Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sweet Orange Guest House
Wenn Ihnen dieses Hotel gefällt, interessiert Sie möglicherweise auch Folgendes:
Belmond Mount Nelson Hotel(Kapstadt Zentrum)
580 $*
446 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Victoria & Alfred Hotel(Kapstadt Zentrum)
239 $*
231 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Cape Heritage Hotel(Kapstadt Zentrum)(Großartige Preis/Leistung!)
357 $*
248 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Protea Hotel Cape Town Waterfront Breakwater Lodge(Kapstadt Zentrum)(Großartige Preis/Leistung!)
146 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
279 $*
259 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Taj Cape Town(Kapstadt Zentrum)
170 $*
150 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Blackheath Lodge(Kapstadt Zentrum)
219 $*
163 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
The Commodore(Kapstadt Zentrum)
228 $*
168 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Cape Grace(Kapstadt Zentrum)
972 $*
640 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
The Table Bay Hotel(Kapstadt Zentrum)
370 $*
349 $*
Orbitz.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (208)
Bewertungen filtern
208 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
98
61
37
7
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
98
61
37
7
5
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
32 - 37 von 208 Bewertungen
Bewertet 28. Januar 2012

Ein sehr schönes Guesthouse an zentraler Lage, mitten in Sea Point mit ausgezeichnetem Service. Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich. Das Frühstück hat uns sehr gut gefallen und die Zimmer sind sehr geschmackvoll und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.
Glücklicherweise durften wir uns noch einen Eindruck der anderen 3 Guesthäuser (Sweet Lemon, Olive und Ocean View) machen, welche auch sehr schön waren.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, CathayAndreasSeubert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Dezember 2011

Die Bewertung fehlt mir sehr schwer: mir geht es genauso wie meiner Vorschreiberin. Einerseits gibt es viele positive Sachen wie ziemlich gute und sichere Lage (Tankstelle, Bistros, Restaurants, Bars, Einkaufsmöglichkeiten, Busse, Touristenbus...), hübsches Gästehaus, nett eingerichtet mit zwei gemütlichen Terassen. Andererseits gibt es sehr viele Kritikpunkte. Erstens sind wir mit dem Shutteltaxi abgeholt worden. Der Preis schwankte jeden Tag! Am Ende wussten wir gar nicht, was das uns kostet, weil in jeder Email was anderes stand. Den versprochenen Sekt haben wir doch nicht bekommen. (Im Nachhinein- sowohl das Shuttel als auch das Frühstück finde ich überdurchschnittlich teuer- so am Rande. Ein Bus zum Flughafen kostet 50 Rand, das Hotel nahm um 380 Rand!) Der Hammer war jedoch, dass wir ein Zimmer in Sweet Lemon reserviert haben und wurden dann aber zu Sweet Orange gebracht! Die Mitarbeiter haben uns einfach umgebucht. Weitere "Kleinigkeiten": das Zimmer war auch gegen 14 Uhr nicht fertig, die Zimmer sind ziemlich eng und SEHR hellhörig. Unser Zimmer lang an dem Eingang und die Türen wurden laut zugemacht, man konnte auch jedes Wort von Mitarbeitern und Gästen hören. Eine ganz persönliche Meinung- durch die ständige Anwesenheit der Mitarbeiter empfand ich die Atmosphäre nicht angenehm- die haben sich in deren Sprache unterhalten und ich fühle mich sehr unwohl. Fazit: Aussen hui, innen pfui- es gibt Luft nach oben!

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Liga1978!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Oktober 2011

Das Hotel ist in einem umgebauten ehemaligen, für diese Gegend typischen, Wohnhaus. Die Zimmer sind klein, fast eng, sehr individuell eingerichtet und etwas verwinkelt, teilweise mit Stufen. Die Lage ist super. Die Gegend relativ sicher, obwohl unser Bus, der in einer Seitenstraße stand, aufgebrochen wurde.Leider sind die Zimmer sehr hellhörig. Der Garten ist superklein. Der Pool (eher Badewanne für 2) noch viel kleiner. Baden lohnt sich wirklich nicht! Das Frühstück ist super. Leider ist bei Problemen (wir hatten die Poolpumpe direkt unter unserem Zimmer. Es war so laut, dass an Schlafen nicht zu denken war) abends die Erreichbarkeit sehr schlecht. Es hat fast 2 Stunden gedauert bis jemand da war. Die Preise (70 € für ein Doppel) sind nicht gerade günstig.

Zimmertipp: Nicht das Zimmer mit Blick auf den Pool!
  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, pzandl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Juni 2011

Eine geniale Unterkunft für alle Reisenden! Die Zimmer waren sehr sauber und geräumig. die Einrichtung ist stilvoll und mit viel Liebe gemacht. Das Team ist sehr zuvorkommend und freundlich, man fühlt sich sofort wie zu Hause! Auch die Lage ist perfekt! Ins Stadtzentrum oder zum Table Mountain, an den Strand - alles befindet sich in unmittelbarer Nähe. Auch nachts fühlt man sich in der Umgebung sehr sicher, wir sahen keinerlei Anzeichen von der zuerst so gefürchteten Kriminalität. Zudem genossen wir das beste Frühstück überhaupt und dies draussen im idyllischen Garten gleich beim Pool! Was ebenfalls sehr praktisch und sympathisch war, ist der Hauseigene Flughafentransfer den wir im Voraus schon gebucht hatten. Wir hatten eine super Zeit und empfehlen Sweet Orange unbedingt weiter!

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, moonforce!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Mai 2011

Wir waren drei Wochen in Südafrika unterwegs - überall sind wir super nett und gastfreundlich behandelt worden.
Die einzige Unterkunft die unter deutschsprachiger Leitung steht hat uns wunderbar abgezockt. Und wir sind wohl auch niciht die einzigen.
Obwohl wir wochen vorher die Buchchung von 5 auf 4 Nächte storniert hatten, wurde uns die volle Summe abgezogen. Angeblich waren die Zimmer nicht zu vermieten.
als wir ankamen war die Putzfrau noch nicht mal fertig und das wo sie doch einen ganzen Tag zeit gehabt hätte.
Frühstück das wir an dem Tag nicht bekommen haben, wurde uns vorsorglich wenigstens berechnet.
Auf unsere Nachfrage aus Deutschland wurde uns dann eine Gutschrift von 49.00 Euro geschickt, die könnten wir beim nächsten Besuch dann einlösen - Vielen Dank wir kommen bestimmt nciht wieder.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, meyerbande!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen