Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kann man für viel Geld viel erwarten?”
Bewertung zu Patagonia Sur

Patagonia Sur
Platz Nr. 1.110 von 5.117 Restaurants in Buenos Aires
Zertifikat für Exzellenz
Küche: argentinisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: La Boca
Bewertet am 26. November 2011

Super-Ambiente in einer Umgebung, die einem des Nachts etwas Angst macht. Direkt um die Ecke vom Caminito, wo tagsüber voll Rohr das touristische Leben boomt. Aber abends: düstere, gottverlassene Hafen-Scene. Aber gut, wir hatten reserviert, klingelten! an der Türe und betraten erwartungsvoll das wirklich nett und intim eingerichtete Etablissement. Und bei 500 Pesos pro Person (ohne Wein) sollte man schon einiges erwarten können!

Schauen wir erstmal auf die Weinkarte: kein Wein unter 300 Pesos! Und dann das Sichten der Speisekarte: zu wählen sind eine Vorspeise, ein Hauptgang und ein Nachtisch. Vorspeisen: ok. Auch was dann kam, war nett, sehr schmackhafte kleine Tomaten und Zwiebelchen am Kalbsbries. Auch der Rukula Salat mit Pampelmuse und Käse etc. meiner Freundin - sehr schmackhaft. Aber auch nichts exorbitantes, was den Gesamtpreis des Menüs hätte rechtfertigen können. Und nun wird es schräg: Für den Hauptgang konnte man wählen zwischen diversem Fleisch, etwas Fisch und auch Cannelonis. Canneloni sind für mich immer ein guter Prüfstein für ein gutes Restaurant, obwohl die einfach nicht in eine Hauptgang-Auswahl gehören. Aber ok, bestellt! Meine Freundin orderte ein Filetsteak.

Was dann kam, war wirklich ernüchternd. Zwei riesige Canneloni-Fladen mit Creme-Spinat-Füllung, Spinat, wie man ihn bei uns in jeder Tiefkühltruhe findet. Das ganze übergratiniert mit einem billigen Käse. Eine Rolle konnte ich essen, die andere nicht mehr. Und das war auch schon der Hauptgang. Das Filet meiner Freundin war von oben mit einer übelriechenden Soße imprägniert, das Fleisch nicht gerade von bester Qualität, eher zäh und ziehig. Bei 500 Pesos sollte man ein Fleisch erwarten können, das auf der Zunge zergeht!

Nachtisch: Eine übliche, langweilige Auswahl von diversem Eis, Tiramisu etc. und einem Schokoladen-Souflé, was wir letztlich bestellten. Diese dann gelieferte, riesige Nachspeise war etwas, was in Argentinien auch unter "Volcán de chocolate" läuft, also ein in einer Form bereiteter "Schoko-Kuchen" mit viel Schokolade im Inneren, die während der Zubereitung zerfließt. Ziemlich mäßig und viel zu viel! Warum steht kein Mousse auf der Karte?

Noch ein Wort über die Tischnachbarn. Drei laute, wichtigtuerische argentinische Herren mit ihren drei blondierten und gelifteten Damen mit jeder Menge Über-Kreuz-Gesprächen über Geld, Schmuck und Aktien.

Zuguterletzt: Quantität anstelle Qualität und völlig überteuert! Umgerechnet etwa 230 Euro, von denen zwei Drittel bestenfalls fürs Ambiente waren. Wir haben in anderen Restaurants für knapp ein Drittel dieses Preises weitaus besser gegessen und gesessen. Don't go there!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
3  Danke, Fred G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (85)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 85 Bewertungen

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 30. März 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 6. März 2017

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 10. Januar 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 7. Januar 2017

    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Patagonia Sur angesehen haben, interessierten sich auch für:

Buenos Aires, Bundesdistrikt (Distrito Federal)
Buenos Aires, Bundesdistrikt (Distrito Federal)
 
Buenos Aires, Bundesdistrikt (Distrito Federal)
Buenos Aires, Bundesdistrikt (Distrito Federal)
 

Sie waren bereits im Patagonia Sur? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen