Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Abenteuer...”
Bewertung zu Swartberg Pass

Swartberg Pass
Im Voraus buchen
Weitere Infos
115,50 $*
oder mehr
Full-Day Swartberg Mountain Tour from Oudtshoorn
Weitere Infos
73,15 $*
oder mehr
Half-Day Swartberg Pass Tour from Oudtshoorn
Platz Nr. 1 von 33 Aktivitäten in Oudtshoorn
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 16. März 2014 über Mobile-Apps

...das man wagen sollte - auch ohne 4x4 möglich!
Die Schotterstrasse erstreckt sich auf ca. 30km fast bis nach Prince Albert.
Beeindruckende Landschaft und Belastungstest für die Reifen.
Man hat kein Mobilfunknetz und eine gröbere Panne könnte durchaus zu einer unangenehmen Überraschung werden...dennoch 5* nach dem Motto...no risk no fun!

Danke, holidayeagle!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.156)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Swartberg Pass
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

154 - 158 von 1.156 Bewertungen

Bewertet am 27. Januar 2014

Der Swartberg Pass ist sehr sehr schön. Problemlos auch ohne 4x4 zu meistern! Ist an manchen stellen ein wenig eng. Man sollte einwertig voraus schauend fahren. Dann ist dies völlig Easy! Unbedingt oft anhalten sieht stellenweise aus wie der Grand Canyon. Leider gilbtest nicht mehr so viele Naturbelassene Pässe.

1  Danke, MaLuFri!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Januar 2014

Anfang Januar 2014 sind wir den Swartbergpass ohne Schwierigkeiten mit einem Toyota Etios (einem sehr kleinen Auto) von Oudtshoorn Richtung Prince Albert gefahren. Die ungeteerte Strecke ist 25 Kilometer lang. Mit kurzen Fotopausen haben wir für diesen Abschnitt eine Stunde gebraucht. Die Straße ist zwar zum Teil steil und kurvig, nicht an allen Stellen passen zwei Autos aneinander vorbei. Selbst in der Hochsaison war aber so wenig Verkehr auf dem Pass, dass dies kein Problem darstellte. Die Aussicht ist wirklich wunderschön und es lohnt sich den Pass zu fahren!

Danke, mytitania!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. November 2013

Über unbefestigte Serpentinen führt einen der Swartbergpass von der Straussenmetropole Oudtshoorn in das kleine Örtchen Prince Albert, wo auch das Land der Buren, die Karoo, beginnt.
Auch diesen Pass baute der geniale Thomas Bain, DER Strassenbaumeister in Südafrika.
Die Vegetation ist grossartig und der Blick vom Top eines der grossen Hilights der Garden Route Tour.

1  Danke, Dude2403!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. November 2012

Man sollte möglichst aus Richtung Oudtshoorn nach Prince Albert über den Swartberg Pass fahren. Die Schotterpiste ist auch mit dem normalen PKW befahrbar - allerdings sollte man vorsichtig fahren - in den Haarnadelkurven kann es im Gegenverkehr etwas eng werden. Die Ausblicke sind fantastisch und die Felsformationen und Farbwechsel wirklich faszinierend.

Danke, Karen_xy12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Swartberg Pass angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Swartberg Pass? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen