Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Finca Maresia, Ruhe und Natur pur”
Bewertung zu Finca Maresia

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Finca Maresia
Nr. 1 von 19 Pensionen in Drake Bay
Zertifikat für Exzellenz
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, Germany
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Finca Maresia, Ruhe und Natur pur”
Bewertet am 7. März 2012

Während unseres vierwöchigen Aufenthalts in Costa Rica legten wir einen Stop in der Finca Maresia auf der Halbinsel Osa ein.

An erster Stelle sei hier erwähnt, dass wir die Finca Maresia bereits von Deutschland aus reserviert haben, das war auch notwendig, denn es gibt nur wenige Bungalows und Zimmer. Die Suche nach einer geeigneten Unterbringung auf der Halbinsel Osa erwies sich als schwer,
da es dort nur wenige und zumeist sehr teure Unterkünfte gibt.

Die Finca Maresia erwies sich als ein echter Geheimtipp, denn die Anlage ist noch recht neu und sehr gepflegt! Die Superior Bungalows sind wirklich sehr schön! Es gibt große Betten mit guten Matratzen, einen großzügigen Balkon mit Hängematten und Ausblick in den Wald. Das Badezimmer ist ein echtes Highlight, offene Dusche, großzügig und mit der ein oder anderen Grünpflanze bestückt.

Die Finca liegt relativ weit oberhalb der Drake Bay und zu Fuß hat man schon einige Meter zum Strand zurückzulegen. Wenn man die Strecke nicht laufen möchte kann man in der Finca einen Shuttlebus zum Strand mieten. Dieser kostet nur wenige Dollar. Der Strand an der Drake Bay ist zwar okay, aber die wirklich hübschen Strände sind noch ein wenig weiter entfernt.

Zurück zur Finca Maresia … Es gibt Standard Bungalows, Superior Bungalows und Zimmer. Alle Arten der Unterbringung sind ordentlich und gepflegt, sie unterscheiden sich lediglich in Größe und Luxus. Wenn man sich innerhalb des Geländes bewegt, ist eine gewisse grundlegende Fitness nicht verkehrt, denn sämtliche Bungalows, das Restaurant und die Bar, das Eingangstor etc. sind über Treppenstufen zu erreichen. Diese können sich bei den Temperaturen und/oder mit einem Haufen Gepäck schonmal bemerkbar machen ;-)

Leider gibt es in der Finca Maresia keinen Pool … Bei der Hitze und der Entfernung zum Strand hat uns ein Pool hin und wieder gefehlt! Vielleicht wird ja irgendwann noch einer gebaut!? Genug Platz wäre jedenfalls vorhanden!

Besonders hervorheben möchte ich an dieser Stelle, dass Abends zusammen gegessen wird! Mit "Zusammen" meine ich, dass sämtliche Bewohner der Finca zusammen an einem Tisch sitzen und man sich so sehr schnell kennenlernt. Die unterschiedlichen Sprachen stellen dabei nur sehr selten ein Problem dar ;-) Das Essen selbst wird vom Hausherren (Juan Azorin) selbst gekocht und in Form eines drei-Gänge-Menüs serviert! Wir hatten in der Finca ein außerordentlich gutes Abendessen!!! Juan kocht sehr sehr leckere Menüs.

So gut wie sein Essen ist, so pingelig ist er manchmal aber auch mit seiner Finca … Da wird dann schonmal genervt geschnaubt oder geschimpft wenn man sein Glas an der falschen Stelle abstellt, sich zu viel Wein einschenkt oder nicht früh genug beim Frühstück erscheint. Hin und wieder also ist auch der beste Hausherr ein wenig unentspannt! Insgesamt hat aber alles gut geklappt und Juan war bemüht uns alle Wünsche zu erfüllen.

Wenn man etwas unternehmen möchte gibt es verschiedene Möglichkeiten und Juan organisiert dann die komplette Veranstaltung. Man wird abgeholt, per Auto, ATV oder Boot zum Ziel gefahren, dort bekommt man dann einen Guide und das Lunchpaket ist auch inklusive. Wir hatten Roy als Tourguide und er ist verrückt nach Walen und der Natur. Er ist Biologe und ich kann eine Tour mit ihm sehr empfehlen.

Wer nun auf der Halbinsel Osa ist sollte natürlich unbedingt den Corcovado Nationalpark besuchen. (Achtung, dort gibt es Zecken!) Falls man zur rechten Zeit dort ist kann man auch Buckelwale beobachten. Auch der Schnorchel- oder Tauchausflug nach Cano Island lohnen sich sehr.

Ansonsten gibt es in Drake Bay nicht besonders viel -zwei kleine Supermärkte und das war's!
ACHTUNG: Man sollte genug Bargeld mitnehmen, denn es gibt in Drake keine Bank und keine Automaten!

Die Fahrt nach Darke ist nur zur Trockenzeit und dann auch nur mit einem 4x4 möglich! Die Route ist sehr holprig, unbefestigt aber wunderschön! Man durchquert mehrere Flüsse und fährt auf Schotterstraßen durch eine wirklich tolle Landschaft. Man sollte darauf achten vor Einbruch der Dunkelheit anzukommen.

Mit etwas Glück sieht man hier viele sehr schöne und bunte Papageien :)

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Katrin H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

937 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    869
    51
    7
    3
    7
Bewertungen für
134
573
51
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (13)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Murnau, Bayern, Germany
1 Bewertung
Bewertet am 4. März 2012

Wir waren im Februar 2012 für vier Tage in der Finca Maresia, nahe der Drakes Bay. Die super schöne Dschungel Lodge hat mehrere sehr schön ausgestattete Bungalows mit einer sehr schönen und vor allem großen Terrasse. Der Sanitärbereich ist ebenfalls modern ausgestattet.
Ein weiteres Highlight an der Finca ist deren Besitzer Juan. Er organisiert mit viel Freude jegliche Tour für seine Gäste und kümmert sich komplett um alles Organisatorische, auch der Transfer zum Strand wird von ihm gerne übernommen. Vor allem ermöglicht er einem Touren, die normalerweise nicht jedem zugängig sind (Dschungeltour mit Pferden, geleitet von einem einheimischen Farmer für gerade einemal 40 Dollar, ca. 7 Stunden).
Jeden Abend bereitet er weiterhin allen Gästen ein wirklich köstliches vier Gänge Menü, für gerade einmal 15 Dollar. Wär bei seinem Aufenthalt wo anders zum Essen geht, ist selber schuld!!
Wenn wir noch einmal nach Costa Rica reisen, werden wir sicherlich die Finca wieder für einen längeren Aufenthalt buchen.

  • Aufenthalt Februar 2012, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Daniel S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Anacita
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 26. Februar 2012

Die Finca Maresia war mein absoluter Favorit auf der gesamten Reise. Die Anlage ist traumhaft, inmitten des Dschungels, die Zimmer haben Stil und sind sehr gemütlich. Alles ist sauber, ordentlich und mit Liebe zum Detail eingerichtet und eventuelle Mängel werden binnen kürzester Zeit behoben. Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet und auch das Dinner - von Juan mit viel Aufwand eigenhändig gekocht - ist sein Geld absolut wert. Das Abendessen ist für alle um 19:30 Uhr, sodass man quasi gezwungenermaßen die anderen Gäste kennenlernt. Eine schöne Idee und man kann sich über Ausflüge in der Umgebung und Reiseerfahrungen austauschen. Juan ist vor Anreise wie auch während des Aufenthaltes super hilfreich und immer um das Wohl seiner Gäste besorgt. Absolut keine Beanstandungen, sondern es bleibt nur zu sagen: Rechtzeitig buchen und dann einfach nur genießen! Felicidades y gracias Juan!!

  • Aufenthalt Januar 2012, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Anacita!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertet am 23. Februar 2012

Ich will hier keine falschen Erwartungen wecken, aber die 4 Tage bei Juan waren einfach nur traumhaft...zu dem Presi erhält man eine unglaublich stylische Unterkunft, und dass Juan noch ein ausgezeichneter Koch ist rundet das Ganze auch noch geschmacklich ab...wir waren 3 Wochen in Costa Rica unterwegs, aber das hier war mit am Eindrucksvollsten und auf jeden Fall das beste Preis-Leistungs-Verhältnis!!! Also wer Natur pur will und dem Regenwald zuhören will (auch beim Duschen!!!) der ist hier bestens aufgehoben...im kleinen Paradies.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Jan A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sydney, Australien
Beitragender der Stufe 
107 Bewertungen
48 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 87 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 16. Januar 2012

Kurz gesagt: Die Finca Maresia war ein genialer Start unserer Reise und für uns die beste Unterkunft in Costa Rica!

Und hier die lange Verison:
Die Einrichtung der Fincas ist minimalistisch-schön, mit Holz und Stein. Kein Schnickschnack, aber alles, was man braucht, von Safe bis Mosquito Netz. Die offene Dusche und die Veranda (2 Hängematten!) sind ein Traum. Auf der Gemeinschaftsterasse gibt es kostenloses WiFi und kostenloses Trinkwasser zum Nachfüllen von Trinkflaschen (mitbringen!).
Das beste Abendessen hatten wir auf jeden Fall in der FInca Maresia. Für $15 bekommt man nirgendwo sonst so ein gutes, umfangreiches (man muss ziemlich arbeiten um jeden Gang aufzuessen!) 4-Gänge Dinner. Salat, Suppe, Hauptgericht, Dessert und Kaffee. Auch vegetarische Alternativen werden zubereitet. Auch wenn wir sonst sehr darauf aus sind, lokal zu essen, das haben wir uns für die Tage danach aufgehoben. Ausserdem bekommt man von den Mitreisenden gute Tipps für die Weiterreise. Einzig ein wenig spät war es, um 19:30 - eben typisch spanisch - aber von den meisten Trips ist man spätestens um 16Uhr zurück und ab 17:30 ist es dunkel - da braucht man manchmal ein paar Kekse um bis 19:30 durchzuhalten;) Das Frühstück (inkl.) ist ein wenig kleiner, aber immer gut und mit frischen Früchten.
Juan arbeitet hart von morgens um 5 bis abends um 22Uhr und ist ein sehr guter Gastgeber, der in Drake Bay scheinbar jeden kennt und alles organisieren kann.
An der Rezeption gibt es Infos zu den heimischen Tierarten und eine Bücherbörse.
Getränke und Wasser kann man sich aus dem Kühlschrank holen - die Preise sind fast die gleichen wie im Dorf.

Hier ein paar Hinweise zur Entscheidung:
Buchen Sie die Finca Maresia wenn Sie Wert legen auf
- hervorragenden Service und gute Beratung zu Aktivitäten
- Ruhe und Privatsphäre im Gegensatz zu Massenunterkünften
- Sauberkeit, tolle Aussicht und eine sehr schöne Einrichtung
- einen geringen ökologischen Fußabdruck Ihrer Reise
- internationales, interessantes, reiseverrücktes Publikum und nette Gespräche mit anderen Gästen

Wählen Sie die Finca NICHT, wenn:
- Sie einen TV, Klimananlage oder sonstige Annehmlichkeiten im Zimmer brauchen
- sehr empfindlich gegenüber kleinen Insekten im Zimmer sind (die lassen sich in Costa RIca nirgends 100% vermeiden)
- Sie typisch amerikanisches Frühstück mit Bacon, Würsten und Hash Browns erwarten
- Sie direkt am Strand leben wollen oder einen Pool möchten - der Strand ist ca 30min zu Fuß entfernt. Der Weg ist nicht ganz leicht, also nicht so gut geeignet wenn Sie nicht 100%ig mobil sind. Juan bietet aber auch an, für $2 zum Strand zu fahren, wenn man kein eigenes Auto hat.

Gute Trips:
- Corcovado National Park ($85): Auf jeden Fall direkt von Osa aus machen, denn von Sirena aus gibt es die besten Trails. Roy ist wirklich ein netter Guide, der viele Tiere (incl Tapir) für uns gefunden hat. Allerdings wünschten wir uns ein wenig mehr Infos und Details über die Tiere und den Regenwald selbst, davon gab es eher wenig. Ausserdem schienen mir die anderen Guides vor Ort nicht weniger kompetent und sie tauschen sich alle auch untereinander gut aus, wenn sie irgendwo ein Tier gesichtet haben - also keine Panik, wenn es mit Roy mal nicht klappt ;)

- Ein Tag mit Odemar (Reiten, Dschungel, Wasserfall, Lunch) ($40): Dieser Tag war wunderbar. Odemar besitzt ein gutes Stück Land, zu dem wir hingeritten sind (keine Erfahrung nötig) und nach einem Trek durch den Regenwald (mit Affensichtung) waren wir im Fluss baden. Dann zurück zu seiner FInca für ein tolles Lunch von seiner Partnerin Maria (mit dem Solar Heater gekocht), keine kleine Siesta und dann Ritt zurück. Wenn man ein ganz klitzekleines bisschen Spanisch spricht, ergänzt sich das wunderbar mit dem ganz klitzekleinen bisschen Englisch, das Odemar spricht und natürlich Hände und Füße :)

- Cano Island: Wenn es geht, ist Tauchen auf jeden Fall besser als Schnorcheln, aber auch beim Schnorcheln haben wir einne Riffhai und viele Fisch-Schwärme gesehen. Auf der Bootsfahrt haben wir Delfine gesehen. Die beiden vorhergehenden Trips würde ich im Zweifelsfall aber priorisieren, wenn nicht genug Zeit ist.

Letztlich bleibt zu sagen, dass die Finca Maresia das absolut beste Preis-Leistungsverhältnis unserer ganzen Reise hatte. Für diesen Standard zahlt man in anderen Penisonen locker $15-$50 mehr, bzw. für den gleichen Preis bekommt man keine so tolle Unterkunft.

Muchas Muchas Gracias Juan!!!

Zimmertipp: Auf jeden Fall ein Superiorzimmer - das ist privater und hat einer bessere Aussicht.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Nique10115!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Suhr, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertet am 5. Januar 2012

Ja, das Essen war wirklich gut.
Ja, die Unterkunft war sauber, gross genug und bequem
Ja, die Tipps waren sehr hilfreich und informativ
Ja, der Service war zuvorkommend, freundlich und unkompliziert
Ja, es war das mit riesigem Abstand beste, sauberste und schönschte Gemeinschaftsbad welches wir auf unseren Reisen weltweit hatten
Ja, wir schätzten diese Unterkunft für Ausflüge in den Corcovado sehr.
Ja, das Personal war freundlich und hilfsbereit
Ja, die Lage ist sehr ruhig, nur die wilden Tiere hört man
Ja, wir kommen sehr gerne wieder!

P.S. Juan, muchas gracias por todo!

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Karin Lior W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
Bewertet am 26. November 2011

Was der symphatische Juan hier in der schönsten Wildnis alles hinkriegt, ist schlicht großartig. Unermüdlich bemüht er sich, den Aufenthalt so gelungen wie möglich zu gestalten, sei es um die geeignete Tour zu finden, das feine Dinner zu kochen oder auch nur Batterien für die Taschenlampe zu besorgen. Einfach der perfekte Gastgeber! Die Design-Bungalows sind sehr sauber, gemütlich und preiswert. Für mich bisher das Beste in Costa Rica! Weiter so! Me gusta mucho!

  • Aufenthalt November 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Stecchino27!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Drake Bay.
1.5 km entfernt
Drake Bay Wilderness Resort
Drake Bay Wilderness Resort
Nr. 6 von 8 in Drake Bay
321 Bewertungen
1.4 km entfernt
Aguila de Osa Inn
Aguila de Osa Inn
Nr. 4 von 8 in Drake Bay
472 Bewertungen
2.3 km entfernt
Copa de Arbol Beach and Rainforest Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
33.8 km entfernt
Luna Lodge
Luna Lodge
Nr. 1 von 1 in Carate
314 Bewertungen
1.1 km entfernt
Jinetes de Osa Hotel
Jinetes de Osa Hotel
Nr. 8 von 8 in Drake Bay
347 Bewertungen
0.7 km entfernt
Drake Bay Getaway Resort
Drake Bay Getaway Resort
Nr. 1 von 8 in Drake Bay
174 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Finca Maresia? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Finca Maresia

Unternehmen: Finca Maresia
Anschrift: Camino a los Planes, Drake Bay, Costa Rica
Telefonnummer:
Lage: Costa Rica > Puntarenas > Osa Peninsula > Drake Bay
Ausstattung:
Hotelstil:
Nr. 1 von 19 Pensionen in Drake Bay
Preisspanne pro Nacht: 35€ - 92€
Anzahl der Zimmer: 7
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Finca Maresia daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Finca Maresia Hotel Drake Bay
Finca Maresia Costa Rica
Hotel Finca Maresia Drake Bay

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen