Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Kaya Belek
Hotels in der Umgebung
742 $*
685 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
307 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
942 $*
847 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
311 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
547 $*
508 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Club Asteria Belek(Belek)
197 $*
182 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
238 $*
166 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Club Mega Saray(Belek)(Großartige Preis/Leistung!)
827 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
502 $*
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
467 $*
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (3.318)
Bewertungen filtern
3.318 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.455
539
206
67
51
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.455
539
206
67
51
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
117 - 122 von 3.318 Bewertungen
Bewertet 30. September 2012

Wir sind im Sept fuer 2 Wochen All Inclusive nach Antalya/Belek geflogen. Leider hatten wir etwas Pech bei der Anreise (2 Uhr morgens) wir haben nicht das gewuenschte Zimmer bekommen. Tagsueber hatten wir telefonisch mit der Rezeption besprochen bei Anreise uns entweder ein Zimmer mit Meerblick bzw. ein Zimmer mit Gartenblick zu bekommen (wir dachten wir wuerden lieber sicher gehen und vorab telefonisch alles regeln da wir recht spaet anreisen werden). Bei Check-In wusste der Rezeptionist leider von nichts (keine Notiz) und auf Grund der Uhrzeit (2 Uhr morgens) wurden wir mehr oder weniger abgefertigt. Fuer uns beginnt der Urlaub mit dem Check-In und wir hatten keinen guten Start! Kein Begruessungscocktail/Fruechtekorb, im Laufe der 2 Wochen haben wir jedoch gesehen wie andere Gaeste dergleichen bekamen, die zu einer normalen Uhrzeit anreisten. Die Rezeption was generell sehr schlecht: nicht freundlich oder hilfsbereit. Zum Beispiel kam es vor, dass der Haartrockner in meiner Hand quasi explodierte, kurz in Flammen aufging und schwarze Stellen auf meiner Hand hinterliess. Als wir der Rezeption dies erzaehlten, kam eine kurze Antwort, sie wuerden jemanden vorbeischicken, um das Problem zu beheben (Der defekte Trockner wurde repariert aber nicht ersetzt und man noch die Schwarzen stellen am Trockner sehen konnten). Keine Entschuldigung oder Ersatztrockner. Das Zimmer war ok: es haette besser sein koennen. Das Bett war sehr klein, der Fernseher sehr unscharf (jedoch gibt es deutsche Kanaele) und die Zimmerreinigung war nicht sehr gut (Abfluss in der Dusche war verstopft, was wir waehrend unseres Aufenthalts auch mehrmals gemeldet haben, aber es wurde nichts dagegen unternommen). Die Klimaanlage wurde zwischen 2 und 6 Uhr komplett automatisch abgeschalten (wir wissen nicht ob das Hotel Energie sparen moechte und haben es auch gemeldet, aber es wurde nichts dagegen unternommen). Der Zimmersafe kostet pro Tag 1.50 EUR!

Wir sind Riu Mitglied, aber haben uns nicht wirklich wie ein Mitglied gefuehlt. Mein Mann hat mehrere Male nachgefragt ob denn die Punkte fuer die 2 Wochen auf der Karte gutgeschrieben worden seien und immer hiess es ja klar, dann bei der Abreise (Rechnungszahlung) kam heraus es wurde versaeumt Punkte auf die Karte gutzuschreiben.

Es gibt lediglich einen Computer mit Internetanschluss fuer die gesamte Hotelanlage und Internet kostet 5 EUR pro Stunde (wifi ist kostenlos, wer einen IPad, Laptop etc.. mitbringt). Tennis kostet 50 EUR plus pro Stunde. Wir fanden dass sehr unverschaemt, da wir schon in anderen Riu Hotels Internet & Tennis kostenlos genutzt haben.

Zu Essen gibt es viel und auch sehr viel frisches Obst. Jedoch kam es uns in den 2 Wochen ein wenig fad vor (immer wieder das gleiche), keine frischen Saefte, sehr schlechte Cocktails und allgemein kam es uns sehr billig vor. Wir haben dann sogar gescherzt dass es uns regelrecht wie Fuetterungszeiten vorkam. Wir haben auch andere All Inclusive Urlaube davor gehabt aber hier drehte sich sehr viel ums Essen.

Waehrend unseres Urlaubs waren wir total erschrocken und empoert als wir einen jungen Gast mit freiem Oberkoerper und einer grossen Hakenkreuz Taetowierung sahen. Wir sprachen es auch beim Front Desk an und man sagte uns diese Person sei nach ein paar Tagen freiwillig abgereist (das Hotel haette diesen Gast sofort hinauswerfen sollen).

Waehrend unseres ganzen Aufenthaltes und den ganzen Beschwerden, die wir machten, kam nicht einmal das Management auf uns zu und entschuldigte sich bzw. man versuchte es nicht wieder gut zu machen.

Den Hotelfotografen bitte vermeiden! Sobald er Fotos gemacht hat und man ist nicht zufrieden mit den Fotos wird man sehr schlecht behandelt. Alle Originalfotos werden von dem Fotograf in Photoshop bearbeitet und schauen hinterher sehr schlecht aus, man kann die Originalfotos leider nicht sehen.

Es ist schade, da die Hotelanlage an sich nicht schlecht ist, aber weil das Hotel sehr gut besucht wird, legt man auf den individuellen Hotelgast keinen Wert und der Service ist wuenschenswert.

Es gibt einen Fitnessraum und Hammam bzw. Sauna, die man kostenlos nutzen kann, darauf wird aber nicht hingewiesen, wir haben es selbst herausgefunden.

Die Animation ist ok, jedoch kann die Musik speziell am Pool ein wenig nervig und laut sein. Abends gibt es eine Show im Amphitheater. Dazu muss man sagen, dass es 2 Essenszeiten abends gibt und geht man zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr essen verpasst man den Anfang dieser Shows bzw. die abendlichen Feuerwerks komplett! Alles ein bisschen schlecht geplant, es wurde nie wirklich auf Shows, etc. hingewiesen, wir haben alles immer erst im nachhinein erfahren.

Das Hotel ist 45 KM entfernt von Antalya und die Busse fahren bis zu einer bestimmten Zeit 21.30 Uhr letzter Bus, dann ist man auf die Taxis angewiesen die sehr Teuer werden koennen (75 EUR).

Das gute ist wenn man mit EUR zahlen moechte, werden Sie gerne angenommen. Also man muss nicht in TL wechseln wenn man nicht will. Es werden in allen Geschaeften USD, EUR angenommen. Preise sind meistens in EUR ausgewiesen.

Wir haben Riu gewaehlt, weil wir immer sehr gute Erfahrung gemacht hatten und wuerden Reisenden abraten dieses Hotel zu waehlen wenn man schon gute Erfahrung in anderen Riu Hotels gemacht hat. Das Hotel ist leider noch nicht nach Riu Standart!!!!!

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, 123reisen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Januar 2012

Das Hotel ist sehr groß und positiv sind die zahlreichen Möglichkeiten zum Tennisspielen sowie Golf und Fußball. Störend ist jedoch dass man nur nachts und morgens W-Lan Empfang hat. Im Winter wird fast ausschließlich im Hauptrestaurant gegessen. Dort kann man sich immer am reichhaltigen Menü bedienen das im großen und ganzen in Ordnung ist.
Das Zimmer war ganz gut jedoch, Standarte waren erfüllt, jedoch auch kein besonderes Zimmer.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Expert H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Dezember 2011

Perfekt für eine Golfreise.
Das Hotel biete alles, was Golfer brauchen. Einen eigenen Golfplatz , genügend andere Golfplätze in der Gegend, was in Belek nicht schwer ist! ;-)
Nach dem Golf bietet sich ein Besuch des indoor Schwimmbads und der Sauna an.
Der Fitnessraum ist sehr gut ausgestattet.
Die Zimmer sind sauber und nett eingerichtet. In der 5. Etage sind die Zimmer etwas kleiner als in anderen Etagen, dafür mit größerer Terrasse.
All Inclusive spricht für sich. Gutes Buffet zu allen Mahlzeiten.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, wullewatz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. November 2011

Nach 3 Jahren waren wir wieder im KAYA BELEK, welches erst vor kurzem von der RIU Gruppe übernommen wurde. Damals war das Hotel fest in türkischer Hand, was sich auch an den Gästen zeigte. Das Essen hat sich sehr gebessert! Das Personal ist auch nachwievor sehr freundlich und das Hotel ist im großen und ganzen sauber und gepflegt.
Wir wurden in eine Suite im obersten Stock upgegradet und fühlten und dort sehr wohl!

Die Anlage ist trotz Nebensaison in einem sehr guten Zustand!

Riesen-Manko: DIE ANIMATION! EINFACH NUR SCHLECHT!!!
Aber es war Nebensaison und (hoffentlich) ist die Ani im Sommer besser!

Der Strand ist sehr schön und gepflegt!

Rundum: AN KANN HIER NICHTS FALSCH MACHEN!

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, svenseel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Oktober 2011

wir kommen gerade von einem 9-tägigen Urlaub im Clubhotel RIU Kaya zurück. Die aus mehreren eher kleinen Gebäude bestehende Anlage befindet sich in einem schönen großen Garten direkt am Strand und könnte generell in einem besseren Zustand sein. Unser Zimmer war allerdings schön und gepflegt, allerdings mit einem winzigen - nicht mehr zeitgemäßen - Fernseher. Für den Zimmersafe muss man zahlen (€ 1,50/Tag). Das Essen ist - wie in südl.Ländern üblich - nur lauwarm und war leider kaum gewürzt. Der Kaffee aus den Kaffeeautomaten war für österreichische Begriffe ungenießbar, dürfte allerdings dem Geschmack der (überwiegend) deutschen Gäste entsprechen. Wir haben immer auf die Öffnung der Poolbar gewartet und einen türkischen Kaffee getrunken. Schwarztee haben wir anfangs auch nicht gefunden, bis uns ein Kellner gezeigt hat, wo man den fertigen türkischen Schwarztee findet, den man dann mit Wasser verdünnen muss. Das Theater hat auf uns eher den Eindruck einer Bahnhofswartehalle erweckt - da sind wir aus der Karibik wohl ziemlich verwöhnt. Leider ist es jetzt abends schon recht kalt und man kann eigentlich nicht mehr im Freien sitzen und das Theater verlockt auch nicht dazu drinnen zu sitzen. Shows haben wir daher keine erlebt, allerdings ein sehr schönes Feuerwerk!!! Die Animateuere sind mit Ausnahme der Kinder-Animateure eher unsichtbar. Beim Pool habe ich jedenfalls kaum welche gesehen. Das Wasser im Pool war ziemlich kalt, das Meer noch angenehm warm. Wir waren schon oft in RIU-Hotels, finden jedoch dieses wird dem Standard nicht gerecht.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, 5tm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen