Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Protea Hotel Fire & Ice! by Marriott Cape Town
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Cape Milner(Kapstadt Zentrum)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hippo Boutique Hotel(Kapstadt Zentrum)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
African Pride 15 On Orange Hotel(Kapstadt Zentrum)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Long Street Boutique Hotel(Kapstadt Zentrum)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Happy Rhino Hotel(Kapstadt Zentrum)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
Cape Town Hollow(Kapstadt Zentrum)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Fritz Hotel(Kapstadt Zentrum)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
St Martini Gardens(Kapstadt Zentrum)
Hotel anzeigen
Pepperclub Hotel & Spa(Kapstadt Zentrum)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
An African Villa(Kapstadt Zentrum)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
Bewertungen (1.044)
Bewertungen filtern
1.044 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
314
380
179
97
74
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
314
380
179
97
74
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
43 - 48 von 1.044 Bewertungen
Bewertet 6. September 2010

Sehr gutes Hotel. Ausgefallene Zimmer (unterschiedlich eingerichtet), netter Barbereich.

Aufenthalt: August 2010
Danke, DHollenkamp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Janneman B, Deputy General Manager von Protea Hotel Fire & Ice! by Marriott Cape Town, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Juli 2015
Mit Google übersetzen

Thank you for your feedback.

The team and I look forward to welcoming you back soon !

Regards,

Rekha Sohun
Deputy General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. August 2010

Die relativ kleinen Zimmer bestechen durch ein tolles Design, das sich durch das ganze Hotel durchzieht. Das Publikum war sehr gemischt, von jungen Leuten bis zu Businesspeople war alles vertreten.Während unseres Aufenthalts wurde das Hotel erweitert und soll 2011 fertiggestellt werden. Wir können das Hotel nur empfehlen - wenngleich der Pool leider sehr klein ist und nahezu den ganzen Tag im Schatten liegt.

Aufenthalt: März 2009, Reiseart: als Paar
Danke, Hermann877!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Janneman B, Deputy General Manager von Protea Hotel Fire & Ice! by Marriott Cape Town, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Juli 2015
Mit Google übersetzen

Thank you for your feedback.

The team and I look forward to welcoming you back soon !

Regards,

Rekha Sohun
Deputy General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 16. Juli 2010

Das Protea Fire & Ice Hotel in Kapstadt hat eigentlich alles, was man für einen entspannten Aufenthalt in der schönsten Stadt Ssüdafrikas braucht:
- Zentrale Lage, in Laufreichweite der Long Street mit reichlicht Nachtleben, Bars, Restaurants, Märkten, Museen, und vielen Attraktionen der Stadt
- Schicke und moderne Einrichtung, mit manchen überraschenden Elementen wie den Aufzügen, die u.a. als Hai-Tauchkäfig gestaltet sind
- Bequeme Betten, schöne Zimmer, mit offenem Bad und Flachbild-TV
- Gemütlicher Lobby- und Barbereich, in dem regelmäßig Parties abgehalten werden, die auch von der lokalen Szene gerne besucht werden
- Reichhaltiges und leckeres Frühstückbuffet, an dem man sich für den Tag stärken kann
- Freundliches Personal am Empfang und im Restaurant
- Parkhaus mit reichlich Parkmöglichkeiten, wenn man zur richtigen zeit kommt findet man auch kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Umgebung des Hotels

Aber, ach und weh, wenn der Service doch nur besser wäre...

Ich war für vier Nächte in der besten Zimmerkategorie mit einer kleinen Terrasse. Es war ein Nichtraucherzimmer und ich rauche auch nicht - aber der Aschenbecher auf der Terrasse war am dritten Tag, als ich ihn entdeckte, randvoll mit vergammelten Kippen. Am Anreisetag bat ich mittags Housekeeping, zwei Hemden zu bügeln, damit ich abends ordentlich zum Essen gehe. Erst wurde mir angeboten, ein Bügelbrett und Bügeleisen zu bringen - was ich mit dem Hinweis ablehnte, dass ich weg muss. Nach viel diskutieren und dem Hinweis, dass das Bügeln Geld kostet, und das man keine Garantie für mögliche Beschädigungen übernimmt, und dass das ja total unewöhnlich sei, und und und, erklärte man sich maulig bereit, dann doch die Hemden abzuholen und zu bügeln. Nach sechs Stunden kam ich zurück - und siehe da: die Hemden waren noch immer nicht gebügelt. Ich musste dann nochmal fast eine Stunde warten bis Housekeeping sich bequemte die Hemden zu bügeln und zurückzubringen.

Und dann der Roomservice... Suppe über das Tablett verteilt, weil der Service-Mitarbeiter gegen eine Tür gelaufen war, er musste seine verbrannten Finger erstmal im Bad für zehn Minuten unter laufendem Wasser kühlen, zur Suppe fehlte der Löffel, der Kaffee war fast kalt, und für das ganze Chaos nur eine kurz hingemurmelte Entschuldigung.

Nach einer Unterhaltung mit der Managerin am nächsten Morgen folgte dann immerhin eine freundliche Entschuldigung - und das war's.

Da ich mich in der Zwischenzeit an sehr wechselhaften Service in Südafrika gewöhnt habe, ist diese Erfahrung zwar eine Erwähnung wert, aber das soll das Hotel als Ganzes nicht abwerten, ich empfehle es trotzdem gerne weiter und wünsche einen tollen Aufenthalt!

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, doc_dance!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Janneman B, deput von Protea Hotel Fire & Ice! by Marriott Cape Town, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Juli 2015
Mit Google übersetzen

Thank you for your feedback.

The team and I look forward to welcoming you back soon !

Regards,

Rekha Sohun
Deputy General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. Juli 2010

Das Hotel liegt in der Nähe des Nachtlebens, vor allem der tobenden Long St. Es ist trotzdem sehr ruhig und man kann auch nach einem langen Tag sehr gut in den gemütlichen Betten entspannen. Schön war auch der Blick auf den Tafelberg der einen jeden Tag begrüßt.
Das Badezimmer war klasse! Eine tolle Dusche mit schönem Design und einem guten Strahldruck. Die Größe des Badezimmers war auch akzeptabel; in der Dusche selbst hatte man Platz für 5.
Wir haben 2 Nächte im Hotel verbracht, und leider wurde unser Zimmer am 2. Tag nicht gemacht. Beim Einchecken waren wir zwar einige Zeit vor dem normalen Eincheck-Zeitpunkt da, aber es schien nicht möglich, das Zimmer früher fertig zu machen obwohl der Gast vor uns schon abgereist war. Wir wurden für ca. 2 Stunden vertröstet.
Ansonsten war der Service im Hotel sehr gut. Fast jeder Wunsch wurde erfüllt.
Room Service war auch meist makellos. Einzig beim Frühstück waren die Rühreier und Omelettes nicht wirklich warm. Sehr zu empfehlen ist der Caesar's Salad "grilled greens"!
Im Großen und Ganzen war das Hotel zufriedenstellend. Bei einer Rückkehr nach Kapstadt würde ich jedoch möglicherweise erstmal ein anderes Hotel ausprobieren um einen Vergleichspunkt zu haben. Nichtsdestotrotz kann ich das Hotel empfehlen... Die Aufzüge allein sind einen Besuch wert!

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, gplanechev!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Janneman B, Deputy General Manager von Protea Hotel Fire & Ice! by Marriott Cape Town, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Juli 2015
Mit Google übersetzen

Thank you for your feedback.

The team and I look forward to welcoming you back soon !

Regards,

Rekha Sohun
Deputy General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 6. Juli 2010

Designbewußte Leute werden an diesem Hotel ihre wahre Freude haben... An jeder Ecke wird man überrascht. Kletterwand, Aufzüge im Haikäfiglook,... alles sehr puristisch. Die Zimmer sind allerdings eher klein geraten und auch nicht wirklich durchdacht... Da die Dusche mehr oder weniger mitten im Zimmer steht, ist der Laminatboden schon recht wellig. Flatscreen - TV. Wenig Ablagemöglichkeiten.
In wenigen Minuten ist man an der Longstreet.
Viel Design, wenig Nutzen, dafür nicht gerade günstig....

  • Aufenthalt: März 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, lysthenon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Janneman B, Deputy General Manager von Protea Hotel Fire & Ice! by Marriott Cape Town, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Juli 2015
Mit Google übersetzen

Thank you for your feedback.

The team and I look forward to welcoming you back soon !

Regards,

Rekha Sohun
Deputy General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen