Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kann man sich ansehen, muss aber nicht”

Bearizona Wildlife Park
Im Voraus buchen
Weitere Infos
14,00 $*
oder mehr
Wild Wonderland at Bearizona
Weitere Infos
21,99 $*
oder mehr
Bearizona Drive-Thru Wildlife Park
Platz Nr. 2 von 37 Aktivitäten in Williams
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Hilfreiche Informationen: Angebote für Kleinkinder, WC, Angebote für Jugendliche, Rollstuhlgerechter Zugang, Snack- und Getränkeangebot
Bewertet am 28. Juli 2013

Recht teuer für 1x durchfahren.
Wer noch nie einen Bison gesehen hat, kann das hier haben.
Ansonsten finder man nicht viel neues.

Danke, Volker K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.735)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

28 - 32 von 2.735 Bewertungen

Bewertet am 14. Oktober 2012

Wir haben zufällig auf einer Karte für den Grand Canyon Werbung für Bearizona gesehen und sind dort spontan vorbei gefahren. Es ist ein Drive-Thru-Zoo (also zunächst fährt man mit dem Auto durch die einzelnen Gehege und danach kann man auch noch in einen kleinen Zoo -zu Fuß)- Der Eintritt ist 20 Dollar pro Person, man bekommt ein kleines Gerät (wie ein Radio), welches einem genau erklärt, in welchem Gehege man sich befindet, wie die Tiere heißen und was sie besonders macht. Es sind unter anderem Wölfe, Bisons, Esel, Steinböcke etc. und die Hauptattraktion: die Schwarzbären, es hat wirklich Spaß gemacht und die 20 Dollar in jedem Fall wert. Der Zoo war auch sehr nett, es gab Waschbären, kleine Schwarzbären (6 Monate alt), Luchse etc. Es hat unseren Tag perfekt beendet. Wenn ihr in der Nähe seid, geht dort auf jeden Fall vorbei.

Danke, Reiselust_LC!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. September 2012

Dieser Park stand gar nicht auf unserer Agenda. Wir sind zufällig auf dem Weg nach Williams daran vorbeigefahren und haben spontan entschieden, dass wir die Tagestour um 2 Stunden verlängern.
Und, das war genau die richtige Entscheidung!
Man fährt hier selber mit dem Auto durch den Park. Am Eingang bekommt man einen Kasten ins Auto gelegt, der stetig ermittelt wo man gerade ist und es erfolgen Audio-Hinweise; klasse!
Die Tiere haben sehr viel Platz und fühlen sich offenbar von den Autos nicht im Ansatz gestört. Die Tiere könnten sich jederzeit auf dem Gelände verstecken, um Ruhe zu haben. Aber offenbar suchen die Tiere teilweise die Nähe.
Der Park liegt mitten in der typischen Natur, die man im Westen der USA auf der Reise stetig wahrnimmt. Das ist natürlich eine klasse Kulisse! Man hat fast das Gefühl als wäre man mitten im Yosemite Park und kann all die Tiere sehen.
Das Highligt sind natürlich die Schwarzbären! Absolut klasse! Wir haben viel Spaß gehabt.
Am Ende der Auto-Tour parkt man und man kann in den dazugehörigen Zoo gehen. Ein absolutes Muss! Denn, hier haben wir 9 Schwarzbären-Babys/-Kids angetroffen. Auch diese Gelände sind sehr großzügig bemessen. Man merkt den Tieren an, dass sie sich absolut wohl fühlen.
Hier hat sich Jemand für diesen recht neuen Park viele Gedanken gemacht. Hoffentlich bleibt es dabei, wenn erst einmal mehr Tourismus eintritt, wenn sich dieser Geheimtipp rumspricht.
Generell ein sehr gepflegter Park mit symphatischer Ruhe ohne jegliche Hektik und Menschenauflauf.
Eines der absoluten Highlights auf der USA-Tour.

1  Danke, Peter R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Dezember 2010

Bearizona liegt ca. 5 Auto-Minuten von Williams, AZ.
Der Park ist neu und auch noch nicht ganz fertig. Obwohl es bereits Mittag war als wir ankamen war relativ wenig los. Das besondere an dem Park ist, man kann mit dem Auto in die Tiergehehe fahren und Tiere wie Esel, Bisons und Bären hautnah erleben. Am Ende des Parks gibt es dann noch verschiedene „Baby“- Gehege – Zum knuddeln. Dort geht man allerdings zu Fuß.

1  Danke, USA19!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. September 2010

Der Wildpark ist recht neu und ist noch im Aufbau begriffen, jedoch war es für unsere Kinder schon sehr attraktiv. Neben den Bären sind weitere einheimische Tierarten zu sehen. Wie viele bereits aus anderen Wildgehegen kennen, fährt man mit seinem Auto hautnah an den Tieren vorbei. Die Gehege werden je nach Gefährdungsmöglichkeiten von Parkpersonal betreut.

Danke, Giraffe123_10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bearizona Wildlife Park angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Bearizona Wildlife Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen