Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.629)
Bewertungen filtern
2.629 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.910
504
135
40
40
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.910
504
135
40
40
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 2.629 Bewertungen
Bewertet 30. März 2018

Es war die erste Unterkunft bei unserer ersten Reise nach Südafrika. Der Empfang war sehr nett. Die überwiegende Zahl des Personals war sehr freundlich. Der bezahlte Blick auf den Tafelberg wirklich grandios. Die Lage zum ankommen ist wirklich sehr gut. Man kann viel zu Fuß unternehmen. Die Begeisterung für das Frühstück kann ich so nicht nachvollziehen. Hier war das Personal teilweise überfordert und auch nicht immer sehr freundlich. Am Montag als wir zum Flughafen mussten, war nur ein begrenzter Bereich für das Frühstück geöffnet und es kam zu unnötigen Verzögerungen. Es ist zwar eine gigantische Auswahl vorhanden aber begeistert hat es mich geschmacklich nicht. Hier haben wir im Verlauf der Reise ganz andere Geschmackserlebnisse erleben dürfen. Es lag nirgends eine Menükarte aus, noch wurden wir vom Servicepersonal informiert, welche warmen Gerichten die Küche offeriert. Beim nächsten Besuch werden wir uns anderweitig orientieren.

Zimmertipp: Obere Etage mit Blick zum Tafelberg
Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, wombati09!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
sunint, Manager von The Table Bay Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. April 2018
Mit Google übersetzen

Good day,

Thank you for sharing your review with us,

We have noted your concerns with regards to our breakfast service, rest assured that we have address your inconvenience with the food and beverage manager.

Indeed, we are very proud of our exquisite location, overlooking the working harbour and one of the natural wonders of the world, Table Mountain.

We wish you a pleasant onward journey.

Kind regards
Yanga Zito
Assistant Front Office Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 15. März 2018 über Mobile-Apps

Für Kapstadt zu besichtigen ein absolut tolles Hotel mit einem hervorragenden Blick auf den Tafelberg.
Das Frühstück war perfekt.
Das Zimmer (Suite) war riesig und sehr sauber.
Auch sonst war der Service in diesem Haus sehr gut.

Vielen Dank

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
Danke, 809nicole!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
sunint, Manager von The Table Bay Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. März 2018
Mit Google übersetzen

Good day,

Thank you for sharing your review with us,

We are delighted to know that you enjoyed your stay with us. You are right; The Table Bay is superbly located. From The Table Bay, guests have convenient access to Cape Town’s business centre and tourist attractions.

Breakfast at The Table Bay is indeed an experience. Overlooking the working harbor, the Atlantic Ocean and Table Mountain while enjoying a magnificent feast makes breakfast in The Atlantic a sensory affair.

We wish you a pleasant onward journey.

Kind regards
Yanga Zito
Assistant Front Office Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 14. Februar 2018

Der Empfang war schon so unfreundlich, wie sonst nirgends in Südafrika. Die Dame hinter dem Tresen machte sogar einen genervten Eindruck. Zuerst behauptetete sie, wir hätten gar keine Reservierung und das obwohl alle via Reisebüro im Vorfeld gebucht und voll bezahlt wurde. Ich wäre am liebsten wieder umgedreht. Dann fand Sie unsere Namen doch noch und wir bekamen unsere Junior suite

Diese hatte dann einen pekigen Teppichboden, Schanktüren, die klemmten und ein abgerocktes Sofa. Vom Stil her eben voll 90er und muffig. Dafür gab es aber einen Blumenstrauß, Süssigkeiten und ein Flasche Wein zur Begrüßung.

Ansonsten: Der Pool ist eher eine Badewanne. Man liegt da wie in der Sardinenbüchse rum. gruselig.

Frühstück: Vollkatastrophe, was die Wartezeit anging: Zumindest in der Hochsaison im Januar, als wir da waren. Wir warteten jeden Tag zwischn 15- 30 Minuten und wurden zwischen den beiden areas hin und her geschickt wie die Idioten.

Tipp: Immer nur im "Atlantic" frühstücken. Da ist die Auswahl größer.

Der Service beim Frühstück war total wechselhaft. Von total freundlich bis patzig war alles dabei. Daher Nerven mitbringen.

Warum wird in dem Hotel waren? Lage Lage Lage. Das Hotel ist perfekt für alle möglichen Ausflüge, die Waterfront und vieles mehr. Alles ist fußläufig erreichbar.

Fazit: Augen zu und durch. Im direkten Umfeld gibt es nur ein besseres Hotel - "the silo" - Da gehen die Zimmerpreise aber im Januar bei 1.500 €/ Nacht los. Ansonsten eben nach Camps Bay; aber da muss man eben ein Auto haben und ständig fahren.

  • Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, YPS5000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
sunint, Manager von The Table Bay Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. März 2018
Mit Google übersetzen

Good day,

Thank you for sharing your review with us,

We are disappointed to read that you did not enjoy your stay with us, please accept our sincere apologies for the inconveniences experienced. Rest assured that your concerns have been addressed with the relevant department heads.

We wish you a pleasant onward journey.

Kind regards
Yanga Zito
Assistant Front Office Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. Februar 2018 über Mobile-Apps

Wir hatten zwei professionell ausgestattete Seminarräume zur Verfügung. Beamer, mehrere Flip Chart, die notwendigen Stifte... Das Personal war freundlich, sehr hilfsbereit. Immer hervorragendes Essen.
Eine Herausforderung war der Adapter für die Stromversorgung. Einen direkten Übergang zum Schweizer Standard war nicht möglich (das ist in den meisten Ländern so), aber über RSA-GB konnten wir zusammen mit meinem Adapter eine Lösung finden.

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: geschäftlich
Danke, René K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
sunint, Manager von The Table Bay Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Februar 2018
Mit Google übersetzen

Good day,

Thank you for sharing your review with us,

We are delighted to read that we successfully hosted your seminar. As part of our promise to deliver an authentic South African experience, The Table Bay prioritises locally sourced produce and products – from fresh and seasonal produce for use in its kitchens, to locally produced bathroom amenities. We are pleased that you noticed. We are pleased to know that we were able to resolve the challenge with your swiss adapter.

We wish a pleasant onward journey.

Kind regards
Yanga Zito
Assistant Front Office Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 15. Dezember 2017

Das Hotel liegt ausgezeichnet an der Victoria & Alfred Waterfront mit den vielen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten im riesigen Shopping Center. Es hat sogar einen direkten Zugang zum Shopping Center, sodass Shopping und Restaurant-Besuche auch bei Regen trockenen Fusses absolviert werden können.
Unser Zimmer war sehr gut gelegen mit grosser Terrasse direkt zum Hafen hin (ist dadurch natürlich nicht ganz ruhig gelegen).
Das Frühstücksbuffet war sehr gross, einzig die Anzahl Tische war (Ende Oktober) etwas knapp bemessen.
Einen Punkt Abzug gabs für das Business Office, welches Transfers für uns buchen durfte. Einerseits war die Reservation per e-mail sehr umständlich (wir benötigten Transfers zum Signature Flight Hangar für den Flug nach Tswalu in der Kalahari), und andererseits klappte die Buchung für den Hin-Transfer überraschenderweise dann doch nicht, sodass sie uns kurzfristig ein Taxi rufen mussten. Dafür gabs als Wiedergutmachung einen Gratis-Taxi-Ausflug.

  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, highknee!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen