische Teil des Frühstücksbufetts (wohl gemerkt: nur dieser!) ist eher 2-3*-Niveau.
Das Personal ist zu weit überwiegendem Teil sehr nett und ausgeprochen hilfsbereit. Leichte Unterschiede im Niveau sind in einem derart großen Haus nicht zu vermeiden, aber kein wirklicher Grund zur Klage. Auffällig ist das geringe Durchschnittsalter sämtlich sichtbarer Mitarbeiter. Echte Senior Manager, jemand auf echter Leistungsebene, haben wir während der gesamten Zeit auf Carton House nicht zu sehen bekommen. Dies ist kein wirklich gerechtfertigter Kritikpunkt, eher eine persönliche Anmerkung. Ich mag es, wenn ich spüre, wer das Haus leitet und ich mag es auch, eine altersgemischte "Truppe" zu sehen. Auf Carton House hatten wir an manchen Tagen den Eindruck, die Azubi's hätten die Regentschaft. Auf dem Preisniveau, auf dem sich Carton House bewegt, sollten auch "sichtlich" erfahrene Seniorkräfte sichtbar und ansprechbar sein. Als Hochschuldozent mag ich es, mich mit jungen Menschen zu unterhalten, aber es gibt sicher auch eine Menge, speziell älterer Gäste, die auch das Gespräch mit etwas lebenälteren Ansprechpartnern zu schätzen wissen.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Jürgen A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.626 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1.404
    628
    362
    150
    82
Bewertungen für
534
1.125
36
344
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 4
20 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 16. September 2013

«Nettes Hotel» - wir hatten die Unterkunft jedoch gebucht in der Annahme, es sei ein Schlosshotel. Vom Schloss-Stil war drinnen nicht viel zu erkennen. Auch die Zimmer waren wie gewöhnliche Hotelzimmer, lediglich etwas grosszügiger und durchdachter mit ausgewählter Deko. Auch das Frühstück war nicht anders oder exklusiver als in normalen Hotels. Hier hätte ich mir mehr Exklusivität gewünscht.

Checkin war erst sehr spät (nach 15 Uhr) möglich. Jedoch war es möglich, das Gepäck einzustellen. Leider waren unsere Sachen (wir hatten noch 2 Tragtaschen dabei) total verstreut und die Koffer lagen am Boden. Sehr schade.

Das Pool haben wir benützt. Das war sehr angenehm. Es hatte kaum Leute. Vielleicht lag es daran, dass es nicht ganz einfach war, den Eingang zu finden (vielleicht kommt es auch darauf an, woher man kommt…). Sauna, Dampfbad, Fitness, Jacuzzi, war alles vorhanden.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Garfield4415!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Beitragender der Stufe 5
94 Bewertungen
44 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 42 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 13. Mai 2013

Das Carton House, ein recht großes Hotel, ist nur eine knappe halbe Stunde vom Flughafen Dublin entfernt. Modern eingerichtete Lobby, Restaurant und Zimmer. Direkt dabei sind 2 anspruchsvolle Golfplätze. Die Umgebung ist herrlich. Viel alter Baumbestand. Das Linden Tree Restaurant im Hotel bietet gehobene Küche bei entsprechenden Preisen. Günstiger und nicht minder gut isst man nach einer Golfrunde im Golfclubrestaurant, der Service dort ist allerdings etwas langsam.
Die Zimmer sind geräumig und sauber, alles da, was man braucht.
Am Wochenende, als wir dort waren, ging es im Hotel recht lebhaft zu. Es wurden einige Events veranstaltet. Direkt beeinträchtigt war man aber nicht, da man an der Rezeption beim Einchecken schon darauf aufmerksam gemacht wurde, wann es beim Frühstück eher ruhig bzw. busy zuging. Montags war es dann erheblich ruhiger.
Für 2-3 Tage Golf in der Nähe von Dublin ist es der ideale Ort.

  • Aufenthalt Mai 2013, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, zwilling56!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hiroshima, Japan
Beitragender der Stufe 3
13 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 3. Oktober 2010

Hotel in wundervoller Umgebung, Park mit altem Baumbestand, im originären Herrenhaus liebevoll restaurierte Räume mit teils interessanter Nutzung (von Konferenz bis Hochzeit), Bibliothek mit Geheimtür leider noch Abstellraum. Auch Maynooth viele charmante Ecken, St. Patrick ein Highlight. Lage des Zimmers an Liefereingang für Nachtschlaf nicht so günstig, LKW -Warnsignale beim Rückwärtsfahren gut zu hören.

  • Aufenthalt September 2010, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Hanna U!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gäufelden
Beitragender der Stufe 6
178 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 46 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 23. September 2010

Sehr guter service, luxeriöse Zimmer, und Bäder. Sehr angenehmes Servicepersonal.
Schönes Spa und Hallenbad. Tolle Aussenanlage für joggen. Zwei klasse Golfplätze.
Super Essen im Clubhouse, angemessene Preise. Hotel bietet sich an für Tagungen, Events. Nicht unbedingt für Familien mit Kindern geeignet.

  • Aufenthalt September 2010, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, osgeku!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 5
92 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 2. August 2010

Carton House ist ein in grosszügiger Parkanlage gelegenes Hotel mit angeschlossenem Golfclub. Es gibt eine Bar, einen Golfclub und ein Restaurant, Qualität ist überall sehr gut, also muss man sich auch abends nicht aus dem Hotel bewegen. Die Zimmer sind sehr ansprechend und grossräumig. Frühstück ist Preis-Leistungs-mässig etwas überteuert für die Auswahl, allerdings sitzt man sehr schön mit tollem Blick in den Park. Es gibt auch einen schönen Spa, das Hotel ist allgemein sehr elegant.

  • Aufenthalt Juni 2010, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, travel2299!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dortmund
Beitragender der Stufe 2
6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 11. Juli 2010

tolles Herrenhaus. Sehr gute Ausstattung. Alle Restaurants mit gutem irischen Preis-/Leistungsverhältnis. Personal sehr nett und freundlich. Lediglich der Service im Restaurant "Linden Tree" kam ein wenig arrogant daher (warum wollten wir Banausen auch bloß keine Vorspeise???????). Der Wellness/Spa-Bereich war grandios und die Anwendungen sind ein Traum. Zimmer (wir hatten ein Standard-Zimmer) sehr schön und die Ausstattung ließ keine Wünsche offen.

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Melli77!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Maynooth.
10.1 km entfernt
The K Club
The K Club
Nr. 1 von 2 in Straffan
903 Bewertungen
23.3 km entfernt
Killashee  - Hotel Spa Leisure
6.6 km entfernt
Dunboyne Castle Hotel And Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.9 km entfernt
Glenroyal Hotel & Leisure Club
20.9 km entfernt
Osprey Hotel & Spa
Osprey Hotel & Spa
Nr. 2 von 5 in Naas
1.190 Bewertungen
6.2 km entfernt
Celbridge Manor Hotel
Celbridge Manor Hotel
Nr. 1 von 1 in Celbridge
434 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Carton House Hotel & Golf Club? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Carton House Hotel & Golf Club

Unternehmen: Carton House Hotel & Golf Club
Anschrift: | Hotel Near M4 Motorway, Maynooth, Irland
Lage: Irland > Provinz Leinster > County Kildare > Maynooth
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Maynooth
Preisspanne pro Nacht: 156€ - 264€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Carton House Hotel & Golf Club 4*
Anzahl der Zimmer: 165
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Ebookers, TripOnline SA, Agoda, Ltur Tourism AG, Hotels.com, Odigeo, HotelsClick, HotelQuickly, Weg, Hotelopia, Evoline ltd und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Carton House Hotel & Golf Club daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Carton House Hotel And Golf Club
Carton Hotel Maynooth

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen