Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“No go Hotel”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Atlanticview Cape Town Boutique Hotel
Nr. 3 von 12 Hotels in Camps Bay
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 19. Februar 2014

Diese Haus verdient den Titel "Boutiquehotel" in keinster Weise.Wir selbst sind Hotelbesitzer eines bekannten Hotels in Deutschland und wissen, von was wir reden, Außerdem haben wir schon 10 mal in anderen wunderschönen Boutiquehotels in Südafrika unsere Ferien verbracht..
Wir verweilten 16 Nächte in diesem Haus in einem Zimmer im hinteren Teil mit Blick in einen ungepflegten Garten und auf eine Hauswand. Das Zimmer war klein und nicht gerade einladend möbliert. Nachdem wir Tische und Liegen am Pool nicht benutzen durften, da diese den Gästen mit "Atanticview" zugeteilt waren, fühlten wir uns wie "outlaws", die viel Geld für ein Hinterzimmer ohne Blick und ohne Rechte bezahlen mußten. Es gibt wohl kein Hotel,in dem die Poolliegen und Tische nicht von allen benutzt werden können und indem man an einem gemeinsamen Tisch frühstücken muß. Das ist etwas für Herbergen im einfachsten Sinn
und spricht Hohn für ein angebliches 5 Sterne Boutiquehotel. Unser Zimmer hatte höchstens den Anspruch auf 2 Sterne, dafür den Preis eines 5 Sterne Leadinghotels. Uns werden diese 2 Wochen in diesem Haus in schlechtester Erinnerung bleiben zumal wir den Gastgeber Greg nur einmal in sehr uncharmanter Weise und nicht als Gastgeber eines Boutiquehotels erlebt haben.. An-sonsten bekamen wir diesen Mann nur einmal zu Gesicht. In so einem Haus müßte der Gastgeber in der Hochsaison eigentlich immer Ansprechpartner sein und nicht nur seine
Mitarbeiter, die allerdings alle sehr freundlich waren.
Die Krone dieses "Hoteldesasters" wurde uns bei Bezahlung unserer Rechnung offenbar, als man uns Parkgebühren für einen Stellplatz vor dem Haus berechnen wollte. Diesen Stellplatz hatten wir nur ab und zu, da die "5Sterne Limousinen" des Hotels den meisten Platz einnahmen und wir abseits auf einer Wiese parken mußten, die nicht zum Hotel gehörte. Reine Abzocke!!. Wir haben diese Gebühren verweigert. Leider hatten wir im voraus bezahlt, sonst hätten wir dieses Haus frühzeitiger verlassen.
Wir werden dieses Haus nie mehr betreten.

Zimmertipp: Buchen sie niemals Zimmer Nr.2
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
14  Danke, Ulrike T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (930)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

6 - 12 von 930 Bewertungen

Bewertet am 9. Februar 2014

Wir waren zwei Wochen im Atlantic View - einfach phantastisch! Der Blick auf Camps Bay und den Tafelberg ist überwältigend. Man erreicht den Strand von Camps Bay in 5 Minuten mit dem Wagen. In die Innenstadt von Kapstadt fährt man ca. 8 Minuten, also insgesamt eine tolle Lage mit herrlichen Ausblicken!
Die ersten beiden Nächte waren wir im kleinsten Zimmer, da die anderen belegt waren. Auch dieses Zimmer ist für einen kurzen Aufenthalt wunderbar geeignet. Es bietet sehr viel Privatsphäre mit eigenem Sonnendeck und spektakulärem Blick auf den Tafelberg.
Der Umzug in die luxoriöse Pineapplesuite (ca. 75 qm) wurde vom Hotelpersonal erledigt. Nach Rückkehr von einem Tagesausflug fanden wir unsere Sachen in der Suite vor. Alles wurde sauber und ordentlich einsortiert. Diese Suite bietet ebenfalls sehr viel Privatsphäre und bietet gleichzeitig einen direkten Zugang zu einem der beiden Infinity-Pools - darin zu schwimmen und den Rundumblick zu genießen ist ein unvergessliches Erlebnis.
Überhaupt ist das Hotelpersonal stets sehr freundlich und erfüllt nach Möglichkeit jeden Wunsch sofort.
Das wunderbare Frühstück wird in den Suiten serviert, bei schönem Wetter auf der Terrasse - der Ausblick ist dabei jedes Mal wieder faszinierend. Die Qualität und die Präsentation der Speisen sind ausgezeichnet.
Wenn es überhaupt einen Kritikpunkt in diesem Hotel gibt, so ist dies die langsame WLan-Verbindung, die leider auch oft ausfällt. Das Personal ist jedoch stets um schnelle Abhilfe bemüht.
Die vom Hotel angebotenen Ausflüge mit eigenen Fahrzeugen (Mercedes, Range Rover) sind unbedingt zu empfehlen. Insbesondere die Touren in die Weingegend um Stellenbosch sind ein Erlebnis - und eine Weinprobe ist umso mehr zu genießen, wenn einen der eigene Chauffeur erwartet.
Alles in allem ein wunderbar entspanntes Hotel mit phantastischer Lage und exzellentem Service.

Zimmertipp: Pineapple-Suite
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, rundumdenglobus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. November 2013

Wir waren schon über 16mal in Afrika, aber so ein katastrophaleres Hotel haben wir noch nie erlebt.Das Atlanticview hat eine sehr schöne Lage und das war es dann auch. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt in keinster Weise.Die Sauberkeit läßt zu wünschen übrig und um der ganzen Sache noch die Krone aufzusetzen wurde aus unserem Safe im Zimmer Geld gestohlen.
Das allerbeste war die Reaktion von Greg!!!! O-Ton, er glaubt uns nicht und wir könnten ja auch gehen und in einem anderen Hotel die letzten Urlaubstage verbringen .Für die ausfallenden Tage würde er uns das Geld auch nicht erstatten.Außerdem drohte er uns über seinen Hotelmanager mit Anwälten,falls wir uns negativ über sein Hotel bei Tripadvisor äußern würden.

Zimmertipp: auf keinen Fall den Masterbedroom
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
12  Danke, Petra M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Februar 2013

Das Atlantcview Cape Town hat eine tolle Lage mit traumhaftem Blick über den Ozean.
Unser Zimmer, die Sunset Suite traf leider nicht unsere Erwartungen und ist für diesen Preis
definitiv überteuert. Im Badezimmer mit Dusche, WC und einem Waschbecken konnte sich bequem nur eine Person aufhalten und bot auch wenig Ablageflächen. Der Schlafbereich, sehr klein, war über ein paar Stufen zu erreichen. Der Kleiderschrank direkt am Bett viel zu eng vom Zugang her, bot nur wenig Stauraum für 2 Personen. Im unteren Bereich befand sich eine komplett eingerichtete Küche mit Essplatz, eine Couch und einen Schreibtisch. Die Küche diente wohl zur Aufbewahrung des Geschirrs, welches zum Frühstück benötigt wurde, da dieses nur auf den Zimmern serviert wurde. Dies fanden wir gewöhnungsbedürftigt, da man am Vorabend bereits die ungefähre Zeit nennen sollte und auch die Frühstückswünsche. Bestellte man dann hinterher noch einen Capucchino fand man diesen dann auch auf der Rechnung.
Das Frühstück war qualitativ sehr gut, auch sehr hübsch angerichtet und das Personal freundlich. Sehr befremdlich war es für uns, dass die kompletten (!!) Kosten bei Buchung bereits Monate zuvor von unserer Kreditkarte abgezogen wurden, ebenso befremdlich die auf der Rechnung vorgefundenen Parkgebühren für einen Parkplatz am Hause. Dies ist einfach nur kleinlich bei solchen Zimmerpreisen.
Dieses Hotel werden wir sicher nicht mehr besuchen, da gibt es am Kap viel bessere Möglichkeiten mit passsendem Preis - Leistungsverhältnis und besserem Service in Bezug auf die Zahlungsmodalitäten. 5 Sterne sind in unseren Augen absolut übertrieben!

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Rufus169!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. April 2012

Im März 2012 haben wir für Januar 2013 drei Nächte in diesem Haus gebucht. Unding Nr. 1:Der gesamte Betrag wird sofort der Kreditkarte belastet; Unart Nr 1: man erhält Unmengen von emails in denen einem Dinge wie z.B. Blumen oder Champagner auf's Zimmer angeboten werden, auch Ausflüge oder dergleichen... seitenlange emails die auch mit Buchungsbedingungen.... gemischt sind. Ich habe Greg per email darauf aufmerksam gemacht dass ich die Durchmischung in diesen emails unmöglich finde und ausserdem nicht Monate im Voraus meine Wünsche in Bezug auf Champagner....kenne und daher diese emails nicht mehr erhalten möchte. Die Reaktion war etwas düpiert. Nun denn.... Dabei dachte ich mir nichts weiter. Unding Nr. 2: letzte Woche erhielt ich eine email in der ich davon in Kenntnis gesetzt wurde, dass unsere Buchung annuliert worden sei. Das Geld sei bereits zurücküberwiesen... Wir würden offenbar nicht in dieses etablissement passen... Das ist Wochen nach der erfolgten Buchung erfolgt. Absolutes Unding!!! Da wir aufgrund der recht einseitig formulierten Buchungsbedingungen nicht ohne erheblichen finanziellen Verlust selber hätten kündigen können sind wir eigentlich froh um den Verlauf. Trotzdem absolut entsetzt über derlei Geschäftsgebaren. Das guesthouse ist verglichen mit anderen extrem teuer!!! Dazu wird versucht einem im Vorfeld allerlei Dienstleistungen anzudrehen. Die Inhaber scheinen über keinerlei Kritikfähigkeit zu verfügen und reagieren gekränkt wenn jemand eine andere Meinung bzw. Verbesserungsvorschläge äussert. Habe dann auch ande tripadvisor Einträge gelesen. Der ein oder andere zeichnet ein ähnliches Bild. Es gibt so viele tolle guesthouses in Kapstadt. Es gibt keinen Grund in einem derart snobistischen und selbstverliebten Laden zu buchen- und vielliecht kommen andere Anfragen die für den Besitzer attraktiver sind und man wird ruckzuck ausquartiert. Leute- bucht wo anders!!!

Aufenthalt: April 2012
17  Danke, WeltenbummlerSchweiz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
WellTraveledandDined, Owner von Atlanticview Cape Town Boutique Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Oktober 2013

Rude Gaste sind nicht erlaubt in diesem Hotel zu bleiben.
Dise Frau ist nicht wilkommen hier. Sie ist auch missbrauchlich
Sie erhielt eine volle Ruckerstattung schnell und sitzt jetzt an hotel checker schwarze liste
Wir werden nicht zulassen, sie an andere Gaste storen.
Ihre ausbruche des hotels sind nicht akzeptabel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. November 2011

Leider kann ich mich der letzten Bewertung von Kleebauer nur anschliessen.
Positive Aspekte: Eine wirklich sehr tolle Aussicht von allen Zimmern des Hotels aus; Swimmingpool und schöne Liegen; Sehr gutes Frühstück
Negative Aspekte: Preis hat in keinster Weise den Leistungen entsprochen: (1) Greg, der Hoteleigentümer, welcher mir immer sehr nette und freundliche emails bei der Buchung geschrieben hat (er hatte mehrmals erwähnt, dass er sich sehr gerne persönlich um seine Gäste / emails kümmert), war nicht vor Ort (was für Südafrika eher ungewöhnlich ist, da dort in der Regel die Eigentümer auch im Hotel aktiv mithelfen/Gäste persönlich empfangen) (2) Parkplatzproblem: Für EXTRA 50 Rand am Tag mussten wir immer halb auf der Strasse parken, da die Hotel mit ihren 2 Mercedes und 1 Range Rover die meisten Parkplätze selbst belegt hat (3) Kein TV bzw Video: das Hotel stellt eine eigene DVD-Sammlung zur Verfügung, welches wir toll fanden und sehr gerne nutzen wollten. Es gibt keinen eigenen DVD-Player auf den Zimmern, sondern man muss als Gast anmelden, wenn man ein DVD anschauen will --> Leider hat sich herausgestellt, dass unser TV am ersten Tag nicht funktionierte und am 2. Tag ging das DVD schauen leider noch immer nicht; Erst am 3. Abend hat es das Personal geschafft dies wieder zum funktionieren zu bringen, was wirklich lächerlich ist! Wir wurden für den ganzen Ärger in keinster Weise entschädigt!
(4) Privacy: auf der Terrasse laufen andere Gäste vorbei, wenn sie in ihr Zimmer wollen bzw. Personal, wenn sie auf die andere Seite des Hauses laufen
(5) Extrem schlechter WiFi-Empfang und Apple-Computer, welcher zur Verfügung stand hatte ebenfalls ewig für das Laden von Webseiten gebraucht
==> Leider empfand ich das Hotel als mangelhaft: Es scheint auf sehr viel "Schnickschnack" Wert gelegt werden (Mercedes etc vor dem Haus; Mac Computer, ...), jedoch fehlen wichtige Basics (Adapter für europäische Geräte, Parkplätze, Internet, TV-Nutzung, etc.)...daher mehr Schein als Sein und sehr viel Ärger statt Entspannung und Geniessen

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
13  Danke, Zauberspinne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Februar 2011

Leider können wir uns den vielen positiven Bewertungen nicht ganz anschliessen. Wir kommen selbst aus dem Hotelbusiness und reisen seit 15 Jahren regelmäßig nach SA.
nun zu den Fakten.
Positiv: Traumhafte Lage mit Blick über Campsbay und Sonnenuntergänge wie aus dem Bilderbuch. Unsere Suite (Pinapple) perfekt ausgestattet mit großer privater Veranda. Super ausgestattes und großzügiges Bad. Servicemitarbeiter freundlich und
bemüht. Besonders angenehm der Pickupservice zu Restaurants und Golfplätzen mit den privaten Hotelwagen !
Negativ: Auf der privaten Terrasse vor der Suite sind laufend Servicemitarbeiter, Gärtner, Reinigungspersonal und Securitypersonal unterwegs. Von "Privacy" keine Spur ! Besonders lästig von 7 PM bis 7 AM wandert zu jeder vollen Stunde ein Securityguide auf der Terasse vorbei. Wer bei offenen Fenster und Vorhängen schlafen möchte - hat einen kostenlosen und unbestellten Weckup im Stundentakt. Besonders unverständlich, dass die deutliche Bitte um Änderung nichts bewirkt hat.
Auswahl der TV Programme für 5 Sterne sehr dürftig.
Absolutes no go ist die Tatsache, dass der volle Aufenthaltspreis bereits bei Reservierung 5 Monate vor Anreise von der Kreditkarte abgebucht wird.
In Anbetracht eines Zimmerpreises von € 480,-- pro Nacht ist das Hotel absolut overpriced. Mit 5 Sternen würden wir lediglich die Suite und die Lage einstufen. Alles andere erfüllt niemals 5 Sterne Qualität !

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
13  Danke, kleebauer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Camps Bay.
POD Camps Bay
Nr. 1 von 12 in Camps Bay
662 Bewertungen
South Beach Camps Bay
Nr. 2 von 12 in Camps Bay
343 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
The Bay Hotel
Nr. 7 von 12 in Camps Bay
1.128 Bewertungen
The Place on the Bay
Nr. 10 von 12 in Camps Bay
293 Bewertungen
City Bowl
Derwent House Boutique Hotel
Derwent House Boutique Hotel
Nr. 5 von 110 in Kapstadt Zentrum
1.422 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Atlanticview Cape Town Boutique Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Atlanticview Cape Town Boutique Hotel

Anschrift: 31 Francolin Road | Cape Town, Camps Bay 8005, Südafrika
Telefonnummer:
Lage: Südafrika > Westkap > Kapstadt > Camps Bay
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Camps Bay
Nr. 3 der Strandhotels in Camps Bay
Nr. 3 der Familienhotels in Camps Bay
Nr. 3 der Luxushotels in Camps Bay
Nr. 4 der Romantikhotels in Camps Bay
Nr. 4 der Businesshotels in Camps Bay
Preisklasse: 206€ - 829€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Atlanticview Cape Town Boutique Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 9
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, Booking.com, Agoda, Odigeo, TripOnline SA, Ebookers und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Atlanticview Cape Town Boutique Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Atlanticview Cape Town Boutique Camps Bay
Atlanticview Cape Town Boutique Hotel Camps Bay, Kapstadt
Hotel Atlanticview Capetown Boutique
Atlanticview Capetown Boutique Camps Bay

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen